Bundeswehr Soldaten wehren sich!


Heute mal ein Kommentar von einem Soldaten der Reserve, der sich mit Sicherheit nicht in einen möglichen Konflikt mit Russland hineinziehen lässt.

Ich schäme mich in Grund und Boden solch Kommentare lesen zu müssen. Nein, ich werde keinen Aluhut aufsetzen und nein, ich bin auch kein Putin-Troll. Ich bin SU d.R. Ingo Daniel Trost.

ingo

Ich bin noch bis zu meinem 54.LJ Bundeswehrsoldat und schäme mich für solche Aussagen von deutschen Mitbürgern!

Die NATO ist definitiv ein Machtinstrument der USA.

Dieser Staat ist am Ende und nur durch einen Krieg gegen Russland/China irgendwie am Leben zu erhalten.

Europa soll missbraucht (verheizt) werden für Ressourcen und Machterhaltung.

Kameraden, erinnert Euch bitte daran, dass Befehle, die eine Aufforderung zu einer Straftat beinhalten, nicht nur verweigert werden dürfen, sondern auch verweigert werden müssen!

Sollte ich in Alarmbereitschaft versetzt werden und aufgefordert werden in die Ukraine auszurücken, werde ich dieser Aufforderung nicht nachkommen.

Dieser Marschbefehl verstößt gegen geltendes Völkerrecht und gegen die Hager Landkriegsordnung!

Hier möchte keiner von den vorherigen Kommentatoren hetzen oder trollen.

Macht bitte die Augen auf und benutzt Euer eigenen Kopf.

Die Propagandamaschine hat ja scheinbar ganze Arbeit geleistet! Mir ist bewusst das in der Vergangenheit sich keines dieser Länder mit Ruhm bekleckert hatte. Alle haben sie ihre Leichen im Keller. Aber lasst uns mal bitte für einen Moment in der relativ jungen Vergangenheit und in der Gegenwart verweilen um uns die Sachlage unvoreingenommen zu betrachten.

Ihr werdet sehen, dass die USA überall interveniert, destabilisiert und einen Angriffskrieg nach dem Anderen startet. Seitdem die USA mit ihren Truppen in Afghanistan einmarschiert ist und dieses Land besetzt, ist der Drogenanbau um das 10-fache angestiegen!

Sehen wir uns Libyen an.

Dieses Land war mal das reichste und fortschrittlichste Land des afrikanischen Kontinents. Die USA hat dieses Land ins Mittelalter zurück gebombt und es sich seiner selbst überlassen.

Der Islamische Staat ist nachweislich durch die USA gegründet worden um im Nahen Osten für Regierungsumstürze und für Unruhen zu sorgen. Die USA und Deutschland schützen und befürworten das Vorgehen Israels gegen die Palästinenser.

Da findet genau wie in der Ukraine ein Genozid statt.

Wer so etwas für gut befindet ist entweder nicht vernünftig informiert, nicht genug politisch gebildet, oder aber sympathisiert mit solch menschenverachtenden Taten und Systemen.

Das hier ist kein Angriff auf meine Kameraden bei der Bundeswehr!

Es ist ein Weckruf und die Bitte, sich etwas mehr mit dieser Thematik auseinanderzusetzen.

Viele Menschenleben hängen nun davon ab!

Danke für die Mühe meinen langen Beitrag zu lesen!

Ich verbleibe mit kameradschaftlichen Grüßen
SU d.R. u. S1Uffz Ingo Daniel Trost
ehem. Komp. 1./St/FmBtl 110 in Coesfeld (1997-2001)

Dieser Weckruf hat einen eigenen Platz verdient um nicht in der ewigen Datenlosigkeit des Fratzenbuches zu verschwinden.

Bitte unterstützt dieses Weckruf ebenso und verteilt ihn an die anderen Kameraden welche ihren Dienst bei Flintenuschis Militärpräsenz verüben.

Und Kameraden bitte schießt immer zuerst auf den, der euch den Befehl zum schießen erteilt.

Ihr trefft dann garantiert den Richtigen.

Quelle: http://www.brd.uy/bundeswehr-soldaten-wehren-sich

Danke an mitdenkende Soldaten

Quelle: https://rsvdr.wordpress.com/2015/08/03/bundeswehr-soldaten-wehren-sich/

Gruß an die Couragierten

TA KI

Advertisements

20 Kommentare zu “Bundeswehr Soldaten wehren sich!

  1. So ist das Richtig jeder Deutscher darf das nicht mit machen.Wir müssen jetzt alle zusammen halten.Die Krieg haben wollen sollen sich selber erschießen.Die deutsche Bevölkerung will keinen Krieg.Es muß alles in Frieden gehen.Die BRD muß weg, es muß was ganz anderes kommen.Es hat keiner mehr Vertrauen zu unseren Politikern. LG

  2. Pingback: Bundeswehr Soldaten wehren sich! | Der Honigmann sagt...

  3. Schade dass dies nur EIN (einziger) BW-Reservist ist. Wir bräuchten mindestens eine ganze Division …

    • Da mach dir mal keine Sorgen. Die Reservisten gibt es, müssen nur zueinander finden. Hab da noch ein paar in der Hinterhand, durch alle Dienstgrade.

  4. Wir sind nicht nur einer!!!! 🙂 Wir sind schon sehr viele, sogar aktive Soldaten und das im Offiziersrang! Es werden täglich mehr! Danke für das Verbreiten meiner Message! 😉

  5. AM ANFANG KAUM ZU ERGRÜNDEN,AUF WELCHER SEITE DER MANN STEHT – Die farbliche Zeilen machen es noch verwirrender! Also was soll gesagt werden.

    • Denke und träume weiter in Schwarz/ Weiss! Aufrichtige Menschen und ehemalige Soldaten sind das Herz einer neuen Zukunft und vor ALLEM, wenn sie die Lage so realistisch einschätzen und den Mut zur realistischen und zweifelsfreien Argumentation im eigenen Namen
      proglamieren !!!!!!
      Ich danke Dir Ingo Daniel Trost
      Uffz d.R. 1LSK/LV der NVA, Jörg-Uwe Koetzing
      Kameraden ich rufe alle BW-Soldaten auf, stellt Euch Eurer Menschenehre!

      • ich gebe ihnen total recht wenn es bald zu sache geht müssen unsere BWsoldaten auf unsere seite sein damit wir alle aus unsere Land raus schmeißen können (alle Politiker,Flüchtlinge,und alles das was sich nicht unter ordnen kann)wir haben die schnauze voll Lg

  6. Pingback: Bundeswehr Soldaten wehren sich ! | Stephano Novanow

  7. „BE A VOICE, NOT A ECHO“ – Die Situationen und die eingesetzten Zerlegungs- und Flüchtlings-Strategien in und gegen Libyen, Irak, Afghanistan, und Syrien (somit auch gegen Deutschland und Russland)wird in den Dokumentarfilmen „Nie wieder Krieg“ und „Flüchtlingsströme als Waffe“ . „53 Kriegserklärungen gegen Deutschland“, dazu die „Rede von Benjamin Freedman im Willard Hotel“, „Zionisten Zitate“ sowie die kürzlich gehaltene Rede vor der UN von Eva Bartlett zu Syrien runden die Sache noch weiter auf. Danke an Ingo Daniel Trost für den Mut zur Klarheit – you are a voice, not an echo.
    matthias oesker dankt jedem aus der anti-zensur koalition

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.