Killerkeime im Krankenhaus


superkeimeJedes Jahr infizieren sich in deutschen Kliniken bis zu 1,5 Millionen Patienten mit Bakterien. Bis zu 40’000 Menschen sterben jährlich durch multi-resistente Keime, die durch Antibiotika nicht mehr zu bekämpfen sind. Diese Killer-Keime töten mehr Menschen pro Jahr als HIV/AIDS und Verkehrsunfälle zusammen. Das Gesündeste also ist, einem Krankenhaus weit fern zu bleiben. Sehen Sie dazu diese spannende Arte-Doku.

Quelle:http://www.seite3.ch/Voll+krass+Doku+Killerkeime+im+Krankenhaus/513987/detail.html

Gruß an die Heiler

TA KI

 

Werbeanzeigen

2 Kommentare zu “Killerkeime im Krankenhaus

  1. Ich kann mich noch daran erinnern, dass zu meiner Kinderzeit, als mein Vater zu einer Operation ins Krankenhaus musste, die Stationen in getrennten einzelnen Gebäuden untergebracht waren. Später habe ich gelesen, dass beim Bau dieser Krankenhäuser dies so geplant war, um bei Ausbruch von Seuchen einzelne Häuser/Stationen besser isolieren zu können. Ab Ende der 1960er Jahre haben dann „kluge Planer“ die Krankenhäuser in kompakte Hochhaustrakte verwandelt, in denen alle Stationen untergebracht waren. In Hamburg kann man heute noch einzelne Krankenhäuser finden, in denen die alte Bauweise teilweise noch vorhanden ist. Der angebliche Fortschritt erweist sich oft genug als der falsche Weg, wie uns auch dieser Filmbeitrag lehrt. Interessant ist auch, dass es wieder einmal auf eine Impfung hinauslaufen soll.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.