Manöver der NATO-Kräfte in Lettland seit gestern- 19.05.2014


Polnische Luftwaffeneinheit

Das Manöver des Nordatlantikpaktes NATO Namejs-2014 hat am gestrigen Montag in Lettland begonnen.

An den Übungen des Heeres, der Seestreitkräfte und der Luftwaffe haben über 2200 Militärkräfte und Freiwillige teilgenommen. Dieses Manöver stellt die größte Militärübung in der Geschichte des baltischen Landes dar. Laut dem Befehlshaber der lettischen Streitkräfte, Raimonds Graube, besteht das Ziel der Übungen darin, die Organisation der Staatsverteidigung und die Koordinierung zwischen allen Waffengattungen zu überprüfen. Das Manöver wird bis zum 25. Mai andauern. An ihm haben die Kräfte mancher NATO-Mitgliedsländer, unter anderen die USA teilgenommen.Die Beziehungen zwischen der Nato und Russland sind aufgrund der Ukraine-Frage getrübt  und die Staatsoberhäupter des NATO-Blocks nutzen jede Gelegenheit, um ihre Unterstützung für die Ukraine kundzutun und  Druck auf Russland auszuüben. Im Einklang damit erfolgt die Abhaltung von Manövern in der Nähe der russischen Grenzen, unter anderem das Manöver der NATO-Kräfte in Estland, das letzte Woche begonnen hat und immer noch andauert.

.
.
Gruß an die NATO
TA KI

Ein Kommentar zu “Manöver der NATO-Kräfte in Lettland seit gestern- 19.05.2014

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.