USA: Jetzt auch „Milch“ von Coca Cola


coca-cola-fairlife_448x597

In den USA steigt Hersteller Coca Cola nun ins Milchgeschäft ein (ShortNews berichtete), in den kommenden Wochen startet der Verkauf. Ihr Produkt „Fairlife“ sieht aus und schmeckt wie Milch, hat aber mit echter Milch nicht all zu viel gemein.

Mit viel Eiweiß und nur wenig Zucker soll sich „Fairlife“ gut im boomenden Markt für Nahrungsergänzungsmittel positionieren lassen. Da das Produkt laktosefrei ist, eignet es sich auch bei Unverträglichkeit gegen normale Milch.

Statistiken zufolge wird in den USA trotz Werbekampagnen immer weniger Milch getrunken. Coca Cola will „Fairlife“ als „Premium Milch“ verkaufen, indem darin verschiedene aktuelle Diättrends vereint werden. Preislich soll das Designergetränk doppelt so viel wie normale Milch kosten.

Quelle: http://www.shortnews.de/id/1141214/usa-jetzt-auch-milch-von-coca-cola-update

Gruß an die nicht vollständig Degenerierten

TA KI

4 Kommentare zu “USA: Jetzt auch „Milch“ von Coca Cola

  1. Evtl. sogt das endlich dafür, dass die Menschen erkennen, dass Milch nicht gesund ist, sondern bei Erwachsenen die Krebsentstehung fördert

  2. Coca-Cola kann ihre möchtegern Milch selber saufen, denn das ist auch nur ein Konzern der nichts gutes tut und nichts gutes vor hat mit diesem Produkt.
    Ich selbst trinke diese braune und eklige Cola schon seit gut 33 Jahre nicht mehr und boykottiere alle minderwertigen und krankmachende Produkte aus der USA, und das sind alle Produkte die aus diesem zionistsch geführten Staat kommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.