Blutmond am 28. September 2015


 

Das Wort „Blutmond“ ist eine Bezeichnung für eine totale Mondfinsternis. Der Mond färbt sich dabei rot, wenn er in den Erdschatten tritt, daher kommt der Name.

Im Zyklus der Mondfinsternisse wechseln sich partielle und totale normalerweise ab. Manchmal kann es allerdings vorkommen, dass vier totale Mondfinsternisse hintereinander stattfinden (wie z. B.  in den Jahren 2003/2004 oder das nächste Mal in den Jahren 2032/2033).

Und das ist jetzt der Fall. Der Blutmond am 28. September ist die vierte totale Mondfinsternis in Folge. Sie wird ab ca. 3 Uhr Früh (MESZ) bei uns sichtbar sein.

Bei diesem Blutmond am 28. September kommen noch weitere Faktoren dazu:

roter Mond während einer

Mondfinsternis. Foto: Wikipedia

Die Mondfinsternis findet an jenem Tag statt, an dem der Mond gerade der Erde am nächsten ist! Außerdem steht der Mond dem Lilith-Punkt gegenüber (siehe > > Bewusstseinspunkt der Lilith…). Und zum Dritten erreicht die Lilith an diesem Tag ihren Tiefststand und wird „neu geboren“.

Das ist wirklich selten und setzt enorme Kräfte frei. Emotionelle Kräfte, aber auch sinnlich erotische! Diese Kräfte werden durch eine Spannungslinie verstärkt, auf der sich gleichzeitig die Sonne, die Lilith, die Erde und der Mond befinden werden.

Wie gehen wir mit diesem enormen Kraftpotential um?
Wir können diese Spannungen natürlich als „böses Omen“ deuten und werden dann genau das erleben. Wir können diese Spannung aber auch als enormes Potential sehen, die Wiederkehr der Lilith feiern, sowie die Lust und Sinnlichkeit in vollen Zügen in unser Leben einladen.
Jetzt mal ehrlich, welches dieser beiden Szenarien gefällt dir besser?

Die Wiederkehr der Lilith

 Lilith ist das Sinnbild für Sinnlichkeit, Lust und die Urkraft des Lebens. Sie ist mehr als nur ein Sinnbild, sie ist eine reale Entität. Da ihr gesamtes Wesen den Strukturen der Macht, der Kontrolle und jeglicher Herrschaft widerspricht, wurde sie in den vergangenen fünf Jahrtausenden verfolgt und verdrängt. Doch nun ist die Zeit ihrer Wiederkehr gekommen!

Soll also eine Wiederkehr der Lilith stattfinden, dann kann sich dies nur in uns selbst vollziehen. Wir selbst sind es, die ihr jenen Raum zur Verfügung stellen können, aus dem heraus sie wirkt. Wenn wir von einer „Neuen Welt“ sprechen und diese real verwirklichen wollen, wird die Wiederkehr der Lilith eine Grundvoraussetzung dafür sein!

Die Sinnbilder der Lilith, der Urschlange und des Drachen bilden eine perfekte Einheit, sie haben allesamt dasselbe Ziel: den Weg der Kraft!

 Wir haben das Projekt Wiederkehr der Lilith gestartet. Wir haben unter anderem begonnen, im Süden von Graz eine Lilith-Drachenlinie zu reaktivieren. An zwei Plätzen ist das bereits geschehen, am Platz der Urfrau und am Kraftplatz Fürstenhof. Der dritte Platz wird am Tag des Blutmondes, dem 28. September eröffnet.

Quelle:http://www.meinthema.com/de/wernerneuner/News/W9News

.

Gruß an die NEUE Welt

TA KI

3 Kommentare zu “Blutmond am 28. September 2015

  1. Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:
    https://bewusstscout.wordpress.com/2015/02/10/urteil-aus-dem-istgh-den-haag-vom-03-02-2012-bestatigt-die-zustandigkeit-des-deutschen-reichs/
    „Das Urteil aus dem ISTGH (Internationaler Strafgerichtshof) Den Haag vom 03.02.2012 bestätigt die Zuständigkeit des Deutschen Reichs und nicht die Zuständigkeit der “Bundesrepublik Deutschland“ mit ihrer Finanzagentur GmbH, (HRB 51411), wobei die vermeintlichen “BRD–Ämter”, Behörden, Dienststellen, “Gerichte” und Verwaltungen u.a . bei dnb.com mit eigenen Umsatzsteuernummern gelistet sind.
    Urteil des BverfGE vom 25.07.2012 (-2 BvF 3/11 -2 BvR 2670/11 -2 BvE 9/11):
    Nach Offenkundigkeit dürfen Gesetze von nicht staatlichen BRD-GmbH Ausnahme– und Sondergerichten (vgl. § 15 GVG) die auf altem Nazigesetz fußen und somit gegen das gültige Besatzungsrecht, gegen die Völker – und Menschenrechte verstoßen, überhaupt keine legitime Anwendung finden.
    Durch Verfassungswidrigkeit des Wahlgesetzes ist seit 1956 kein verfassungsgebenden Gesetzgeber am Werk. Damit sind alle BRD-Forderungen eine private Forderung.
    Verstehen Sie das bitte! Alle BRD-Forderungen (Steuern jeglicher Art, GEZ-Gebühren usw. usf. sind private Forderungen, haben also keinerlei hoheitsrechtliche Rechtsgrundlage und müssen demnach auch nicht bezahlt werden. …………………….“

    https://bewusstscout.wordpress.com/2014/12/04/richterinnen-und-beamte-weigern-sich-ihre-urteile-und-beschlusse-personlich-zu-unterschreiben/

    Glück, Auf, meine Heimat!

  2. Pingback: Blutmond am 28. September 2015 | das Erwachen der Valkyrjar | cizzero

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.