Sind manche (deutsche) Blogs vom VFS/ BND/ NSA geleitet?…


 …Oder wie erklärt es sich, daß es  Blogs gibt, die  Hetze  ins Netz stellen UND  offenbar Straftaten -ganz ungestraft- begehen???

Ein Beispiel aus der Klamotten-Blog- Kiste, von dem sich Viele fragen:

“ Wer steckt dahinter???“

http://terragermania.com/

…warum darf man dort fast täglich  Verräter am Volk  preisen, „Sieg Heil“ posten,  alle Nichtdeutschen beschimpfen, verbal bespucken, bedrohen ???

…und  richtig „Stimmung machen???

…  bis der Mob sich erhebt???

In verdächtiger V- Mann Manier  wird dort täglich versucht  eine Sau durchs Dorf zu jagen-hinterläßt es bei euch auch diesen Eindruck ???

 

Hier mag sich jeder sein eigenes Bild machen –

wir wundern uns über gar nichts mehr-

Denn… :

WIR MACHEN WEITER!!!

 

…und nun:

“ Bühne frei“ für den Aus… ääähm Auftritt:

prollauftritt 1Quelle: http://zeit-zum-aufwachen.blogspot.com/2015/07/der-jude-harald-kautz-vella-im-gesprach.html

prollauftritt 2prollauftritt 3(…)

Mehr für die, die  es „brauchen“ ,

 

http://terragermania.com/2015/07/13/honi-drohni/#comments

und hier kommen Sie zum Original:

…Wir Alle (müssen)  lernen-

… Weniger Bewertung führt zu mehr Erkenntnis

 

 

 

Gruß an die ( wenigen) Klardenker

und an Harald Kautz- Vella!!!

TA KI

 

 

 

7 Kommentare zu “Sind manche (deutsche) Blogs vom VFS/ BND/ NSA geleitet?…

  1. Liebe Ta Ki

    Ich gehe davon aus, dass SIE es mit Blogs genau so halten wie mit den Plappermenten äh Parlamenten. Man lässt einige, welche in der Tat in IHR Konzept nicht passen (Gysi, Wagenknecht) reden. Das erweckt am TV den hübschen Eindruck, es werde um Entscheide „gerungen“, es sei da sowas wie Demokratie.
    Bei den Blogs kann es auch so sein. Die Reichweite eines Blogs mit 300 Follouwrn ist gering, und doch ist da eine Leserschar, welche sich im Gefühl wiegen kann, dass etwas „in ihrem Sinne“ am Tun sei, bei Terragermania eben das „Zurück zum AHa- Gruss.“ Damit sind viele wohlig berührte Leser stillgestellt, welche ohne eine Terragermania- Stimme vielleicht selber zu pöbeln anfangen würden.
    Auch euren und unsern Blog hätten SIE konsequenterweise längst einstampfen müssen. Ein Blog, in welchem die 24 Protokolle stehen, müsste IHNEN brandgefährlich scheinen.

    Schärfer stellt sich mir die Frage bei wirklichen Gewichten, aus meiner Perspektive als Beispiele genannt:
    Andreas Bopp, KenFM, Risi, Wisnewski, Ulfkotte, Ganser, König, Hörmann, Hermann, nicht zu reden von David Icke oder Craig Roberts, welche die Verbrechen beim Namen nennen, Icke sogar unter Angabe von tausenden von Namen und Firmen, und sehr grosse Zuhörerkreise haben.
    Ich wünsche den Genannten und allen Mitstreitern Gottes Segen, und, ganz leise, per Seitenblick, stellt sich doch immer mal die Frage: Warum lässt MAN die…?

    In der Szene kommt dann sehr schnell der Ruf: „Sind alles U-Boote.“ Das ist in meiner Wahrnehmung ausgesprochener Unsinn. Wenn einer der Genannten ein U-Boot ist, dann danke ich ab, weil ich mich für unzurechnungsfähig erklären muss.

    Die Frage ist immer noch offen.
    Ich lehne mich hinaus und spreche meine Vermutung aus. Es kann sein, dass ein Mensch dadurch geschützt ist, dass er sein Ding reinen Herzens und mit seiner gesamten Energie tut.
    Ich habe da keine Gewissheit. Es ist die einzig mir zugängliche Erklärung.

    Ich vermute, nein, ich weiss, dass IHNEN bestimmte Bereiche menschlichen Denkens und Fühlens nicht zugänglich ist, um einen Vergleich herzuziehen: Wahrscheinlich merkt das Krokodil nicht, wenn eine Blumenelfe sich vor dessen Nase setzt.
    🙂

      • Och, um ehrlich zu sein: Ich hatte vom Stil her den Eindruck: Frau. Doch verbergen sich einige Leute in der Szene hinter falschen Namen und Bildern. Als Deutscher in Deutschland würde ich das möglicherweise auch machen…und mir einen Fachmann anlachen, der dafür sorgt, dass man mir per Netz nicht so leicht bis in die Stube folgen kann.
        ***
        Die Plappermentarier denken viel, sonst hätten sie den feinen Posten nicht. Was sie denken, das verrate ich nicht öffentlich. Es gibt immerhin Intimsphären.
        Was segensreich für den Klempner und den Bäcker unten im Dorf sein könnte, darüber allerdings regt sich keine einzige Synapse.
        Und:
        Ausnahmen gibt es! An denen mich zu orientieren befleissige ich mich.

        Video: Sorry, nein. Hole ich nach. Bin ja fflichtbewussdd.

  2. Aeh, bitte um Verzeihung der Intimfrage. Ist liebe Taki richtig, oder müsste ich sagen Lieber Taki?
    Doch eigentlich muss es heute in Teutschland richtig heissen: Liebes Taki. Ganz vergessen die neue Rechtschreibe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.