Sachartschenko bietet den Ukrainern an, ihre Fahne zurückzugeben


vom Saker

 (Die Videos sind beide mit deutschen Untertiteln)

Sachartschenko gefällt mir immer besser.
Zuerst gab es diesen Wortwechsel mit einem Ukie-Offizier in der Nähe des Flughafens:

Dann haben Sachartschenkos Leute endlich den Flughafen eingenommen, und Sachartschenko lud Poroschenko ein, am Flughafen von Angesicht zu Angesicht zu verhandeln.

Und dann kam das – Sachartschenkos Angebot, den Ukrainern die Fahne zurückzugeben, unter der sie, im letzten Terminal, das sie im Flughafen kontrollierten, gestorben sind:

Je öfter ich Sachartschenko zuhöre, desto mehr mag ich ihn.

Offen gesagt, ich habe auch ein gutes Gefühl, was Givi, Motorola, Mosgowoi und Kononow angeht. Bei Chodakowskij und Kositzin bin ich mir nicht so sicher. Aber insgesamt wirken diese Jungs auf mich zäh und anständig.

In der Zwischenzeit haben die Ukies drei Mobilisierungswellen angekündigt,und es ist glasklar, was sie vorhaben: einen massiven Ansturm auf Noworossija, wobei die grosse Zahl schlechte Ausbildung, schlechte Moral, schlechte taktische Fähigkeiten und schlechte Führung kompensieren soll. Meine Vermutung (und meine Hoffnung) ist, dass sie verlieren werden, aber selbst wenn dem so ist, wird es ein Blutbad.

Quelle: http://www.vineyardsaker.de/saker-auf-deutsch/sachartschenko-bietet-den-ukrainern-an-ihre-fahne-zurueckzugeben/

Gruß an die Wissenden

TA KI

2 Kommentare zu “Sachartschenko bietet den Ukrainern an, ihre Fahne zurückzugeben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..