Gerüchte: Queen Elizabeth II. soll zurücktreten


mistvieh windsors

Der Buchmacher Corrall’s nahm nach eigenen Angaben vom Donnerstag Gebote darauf, dass Queen Elizabeth II. in ihrer Weihnachtsansprache am 25. Dezember ihre Abdankung bekannt gibt, nicht mehr an. Zuvor habe es ein «ungewöhnlich hohes Wettaufkommen» gegeben. Die Königin zeichnet die Ansprache, die sie seit 1952 regelmäßig hält, vorher auf.

Aussicht auf große Geldgewinne dürften die Glücksritter nicht haben. Der Buckingham-Palast wies offiziell darauf hin, dass er nicht gedenke, Spekulationen aus Wettbüros zu kommentieren. Unter der Hand ließen Höfling aber britische Medien wissen, dass die Queen noch nie eine wichtige Botschaft über sich selbst in der Weihnachtsrede versteckt hat. Grund für Spekulationen gibt es dennoch. Immerhin ist sie seit 1952 im Amt und somit die Königin der Rekorde. news.de

.
Weiterlesen: http://german.ruvr.ru/news/2014_12_18/Geruchte-Queen-Elizabeth-II-soll-zurucktreten-3241/

Gruß an die Abdanker

TA KI

4 Kommentare zu “Gerüchte: Queen Elizabeth II. soll zurücktreten

  1. „Der König ist tot! Es lebe der König!“
    So heißt es in England, Großbritannien und dem Vereinigten Königreiche von Großbritannien und (Nord-)Irland seit rd. 950 Jahren!
    Daran wird sich auch nichts ändern, solange das $y$t€m und damit das UK besteht!
    Ich bin auch davon überzeugt, daß wir im UK keinen Thronwechsel mehr erleben werden.
    Die Königin wird am 11. 9. 2015 ihre Ahnin auf dem Throne, Königin Victoria, überrundet haben und damit die dienstälteste Monarchin sein, die England, Großbritannien und das Vereinigte Königreich jemals hatten.
    Am 14. 10. 2016 ist die Schlacht bei Hastings 950 Jahre her, auf der der letzte angelsächsische König Harald II. Godwinson fiel, und am 25. 12. 2016 ist die Krönung von Wilhelm I. dem Eroberer zum englischen König 950 Jahre her und damit das heutige, englische Königtum ebenso alt.
    Aber diese beiden Jubiläen werden England, Großbritannien und das Vereinigte Königreich nicht mehr begehen können, da rd. 9/2016 der Dritte Weltkrieg ausbricht, der zum Endzeit-Geschehen gehört, das den Untergang Englands und des ganzen $y$t€m€$ bringen wird.

    Gunnar von Groppenbruch

    • Ich bin mir da nicht so sicher. Im Zuge der Pädo-Ermittlungen in Belgien hat der damalige König ziemlich unverhofft seinen Rücktritt erklärt. Weil er in diesen Ermittlungen ebenfalls genannt wurde. Und eine Beschuldigung bezüglich – man mag es kaum glauben – Treibjagd auf Kinder gegen ihn vorliegt.
      In England wird ebenfalls öffentlich über eine Beteiligung zumindest eines Windsormitgliedes in dem Päderastenfall spekuliert. Parallelen zu Belgien?? Schließlich sind alle Monarchen aufs engste mit einander verwandt.
      Andere Frage: Warum 09.2016? Ich glaube, man arbeitet an einem weit früheren Datum. Denn 2016 sind die VSA schon das zweite mal absolut bankrott und nicht mehr wahrnehmbar.

      • Was auch immer andere anbelangt – die Queen wird man wohl kaum mit Pädophilie in Verbindung bringen können.
        Das gesamte Königreich Belgien ist wohl nur gegründet worden, um daraus einen Sumpf zu machen. Das hat bereits mit Belgisch-Kongo angefangen, wenn nicht noch früher. Marc Dutrou war nur eine vorerst letzte Spitze.
        Die Jahreszeit für das EG steht fest. Irlmaier hat klar gesagt, die Felder seien schon abgeerntet, nur der Hafer stehe noch. Der wird immer als letzte der einheimischen Getreidearten eingeholt. Damit sind wie bei Anfang September.
        Solange die FED den U$A Geld zur Verfügung stellt, solange können die U$A nicht bankrott gehen.
        So schnell, wie die Propagandamaschinerie von einem „Schauplatz“ zum anderen schwenkt und dabei den jeweils einen geradezu in der Versenkung verschwinden läßt, ist davon aus zu gehen, daß an dem ganzen Aufstand, den die bei was auch immer veranstalten, nicht die Hälfte dran ist.
        Deshalb ist es ihnen auch immer möglich, die Brände, die sie selbst in aller Welt gelegt haben, so schnell wieder aus zu treten, was in der Weise wohl kaum möglich wäre, wenn die Brände immer die Ausmaße hätten, die man uns vorgauckelt.
        Ich erinnere an „1984“, wo die Propaganda auch immer von einem Kriege zum anderen springt, aber niemand wirklich weiß, ob da tatsächlich überall Krieg geführt wird.

        Gunnar

  2. Pingback: Gerüchte: Queen Elizabeth II. soll zurücktreten | Der Honigmann sagt...

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.