Kinder als Versuchskaninchen


medizinEs ist eines der traurigsten Medizin-Skandale überhaupt. Mitten in New York werden Kinder aus armen Verhältnissen als Versuchskaninchen für Medikamententests missbraucht und zu Tode gequält. In neunmonatiger Recherche deckte der Reporter Jamie Doran auf, dass das Jugendamt von New York Kinder aus den ärmsten Bezirken der Stadt zwang, an Arzneimittel-Versuchen teilzunehmen. Viele haben die Torturen nicht überlebt.

Quelle: http://www.seite3.ch/Voll+krass+Doku+Kinder+als+Versuchskaninchen+de+/643495/detail.html

Gruß an die beschützten Kinder

TA KI

8 Kommentare zu “Kinder als Versuchskaninchen

  1. Das ist doch nicht nur in New York so – es war auch in Hamburg immer so.
    Ich kann aus absolut zuverlässiger Quelle berichten, daß man hier in Hamburg mit den Kindern, derrer man habhaft werden kann, Menschenversuche macht.
    Impfen sind solche Versuche – und wer sich mal ins UKE verlaufen hat – oder gar in die Psychatrie- Zone – der weiß, daß Menschenversuche an der Tagesordnung sind.
    Organhandel ebenso.
    Ich bin ja über das Kuckuksnest geflogen – und ich kann sagen, auf der psychatrischen Abteilung wird alles mit einem gemacht….alles…von Impfen, bis Unmengen Blutabnahmen ,und sie nehmen dir sogar was aus dem Rückenmark-oder ein Lymphknoten für die Forschung-welcher aber an Reiche verkauft wird.
    Die nehmen deinen Tod geplant in Kauf ! Bieten nie ein Vitamin an. Nie !
    Und, Chemo ist nichts außer Gift welches man solange bekommt, bis im Knochenmark nichts mehr drin ist.
    Mein Onkel ist Arzt, meine Tante war Ärztin – die würden es selbst nicht benutzen.
    Die wissen auch, das die Krankenhäuser danach alles nehmen was es nur gibt. Man wird so rotzfrech ausgeschlachtet ,daß man nach der Chemo immer gefragt wird ob man 5 Ampullen Blut abgenommen bekommen möchte-zu Studienzwecke-man sagt Nein. ..und die sagen okay.
    Viele sagen ja – und spenden Blut-mit nur 55 Kilo drauf.
    Das System ist absolut unbarmherzig und kalt.

    Rieckmann

    .

  2. Es herrscht ein richtiges Sklavenhandelsgeschäft.
    Eltern, die ihre Kinder loswerden wollen, verkaufen diese an das Kindergeldamt,daß Kind bekommt gegen den Willen eine Ausweis-und kann nicht raus aus dem System da bei der Kindergeldkasse die Eltern das sagen haben.
    Auch wenn Du 40 bist-kommst Du selber an die Infos nicht ran.
    Es ist ein Vertrag zwischen dem Staat oder Glaxo- Smith- Kline und den Eltern.
    Das Kind ist der verkaufte Sklave.
    Nun mag man denken: da lach ich doch drüber-ich bin ich und scher mich nicht darum. Aber die bestimmen und schicken die Polizei und nach was ganz anderes, wenn man nicht pariert – oder gar Anstalten macht(und natürlich macht man die)sich woanders neu zu organisieren.
    Wie in meinem Fall kann man dann nicht mehr arbeiten.
    Ich schreibe Bewerbungen, werde eingeladen-das Gespräch verläuft erfreulich,ich kann am so und so undsovielten beginnen – ich freue mich riesig – und dann kommt einen Tag später ein Anruf-oder eine kurze,spontane Einladung-und man erklärt mir,
    daß es leider nicht geht, da zwei Stunden nach mir jemand bei denen gewesen ist,und klargemacht hat,was geschieht, wenn jemand mich einstellt.
    Die Menschen sind meist sehr nett – und wünschen mir alles alles Gute-aber die Geschichte ist zu groß !
    Und so lebe ich mit mehr oder weniger Gelegenheitsjobs.
    Ich kann nur froh sein, daß ich so gut male und Gitarre spiele-so kann ich mir hie und da was ordentliches verdienen.
    Aber es ist schlimm – und hätte ich nicht eine große Familie im Hintergrund-wäre ich wahrscheinlich …keine Ahnung.
    Familie ist das Wichtigste – auch wenn momentan alle gaga sind.
    Ich hoffe ich irre mich da nicht !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.