Hitler läuft zweimal am Tag im deutschen Fernsehen


Hitler

Hitler als TV-Liebling der Deutschen?

Es mag paradox klingen und auch ein wenig übertrieben erscheinen, aber glaubt man einer Studie des Forschungsinstituts Media Control, welche im Auftrag der TV-Zeitschrift Gong erschienen ist, dann ist genau dies der Fall.

Insgesamt seien der Studie nach von Januar bis Ostern diesen Jahres 242 Sendungen über den Bildschirm gelaufen, die den Namen „Hitler“ im Titel gehabt haben.

Die Programm-Macher zeigen sich hierbei äußerst variabel in der Kombination mit dem Namen des Diktators: “Hitlers Wunderwaffen”, “Hitler und die Heilige Lanze” oder “Heil Hitler und Alaaf” sind nur einige von zahlreichen Titeln.

Bricht man die Anzahl der Hitler-Sendungen auf die bisherigen Kalendertage in diesen Jahres herunter, kommt man auf zwei Hitler-Dokus pro Tag!

Was auffällt ist, dass aufgrund der zahlreichen Sendungen auch Dopplungen zwischen den Sendern nicht ganz ausbleiben. Ein Beispiel: n-tv wird am 12. Mai “Hitlers Blitzkrieg” zeigen. Nur einen Tag später hat ZDFinfo die Dokumentation “Hitlers Blitzkrieg 1940″ geplant.

.

 

 

Quelle: http://www.express.de/promi-show/studie-enthuellt-hitler-laeuft-zweimal-am-tag-im-deutschen-fernsehen,2186,26992370.html

.

Gruß an die Gehirnwascher

TA KI

Werbeanzeigen

Tag der Arbeit: Die Internationale


 

dieinternationale

Snoopys* Wort zum Tag der Arbeit: Die Internationale

Proletarier aller Länder, vereinigt euch! Noch ist die Arbeit nicht getan. Darum, Verdammte dieser Erde: Stimmt an zum Kampfgesang gegen die Arschlecker da oben und den Arschlöchern über ihnen. Zur Feier des Tages der Text zur Internationalen:

Dieses Lied widme ich allen Arbeitern da draussen, die für die Multis und ihre Manager buckeln müssen. Heute mehr denn je. Dieses Lied ist die Kampfhymne der Sozis und wird seit 1910 mit dem Text von Emil Luckardt gesungen. Der Refrain zum Mitbrüllen an der 1. Mai-Demo:

Wacht auf, Verdammte dieser Erde,

die stets man noch zum Hungern zwingt!

Das Recht wie Glut im Kraterherde

nun mit Macht zum Durchbruch dringt.

Reinen Tisch macht mit dem Bedränger!

Heer der Sklaven, wache auf!

Ein Nichts zu sein, tragt es nicht länger

Alles zu werden, strömt zuhauf!

 

Völker, hört die Signale!

Auf zum letzten Gefecht!

Die Internationale

erkämpft das Menschenrecht.

 

Es rettet uns kein höh’res Wesen,

kein Gott, kein Kaiser noch Tribun

Uns aus dem Elend zu erlösen

können wir nur selber tun!

Leeres Wort: des Armen Rechte,

Leeres Wort: des Reichen Pflicht!

Unmündig nennt man uns und Knechte,

duldet die Schmach nun länger nicht!

 

Völker, hört die Signale!

Auf zum letzten Gefecht!

Die Internationale

erkämpft das Menschenrecht.

 

In Stadt und Land, ihr Arbeitsleute,

wir sind die stärkste der Partei’n

Die Müßiggänger schiebt beiseite!

Diese Welt muss unser sein;

Unser Blut sei nicht mehr der Raben,

Nicht der mächt’gen Geier Fraß!

Erst wenn wir sie vertrieben haben

dann scheint die Sonn‘ ohn‘ Unterlass!

 

Völker, hört die Signale!

Auf zum letzten Gefecht!

Die Internationale

erkämpft das Menschenrecht.

*Snoopy ist unser Redaktionshund und kolumniert hier jeden Sonntag. Im Gegensatz zu Frank A. Meyer ist Snoopy überzeugter Marxist – sie habens vielleicht schon gemerkt.

Quelle: http://www.seite3.ch/Snoopys+Wort+zum+Tag+der+Arbeit+Die+Internationale+/489850/detail.html

.

Gruß an die , die Schnauze gestrichen voll haben

TA KI

DECT-Schnurlostelefone- Eine Gefahr, nicht nur am Ohr!


Die hochfrequente Strahlung von DECT-Schnurlos-Telefonen kann zu Symptomen wie Erschöpfung, Kopfschmerzen, Gedächtnisstörungen, Gereiztheit, Schlafstörungen, Burn-out-Syndrom, Blutdruckstörungen, Herz­Kreislauf-Erkrankungen, Hyperaktivität u.a. führen.
Seit einiger Zeit gibt es DECT-Telefone am Markt, die so einstellbar sind, dass diese nur noch während der Gesprächszeit hochfrequente Strahlung aussenden.
Ältere Geräte sendeten kontinuierlich – 24 Stunden am Tag.

.

 

Diagnose-Funk empfiehlt:

  • Verzichten Sie nach Möglichkeit grundsätzlich auf DECT-Schnurlos-Telefone, damit Ihnen, Ihrer Familie und Nachbarn Gesundheitsbeeinträchtigungen erspart bleiben.
  • Sollten Sie dennoch DECT-Telefone nutzen, achten Sie darauf, dass Sie nur Geräte verwenden, die eine vollständig Abschaltung des Signals gewährleisten, wenn nicht telefoniert wird – auch bei Nutzung mehrerer Mobilteile.
  • Alle Geräte, die die Signal-Abschaltung, nicht gewährleisten, sollten SOFORT entsorgt werden!
  • Benutzen Sie kabelgebundene Telefone, insbesondere bei langen Gesprächen. DECT-Telefone sollten Sie höchstens als Zweitapparat nutzen.
  • Vorsicht: Achten Sie auch beim Kauf von kabelgebundenen Telefonen darauf, dass hier keine DECT-Dauersender für eine Schnurlos-Telefon-Erweiterung integriert sind. Vorsicht: Auch Babyphones verwenden teilweise diesen Standard. Schützen Sie Ihr Kind: Gerät sofort entsorgen.

.

 

Diagnose-Funk fordert Verbot

Diagnose-Funk fordert ein Verbot der dauerstrahlenden DECT-Telefone und einen schnellstmöglichen Wechsel auf ein gesundheitsverträglicheres Übertragungssystem.

.

 

3. Generation DECT-Telefone

Seit Anfang 2009 gibt es eine Generation von DECT-Modellen, die nur dann strahlen, wenn tatsächlich telefoniert wird.
Achten Sie beim Kauf der Telefone auf folgende Bezeichnungen, damit  Ihnen die Abschaltfunktion zur Verfügung steht.

  • AEG Funktion: eco-logic
  • Deutsche Telekom (v-tech)Funktion: Full-Eco-Mode (muss aktiviert werden)Blue-Eco-Mode (bereits im Auslieferzustand aktiviert)
  • Siemens Funktion: Eco-Modus+ / Eco-plus (muss aktiviert werden)
  • Swissvoice Funktion: full-eco / Eco-plus

Die umfangsreichste Modellliste mit weiteren Detailinfos finden Sie auf den Seiten des Büros von Dr. Virnich: http://www.baubiologie-virnich.de/pdf/DECT_zero.pdf

.

 

Vorsicht: Ausgeliefert als Dauerstrahler!

Bei allen Geräten von Siemens und Telekom muss der Abschaltmodus erst aktiviert werden (Bedienungsanleitung).
Wird diese Einstellung nicht vorgenommen, hat der Nutzer weiterhin ein dauerhaft strahlendes Schnurlos-Telefon.

Einige der ersten, älteren Siemens Gigaset-Modelle mit der Funktion eco-Modus+ hatten/haben trotz Abschaltung noch „Funkblähungen“, wie es Dr. Virnich bezeichnete. In einem unregelmäßigen Minutenrhythmus gaben/geben diese Geräte kurze Funkimpulse ohne Funktion ab. Siemens schrieb daraufhin dieses Problem sei mit den neueren Modellen durch Einbau fehlerfreier Komponenten erledigt und komme nicht mehr vor.

.

 

Seniorentelefone mit Notruffunktion

Als Sicherheits-Alternative zu DECT-Telefonen für z.B. ältere Menschen, bieten Hersteller auch schnurgebundene, benutzerfreundliche Großtastentelefone mit Notrufmelder an, z.B.:

  • DORO Care SecurePlus (ab 125,-)
  • Audioline BIGTEL 50A plus (ab 60,-)

.

 

Seniorentelefone mit Notruffunktion

Als Sicherheits-Alternative zu DECT-Telefonen für z.B. ältere Menschen, bieten Hersteller auch schnurgebundene, benutzerfreundliche Telefone mit Notrufmelder an, z.B.:
DORO Care SecurePlus (ab 125,-) oder Audioline BIGTEL 50A plus (ab 60,-)
Komfortabel zu bedienende schnurlose Großtastentelefone mit Abschaltfunktion finden Sie auch bei o.g. Herstellern.

.

 

 

Mit besonderem Hinweis!
Es zeigt ich immer wieder, dass vor allem Kleinkinder sehr stark von Funktechnik betroffen sind.
Eine Betroffenheit kann sich in Form von Schlaflosigkeit, Erschöpfung, Appetitlosigkeit, Schreianfälle zeigen. Da sich Kleinkinder diesbezüglich nicht mitteilen können, ist es für Eltern oft schwierig den Radius des Problems einzukreisen, gerade weil die Gefahr auch Sinnenmässig nicht erfasst werden kann. In sehr vielen Fällen konnte durch das Abstellen eines DECT-Schnurlostelefons eine Kette von gesundheitlichen Problemen bei Kleinkindern und Kindern behoben werden.
Wir wollen Sie dazu ermuntern, den Versuch zu machen – auf Ihr zwar praktisches, aber doch tükisches Schnurlostelefon zu verzichten. Tun Sie sich und ihren Mitmenschnen etwas Gutes.
.
NORM DECT DECT CT-1+ CT-2
Bei Gespräch Ohne Gespräch
Sender Station sendet dauernd. Station sendet dauernd. Station und Mobilteil senden nur beim Telefonieren Station und Mobilteil senden nur beim Telefonieren
mittlere Sendeleistung Mobilteil 10 mW 0 10 mW 5 mW
Sendeleistung (Spitzenwert) Mobilteil 250 mW 0 10 mW 10 mW
mittlere Sendeleistung Basisstation 10 – 120 mW 2.5 mW 10 mW 10 mW
Sendeleistung (Spitzenwert) Basisstation 250 mW 250 mW 10 mW 10 mW
Frequenzbereich 1’880-1’900 MHz 1’880-1’900 MHz 885 – 887/930 – 932 MHz 864.1 – 868.1 MHz

 

 

Quelle: http://www.diagnose-funk.org/themen/dect-schnurlostelefone/index.php

.

Gruß an die, die sich erkundigen

TA KI

Auflösungs-Erscheinungen in Kiew: Premier Jazeniuk droht eigenem Kabinett


Die Übergangsregierung in Kiew ist offenbar ziemlich zerstritten: Premier Jazenjuk fordert sein Kabinett zu mehr Engagement bei der Arbeit auf. Er droht mit einem Kabinettsumbau. Die ukrainische Regierung hat unterdessen die Kontrolle über die Ostukraine verloren.

kiew

In der Ukraine hat Ministerpräsident Arseni Jazenjuk seine Minister zu mehr Einsatz für ein Ende der Krise aufgefordert. Andernfalls werde er die Regierung umbilden, sagte der Politiker am Mittwoch bei einem Kabinettstreffen. Die Bevölkerung verlange, dass die Regierung für Recht und Ordnung sorge. Sollten die Minister in naher Zukunft hier keine Fortschritte erzielen, werde dies personelle Konsequenzen haben.

Kritiker werfen der Zentralregierung in Kiew vor, durch interne Streitigkeiten gelähmt zu sein. Zugleich verliert sie zunehmend die Kontrolle über den Osten des Landes. Pro-russische Separatisten haben in mehreren Städten der Industrieregion Regierungs- und Polizeigebäude besetzt, ohne auf großen Widerstand der Staatsgewalt gestoßen zu sein.

Der ukrainische Premier setzt unterdessen seine Offensive im Westen fort und gibt verschiedenen Medien Statements über seine Sicht der Welt:

Im ORF sagte Jazeniuk, die Welt müsse zwischen den demokratischen Werten und russischen Werten unterscheiden (ukrainische Werte nannte er nicht).

Der Wochenzeitung Die Zeit sagte er, Putin wolle “eine neue Weltordnung. In dieser neuen Weltordnung ist Russland wieder mächtig, eine Kopie der Sowjetunion.” Putin wolle mit den russischen Streitkräften und seinen Atomwaffen die ganze Welt einschüchtern.

Als Russland die Krim eingegliedert habe, hätten alle gedacht, wenn man sie Russland gebe, werde Ruhe herrschen, sagte Jazenjuk. Nun erlebe man eine Aggression im Osten der Ukraine. Deshalb könne man niemand ernsthaft glauben, dass es diesmal nur um Donezk gehe. Es gebe zudem Gespräche zwischen russischen Politikern und den “von ihnen angeführten Terroristen”, sagte der Chef der Übergangsregierung. “Sie beweisen eindeutig, dass Russland die Finger im Spiel hat und versucht, die Situation in der Ukraine zu destabilisieren.”

Quelle:http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/05/01/aufloesungs-erscheinungen-in-kiew-premier-jazeniuk-droht-eigenen-kabinett/

.

Gruß an die Russen

TA KI

 

Faust 1926


.

Quelle: http://www.youtube.com/playlist?list=PL82A49F733D0040FB

Gruß an die freien Maurer

TA KI

 

 

Goethes “ Faust“


 

   Goethes “ Faust“: 

Über den historischen Doktor Faustus,

Teufelspakt mit Mephistopheles und wichtige Zitate aus Goethes “ Faust“

Abbildung: Faust und die Beschwörung des Teufels Mephistopheles, „Dictionnaire Infernal“, Collin de Plancy (1863). Man sieht Faust mit Zauberstab, im Zauberkreis mit darauf eingeschriebenen Beschwörungsformeln, vor ihm steht der Teufel Mephistopheles. Wie eine solche Dämonen-Beschwörung mit Zauberstab, Schutzkreis usw. damals vor sich ging bzw. vor sich geht, wie dies auf dem Bild oben zu sehen ist, kann man in allen Satanshimmel-Büchern *klick hier* ausführlich nachlesen.

Die Tragödie „Faust“ von Johann Wolfgang von Goethe (1749–1832) ist vor 200 Jahren veröffentlicht worden. Die berühmte Geschichte über den Gelehrten Faust, der sich mit dem Teufel einlässt und in das junge Gretchen verliebt, ist noch immer das meistgespielte Werk auf deutschen Theaterbühnen.

Die Tragödie von Johann Wolfgang von Goethe geht auf die Geschichte des historischen Doktor Faustus zurück.

Über den historischen Doktor Faustus: Johann Faust, geboren ca. 1480 in Knittlingen als Georg Faust, war Magier, Astrologe und Wahrsager. Er soll ca. im Jahre 1541 bei Staufen im Breisgau bei „chemischen Experimenten“ infolge einer Explosion umgekommen sein, wobei Faust versucht haben soll, Gold herzustellen. Sein Leichnam wurde in „grässlich deformiertem Zustand“ vorgefunden. Man schloss daraus, dass der Teufel höchstpersönlich sich seiner Seele bemächtigt habe.

Es gibt jedoch auch eine Volkssage des historischen Doktor Faustus, erstmals gedruckt im Jahr 1587. Johann Wolfgang von Goethe kannte diese Sage des historischen Doktor Faustus und nahm sie als Vorlage für seine berühmte Tragödie. Die Sage des  historischen Doktor Faustus aus einer anonymen Schrift (18.Jhd):

Dieser Schrift zufolge studiert Johann Faust Theologie, Medizin, Astrologie und was sonst mit der Magie zusammenhängt. Sein unbegrenzter Durst nach Erkenntnis verleitet ihn dazu, dass er in einem Wald bei Wittenberg den Teufel beschwört, welcher in der Gestalt eines grauen Mönches erscheint und am nächsten Tag wiederkommen will. Dies geschieht, wobei der Teufel zunächst als Schatten hinter dem Ofen und dann als zottige Bärengestalt mit einem Menschenkopf auftritt.

Faust schließt einen Pakt mit dem Teufel. Der Teufel soll ihm 24 Jahre lang dienen, dafür soll er Fausts Seele bekommen. Der Vertrag wird mit Fausts Blut unterzeichnet. Der Teufel solle ihn nach 24 Jahren holen dürfen, wenn bis dahin alle seine Wünsche erfüllt würden.

Der Teufel nennt sich Mephistopheles und dient Faust wie im dem Vertrag vereinbart. Er verschafft ihm auch einen Schüler names Christoph Wagner, und einen gelehrigen Hund, einen Pudel.

Faust beginnt zu reisen und seine magischen Künste zu präsentieren. In Leipzig reitet er auf einem Weinfass aus Auerbachs Keller, in Erfurt zapft er Wein aus einer Tischplatte, er besucht den Hof des Papstes in Rom, den Sultan in Konstantinopel, den Kaiser in Innsbruck und den Grafen von Anhalt.

Nach 16 Jahren bereut er den Teufelspakt und will ihn wieder aufkündigen, doch der Teufel Mephistopheles schließt einen erneuten Pakt mit ihm. Er verschafft ihm Helena aus Griechenland, mit der Faust einen Sohn bekommt, unter der Bedingung, dass alle zusammen sterben müssten. Darum bestimmt Faust seinen Schüler Christoph Wagner zu seinem Erben.

Am letzten Tag der 24 Jahre erscheint ihm „Satan, der Oberste der Teufel“ in furchterregender Gestalt und kündigt ihm für die kommende Nacht den Tod an. Zweimal verhindert Mephistopheles den Selbstmord des verzweifelten Faust.

Den letzten Abend verbringt Faust mit seinen Freunden. Zwischen Mitternacht und 1 Uhr zieht ein starker Sturm auf. In Fausts Zimmer entsteht ein Höllenlärm. Am nächsten Morgen finden die Freunde die Wände im Zimmer mit Blut und Hirnmasse bespritzt, weil ihn der Teufel von einer Wand zur andern geschlagen hatte, Fausts Augen liegen auf dem Boden, sein Leichnam im Hof auf dem Mist, welcher greulich anzusehen war, weil ihm der Kopf und alle Glieder schlotterten. Er wird in aller Stille begraben…

Die Handlung der Tragödie von Johann Wolfgang von Goethe: „Faust“ (im Jahre 1808 veröffentlicht), kurz zusammengefasst:

Heinrich Faust, Forscher und Lehrer, zieht das Resümee seines Lebens und kommt zu einem deprimierenden Ergebnis: Als Wissenschaftler fehlt es ihm an tiefen Erkenntnissen und brauchbaren Erfolgen, und als Mensch ist er nicht in der Lage, sich an seinem Leben zu erfreuen. In seiner Verzweiflung verspricht er dem Teufel Mephistopheles seine Seele, wenn es dieser schaffen sollte, ihn aus seiner Frustration und Begierde nach wirklichen Erkenntnissen zu befreien. Mephistopheles ermöglicht Faust Reisen durch die Welt, verschafft ihm Erkenntnisse in Belanglosigkeiten sowie in Geheimnissen und verwickelt ihn schließlich in die tragische Affäre mit einem Mädchen namens Gretchen…

10 berühmte Zitate aus Goethes „Faust“, die man kennen sollte:

1. „Der Worte sind genug gewechselt, lasst mich auch endlich Taten sehn.“

2. „Hier bin ich Mensch, hier darf ich’s sein!“

3. „Das also war des Pudels Kern!“

4. „Da steh ich nun, ich armer Tor, und bin so klug als wie zuvor!“

5. „Zwei Seelen wohnen ach! in meiner Brust!“

6. „Es irrt der Mensch, solang er strebt.“

7. „Die Botschaft hör ich wohl, allein mir fehlt der Glaube.“

8. „Nach Golde drängt, am Golde hängt doch alles.“

9. „Zwar weiß ich viel, doch möcht ich alles wissen.“

10. „Heinrich! Mir graut’s vor dir.“

.

Quelle: http://www.satanshimmel.de/faust_mephistopheles_zitate.htm

.

Gruß an die Wahrheit in den Sagen

TA KI

.