Wer hätte das gedacht: Seenotrettung lockt mehr Flüchtlinge aufs Mittelmeer


M4568

Die Naivität bei Politikern ist erschreckend, soviel Dilettantismus und Unvermögen ist kaum zu ertragen: „Seenotrettung lockt mehr Flüchtlinge aufs Meer“. Ach was, wer hätte das gedacht. Das konnten Politiker natürlich nicht ahnen, wer hätte denn je damit rechnen können, außer der Stammtisch.

Zitat […]So makaber es ist: Durch die humanitäre Seenotrettung, so heißt es in internen Einschätzungen der EU, wird das schmutzige Geschäft der Banden eher noch befördert. Denn es spricht sich herum, dass dank der Militärschiffe die Wahrscheinlichkeit steigt, die Überfahrt zu überleben. Die Schleuser reiben sich die Hände […]

Darauf kommen die EU Bürokraten erst jetzt? Das zeigt, welche Intelligenzbestien in Brüssel und Berlin am Ruder sitzen. Unfassbar. Da wurde ein Markt geschaffen, der wunderbar funktioniert und Milliarden Umsätze generiert.

Quelle: https://www.netzplanet.net/wer-haette-das-gedacht-seenotrettung-lockt-mehr-fluechtlinge-aufs-mittelmeer/

Gruß an PO-litik

TA KI

7 Kommentare zu “Wer hätte das gedacht: Seenotrettung lockt mehr Flüchtlinge aufs Mittelmeer

  1. Pingback: Wer hätte das gedacht: Seenotrettung lockt mehr Flüchtlinge aufs Mittelmeer | Der Honigmann sagt...

  2. Und, Taki, was schlägst du vor? Keine Rettung, lasst sie absaufen. Sind ja nur Schmarotzer, wie diese Dreckskanaille hier oben sagt? Ich schlage vor, die Waffenproduzenten und – Schieber, sowie alle Kriegstreiber hinter Gitter zu setzen, den fortgesetzten Diebstahl in der 3. Welt durch ungleichen Handel, Steuerbetrug und Devisenschiebereien einzustellen und Wiedergutmachung zu leisten. Dann wird es niemanden mehr in unser Rassistenparadies locken.

    • Einar, was schlägst DU vor?? Das unsere „Friedensschiffe“ nun zusehen, daß sie alleine als “ die Deutsche Rettung“ alles
      aufsammeln und ins Ländle holen? ….
      Findest DU es vollkommen legitim, daß Deutsche ihre Häuser und Wohnungen räumen, Deuschte mit viel Wohnraum ( auch Eigentum) nun Zmmer leeren sollen ( müssen??) um Menschen die, sie nicht kennen, aus Kulturen die ihnen völlig fremd sind, unter einem Dach zu vereinen??

      Du wohnst doch in Schweden, soweit mir bekannt, nehmen die Vergewaltigungen an Schwedinnen massiv zu seit die Zahl der Asylanten steigt!!

      …Rassistenparadies??

      Einar, Dir hätte iCH mehr als lediglich die Verwendung von Totschlagargumenten zugetraut!!
      iCH selber war lange mit einem „Ausländer“ verheiratet! iCH habe auch genug Bekannte die „Ausländer“ sind, sie alle verstehen die Problematik der Politik aus dem Einschleusen von Menschen einen Geschäftszweig für viele Branchen zu bieten!

      Schade, daß Dir das noch nicht in den Sinn kam 😦

      LG
      Tanja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.