Offener Brief an die Saker-Gemeinschaft und alle Freunde


vom Saker

 

Vorbemerkung: dieser Brief stammt vom 09.01.; die Übersetzung hinkt notgedrungen meist etwas hinterher. Es gibt einen weiteren Brief vom 10.01., der erst übersetzt werden muss.
Wer mit dem Saker Kontakt aufnehmen will, findet die Daten hier.

Liebe Freunde,

was gerade geschieht, ist ungeheuer groß, wir haben es mit nichts geringerem zu tun als einem ausgewachsenen französischen 11.September. Ich sage zu diesem Zeitpunkt nicht, dass der französische Staat es getan hat, oder auch nur, dass er es geschehen liess. Aber es ist sicher, dass der französische Staat und die Konzernmedien zumindest den bestmöglichen Nutzen aus den verschiedenen terroristischen Morden in Frankreich ziehen, um ihre Pläne voranzubringen. Wir alle wissen, was das letzte Mal passiert ist (klickt hier, falls Ihr es vergessen habt).

Das Haus steht in Flammen!

Seit einigen Monaten schon haben Alain Soral und andere gewarnt, dass das französische Regime auf einen Bürgerkrieg zwischen den muslimischen und den nicht-muslimischen Gemeinden in Frankreich abzielt, und das ist genau das, was wir sehen, aber es geht nicht nur um Frankreich – das betrifft jetzt ganz Europa. In Anbetracht dessen, wie mein Artikel “Ich bin nicht Charlie” vollständig missverstanden (oder absichtlich fehlgedeutet) wurde, halte ich es für nötig, einige Dinge sehr deutlich zu sagen und bitte, sie zu den Akten zu nehmen:

Erstens, es spielt im Augenblick keine Rolle, ob das, was wir in Frankreich sahen, eine False Flag ist, oder ein Schuss, der nach hinten losging, so, wie es, wenn ein Haus brennt, nicht wichtig ist, wer es in Brand gesetzt hat, der Besitzer oder sein Nachbar. Was jetzt wichtig ist, ist, zu verhindern, dass Menschen sterben, in dem brennenden Haus, nur dann macht es Sinn, eine Untersuchung zu eröffnen, “wer es getan hat”. Was jetzt zählt, ist, dass das Haus brennt.

Zweitens, es gibt absolut keinen Zweifel, ganz und gar keinen, dass das AngloZionistische Empire hinter der “transnationalen Ansteckung durch Takfiri” auf unserem Planeten steckt. Das alles hat im Kalten Krieg angefangen, mit dem “brillianten” Plan von Brezinsky und der CIA, die Irren auf die sowjetischen Truppen in Afghanistan loszulassen. Damals haben die USA die verrückten Wahabis das erste Mal organisiert, ausgebildet, ausgerüstet, und, das ist das Wichtigste, vereinigt. Seit dem haben wir sie in Tschetschenien, Bosnien, Kosovo, Libyen, Syrien, Irak und an vielen anderen Orten in Aktion gesehen, und jetzt sehen wir sie in Paris “in Aktion”. Hollande, Sarkozy und sein “inoffizieller Außenminister” Bernard Henri-Levi spielten eine Schlüsselrolle darin, diese Ungeheuer gegen Libyen und Syrien zu richten, so wie die “neuen französischen (Pseudo)Philosophen” wie Alain Finkelkraut eine Schlüsselrolle dabei spielten, diese Ungeheuer gegen Bosnien von der Leine zu lassen. Hier ist also der Merksatz, den ich deutlich kennzeichnen will: die irren Takfiris, die all die Morde in Frankreich begangen haben, sind KEINE Kinder der islamischen Umma, sondern die des französischen tiefen Staats und des anglo-zionistischen Empire. Ihnen gehören diese Freaks, nicht Hassan Nasrallah oder Ramsan Kadyrow!

Drittens, die Propagandamaschinerie des anglozionistischen Empire sagt uns, der “Islam ist der Feind” oder dass “der Islam nicht kompatibel mit westlichen Werten” sei. Aber die Beispiele, die sie gebrauchen, um diesen Punkt zu betonen, beweisen nichts: das Beispiel der Takfiri-Irren, wenn das, ich werde nicht müde, das zu betonen, anglozionistische Empire sie von der Leine lässt. Die Vorzüge und Mängel des Islam als Religion haben mit den Ereignissen von Paris nichts zu tun. Gar nichts. Takfirismus ist für den Islam das, was Nazismus für die westliche Zivilisation ist: ein bösartiger und krankhafter Ausdruck dämonischen Hasses, der sich als Verteidigung einer Kultur/Zivilisation/Religion verkleidet. Nazismus *beweist* nicht, dass der Westen von Natur aus übel ist, und Takfirismus beweist das nicht für den Islam. Bitte, passt auf, es *kann* sein, dass etwas an der westlichen Zivilisation oder dem Islam grundsätzlich nicht stimmt (oder nicht), aber das kann man nicht anhand des Beispiels von Nazismus und Takfirismus beweisen.

Randbemerkung: Im Gegensatz zu dem, was mir eine Menge unehrlicher oder schlicht dummer Menschen vorwerfen, bin ich kein Verteidiger des Islam. Eines meiner größten Probleme mit dem Islam ist tatsächlich die Befürwortung der Todesstrafe (die ich ablehne), insbesondere die Todesstrafe für Gotteslästerer und Abtrünnige (die ich absurd finde). Ich habe nur gesagt, dass man, wenn man 1,6 Milliarden Menschen zutiefst beleidigt – unabhängig davon, wer diese 1,6 Milliarden Menschen sind oder an was sie glauben – dann werden sich immer, unvermeidlich, 1-5 Menschen finden, die bereit sind, einen dafür zu töten. Ich habe nichts gebilligt, ich habe es erklärt! Wie vernagelt (oder unehrlich!) muss man sein, um den Unterschied zwischen den Beiden nicht zu erkennen)

Viertens, die höchst vorhersehbare Reaktion der französischen Behörden und der übrigen Medien des Empire dürfte, genau wie nach 9/11, sein, sich auf die Bürgerrechte zu stürzen, die “Minuten des Hasses” zu schaffen, eine kriegslüsterne Hysterie anzuheizen, die durch Furcht und Zorn genährt wird, die alle, wie günstig, die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit ablenken, von der sterbenden EU, der zerfallenden Wirtschaft, der Ausbeutung der Armen durch die reichen 1% und der Tatsache, dass wir alle in einer Gesellschaft leben, die uns zu Leibeigenen eines weltweiten Empire machen will. Ich habe sogar den starken Eindruck, dass sie, nachdem die anglozionisstischen Pläne mit der Ukraine in Stücke gegangen sind, sie von der Erzählung vom “einmarschierenden russischen Bären” auf die vom “irren muslimischen Terroristen” umgeschaltet haben, um die Bevölkerung allgemein in Schrecken zu halten.

Randbemerkung: Die Berichterstattung von RT über diese Ereignisse hat mich absolut entsetzt. Irgendwer an der Spitze von RT hat die Entscheidung getroffen, diese unsinnige Erzählung von der “Bedrohung durch muslimische Terroristen” vollständig zu übernehmen, und das ist ein deutliches Zeichen dafür, dass die Hände der fünften Kolonne der “atlantischen Integrationisten” tief in das höchste Management von RT hineingreifen

Also was heisst das für unsere Gemeinschaft?

Es heisst, dass uns aussergewöhnlich schwere Zeiten bevorstehen. Ich habe nie soviele Hassmails erhalten wie in den letzten 24 Stunden. Mir wird vorgeworfen, ein religiöser Fanatiker zu sein, ein Frömmler, jemand, der den Islam bedingungslos unterstützt, der Hinrichtungen gutheisst, ein Faschist und, natürlich, ein Antisemit. Des Weiteren muss ich mitteilen, dass die gesamte Infrastruktur der Saker-Gemeinde jetzt durch den Rückzug einiger absolut zentraler Personen in Gefahr ist, die beschlossen haben, alle Brücken zur Saker-Gemeinde wegen grundsätzlicher Widersprüche zu meiner Meinung abzubrechen. Ich krauche im Moment herum und versuche, eine Lösung zu finden, und die Leute, die sich zurückgezogen haben, haben versprochen, beim Übergang zu helfen. Dennoch kann ich nicht leugnen, dass in zwei entscheidenden Punkten die gesamte Gemeinschaft gerade höchst verwundbar ist:

a) die Registrierung der Domainnamen verschieder vineyardsaker-Domains
b) das IT-Backup, falls es technische Probleme mit unseren Servern gibt (ob in Folge eines Angriffs oder aus technischen Gründen)

Des weiteren habe ich beschlossen, einen Anwalt zu nehmen, um beim Schutz der verschiedenen Saker-Seiten zu helfen und mich vor möglichen missbräuchlichen Rechtsverfahren zu schützen, und das wird mich eine Menge kosten und auch einiges an Zeit. Im Augenblick ist nicht nur meine *dünne Anonymität* direkt bedroht, sondern auch die schiere Existenz unserer verschiedenen Blogs.

Randbemerkung: nur zur Erinnerung, ich schätze das, was ich meine *dünne Anonymität* nenne (eine Menge Leute wissen, wer ich bin, die interessierten Regierungen ohnehin), weil sie hilft, sich auf die Themen statt auf die Person zu konzentrieren. Ich habe nicht nur kein Interesse an irgendwelcher persönlicher Anerkennung, ich möchte überhaupt nicht zum Thema werden. Und ich möchte verhindern, dass mich die unvermeidlichen Irren mit ihrem Wahnsinn verfolgen. Darum ist sie mir so wichtig, aber wenn ich sie in dieser Krise verlieren muss, dann sei es so. Es wäre mir lieber, wenn nicht, aber wenn es keinen anderen Weg gibt..
Ich werde versuchen, mit dem allem klarzukommen, aber das wird meine Möglichkeit, den Ereignissen zu folgen, die Lage zu analysieren, mit den unterschiedlichen Themen der Gemeinschaft umzugehen oder die Falten aus der neuen Webseite zu bügeln, ernsthaft einschränken. Dafür bitte ich für die nächsten Tage/Wochen um Euer Verständnis und Eure Vergebung.

Des weiteren glaube ich, dass unsere Gemeinschaft einer Menge von Angriffen ausgesetzt sein wird, Lossagungen und persönlichen Angriffen. Die AngloZionisten versuchen gerade, einen anti-muslimischen Lynchmob zu organisieren. ihren berühmten *Kampf der Zivilisationen*, und das kann ich nicht hinnehmen. Ich werde dieser Scheußlichkeit nicht zusehen, und ich werde, so gut ich kann, sie als die unmoralische, dumme Täuschung enthüllen, die sie ist. Nicht, weil ich ein *heimlicher Islamist* bin, oder weil ich es unterstütze, Reporter umzubringen, sondern weil ich mich kategorisch weigere, mich überhaupt einem Lynchmob anzuschließen, und weil ich die Vorstellung eines Kampfes der Zivilisationen grundsätzlich ablehne.

Randbemerkung: “der Kampf der Zivilisationen”, ja? Wisst Ihr, welche beiden Gruppen von Freunden mich in diesen schwierigen Tagen sichtbar unterstützt haben? Serben und Muslime, die, zumindest nach der offiziellen Erzählung des Empire, einander Feind sein sollten, oder? So viel zum vermeintlichen Hass zwischen diesen Menschen; aber schließlich sollen auch Tschetschenen und Russen einander hassen, obwohl sie in Wirklichkeit, sehr zum Verdruss der AngloZionisten, im Donbass Seite an Seite die ukrainischen Nazis bekämpfen

Und täuscht Euch nicht, demnächst wird es noch viel, viel schlimmer. Es gibt hier schon einen Link zu einem Foto einer halbnackten “Femen” mit “f**k den xxx (hier steht das xxx für den Koran, dessen Namen ich nicht neben der Obszönität schreiben wollte) auf ihre Brust geschrieben, während sie den Koran verbrennt und auf ihn tritt (bitte klickt nur, um es anzusehen, wenn ihr keine Muslime seid) – hier. Ich erwarte, dass diese Art von “Ausübung der Meinungsfreiheit” sich vermehrt und weit verbreiten wird, ebenso wie die Reaktionen der Muslime, von echten bis zu False-Flag-Handlungen.

Die gegenwärtige Polarisierung wird schlimmer und intensiver werden!
Für unsere Gemeinschaft heisst dass, wir werden Leser, Freunde und sogar Mitarbeiter verlieren. Täuscht Euch nicht, die Zuschauer, die die Nachrichten in der Deppenschachtel verfolgen, befinden sich in einem Zustand völliger Hysterie, und sie werden in jedem, der sich ihnen nicht anschliesst, einen bösen, verrückten “Islamofaschisten” sehen. Wir alle werden einen Preis dafür zahlen, uns nicht der allgemeinen Hysterie anzuschliessen.
Seid darauf vorbereitet, und akzeptiert das als den Preis, der dafür gezahlt wird, das Richtige zu tun.

Wie Ihr helfen könnt

Leute, ich muss Euch sagen, ich brauche Eure Hilfe mehr denn jemals zuvor. Bitte denkt daran, dass ich EIN EINZELNER bin, und dass ich allein nicht alles schaffen kann. Also hier ist, wie ihr helfen könnt:

Das erste Problem: Computer und Fragen von Backup/Sicherheit

Bis heute hatten wir ein System-Backup, durch das alle verschiedenen Saker-Blogs automatisch auf einem Server einer dritten Partei hinterlegt wurden. Im Falle eines technischen Zusammenbruchs, oder eines DdoS-Angriffs oder eines Hacks zur Verfälschung wäre es nur nötig gewesen, den Namen der angegriffenen Domain mit einer anderen IP zu verbinden, und der ursprüngliche Blog wäre wieder da gewesen. Das haben wir gestern verloren.

Also, falls Ihr Server besitzt und betreibt, und bereit seid, diese „Notfall-Backup“-Funktion zu übernehmen, nehmt bitte so bald wie möglich mit mir Kontakt auf.

Zweitens, ich brauche dringend Backend/Server-Spezialisten, die mit technischen Fragen helfen können, um all die Saker-Blogs am Laufen zu halten. Wenn Ihr diese Fertigkeiten besitzt, mailt mir bitte so bald wie möglich.

Drittens, ich mache mir große Sorgen,weitere Webmaster und Backend/Server-Spezialisten zu verlieren. Wenn ihr diese Fertigkeiten besitzt, mailt mir bitte so bald wie möglich.

Viertens, mein Haupt-Webmaster (Gevorg in Armenien) hat die Vorbereitung des neuen Blogs grandios hinbekommen und er schenkt mir höchst großzügig seine Zeit, um diese Krise zu bewältigen (im Augenblick hält er den neuen Blog allein in Betrieb, mit der Unterstützung nur eines Co-Moderators für die Kommentare). Ich möchte die Gemeinschaft bitten, einzuspringen und mir dabei zu helfen, Spenden für Gevorg zu sammeln, um seine Hingabe zu würdigen. Also bitte schickt mir, was ihr könnt, für Gevorg, und kennzeichnet Eure Spende auf PayPal mit „for Gevorg“.

Das zweite Problem: Rechtskosten

Wie ich schon erwähnt habe, werde ich einiges an Anwaltskosten haben, um irgendeine Art von juristischer Person zu schaffen (im Original steht LLC trust, das dürfte der deutschen GmbH ähneln), die einen dauerhafte Lösung für alle Domains bietet und jedermann vor missbräuchlichen juristischen Angriffen schützt. Wenn es Euch also wirklich gut geht (tut mir leid, kleine Spenden nützen nicht in diesem Fall), und wenn Ihr mir dabei helfen könnt, die Anwälte zu zahlen, um die ganze Gemeinschaft zu schützen, dann helft mir bitte, die Mittel aufzutreiben, die zur Deckung der Anwaltskosten nötig sind. Wenn Ihr mir dafür eine Spende schickt, gebt bitte dabei deutlich „for legal matters“ (für Rechtssachen) an, oder schickt mir besser gleich eine Mail.

Solltet Ihr Rechtsanwälte in den USA sein und bereit sein, pro bono zu arbeiten, um zu helfen, nehmt bitte Kontakt zu mir auf.

Mein Ziel ist einfach: eine rechtliche Struktur zu schaffen, die mich und die ganze Saker-Gemeinde auf zwei Ebenen schützen kann: die Anonymität derjenigen, die anonym bleiben wollen, und ein Schutz vor irgendwelchen hässlichen Rechtsstreits oder anderen Formen rechtlicher Verfolgung für alle in der Gemeinschaft. Das kann ich nicht alleine tun – also helft bitte!

Ich denke, jetzt werde ich etwas anfügen, über das ich schon einige Zeit nachgedacht habe, aber was ich mich nie getraut habe. Aber da das Haus bereits brennt, kann ich genauso gut davon ausgehen, dass es nichts verschlimmern kann…

Meine besondere Bitte an jene mit großen Mitteln (finanziellen oder anderen)

Ich weiss nicht, ob es Euch gibt, aber ich nehme mal an, dass. Ich sehe Euch als Menschen, die den Saker-Blog schon eine Zeit lang lesen, und der gesehen hat, wie diese Gemeinschaft in Antwort auf die dramatischen Ereignisse in der Ukraine gewachsen ist. Obwohl Ihr jemand mit großen Mitteln seid (finanziellen oder anderen), wart Ihr sehr auf „unserer Seite“ und habt gesehen, wie wie wir alle Tag für Tag – unsere ganze Gemeinschaft – etwas bewegt haben. Auch wenn das, was ursprünglich schlicht der Blog eines anonymen Kerls war, zu einer weltweiten Gemeinschaft von acht Blogs, die in 5 Sprachen auf 4 Kontinenten geschrieben werden, angewachsen ist, geschah dies alles mit der Zeit, den Anstrengungen und der Hingabe von Freiwilligen, die das in ihrer sogenannten „Freizeit“ taten. Und dennoch bekämpfen wir ein riesiges EMPIRE, mit viele Milliarden Dollar schweren weltweiten Konzernmedien, aufrechterhalten durch ein Netzwerk von Plutokraten und Finanziers, die wortwörtlich Millionen Dollar aus der Portokasse ausspucken können. Die meisten von uns leben, das weiss ich zuverlässig, von Zahltag zu Zahltag. Oder manche von uns haben zwei Vollzeitjobs (wie ich selbst, und wir leben immer noch von Zahltag zu Zahltag). Lenin hat von der Notwendigkeit von Berufsrevolutionären gesprochen. Nun, ich wünschte mir, er wäre heute am Leben, um uns zu helfen. Aber er hatte damals reiche Bankiers, die ihn unterstützen (und Trotzky). Wir haben das nicht. Aber es ist immer noch wahr, dass „pecunia nervus belli“ ist (das Geld ist der Nerv des Krieges). Wie können wir in diesem Krieg kämpfen, wenn wir darum ringen, unsere Rechnungen zu zahlen, ganz davon zu schweigen, in diesen Krieg zu investieren?

Also, wenn es Euch gibt, und wenn Ihr diese meine Worte lest, könnt Ihr zwei Dinge tun, die uns allen wirklich helfen würden:

a) helft uns, unsere Rechnungen zu zahlen
b) helft uns, für unsere „Kriegsbemühungen“ zu zahlen (wir haben kein Budget für Kommunikation, kein Reisebudget, unsere IT besteht aus Freiwilligen, unsere Übersetzer erhalten nicht einmal ein Trinkgeld, viele von uns sind schlecht ausgerüstet oder haben einen erbärmlichen Internetzugang. Eines der Gründungsmitglieder eines unserer Blogs musste die Mitarbeit einstellen, weil er seine Internet-Verbindung nicht bezahlen konnte!)

Jetzt gerade gibt es eine sehr großzügige Person, die die ganzen Serverkosten für die gesamte Gemeinschaft übernommen hat, und eine weitere großzügige Person, die mich und meine Familie wortwörtlich davor bewahrt hat, tiefer in Schulden zu versinken. Und dennoch bin ich mir sicher, dass keine der beiden wirklich wohlhabend ist. Ohne diese beiden Männer würde unsere ganze Gemeinschaft verschwinden. Und dennoch berühren wir viele hunderttausend Menschen dort draußen, Euch eingeschlossen.

Natürlich wäre es nett, wenn Ihr einfach unsere Rechnungen zahlen könntet, aber ich wage es nicht, auf diese Art Hilfe zu hoffen. Aber vielleicht habt Ihr die Kenntnisse und Fertigkeiten, um uns über die Gründung einer Stiftung bei der Finanzierung unserer Bemühungen zu helfen, oder über die Einrichtung eines Treuhandfonds? Oder vielleicht könnt Ihr Euch mit einigen Freunden zusammentun und einen Weg finden, der unsere Gemeinschaft davor bewahrt, so hart mit den „trivialen“, aber schmerzhaften täglichen Problemen zu kämpfen?

Der Einsatz ist himmelhoch. Es gibt nicht nur eine reale Gefahr eines Bürgerkriegs in Frankreich und anderen Teilen Europas, es gibt nicht nur eine reale Möglichkeit eines kontinentalen Krieges in der Ukraine, selbst ein totaler interkontinentaler Atomkrieg zwischen den USA und Russland ist nicht mehr unmöglich.

Letzte Woche erst erhielt ich eine sehr besorgte Email von einem ehemaligen (jetzt pensionierten) Primas einer autozephalen orthodoxen Kirche (einer der grössten), der mir sagte, er und seine sehr gut vernetzten Freunde und Quellen wären wirklich besorgt, dass ein Krieg zwischen den USA und Russland ausbrechen könnte. Frühere Spitzenpolitiker wie Paul Craig Roberts warnen jetzt nur noch vor der Gefahr eines Krieges. Ich habe Freunde in Deutschland, die sagen, die deutsche Armee bereite sich auf den Krieg vor. Ich weiss sicher, dass sich Russland seit Monaten auf einen Angriff durch die USA/NATO vorbereitet. Das ist keine Paranoia, das ist es wohin uns dieses verfluchte Empire gebracht hat: an die Schwelle des Krieges. Wir in der Saker-Gemeinde tun alles, was wir können, um das zu verhindern, um nicht tatenlos zuzusehen, aber wir brauchen jede Hilfe, die wir kriegen können, da die Lage jetzt unzweifelhaft ziemlich häßlich wird.

Also, meine unbekannten „Unterstützer mit großen Mitteln“ – jetzt ist die Zeit, um wirklich zu helfen. Wenn Ihr es könnt, tut es. Wenn Ihr noch länger wartet, könnte es zu spät sein.

Ich erwarte nicht, dass Bill Gates oder Wladimir Putin diese Worte lesen. Aber wenn Ihr jemand mit Mitteln und/oder Macht seid und uns in diesem Kampf helfen könnt, geht bitte davon aus, dass diese Worte an Euch persönlich gerichtet sind.

Einige Worte zum Schluss

Okay, fürs Erste habe ich alles gesagt. Ich werde in den nächsten Tagen schwer zu erreichen sein, weil ich schwer damit beschäftigt sein werde, das zusammen zu halten, dessen Aufbau so lange gedauert hat. Wenn Ihr mich abgrundtief hasst, weil ich „religiöse Morde unterstütze“ und mich verachtet, weil ich über Geld rede, seid Euch bitte dessen gewiss, dass ich diese Eure Sicht bereits kenne. Wen Ihr darauf besteht, könnt Ihr sie hier posten, aber Ihr werdet jedermanns Zeit verschwenden (und wenn Ihr wirklich verstehen wollt, wofür ich einstehe, werdet Eure Deppenschachteln los und lest in ein paar Tagen nochmal, was ich geschrieben habe, und es wird vermutlich wieder Sinn machen).
All den vielen von Euch, die mir per Mail Worte der Unterstützung und Ermutigung geschickt haben, vielen Dank! Ihr habt keine Ahnung, wie sehr eine freundliche Stimme jemandem hilft, der geschmäht und von Freunden verlassen wird.

Das sage ich allen: wenn wir wirklich eine Gemeinschaft sind, dann macht es Sinn, wenn ich mich an Euch wende, zu helfen, das alles gemeinsam, als eine Gemeinschaft, zu überleben. Es gibt genug von uns, aber jetzt müssen wir zusammenfinden, wenn wir überleben und den Kampf fortführen wollen. Ich werde das nicht alleine schaffen.

Freundliche Grüße und Dank,

der Saker

Quelle: http://www.vineyardsaker.de/analyse/offener-brief-an-die-saker-gemeinschaft-und-alle-freunde/

Danke dem Saker

Gruß an die Helfer und Spender

TA KI

Donezk: Ukrainisches Militär bricht Waffenruhe mehr als 80 Mal


Die ukrainische Artillerie hat in den vergangenen 24 Stunden die Waffenruhe im Donbass 82 Mal gebrochen, unter den Zivilisten gibt es Tote und Verletzte, wie das Verteidigungsministerium der selbsterklärten Volksrepublik Donezk mitteilte.

„Die ukrainischen Regierungstruppen haben die Waffenruhe 82 Mal gebrochen. Sechs Zivilisten sind betroffen, darunter zwei Tote und ein verletztes Kind von 14 Jahren“, sagte ein Vertreter des Verteidigungsministeriums der Volksrepublik Donezk  der Nachrichtenagentur RIA Novosti. Nach seinen Worten wurden Wohnhäuser in Donezk in den vergangenen 24 Stunden 62 Mal von Artilleriegeschossen getroffen. Dem Vertreter des Verteidigungsministeriums zufolge hat das ukrainische Militär Rohr- und reaktive Artillerie eingesetzt. Seit dem 3. Januar seien in Donezk drei Zivilisten getötet und weitere 17 verletzt worden, teilt die Stadtverwaltung von Donezk mit. Außerdem verweist ein Sprecher der Verwaltung darauf, dass die Stadt seit dem 7. Januar mit zunehmender Intensität beschossen werde.
Der Stab der Volksrepublik Donezk berichtet inzwischen, dass die Regierungstruppen die Waffenruhe in den vergangenen 24 Stunden 50 Mal gebrochen haben. „Die ukrainische Seite beschoss systematisch Stellungen der Volksmilizen und Objekte der zivilen Infrastruktur und hat damit die Vereinbarungen über die Feuereinstellung verletzt. Mindestens  47 Einsätze von Waffen sind festgestellt worden“, sagte ein Vertreter des Stabs. In der vergangenen Nacht haben Regierungstruppen Siedlungen um Donezk mehr als 20 Mal beschossen. Es seien „Artillerie- und Panzergeschütze, Granatenwerfer und Schusswaffen eingesetzt worden.“
Die ukrainischen Regierungstruppen berichten ihrerseits, dass ihre Stellungen innerhalb der vergangenen 24 Stunden 63 Mal beschossen worden seien. „In den vergangenen 24 Stunden haben illegale bewaffnete Formierungen Stellungen unserer Soldaten insgesamt 63 Mal beschossen. Dabei muss angemerkt werden, dass von 1 Uhr nachts bis zum frühen Morgen eine Waffenstille zu beobachten war. Innerhalb dieser wenigen Stunden war kein einziger Schuss zu hören“, äußerte Leonid Matjuchin, offizieller Vertreter der Sonderoperation der ukrainischen Regierungstruppen, am Montag.

Menstruationsblut – Das Gold der „Götter“


Auch als MP3 Download verfügbar:
http://www.file-upload.net/download-1…

Augen auf „Neues“ (163) – Menstruationsblut – Das Gold der „Götter“

Warum verteufelt die Kirche das natürlich Weibliche?
Und warum trinken sie Blut aus einem Kelch?
Was könnte hinter den Zahlen 322 der Skull & Bones stecken?
Und was haben die Irminsul und der Uterus gemeinsam?
Diese und noch viele weitere hochbrisante Dinge werden in diesen Video beleuchtet.

Ich bedanke mich an dieser Stelle an den edlen Spender
für dieses so gut wie nicht mehr erhältliche Quellenmaterial!

***Fehlerfreie Rhetorik ,(Vor)lese und Rechtschreibfehler natürlich ohne Gewähr***

*** Die Gedanken des Videoerstellers müssen nicht zwangsläufig,
mit der Meinung des Verfassers der angebenen Quelle konform gehen… ***

Quelle:
Das Geheimnis der Gralskönige @ Laurence Gardner

LG Chembuster33

Danke Marco

Gruß und ein Gutes neues Jahr auch Dir und Deinen Liebbsten

TA KI

Entschlüsselung des Osiris Mythos


Jewel_Osiris_family_E6204_mp3h9199

Horus – Osiris – Isis

Die Trinität des ägyptischen Pantheons findet seinen Spiegel in allen Parallelen und Nachfolgenden Religionen. Anscheinend regieren sie immer noch die Eliten und diese bringen Ihnen immer noch Opfer und Feste dar, um ihnen zu huldigen und von Ihnen Macht zu bekommen (Hollywood und Co)

Doch was hat es mit diesem Hauptgott der Ägypter auf sich. Finden wir hier die Spuren des Ursprunges der Menschheit?
Ein spannender Bericht mit Robert Bauval, der nachweist das die Pyramiden 10500 Jahre alt sind.

 

Das Grab des Osiris

aegypten-osiris-grab

Auf der Westbank von Luxor haben Archäologen den Komplex eines mythischen Osiris-Grabes entdeckt. Der Komplex befindet sich innerhalb des Grabes Kampp -327- im Bezirk Sheikh Abd el-Gourna und besitzt eine sehr außergewöhnliche Architektur.
Nach einer Querhalle, die von 5 Säulen gestützt wird, geht eine in den Fels geschlagene Treppe hinab zu einem Komplex, der dem Totengott Osiris geweiht ist. Eine Statue des Gottes steht in einer Kapelle mit einer gewölbten Decke in der Mitte einer komplexen Struktur. Vor der Osiris Statue befindet sich eine Treppe mit einem Schacht. Dieser Schacht geht über 9m in die Tiefe und führt zu einem Raum mit einem zweiten Schacht, der über 6m tief ist und im tiefsten Punkt des Grabes endet.
Die Statue ist umgeben von einem Korridor, dessen Zweck es vielleicht ist, diesen wichtigsten Ort des Grabes zu isolieren und zu schützen. Westlich dieses Korridors befindet sich ein Raum mit einem weiteren Schacht. Dieser Schacht ist über 7m tief und enthält zwei leere Räume im nördlichen und südlichen Teil und zwei Räume voller Schutt an der östlichen und westlichen Seite.
Der Raum auf der Westseite wurde in der jetzigen Grabungssaison genauer untersucht. Es handelt sich um eine Grabkammer, die mit Dämonen und Göttern verziert ist. mit ihren in den Händen tragenden Messern sollten sie den Verstorbenen beschützen.
osiris-grab-aegypten2

Viele Bereiche des Grabes haben eine mythologische Bedeutung im Bezug auf Osiris. Eine Treppe von 3,5m Länge und mit einer 4m hohen Decke am Ende, führte nach den Glauben der Ägypter direkt in die Unterwelt. Eine andere Treppe führt hinauf zu Osiris, der sich somit auf “seiner Insel” (der Urhügel, auf dem die Welt entstanden ist) erhebt. Der leere Korridor, der die Statue umgibt, symbolisiert den Wasserkanal wie im Osireion in Abydos. Die vermeintliche Grabkammer unter der Statue setzt den Verstorbenen mit Osiris gleich.
Im Vergleich mit anderen Gräbern datieren die Archäologen das Grab in die 25. – 26. Dynastie. Nur in diesem Zeitraum sind solche osirischen Elemente in Privatgräbern bekannt.
.
.
Gruß an die sich lüftenden Geheimnisse
TA KI

Der große Betrug an der Menschheit, Teil 3


Dritter Teil der Übersetzung von Claudine. Herzlichen Dank!

The Great CON of Man Part 3
Quelle: https://jhaines6.wordpress.com/2014/10/27/

Übersetzung: claudine
http://removetheveil.net

Bradley Loves:
Der große Betrug an der Menschheit – Esoterik, das Übernatürliche, Magier, Bewusstseinskontrolle und die Neue Welt Ordnung. – Teil 3

Viele der “Top Level” Eliten, die das Weltgeschehen auf unserem Planeten kontrollieren, wurden mit den gleichen Geist-Parasiten infiziert, wie die Reptilien/Menschen/Hybride/Annunaki es waren, und SIND immer noch damit infiziert. Diese “seelenlosen” Parasiten sind sehr vorsichtig im Umgang mit anderen Menschen.

A) Weil sie nicht wünschen entdeckt zu werden

B) Sie wissen, dass es eine Grenze gibt für das, was sie tun oder nicht tun können, ehe sie einen grossen Schlag vom Ur-Schöpfer erhalten.

Wie, und warum wissen diese “Geist Parasiten”, die wir nicht einmal sehen können, und die wirklich nicht mal einen [menschlichen] Körper haben, dass das Überschreiten der Grenze sie auslöschen könnte?

Sie wissen es, weil sie es zuvor auf anderen Planeten versucht haben. Dies ist das grösste Problem für sie in der Nutzung der menschlichen Wirte, um Kontrolle über die Erde zu gewinnen. Sie wissen tatsächlich, dass sie sie nicht einfach nehmen können, oder der REALE GOTT, der Ur-Schöpfer, könnte sie sofort zerstören. Sie können sie nur bekommen, “wenn” die SEELEN, die der Ur-Schöpfer schaffte, sie ihnen freiwillig geben.

HMMM, sehr hinterhältig.

Wie also geschieht DAS? Einfacher, als du denkst.

Verschiedene Individuen werden nur dummerweise ihre Seele verkaufen (per Kontrakt/Vertrag) mit Blut unterzeichnet, an die Reptilien und die menschlichen Kontrolleure der Welt (welche Satanismus als magischen Schutz verwenden) für dumme Dinge wie …, uh, Geld und Ruhm und Macht! (Versklavung erreicht!)

Daher hast du Hollywood-, und viele der Filmstars, und viele der Musik Artisten, die gewaltige Geldbeträge erhalten und sehr schnell berühmt werden, nur für’s Unterzeichnen des Vertrages, und das Versprechen ihrer Seelen an die parasitären Entitäten.

Diese Entitäten (welche körperlose Geister sind) können und manchmal treten sie tatsächlich ein und übernehmen die Kontrolle der physischen Körper von denen, die ihre Zustimmung gegeben haben.

Allerdings, letztlich wird die Schuld bezahlt werden müssen, und so erhalten wir all die verdächtigen Hollywood und Musiker Todesfälle und Selbstmorde, die viel zu häufig in diesen Branchen vorkommen. Nun sehen wir sogar Banker, die zu Dutzenden “Selbstmord” begehen, und man muss sich fragen, ob “sie auch” den “Kontrakt” bezahlen, den sie mit dämonischen Kräften gemacht haben.

Für jene, die weniger oberflächlich sind, und nicht so leicht mit Plunder, Geld oder Ruhm zu kaufen sind, gibt es andere Tricks, und RELIGION ist der grösste.

Seit Babylon hat Religion Hexenzirkel Verpflichtungen (Coven-ants) benutzt, um die Seelen der Menschen vorm Verlassen der Erde nach dem physischen Tod zu binden.., und sie zu zwingen hier endlos zu re-inkarnieren, um jenen parasitären Wesen zu dienen, die sich von menschlichen Gefühlen und menschlichen Emotionen ernähren.

Warum sollte ein liebender GOTT, Ur-Schöpfer jemals erlauben, dass so etwas geschieht?

Er erlaubt es NICHT, jene, die versklavt sind benutzen ihren FREIEN WILLEN es zu WÄHLEN.

FREIER WILLE ist eine sehr heikle Angelegenheit und die menschlichen Wirte dieser Parasiten wissen jede noch so winzige Einzelheit in- und auswendig über die Regeln, die sie ausschlachten können, EHE sie einen enormen Schlag von GOTT, dem REALEN GOTT erhalten.

Zum Beispiel (kommen wir auf die Schreiben von Richter Dale zurück), Wenn du in einen Gerichtssaal gehst, betrittst du eine Magische Show. Der Richter (der absichtlich schwarz trägt) tut dies, um dir zu zeigen, dass er oder sie Schwarze Magie praktiziert. Es ist das vom Kosmischen Gesetz erforderliche Symbol, oder sie würden tief in der Scheisse sitzen!

Priester tragen ebenfalls schwarz, um dir zu zeigen, dass sie schwarze Magie praktizieren … es ist erforderlich. Und so tragen sie, selbst unter den farbigen Röcken in den Messen, schwarze Unterwäsche.

Richter (laut Richter Dale), sind in der Tat Hohepriester. Sie erhalten MAGISCHE AUTORITÄT von beiden, Verträgen und Zaubersprüchen. Wenn du nicht genau weisst …, Wort für Wort, was zu ihnen sagen, wirst du dich selbst unter ihre Autorität stellen, durch deine eigene Zustimmung, durch versehentliches “vertragschliessen” für etwas, was du nicht möchtest.

Dass du dies nicht weisst, oder es dir nie gesagt wurde, ist der Plan.

Du sollst nicht wissen, was vor Gericht sagen, so, dass sie dich darin täuschen können ihrer Autorität zuzustimmen (welche wirklich nicht existiert.)

Das ganze Auftreten bei Gericht ist nichts anderes als eine Zirkusnummer, entworfen, um EINE SACHE von dir zu bekommen während du da bist. Deine Unterschrift (Signet), und deine ZUSTIMMUNG.

Ja, und sicherlich werden sie Einschüchterungen verwenden, aber viele, die da enden, haben ihr Leben damit verbracht, Sport Veranstaltungen im Fernsehen zu schauen, und nicht damit sich selber etwas beizubringen über das, was vor sich geht, also sind sie nun, durch ihre Wahl nichts zu lesen, in Schwierigkeiten!

Zurück zum Hauptplan.

Erinnere dich, diese Geist Parasiten, die in diesen “menschlichen Wirten” leben, welche die Welt leiten, haben ein Ziel…, deine SEELE zu bekommen, und die Erde von den Menschen zu stehlen, die hier leben.

Und wieder, rekapitulieren wir altes Territorium, wie genau können sie unsere Zustimmung zu dem ganzen “Programm” bekommen, ohne alles wegzugeben, das ist ihr grösstes Problem.

Menschen können dumm sein.., aber wir sind nicht SO dumm. Wenn der VOLLSTÄNDIGE Plan vor aller Augen offen gelegt würde, wo jeder es sehen könnte, würden die meisten sofort aufhören zuzustimmen.

HMMM, noch mehr hinterhältige Taktiken werden benötigt.

So haben sie, sehr geschickt, eine juristische (legale) Fiktion erschaffen, die dich repräsentiert, und für dich zustimmen könnte, falls du es nicht tust. Diese legale Fiktion nennt man: den Strohmann, oder den Legalen Namen, oder den GROSSBUCHSTABEN-NAMEN, oder wie ich es nennen mag: der falsche Name. (fake name)

Nun folge mir mir hierzu, weil es SEHR wichtig ist. Weil der Strohmann eine “von der Regierung erschaffende fiktive Entität” ist – dein gegenwärtiger Name in Grossbuchstaben – demnach also BESITZT die Regierung legal die Entität, die sie erschaffen hat!

DU besitzt sie nicht, oder kontrollierst sie… sie ist NICHT deine, und wird sie niemals sein, WEIL SIE NICHT DU IST!

Das kosmische Gesetz besagt, dass alles, was du erschaffst, deins ist! Die okkulten Schwarzmagier, welche die Dinge leiten, wissen dies. Der magische Trick, oder der Zauber, den sie benutzen, ist dich dazu zu bringen zu glauben, dass der falsche Name, den sie erschaffen haben, und den sie besitzen, DU bist!

Dies ist ein alter Betrug (Ancient CON), Lockvogeltaktik genannt.

Wenn du genau hinschaust, wirst du sehen, dass die Mächte die sind [waren!], den falschen Namen (GROSSBUCHSTABEN) in jeden Teil deines Lebens platziert haben, und dich geködert haben, ihn zu benutzen, (durch deine Zustimmung).

Die Magie ist hier sehr subtil, aber hier ist, wie es funktioniert. Da du den falschen Namen die ganze Zeit benutzt, musst du also “einwilligen” (sehr übertrieben – Dr. Evil – Anführungszeichen hier als Betonung), dass der falsche Name tatsächlich du bist. Aber warte, ich hatte dir gesagt, dass die Regierung den falschen Namen besitzt! Dann also, nach ihrer Logik, und deiner Zustimmung, BESITZT die Regierung DICH EBENFALLS!

Ist das ein zu einfaches Beispiel? Lass uns ein anderes probieren.

Erinnere dich, dies ist Dunkle Magie!

Durch “einwilligen” (sehr übertrieben – Anführungszeichen) einen fiktiven Namen zu benutzen, den die Regierung erschaffen hat (ein Name, der nicht deiner ist, obwohl er ähnlich ist – GROSSBUCHSTABEN), stimmst du somit zu, dieser Name zu SEIN. Aber warte…, dieser Name ist eine Fiktion. Also demnach musst du einwilligen (durch Nutzen dieses Namens) EINE FIKTION ZU SEIN, durch deine Zustimmung.

Admiralitätsgerichte [für seerechtliche Streitigkeiten] sind körperschaftliche Gerichte (im Grunde jedes Gericht in der ganzen Welt). Sie handeln nur mit Körperschaften und Fiktionen. Wie ist es dann möglich, dass sie selbst dich (ein lebendiger und atmender, echter, wirklicher Mensch) legal in einen Gerichtssaal bekommen können?

Sie können nicht. Aber … Oh warte…, das ist richtig, du hast zugestimmt eine Fiktion zu sein.

So ist ihre Behauptung, noch ehe du ein Wort sagen kannst, dass du NICHT REAL bist!

Jetzt kommen wir wirklich in eine Welt, die immer verrückter wird. Diese Leute, die die Welt leiten sind nicht SO verrückt .. oder doch?

Wenn du in letzter Zeit fern gesehen hast, und zugehört hast, was irgendeiner dieser Weltführer sagt, kannst du zustimmen, dass sie WAHNSINNIG sind?

Also natürlich, in ihrem psychopathischen, wahnsinnigen und parasitär befallenem Geist, bist DU nur eine Fiktion und bist nicht wirklich dort!

In ihren Augen töten sie keine wirklichen Menschen mit ihren Kriegen, sie töten Fiktionen!

“Es sei denn” (Anführungszeichen) du sagst ihnen, dass du NICHT der falsche Name bist, UND du sagst ihnen, dass du ein wirkliches lebendiges Wesen bist, und, dass sie keine Autorität über dich haben … was sie nicht haben.

Wie auch immer, bevor du sprichst, wisse, dass sie “annehmen” und “voraussetzen”, dass du nicht real bist. Wenn du sprichst, sei nicht überrascht, wenn sie alle Mittel der Einschüchterung benutzen, um dich zu einem Rückzieher zu bringen.

Diese Richter (viele, die Wissen haben) sind nicht in diesem Geschäft, nur um dich frei gehen zu lassen. Traurigerweise, hier wiederum haben sie sich für Geld verkauft, und stimmen der Agenda der Globalen Versklavung zu.

So, jetzt weisst du den Rest der Geschichte. Es ist alles Dunkle Magie! Und DU stimmst dem täglich zu.
Wie?

Jedes Mal, wenn du etwas unterschreibst, stimmst du zu.
Jedes Mal, wenn du eine Kredit- oder Bankkarte benutzt, stimmst du zu.
Jedes Mal, wenn du einen Führerschein benutzt, stimmst du zu.
Jedes Mal, wenn du einen Pass benutzt, stimmst du zu.
Jedes Mal, wenn du Formulare ausfüllst und deine Sozialversicherungsnummer benutzt, stimmst du zu.   Alle Formulare und Formalitäten, Mietverträge und Leasings, Versicherungen sind sowohl Kontrakt und Zustimmung der falsche Name zu SEIN.

Das einzige, was du tun kannst, ist zu “dementieren”, dass dein Name in GROSSBUCHSTABEN du bist! Punkt, Ende der Geschichte, oder du bist in ernsthaften Schwierigkeiten.

Wenn du nur den Hauch einer Möglichkeit lässt, dass der gross geschriebene Name du bist (was er nicht ist), dann wirst du zur Rechenschaft gezogen für jedes legale Statut, Staat- , Stadt- und Bundesgesetz, was je geschrieben wurde.

Die meisten Menschen wissen nicht, dass diese Gesetze NUR ANWENDBAR sind auf die fiktiven Namen, welche die Regierung erschaffen hat.

Also…….., mach dich bereit für mehr Dunkle Magie………..

Was sie hier tun, ist nicht uns als lebende Wesen zu begrenzen, ODER,  selbst unseren freien Willen wegnehmen – was ihnen NICHT erlaubt ist zu tun (vom kosmischen Gesetz).

Stattdessen – (Trommelwirbel für diesen) – sie begrenzen und machen Gesetze NUR für den falschen Namen, den sie selber erschaffen haben und den sie legal besitzen, und mit dem sie das tun können und es ihnen erlaubt ist, das zu tun (ohne, dass Blitze auf sie geworfen werden), durch das kosmische Gesetz.

Wirklich krank, nicht wahr?

Der TRICK oder der ZAUBERSPRUCH, verübt an der gesamten Bevölkerung auf dem Planeten, ist es, jedes lebende Wesen dazu zu bringen zu “behaupten” (aus eigenem freien Willen) der falsche Name zu SEIN, welcher im Besitz von den Regierungs Unternehmen ist.

Wenn du es tust, können sie dich bestrafen – mit deiner Zustimmung!

Tadaa! Und der Magier verbeugt sich!

Nochmal, der falsche Name, ist der in GROSSBUCHSTABEN.

Nun, nur wenige Menschen wissen, wie man den falschen Namen dementiert.
Hier ist eine Webseite, speziell dazu entworfen, zu lernen, wie man ihn aberkennt.

(UK)  http://kateofgaia.wordpress.com


 Weiterführende Links:

Kate of Gaia – deutsch: Kein Name – Kein Spiel
http://removetheveil.net/2014/10/31/no-name-no-game/

deutsche Übersetzung des Artikels “Meet Your Strawman” von Patrick James: Kelly
GermanStrawman (pdf)

Quelle: http://wirsindeins.org/2014/12/21/der-grosse-betrug-an-der-menschheit-teil-3/

Gruß an die Ungläubigen

TA KI