Die Bucht


die bucht

Nachdem er in den 60er Jahren für die Fernsehserie „Flipper“ Delphine dressierte und die Tiere nach der Show gnadenlos ausgebeutet wurden, entschied sich Richard O’Barry für einen krassen Lebenswandel und wurde Tierschützer. Was er im japanischen Küstenort Taiji entdeckt hat, ist unvorstellbar. In einer von der Aussenwelt abgeschotteten Bucht liegt ein dunkles und tödliches Geheimnis. Nur soviel: Der Mensch ist ein Arschloch.

Quelle: http://www.seite3.ch/Voll+krass+Doku+Die+Bucht+de+/577804/detail.html

Gruß an die Delphine

TA KI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.