Drei 9/11-Helfer sterben zeitgleich- Setzte WTC-Einsturz Giftstoffe frei?


328A3C00D10407EE

Drei New Yorker Feuerwehrleute, die nach den Terroranschlägen 2001 in den Ruinen des World Trade Centers im Einsatz waren, sind jetzt am selben Tag an Krebs gestorben. Beim Anschlag wurden womöglich Giftstoffe freigesetzt.

Im Alter von nicht einmal 60 Jahren sind am selben Tag drei Feuerwehrleute gestorben, die 13 Jahre zuvor am Ground Zero in New York geholfen hatten. Alle drei starben an Krebs, wie US-Medien berichteten. Die drei Schicksale fachten erneut Gerüchte an, dass beim Zusammensturz der beiden Türme des World Trade Centers am 11. September 2001 giftiger Staub freigesetzt wurde.

Die drei Feuerwehrmänner hießen Howard Bischoff, Robert Leaver und Daniel Heglund. Alle drei starben am Montag innerhalb weniger Stunden. Leaver wurde 56, Bischoff und Heglund 58 – Heglund starb einen Tag vor seinem 59. Geburtstag. Bischoff und Leaver waren zusammen aufgewachsen und lebenslange Freunde.

Die Todesfälle seien „die schmerzliche Erinnerung, dass wir auch 13 Jahre später noch einen furchtbaren Preis für die heldenhafte Hilfe zahlen“, sagte New Yorks oberster Feuerwehrmann Daniel Nigro.

Nach dem Einsatz in den Ruinen WTC erkrankten Zehntausende Helfer an Atemwegs-, Haut- und anderen Leiden. Unter den fast 3000 Toten der Anschläge waren auch 343 Feuerwehrleute. Seitdem starben etwa 850 Feuerwehrleute und andere Helfer an Krebs.

Am 9/11 genannten Tag hatten Anhänger des Terrornetzwerks Al-Kaida Passagierflugzeuge entführt und in das World Trade Center sowie ins Pentagon in Washington gesteuert. Eine vierte entführte Maschine stürzte im Bundesstaat Pennsylvania in ein Feld.

Quelle: http://www.n-tv.de/panorama/Setzte-WTC-Einsturz-Giftstoffe-frei-article13678736.html

Gruß an die Vergifteten und deren Angehörige

Niemand sollte für Lügen und Lügner sterben!

TA KI

 

6 Kommentare zu “Drei 9/11-Helfer sterben zeitgleich- Setzte WTC-Einsturz Giftstoffe frei?

  1. Es ist doch bekannt, das das WTC asbestverseucht war. Ein Bekannter von mir war damals dort. Er war mit der Einzige welcher eine Schutzmaske trug. Es wurde gesagt der Staub ist nicht gefährlich. Sehr viele sind schon vor vielen Jahren krank geworden und gestorben.

    • Vollkommen richtig was Du sagst, aber es ist doch interessant zu sehen, daß selbst die MSM darüber mal berichten-bislang galten Menschen wie wir, als Verschwörungstheoretiker.

      • JEDER Kripobeamter ist ein Verschörungstheoretiker.
        Am Anfang ist der Verdacht, dann werden Informationen gesammelt. Am Schluß ergibt sich ein klares Bild.
        CUI BONO, wem nutzt es?

        Mein persönlicher fester Glaube ist aber das in Zukunft die Achse Berlin-Moskau-Beijing die Welt regieren wird.
        Dr. Rudolf Steiner schrieb dies sehr klar im Jahr 1918.

        Ich zitiere das jetzt nicht konkret weil die Worte sehr leicht mißverstanden werden können.

        JEDER hier kann seine Freiheit wieder erlangen und der Firma BRD kündigen.
        Wichtig ist es m.E. pragmatisch zu sein.
        http://www.staatenlos.info dort bei § 146GG einfordern.
        Warum nicht einen SCHUTZ-ANTRAG beim russischen Militär General Staatsanwalt stellen?
        Die russische Botschaft hat sich damit einverstanden erklärt.
        Alles nach zu lesen auf der Webseite.

        Danach die BRD nur als Firma behandeln und den Personen dort entsprechende Konkludentenverträge zuschicken.
        Es geht!!!

        JEDER sollte folgende Sicherheit haben:
        https://enigmabox.net/
        Sehr gute Schweizer Experten!

  2. Pingback: Drei 9/11-Helfer sterben zeitgleich – Setzte WTC-Einsturz Giftstoffe frei? | Der Honigmann sagt...

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.