Im September 2015 wird die Menschheit ihr blaues Wunder erleben Teil I und Teil II


Im Teil I erläutere ich was von den verschiedenen 

Machtgruppen für die Phase ab September 2015 angedacht ist

Gerät die Welt aus ihren Fugen?

Was ist angedacht für diesen September?

Aufgrund der vielschichtigen und von allen Seiten an mich drängenden Informationen

ist dieser Artikel entstanden.

Es gibt Kräfte, die vor allem in den zionistischen Kreisen zu finden sind, man nennt sie auch die Kabale, oder die Seelenfresser, die seit ihrem bestehen die menschlichen Bedürfnisse für ihre Belange ausgenutzt haben.
Das jüdische Volk ist dabei stets Spielball der Machtinteressen gewesen und soll wieder geopfert werden. Dies wird aber nicht geschehen!
In der Tradition der talmudischen Feste korelliert das letzte Datum des Blutmondes mit der Warnung des zionistischen französischen Außenministers


Mitte Mai 2014 sprach der französische Außenminister in Anwesenheit seines US-Kollegen Kerry davon, das in 500 Tagen ein Klima Chaos die Welt in einen Abgrund (Kataklysmen) führen wird. die  500 Tage fallen auf Ende September 2015.

Was meint er damit, der gute Mann? Ist das der Fahrplan der Hintergrundkräfte?
Um zu verstehen warum manche Interessenskreise solche Szenarien andenken, ist die Tatsache, daß Ursprünglich die Sternenverantwortlichen die Fraktion der USA dazu gebunden haben, die Welt zu vereinheitlichen und in die Sternengemeinschaft einzuführen.
Diese Absprachen werden aber mit dem Mittel einer Komplettversklavung des Planeten vorgenommen, da den Menschen nich zugetraut wird sich aus freiem Willen in die Gedankenwelten und Grundzustände einzubegeben, die dafür notwendig sind.

Da die Grundvereinbarungen nicht eingehalten werden, bleibt noch ein Zeitfenster bis 2017 offen in denen den USA die Macht gegeben wird die Menschheit zu befrieden und als Sprachrohr nach Außen zu fungieren.
Die alten, grauen Oberen, wollen alles an die Wand fahren, um in einem weltweiten Enthauptungsritual ihre Götter zur Wiederkehr zu animieren. Wird dies gelingen?
Hier was für den Zeitraum 2015 – 2022 angedacht ist:

  • bis Ende August besteht eine permanente Möglichkeit daß Russland Europa in einem Handstreich befriedet. Mit dem Kniefall der US Administration, Nuland-Kerry vor Putin scheint die technologisch-psychische Überlegenheit der Russen Wirkung gezeigt zu haben.
  • 13. September: Runterfahren des Finanzsektors, jahrelange Depression folgend
  • 23. September: Treffen zwischen Papst und Obama
  • 24. September: Papst tritt als erster jesuiten Papst der Geschichte im US Kongress auf
  • 25. September: Papst spricht vor der UNO
  • 28. September: letzte Mondfinsternis zum Tabernakelfest
  • ~    Operation Jade Helm in den USA als Beginn der Kataklysmen
  • ~    Eliten werden sich auf die bestehenden Marsbasen zurückziehen.
  • ~    Kataklysmen : durch mikro-atomare Bomben und HAARP verursachte Flut an der US Ostküste   (Flut von NY)
  • ~    Kataklysmen: Beben zur Abspaltung des St.Andreas Graben (Californien)
  • ~    Kataklysmen: Erruption des Hot-Spot Vulkan im Yellowstone-National-Park (3 Tage Finsternis)
  • ~    Sonnenerruption und weltweiter EMP (Elektromagnetische Impuls).
  • ~    Ausschlatung des Lugano www (666), Meteoriteneinschlag
  • ~    Kataklysmen: CERN – Versuch ein schwarzes Loch zu erzeugen und/oder ein Dimensionstor zu öffnen um die Annunaki Ankunft zu ermöglichen (Ankunft des Messiah, falscher Prophet, Götterniederkunft, blue beam, Alien Invasion)
  • Ausrufung der totalen Überwachung, Verchippung und NWO, um die Außerirdischen von den Erdlingen unterscheiden zu können.
Doch was wird nun geschehen?
Die Menschheit wird ihr blaues Wunder erleben!
über das blaue Wunder mehr im 2ten Teil des Artikels

.

Die Menschheit wird im September ihr blaues Wunder erleben Teil II

(…)

Um das blaue Wunder zu erleutern muss ein wenig ausgeholt werden.

Die Geschehnisse auf diesem Planeten folgen stets verschiedenen Zeit-Raum Ebenen, oder Realitätssträngen.
Alle Kräfte versuchen ihre Vorstellungen unn Interessen umzsetzten, indem sie die Manifestationsmechanismen nutzen, um ihre Realitätsinteressen, man könnte auch sagen Zeitstränge in unsere erlebte Welt zu ziehen und damit ihre Agenda realisieren.

Die Sache ist folgende:

Es gibt eine Agenda der Dunkelkräfte, die seit vielen Jahrtausenden und einigen Jahrhunderten immer wieder korrigiert wird.
Es gibt genauso eine Agenda der hellen Kräfte, die kontinuierlich und unaufhaltsam, aber viel subtiler wirkt.

Die Ereignisse, die im ersten Teil aufgelistet sind, sollten schon seit 2003 Stück für Stück umgesetzt werden.
Der 3te Weltkrieg in einem Szenario vom atomaren Krieg Iran vs Israel eingeleitet werden.

Doch warum gelingt es nicht? Warum gab es noch nicht die Weltuntergangsszenarien und schließen sich immer wieder Zeitfenster ohne erkennbare Ereignisse?
Zum Hauptteil weil die Gleichschaltungsmedien nicht darüber berichten und die Dinge die geschehen nur in seltenen Fällen die Menschen erreichen.

Seit 2001 befindet sich der Planet in der Endphase eines langen Konfliktes. Dieser wird beendet durch das Einwirken von den immer mehr wach werdenden Menschen, die sich dem Lügen-System und den Hasspredigern in Politik und Medien entziehen und ihre eigenen Ideale umsetzten.

Zahllose Atomkriege finden statt, ohne nur ein Wort darüber in der Presse zu finden.
Aktuell im Jemen, in der eine Koalition von Iranern, White Hats (teile der US-Marine), Russland gegen Zionisten und Araber und dem CIA vorgehen.
Mit allen Mitteln wird hier vorgegangen, jenseits unseres Vorstellungsvermögens.

Mini Nuke Angriff bei Sanaa

http://www.liveleak.com/ll_embed?f=5fd63a5f2f4d

 Das blaue Wunder

Das blaue Wunder ist etwas was niemand für möglich hält, es aber trotzdem geschieht!

Erstmals seit vielen Zeiten, geschieht etwas das die Menschen in ihrer Grundstruktur ändert.
Jeder Mensch erfährt in seinem individuellen Rahmen eine Veränderung der Zeit! Die Zeit rennt, die Zeit ist dehnbar, es geschehen so viele Dinge in kurzen Zeiträumen. Menschen die sich Begegnen sollen benötigen kaum einen Wimpernschlag um alles zu klären was das Kennenlernen angeht.
Die Seelen übernehmen die entscheidenden Kommunikationen und der Mensch kommt gar nicht hinerher, die Ereignisse um sich herum analysierend zu reflektieren.
Wir dürfen alle folgendes erleben.
Die eigene Initiative seine Welt zu gestalten wird von den Blauen extrem Unterstützt und  getragen.
Alles was mit Angst, Kummer und Sorgen angegangen wird öffnet eine Angstspirale, die direkt in die Depression führt und die Angstszenarien im ersten Teil aufgelistet in unsere Realitätsebene zieht.
Es ist anzuraten
Mutig zu sein, mutig mit sich selber. Seine Ideale und Wünsche, Träume und Hoffnung einfach anzugehen und die ersten Schritte in die Richtung zu gehen.
Ängstigende Programme im Gehirn dürfen neu programmiert werden.
Wenn mir etwas nicht gut tut tu ich es nicht mehr, die Sorgen und Nöte die daraus im Kopf entstehen sind die Programme.
Es kann aber auch ganz schön werden ? Warum schliesst du das aus?
Am besten mit einer Auszeit in der man sich alles gönnt was man sonst immer nur aufschiebt und von Träumt.
Geb Dir einen Ruck und tu es. In den nächsten Tagen und Wochen werden sich bei jedem die Gelegenheiten sehr verhäuft anbieten!
 Ein enormer Rückenwind wird diejenigen erreichen, die sich erleben und ihre Wünsche umsetzten wollen.
Freude zu verbreiten und der Quelle wieder Quellessenzen zukommen zu lassen ist der Effekt dahinter.
Spirituell ausgerichtete Menschen sind vermehrt Angriffen ausgesetzt, denn sie haben große Auswirkung und müssen gebändigt werden.
Daher ist jedes Szenario, das von den Angstkräften verursacht wird immer ein Versuch Dich einzufangen, anzuketten und umzupolen.
Doch wer einmal erlebt hat wie es ist uneingeschränkte Rückendeckung zu erhalten
und enorme Energien hinter sich zu fühlen, der ist unaufhaltsam in seinem Schaffen.
Die Dinge haben sich gedreht,
wir dürfen wieder das sein was wir sind.
Jeder Einzelne muss dieses Privileg einfach nur
in ANSPRUCH nehmen
mich spricht der Gedanke an meine Welt zu gestalten.
Vielleicht werden die Schreckens-Szenarien zum Teil eintreffen, doch sie erreichen uns nicht.
Die erwünschten Effekte verpuffen.
Sie werden aufgefangen und umgeleitet.
So wird der September für viele eine starke Transformation beinhalten.
Chaos und Unruhe im Außen und inneres Sortieren und Frieden im Innen
je mehr sich aktiv in das Freudefeld begeben, desto weniger benötigt unsere Seele den chaotischen ANsporn im Außen!

Die Blauen 

  Unser Sonnensystem ist von hohen blauen Wesen abgeschottet. Die Zugänge aus unserem Sonnensystem heraus und auch hinein sind versiegelt. Es findet ein Aufräumen von Planet zu Planet statt und das Bodenpersonal der Wächter hat bereits viel geleistet. Es bringt Menschen in Ihre Kraft, die mutig genug sind sich als Kraftvolle Wesen erleben zu wollen.
Die Ratten, die über die Angst die Kräfte der Mitmenschen für Ihre Interessen nutzen verlassen bereits ihr sinkendes Schiff (klick), denn sie merken, dass immer weniger ihren Lügen glauben und ihre innere Wahrheit erleben. Diese blauen Kräfte nennen die Whistleblower die blue Avians, gefiederte sehr weise Wesen, die erstmals seit sehr langer Zeit wieder in unser Sonnensystem eingreifen.
Mein befreundeter „Späher“ beschriebt das so:

Ach, ja diese Vogelartigen energetischen hochentwickelten Teile, an
an die kann ich mich auch sehr deutlich erinnern, sie sind entgegen ihrem
Aussehen sehr gütige freundliche Wesen und sie können das
menschliche Verhalten überhaupt nicht verstehen. Sie leben in Clans,
jeder hat das gleiche Recht und der weiseste triffte wichtige
Entscheidungen, sie nutzen eine Art Kollektivkommunikation, verbinden
sich und teilen ihre Gedanken. Es gibt wie überall Abtrünnige aber
keiner tötet für seinen Vorteil, unterdrückt andere oder sonstwas.
Man könnte sie mit einer Art Schwarm voller Intelligenz, Technik und
einem der Menschheit weit überlegenen sozialem Miteinander
vergleichen. Sie sind neugierig und unterstützende Wesen.

Das letzte mal sind die Blauen Aviana (Ariana) als 
Horus energien auf dem Planeten gewesen,
um den Menschen die Zirbeldrüse, 
das Auge des Horus wiederzuöffnen.  

Quelle: http://www.freigeist-forum-tuebingen.de/2015/05/die-menschheit-wird-im-september-ihr.html
.
Gruß an die, die in der höchsten Schwingung sind: Der Liebe!!

TA KI

23 Kommentare zu “Im September 2015 wird die Menschheit ihr blaues Wunder erleben Teil I und Teil II

  1. Wer schon Hans-Joachim Zillmer gelesen hat, inbesondere „DIE ERDE IM UMBRUCH“ nimmt die Zeichen der Zeit mit anderer Wahrnehmung wahr. Natürlich kann unsereiner kaum in die Zukunft sehen. Weiterhin missfallen mir Technologie wie Haarp und was Cern aktiv beforscht, als hätten wir weitere Mutterplaneten.

  2. Mich persönlich würde Interessieren zu welchem Volk die Raumschiffe gehören die im Jahre 2010 ganz Nahe an unserer Sonne waren?

  3. Pingback: Im September 2015 wird die Menschheit ihr blaues Wunder erleben Teil I und Teil II | Der Honigmann sagt...

  4. Schon mal daran gedacht, dass diese ach so tollen blauen Wesen auch Teil des bösen sein könnten? Mir persönlich wurde das Leben in letzter Zeit sehr schwer gemacht. Details muss ich hier nicht auflisten. Allerdings finde ich es ein wenig blauäugig darauf zu Vertrauen, dass diese Wesen etwas guten wollen. Meine einzige Hoffnung ist, dass das Chaos ausbricht und meine Frau und ich uns in die Berge flüchten können. Aber sicherlich würde ich keinem „höheren“ Wesen vertrauen. Gott hat meine Frau und mich im Stich gelassen. Jegliche Hilfe wurde verwehrt und es wurde nur weiteres übel zugelassen. Auf solche höheren Wesen oder Gott oder wie man dieses abartig perverse Wesen auch nennen will kann ich gut verzichten.

  5. in eigener Sache:

    Herrn „Mr. Dude * so sein relativ (un)- bekannter Cybername-

    hat offenbar diverse Fragen, die er subtil durch Mittelsmänner(???) trägt …

    Diese Fragen sollten ihm unter der Startseite (Impressum) beantwortet werden- soweit von ihm ohne Teilhabe der Öffentlichkeit erwünscht….

    ansonsten machen wir das selbstverständlich gerne für alle Leser sichtbar…

    Liebe Grüße Tanja – TA KI- Die Frau, die in der Lage ist eigenständig Texte kostenlos dem Leser zu Verfügung zu stellen
    🙂 zum freien „drüber“ nachdenken und kostenlosem Mitdenken!!

    iCH bin gespannt..,
    Gerne lasse iCH mich überraschen und eines Besserern belehren… wir werden sehen..

  6. Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:
    https://bewusstscout.wordpress.com/2015/02/10/urteil-aus-dem-istgh-den-haag-vom-03-02-2012-bestatigt-die-zustandigkeit-des-deutschen-reichs/
    „Das Urteil aus dem ISTGH (Internationaler Strafgerichtshof) Den Haag vom 03.02.2012 bestätigt die Zuständigkeit des Deutschen Reichs und nicht die Zuständigkeit der “Bundesrepublik Deutschland“ mit ihrer Finanzagentur GmbH, (HRB 51411), wobei die vermeintlichen “BRD–Ämter”, Behörden, Dienststellen, “Gerichte” und Verwaltungen u.a . bei dnb.com mit eigenen Umsatzsteuernummern gelistet sind.
    Urteil des BverfGE vom 25.07.2012 (-2 BvF 3/11 -2 BvR 2670/11 -2 BvE 9/11):
    Nach Offenkundigkeit dürfen Gesetze von nicht staatlichen BRD-GmbH Ausnahme– und Sondergerichten (vgl. § 15 GVG) die auf altem Nazigesetz fußen und somit gegen das gültige Besatzungsrecht, gegen die Völker – und Menschenrechte verstoßen, überhaupt keine legitime Anwendung finden.
    Durch Verfassungswidrigkeit des Wahlgesetzes ist seit 1956 kein verfassungsgebenden Gesetzgeber am Werk. Damit sind alle BRD-Forderungen eine private Forderung.
    Verstehen Sie das bitte! Alle BRD-Forderungen (Steuern jeglicher Art, GEZ-Gebühren usw. usf. sind private Forderungen, haben also keinerlei hoheitsrechtliche Rechtsgrundlage und müssen demnach auch nicht bezahlt werden. …………………….“

    https://bewusstscout.wordpress.com/2014/12/04/richterinnen-und-beamte-weigern-sich-ihre-urteile-und-beschlusse-personlich-zu-unterschreiben/

    Grüße und Dank, siehe auch, was Egon Tech über Vulkantätigkeiten in Australien abzeichnete! Und hoffentlich seid Ihr auch auf dem Kongress, wo Ernst als Redner dabei ist die Situation zu erklären! Glück, Auf, meine Heimat!

  7. Hilf Dir selbst, dann hilft Dir Gott. Dieses alte Sprichwort ist in seiner Wahrhaftigkeit nicht zu überbieten.

    Warum erleben beinahe wir alle dieses Weltgeschehen? Weil die meisten von uns die Eigenverantwortung abgelegt haben und hoffen das Probleme von anderen gelöst werden. Dazu kommt noch die ungeheuere Bequemlichkeit im Netz das Maul aufzureißen und in der realen Wert wo es darauf ankommt die Klappe zu halten.

    Es wird sicherlich jemand die Probleme lösen fordert die träge Masse ohne vor der eigenen Türe zu kehren.

    Gott wird uns erretten. Die Blauen. Die Grünen. die Aldebaraner. die Grauen, die Orion-Truppe, die Linken, die Rechten, die Roten usw. OHHHH ihr lieben ALiens hört unsere feigen und traurigen Hilferufe. Oh kommt herbei und errettet uns vor unserer eigenen Naivität, Unwissenheit, Dummheit, Trägheit und Bequemlichkeit. Oh du ach so herrliche galaktische Förderation. Erhöret uns doch bitte. Bitte rettet uns, denn wir haben es geschafft uns in diese mißliche Lage zu manövrieren aber da wieder herauszukommen scheint uns ohne fremde Hilfe unmöglich. Ohhh helft uns doch bitte. Wir haben keinen Verstand es selbst auf die Reihe zu bekommen. Wir geben zu, daß wir nicht einmal wissen wer oder was wir tatsächlich sind. Und ja, wir geben zu, daß auch unser Verstand uns mehr als fremd erscheint. Ja, wir geben zu, daß wir eigentlich gar nichts wissen außer wie man Pornos kuckt, Fußball spielt, Hollywood konsumiert, virtuelle Spiele zockt, nachplappert und Fastfood frißt. Und JA wir geben zu, daß es uns leicht fällt andere zu beleidigen, zu beschimpfen, zu quälen, zu diktieren, zu manipulieren, oder sogar zu vergewaltigen und umzubringen. Ja wir wissen, daß wir uns nicht trauen unser Selbst auszuleben, da die Norm uns ja verächtlich belächeln würde. Ja, wir geben zu, daß wir auf die Erde sprichwörtlich geschissen haben. Und JA, wir wissen, das ist nur die Spitze des Eisberges.

    Ja, nach uns die Sintflut – DAS war und ist unser bequemes Motto aber den Preis dafür wollen wir bitte nicht bezahlen. Das möge bitte unser Erlöser auslöffeln.

    Wir möchten ehrlicher Weise nicht ausschließen, daß es uns eventuell gelingen könnte auch unsere Erlöser gegen den Baum zu fahren.

    Lauf Forest, LAUF !

    😀

    • Liest sich recht witzig was Du da „wie“ schreibst 🙂
      Vielleicht erweiterst Du Deine Ansichten demnächst…
      Leider benehmen sich viele wie Forest- der alleskönnende Vollversager…

      Ob es die Grauen, die Aldebaraner, oder was sonst noch gibt mag Einerlei sein, man kann es glauben, muß aber nicht.

      Was jedoch unumstritten ist, daß die großen Nationen jedemenge Astronauten- Programme laufen haben, man den Mars bewohnbar machen will, mit unbemannten Raketen Mückenlarven zum Marsmond Phobus sendet ( so geschehen vor 2 Jahren im Sommer )-
      Mückenlarven benötigen ein entsprechendes Millieue, sie ins All zu schießen um zu sehen, wann sie den Löffel abgeben kann man billiger haben…

      Warum wurde Deines Erachtens das olympische Feuer bei der letzten Olympiade vom Nordpol aus ins All geschickt?? Wieso gibt Lady Gaga ein Konzert im All- ( eine weitere US- Hüpfdohle probte letztens bei der NASA für ihr Konzert da oben)
      Warum gibt es Chemtrails, oder Geoingenearing wie es nun auf Neudeutsch heißt…

      Du hast recht, daß Viele da draußen gedacht werden, es wurde ihnen lange und hart antrainiert nicht zu denken- selbständiges Denken wurde zur Unanständigkeit- ja schier zur Dummheit ernannt…

      Doch glaube mir, es erwachen derzeit sehr viele und es werden täglich mehr.- Wem es zu esotherisch ist an etwas zu glauben, kann es lassen!

      Jedem Tierchen sein Pläsierchen.

      Aber DU hast bei all Deinem Unmut Deinen Humor noch, das gefällt mir!!

      Gruß
      TA KI

  8. Ich grüße Dich. Nein, Unmut hege ich nicht im geringsten. Mir geht es blendend ohne das ironisch zu meinen. Wieso sollte es mir auch schlecht gehen oder wieso sollte ich Trübsal blasen? Ich für meinen Teil weiß warum mir etwas wiederfährt und heule dann nicht herum wenn mir etwas nicht gefällt – oder schlimmer noch – die Schuld bei anderen zu suchen.

    Was Du als „Erwachen“ bezeichnest ist die unweigerliche Konsequenz von Ergebnissen diverser Ereignisse. Das war schon immer so und wird sich so auch nicht ändern. „Erwachen“ ist für mich der falsche Ausdruck. „Erkennen“ trifft das schon viel genauer. Empfinde zumindest ich so. Das es immer mehr werden ist völlig klar – bestreite ich auch nicht.

    Natürlich kann jeder an das glauben was er möchte. Glauben und Wissen sind aber zwei völlig unterschiedliche Eigenschaften. Beides völlig legitim und okay wie ich finde.

    Ich persönlich habe auch nicht im geringsten abgestritten, daß es „fremde“ Lebensformen gibt, die mit uns im engen Kontakt stehen. Das ist mir sogar bewußt. Bewußt durch eigene Erfahrungen.

    Ja, warum wohl wird die Aufmerksamkeit ins Weltenall gelenkt? Und ganz genau: Warum erreichte das olympische Feuer ausgerechnet den Nordpol? Chapeau! Taki. Hier sollte man eventuell auch einmal den Standpunkt zur Erörterung dieser Frage wechseln. Vielleicht aber auch mehrmals. 😉 Jedenfalls ein signifikanter Punkt, den Du da angesprochen hast. Und warum wohl haben alle „großen“ Nationen Astronautenprogramme am laufen? Warum ausgerechnet jetzt? Weil die „Zeit“ reif ist. *Schmunzel* Das stimmt sogar. So kann man das tatsächlich ausdrücken ohne zu lügen. 😉 Sozusagen das „Erwachen der Macht“ ? Überlegt doch einmal ganz genau ohne in ein Wunschdenken zu verfallen. Und ich betone noch einmal: Die Wesen um uns herum sind mir bewußt.

    Leider kann ich Dir für diese jetzige Kulturepoche folgendes ans Herz legen:

    * Die Menschen werden nicht zu den Sternen reisen. Wir – die Menschen – haben nicht die geringste Ahnung was dort am Himmel tatsächlich zu erblicken ist. Ja, das ist jetzt übertrieben: Die wenigsten WISSEN es, obwohl es sich eigentlich ganz offensichtlich uns allen offenbart. Die meisten NASA Mitarbeiter wissen es jedenfalls nicht. Ja, hört sich provokant an entspricht aber – zum „Glück“ – der Realität.

    * Das meiste was der Großteil der Menschen über u.a. den Weltenraum zu wissen glaubt ist falsch. Diesen Mißstand zu korrigieren ist möglich wenn man intensiv und geduldig studiert. Damit meine ich natürlich nicht das allgemeine Schul“wissen“. 😉 Es ist aber leider stellenweise sehr schwieirg auch sogenannte alternativ „denkende“ Menschen mit Alternativen zu konfrontieren, für die sie in ihrem – ich betone – momentanen Weltenverständnis die Notwendigkeit der empirischen Überprüfung nicht erkennen bzw. nicht erkennen wollen. Hollywood & Co. haben ja mächtig programmiert. Mehr als erfolgreich um es ganz offen und deutlich zu sagen.

    * Die EUgenik ist bei diversen Organisationen bereits ziemlich beeindruckend fortgeschritten. Wer einen engen Kontakt zu diversen Wirtschaftskreisen pflegt, der weiß wer und was sich bereits unter uns befindet. Man Made.

    * KEINE sogenannten ALiens werden uns helfen oder retten.

    * Beinahe 99,9999% der sogenannten UFO-Sichtungen sind vom Militär und anderen Gruppierungen / Organisationen der Menschen.

    * DAS was sich ereignen wird und als „Rettung“ *reusper* scheinbar gedeutet wird, wird inoffiziell als die größte Täuschung der Menschheitsgeschichte in die Annalen DIESER Kulturepoche eingehen.

    * Diese jetzige Kulturepoche dauert nicht einmal mehr 180 Jahre. Das ist jetzt sogar großzügig ausgedrückt.

    Ich erwarte natürlich nicht im geringsten, daß Du mir auch nur ein Wort glaubst. Warum denn auch? Du wirst es ja erleben. 🙂 Wie das dann jeder für sich interpretiert und auslegt steht auf einem „anderen“ Blatt und soll ein anderes Mal erlebt werden …

    Alles Gute Dir

    • Warum erwartest Du, daß iCH Dir nicht glaube??
      Du setzt somit vorausgesetzte Bedingungen und Schwingungen frei- leider kann iCH damit nicht in Resonanz gehen… was bedeutet, daß iCH genau verstehe was Du zum Ausdruck bringen willst 🙂

      Daß ein Großteil der gesichteten „UFOS“ sehr irdischen Ursprungs sind, ist ebenfalls meine Meinung- iCH setz noch einen drauf und behaupte, daß die 3 Van Allen- Gürtel „gemacht“ wurden- nähere Erläuterung dazu gern gesondert und nicht öffentlich ( vorerst)! 😉

      Stimmt- was uns über den Weltraum berichtet wird- rein wissenschaftlich ….fühlt sich falsch an, – Vieles kann man mit schlichten Fragen aushebeln…auch dazu mehr ein Andermal…

      Rettung von Außen-

      tja, das ist so ein Thema, falls, JA falls es so sein sollte,daß wir alle Sternensaaten sein sollten (…) stellt sich natürlich die Frage inwieweit wir uns bewährt haben, nen 3Fachen Van Allen Gürtel zu durchdringen um Leute zu retten die sich für die Bundesligaergebnisse mehr interessieren, als für ihren eigenen nicht vorhandenen Garten, der macht eh zuviel Arbeit, das Gemüse gibt es im Supermarkt und der Rasen wird jeden Freitag ab 16:ooh auf 5mm gekürzt weils ordentlicher aussieht…

      Um solche Knaller zu retten würde iCH niemals Harry den Wagen holen lassen

      was den Glauben betrifft, der hat mehr mit Schwingungen zu tun als mit der Unverhältnismäßigkeit des Vergleiches zum Wissen…
      Glauben ist Lenkung, Wissen ist Erfahrung- Äpfel und Birnen kann man auch nicht in einen Sack hauen
      Dir auch alles Gute

    • mal ne Frage am Rande-
      Worauf beziehst Du Dich, wenn du schreibst : “ Was Du als “Erwachen” bezeichnest …“
      Dazu nahm iCH niemals Bezug
      😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.