Ebola: False-Flag-Operation mit genetischen Impfungen?


Man höre und staune!

Die Ebola-Panik erfasst den gesamten Planeten. Dabei gibt es keine virologisch validen Beweise für die Existenz einer infektiösen Ursache von Ebola .Es werden, wie immer im “Pandemie-Fall”, bestehende Erkrankungen mittels dubioser Tests einfach umdefiniert.

Krasser Betrug am Publikum:

Hier ein Beispiel, wie uns von den Medien bei Ebola eine falsche Wirklichkeit verkauft wird: Ein Todkranker, der vor einer Klinik stirbt, die keine ist, entpuppt sich plötzlich als quicklebendig, während sein angeblicher Vater zufrieden mit seinem Darsteller-Honorar nach Hause geht!

Ebola – Gekaufte Lügen in den Medien

Erfahren Sie mehr auf der Themenseite “Impfungen“!

(Seit 26.11.10 55 mal aufgerufen, heute 9 mal)

2 Kommentare zu “Ebola: False-Flag-Operation mit genetischen Impfungen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.