Die galaktische Manifestationswelle


 

 


 


 

Wir sind Eins und eine Raumnation

 

Diese Übungen wurden durch die LICHTKERN-STIFTUNG initiiert 

(zur Stiftung) und durch das Netzwerk sind weltweit rund eine Millionen Menschen im halbstündigen Takt an dieser Manifestation beteiligt.

! Sie zeigen Wirkung!


Bis zum Ende des Monats bekommen wir alle so viel Rückenwind, daß wir alle die Ereignisse in großem Maß mitbestimmen können und werden.
Nur Du als Einzelner kannst die Welt verändern
Wie bereits von den Wächtern berichtet wird jeder der aus seinen persönlichen Ängsten austritt und in die lebensfreundliche Gestaltung kommt, mit allem unterstützt was das Universum zu bieten hat.
Die Dinge sollen und wollen geschehen.
Wir müssen nur die Schritte dafür gehen!

 

 

Galaktische Manifestationswelle Ende September! Herzliche Bitte um Deine Unterstützung!
Liebe Freunde und Wegbereiter!
Unser EREIGNISHORIZONT-Kongress bekommt unerwartet eine ganz neue Bedeutung! Oft ist mir nicht bewusst, warum ich etwas zu einem bestimmten Zeitpunkt tue – ich tue es intuitiv und erfahre später, dass es einen Sinn oder eben eine bestimmte Bedeutung hat (Canamay Te z.B. weist mich immer wieder einmal auf diese Dinge hin).
Mit der Konferenz am 26. September in München/Haar – mit Harald Kautz-Vella, Valerie Uvarov, Michael Tellinger, Klaus Dona und Sam Osmanagich – verhält es sich nun genau so.
Ich habe letzte Woche Simon Parkes in England zu einem Interview getroffen und er hat mich auf eine Tatsache von größter Tragweite aufmerksam gemacht. Unser Sonnensystem befindet sich Ende September auf einer galaktischen Manifestationswelle –
Simon nennt sie ohne religiöse Verbrämung ein ‚Göttliches Bewusstseinsfeld‘ – die wir alle positiv nutzen können!
Das Sonnensystem überquert nämlich zu diesem Zeitpunkt auf seiner 26.000 Jahre dauernden Umrundung des galaktischen Zentrums den Scheitelpunkt der Äquatorialebene mit der höchsten Plasma- sowie Frequenzdichte.
Je mehr Menschen dabei physisch zusammen sind (oder sich aus der Ferne mit der Gruppe verbinden), umso effektiver kann dieser Bewusstseinsstrom zur Manifestation einer positiven Entwicklung auf unserem Planeten genutzt werden!
Meine Bitte:
Wir haben ca. 550 Plätze im Konferenzsaal. Wenn wir diesen Raum füllen, uns miteinander und darüber hinaus mit vielen anderen, die live via Internet/Okitalk zugeschaltet sein werden, verbinden, können wir eine gigantische Welle des positiven Wandels auslösen!
Simon nennt das eine ‚postive timeline‘, also eine postivie Zeitlinie, die wir mit unserem Handeln aktiv unterstützen – wir wissen doch inzwischen, dass wir bedeutend mehr Macht haben, als die Hintergrundkräfte uns Glauben machen wollen. Nutzen wir sie!
Sollte der Eintrittspreis von 49 Euro dabei für Dich ein Hindernis sein, gib mir einfach per Mail Bescheid und teile mir kurz mit, welche Summe Du Dir leisten kannst. Jede Seele, die dabei sein möchte ist ALLERHERZLICHST WILLKOMMEN – egal, welcher Betrag für Dich machbar ist.
Es geht um sehr viel mehr, als um die Erkenntnisse der (von mir sehr geschätzten und wirklich herausragenden) Referenten – es geht um das Entfachen eines BEWUSSTSEINSFEUERS, mit dem wir den Weg in den neuen Zyklus, der von einer Energie der Einheit und Geschwisterlichkeit getragen sein wird, erhellen und erwärmen können! Sei bitte dabei!
Das Teilen dieser Information ist ausdrücklich erwünscht – herzlichen Dank!
In Verbundenheit, Peter***
Hier gehts zum Programm Ereignishorizont: klick
.
.
Gruß an die, die sich wirklich bewegen
TA KI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.