Entschlüsselung des Osiris Mythos


Jewel_Osiris_family_E6204_mp3h9199

Horus – Osiris – Isis

Die Trinität des ägyptischen Pantheons findet seinen Spiegel in allen Parallelen und Nachfolgenden Religionen. Anscheinend regieren sie immer noch die Eliten und diese bringen Ihnen immer noch Opfer und Feste dar, um ihnen zu huldigen und von Ihnen Macht zu bekommen (Hollywood und Co)

Doch was hat es mit diesem Hauptgott der Ägypter auf sich. Finden wir hier die Spuren des Ursprunges der Menschheit?
Ein spannender Bericht mit Robert Bauval, der nachweist das die Pyramiden 10500 Jahre alt sind.

 

Das Grab des Osiris

aegypten-osiris-grab

Auf der Westbank von Luxor haben Archäologen den Komplex eines mythischen Osiris-Grabes entdeckt. Der Komplex befindet sich innerhalb des Grabes Kampp -327- im Bezirk Sheikh Abd el-Gourna und besitzt eine sehr außergewöhnliche Architektur.
Nach einer Querhalle, die von 5 Säulen gestützt wird, geht eine in den Fels geschlagene Treppe hinab zu einem Komplex, der dem Totengott Osiris geweiht ist. Eine Statue des Gottes steht in einer Kapelle mit einer gewölbten Decke in der Mitte einer komplexen Struktur. Vor der Osiris Statue befindet sich eine Treppe mit einem Schacht. Dieser Schacht geht über 9m in die Tiefe und führt zu einem Raum mit einem zweiten Schacht, der über 6m tief ist und im tiefsten Punkt des Grabes endet.
Die Statue ist umgeben von einem Korridor, dessen Zweck es vielleicht ist, diesen wichtigsten Ort des Grabes zu isolieren und zu schützen. Westlich dieses Korridors befindet sich ein Raum mit einem weiteren Schacht. Dieser Schacht ist über 7m tief und enthält zwei leere Räume im nördlichen und südlichen Teil und zwei Räume voller Schutt an der östlichen und westlichen Seite.
Der Raum auf der Westseite wurde in der jetzigen Grabungssaison genauer untersucht. Es handelt sich um eine Grabkammer, die mit Dämonen und Göttern verziert ist. mit ihren in den Händen tragenden Messern sollten sie den Verstorbenen beschützen.
osiris-grab-aegypten2

Viele Bereiche des Grabes haben eine mythologische Bedeutung im Bezug auf Osiris. Eine Treppe von 3,5m Länge und mit einer 4m hohen Decke am Ende, führte nach den Glauben der Ägypter direkt in die Unterwelt. Eine andere Treppe führt hinauf zu Osiris, der sich somit auf “seiner Insel” (der Urhügel, auf dem die Welt entstanden ist) erhebt. Der leere Korridor, der die Statue umgibt, symbolisiert den Wasserkanal wie im Osireion in Abydos. Die vermeintliche Grabkammer unter der Statue setzt den Verstorbenen mit Osiris gleich.
Im Vergleich mit anderen Gräbern datieren die Archäologen das Grab in die 25. – 26. Dynastie. Nur in diesem Zeitraum sind solche osirischen Elemente in Privatgräbern bekannt.
.
.
Gruß an die sich lüftenden Geheimnisse
TA KI
Werbeanzeigen

6 Kommentare zu “Entschlüsselung des Osiris Mythos

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.