Die Kik Story


Kik

Kein Textildiscounter wächst schneller als KiK. Fast jeden Tag eröffnet in Deutschland eine neue Filiale. Das Geheimnis des Erfolgs ist das Versprechen: „Komplett Einkleiden für unter 30 Euro“. Das Unternehmen ködert die Kunden mit unglaublichen Preisen: Jeans für 9,99 Euro, T-Shirts für 1,99 Euro. Doch wie kommen diese Schleuderpreise zustande? Eine Reportage aus der Welt von Dumpinglöhnen, Ausbeutung und fragwürdigen Geschäftsmethoden.

Quelle: http://www.seite3.ch/Voll+krass+Doku+Die+Kik+Story+de+/474791/detail.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.