Alarmierendes Geheimpapier: Österreich warnt Bayern vor Anarchie durch Flüchtlingsmassen


Nach Analyse der Flüchtlingsmassen an den österreichischen Grenzen warnte das Wiener Innenministerium in einem Geheimpapier vor Sicherheitsgefahren und Anarchie.

Foto: Vladimir Simicek/AFP/Getty Images

Österreichische Sicherheitsbehörden haben ein Geheimpapier an ihre bayerischen Kollegen geschickt, dass vor Chaos und Anarchie durch Flüchtlingsmassen warnt.

Es bestehe Gefahr für die Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung, Ruhe und Sicherheit durch die massive Bindung des Polizeipersonals zur Abwicklung der Tätigkeiten im Zusammenhang mit illegalen Einreisen“. Außerdem bestehe „Gefahr interethnischer und interreligiöser Konflikte unter den Migranten. Als direkte Folge daraus drohe eine mögliche „Außerkraftsetzung der gesetzlichen Strukturen“.

Nach Analyse der Flüchtlingsmassen kamen die österreichischen Sicherheitsbehörden zu dem Schluss, dass es eine „massive Destabilisierung“ an der türkisch-syrischen Grenze gebe, was möglicherweise zur verstärkten Einreise von Kurden nach Europa führen werde. Speziell die Konflikte zwischen Türken und Kurden sind ein Problem. In diesem Zusammenhang warnte Grünen-Chef Özdemir bereits vor der Gefahr eines Bürgerkrieges in der Türkei. (siehe auch: Der importierte Wahnsinn)

Was, wenn noch mehr kommen?

Die Österreicher rechnen mit einem wahrscheinlichen Ansteigen der Flüchtlingsmassen. Verantwortlich dafür sei die miserable Lage der meisten Flüchtlingslager in der Türkei, verursacht durch mangelnde internationale Finanzierung. Hier und im Land selber halten sich nach Schätzungen der Analyse bis zu vier Millionen Flüchtlinge aus dem Irak und Syrien auf. Um diesen Zustrom zu verhindern, schlug Ungarns Premier kürzlich eine finanzielle Vor-Ort-Lösung der Flüchtlingskrise vor.

Und sie kommen schneller, wie die Analyse belegt: Die Reisezeiten der Flüchtlingsströme haben sich dramatisch verkürzt , was vor allem die immer stärker frequentierte Route über Griechenland betrifft. Eine Reise durch Serbien und Mazedonien dauert heute zwölf bis sechzehn Stunden statt wie früher zwei Wochen. Dadurch könnte es zu einem ständigen und je nach Situation dauerhaften Andrang von bis zu 15.000 Menschen an den Ost- und Südostgrenzen Österreichs kommen, berichtete der Bayrische Rundfunk bezugnehmend auf das ihm vorliegende interne Papier.

Wölfe in Schafspelzen

Das Problem ist, dass sich unter den Migranten, seien sie nun Kriegs- oder Wirtschaftsflüchtlinge, auch versteckte Terroristen befinden. Und dies dürften nicht nur IS-Kämpfer sein, wie in verschiedenen Fällen entdeckt wurde: Die irakische Armee hat im Krieg gegen ISIS mit einer Welle von Desertationen zu kämpfen. Auch der syrischen Armee laufen Soldaten davon. Dann könnten noch schiitische Milizen aus dem Libanon dabei sein oder Leute der dschihadistisch-salafistischen al-Nusra-Front (siehe: Kurden über Osama Abdul Mohsen: „Von Reporterin getretener syrischer Flüchtling war Terrorist“).

Fazit: In Deutschland wimmelt es möglicherweise schon von unerkannten Wölfen im Schafspelz. 

Verfassungsschutz-Chefs haben offiziell „keine Hinweise“

Allerdings wollen die Offiziellen einfach keine Hinweise darauf gefunden haben, das gilt für Hans-Georg Maaßen, den Präsidenten des deutschen Verfassungsschutzes genauso, wie für seinen Kollegen aus Österreich, Peter Gridling. Wenn diese „offizielle Meinung“ der Wahrheit entspräche, dann gibt es entweder

a) keine solchen Leute unter den Flüchtlingen oder

b) wir sind einfach unfähig sie zu identifizieren und damit

c)völlig unvorbereitet, hilflos und überfordert mit der Situation; letztendlich

d) begegnen bei uns dann die echten Flüchtlinge wieder den Leuten, vor denen sie geflohen sind. Siehe Deutschland: Flüchtling berichtet von IS-Anhängern in seinem Lager).

Und von all dem wollen die „Chefs“ nicht gewußt haben? Die Gewerkschaft der Polizei warnte bereits hier und da und schlägt Alarm. (sm)

Quelle: http://www.epochtimes.de/politik/europa/alarmierendes-geheimpapier-oesterreich-warnt-bayern-vor-anarchie-durch-fluechtlingsmassen-a1271229.html

Gruß an die, die sich mit allen Mitteln schützen

TA KI

 

Werbeanzeigen

Essener Gymnasien werden von Asylanten überrannt


In Essen werden die Gymnasien von Asylwerbern überrannt. Foto: Wiki05/Wikimedia(PD)

In Essen werden die Gymnasien von Asylwerbern überrannt.
Foto: Wiki05/Wikimedia(PD)

Die Essener Gymnasien verzeichnen die stärksten Zuwachsraten bei der Aufnahme von jungen Asylwerbern ohne ‪‎Deutschkenntnisse‬. Nach den ‪Hauptschulen‬ (273 junge Asylwerber) sind die Gymnasien mit derzeit 203 jugendlichen Asylwerbern in ihren Reihen die weiterführende Schulform, die die meisten Zuwanderer aufgenommen hat.

Das passiert allerdings, ohne dass die neuen Schüler über ausreichende Deutschkenntnisse verfügen oder sonstige Voraussetzungen erbringen müssen. Viele Gymnasien richten speziell eingerichtete Klassen für die neuen Mitschüler ohne Sprachkenntnisse ein. Sie sollen dann je nach Lernstand schrittweise in den regulären Unterricht entlassen werden.

Asylanten senken Leistungsniveau an Schulen

Dass für die deutschen Schüler mit dieser Maßnahme das Leistungsniveau gesenkt wird, nimmt man bei den politisch Verantwortlichen in Kauf. Wichtig ist der nordrhein-westfälischen Bildungspolitik lediglich die formale Integration immer neuer Zuwanderer, auch wenn dann die eigentlich zu erfüllenden Bildungsstandards gar nicht mehr erfüllt werden können.

Die Bürgerbewegung Pro NRW übt scharfe Kritik daran: „Die Schulen sind mit den jugendlichen Asylbewerbern hoffnungslos überfordert. Das Leistungsniveau wird noch weiter sinken. Statt sich um einheimische Schüler zu kümmern, werden nunmehr jugendliche Asylbewerber betreut.“ Überhaupt sei es „irrwitzig“, dass junge Zuwanderer ohne jede Papiere als geeignet für das Gymnasium eingestuft werden.

Quelle: http://www.unzensuriert.at/content/0018801-Essener-Gymnasien-werden-von-Asylanten-ueberrannt

Gruß an die Aufklärer

TA KI

Bundeswehreinsätze: Bundestag hat jetzt mehr zu sagen


bundeswehr-afghanistan-dpa_20150923-120112-1rNG

Karlsruhe –

Das Bundesverfassungsgericht hat die Rechte des Bundestages bei Auslandseinsätzen deutscher Streitkräfte gestärkt.

Demnach gilt der sogenannte Parlamentsvorbehalt „allgemein für den Einsatz bewaffneter Streitkräfte“ im Ausland, wie das Gericht am Mittwoch in Karlsruhe bestimmte. Auch bei bewaffneten Rettungsmissionen muss der Bundestag daher befragt werden. Im konkreten Fall ging es um einen Rettungseinsatz deutscher Soldaten im Bürgerkriegsland Libyen 2011. (Az.: 2 BvE 6/11)

Im Februar 2011 hatte die Bundeswehr 132 Deutsche und EU-Bürger aus der Wüstenstadt Nafurah gerettet. Die Grünen-Bundestagsfraktion hatte in Karlsruhe geklagt. Sie kritisierte, dass der Bundestag hier nicht einmal nachträglich befragt wurde.

Die Klage wurde zwar abgewiesen. Inhaltlich gaben die Richter den Abgeordneten jedoch teilweise recht: Demnach hätte der Bundestag dem humanitären, aber bewaffneten Einsatz eigentlich zustimmen müssen – zumindest nachträglich.

Der Einsatz in der Libyschen Wüste war relativ kurz. Bereits 45 Minuten nach der Landung waren die Transall-Maschinen mit den Geretteten wieder in der Luft. Nach Beendigung einer Aktion mache eine nachträgliche Abstimmung des Parlaments keinen Sinn mehr, erläuterten die Richter. Allerdings müsse die Bundesregierung die Abgeordneten dann umgehend und ausführlich über den Einsatz informieren.

dpa

Quelle: http://www.merkur.de/politik/karlsruhe-staerkt-bundestag-bundeswehreinsaetzen-ausland-zr-5555711.html

Gruß an die wachsamen Sodaten

TA KI

Mysteriöse Begleiter: Können High-Tech-Dronen (UFOs) für MH17 und MH370 verantwortlich sein? (Videos)


Was fliegt dort neben der Passagiermaschine? Aus England sind immer häufiger Flugobjekte, die Passagiermaschinen begleiten, gesichtet worden. In ihrem Flugverhalten ähneln sie keiner konventionellen Technik.

Foto: YouTube / Screenshot / American Way

Häufig werden heute UFOs aus Flugzeugfenstern von Passagiermaschinen gefilmt. Auf  YouTube gibt es zu diesem Thema einiges Videomaterial. Allein in den letzten paar Monaten gab es drei Sichtungen von unbekannten Flugobjekten, die sich nahe einer Passagiermaschine bewegten.

Sind diese Sichtungen echt und könnten solche Flugobjekte theoretisch eine Gefahr für die Passagiermaschinen darstellen?

Ein aktuelleres Ereignis erregte viel Aufmerksamkeit in den Medien. Eine Verkehrsmaschine war vom JFK in New York abgehoben, was von einem „Flugzeug-Enthusiasten“ aufgezeichnet wurde.

Im Video, ist eine Maschine Fluggesellschaft Virgin Atlantic zu erkennen, die in den Himmel aufsteigt. Kurz nach dem Start erscheint oberhalb des Flugzeugs ein langgezogenes Objekt, das etwas schneller als die Passagiermaschine fliegt und, während es die Maschine überholt, an Länge zu verlieren scheint. Flügel oder ein Antrieb sind nicht erkennbar. Zu dieser Zeit sollen sich in diesem Gebiet keine Flugzeuge des Militärs aufgehalten haben, berichtet mysteriousuniverse.

Die beiden anderen Sichtungen wurden nahe England gemacht. Die eine davon ereignete sich am 12. Juni über Lambourn und zeigt ein Flugzeug, dass an einem UFO vorbei fliegt. Die Zeugin, Carole Betts, sagte, sie sah zwei UFOs und es gelang ihr das eine, das nahe dem vorbeifliegenden Flugzeug war, zu filmen. Da es Nacht ist, benötigt es viele Aufmerksamkeit im Video etwa zu erkennen.

Nachdem sie von ihrer Sichtung in den lokalen Nachrichten erzählt hatte, traten auch andere Zeugen heraus, die „ein weißes Objekt mit einem Tropfen in der Mitte“ gesehen hatten. Diese Angaben decken sich auch mit einer Sichtung nahe Hungerford. Bislang gibt es keine Erklärungen oder Berichte von den Piloten dieser Flugzeuge oder ihren Passagieren.

Die dritte Sichtung über Liverpool wurde ebenfalls von einem Fluggast berichtet. Der anonyme Zeuge sah das Objekt nahe seinem Flugzeug und filmte es durch das Fenster. Ein vergrößerter Bildausschnitt am Ende des Videos beseitigt jegliche Zweifel, es könne sich dabei um ein konventionelles Flugzeug gehandelt haben. Diese Sichtung scheint im frühen März passiert zu sein. Die lokalen Medien berichteten von einer Vielzahl von UFO-Sichtungen im Gebiet über Liverpool seit Januar.

Leider wurde die Identität von keinem der Objekte, die neben Verkehrsmaschinen flogen, preisgegeben oder aufgedeckt. Flugkapitäne von Passagiermaschinen und Militärpiloten geben zu, eine Vielzahl von UFOs gesehen zu haben. Aber Sichtungen durch Passagiere und Zeugen, die diese Objekte vom Boden aus gesehen haben, sind leider selten.

Sollten diese Sichtungen auf Tatsachen beruhen, stellt sich die Frage welchen Einfluss diese Objekte auf die Sicherheit der Maschinen haben. So ein Objekt könnte mit einer Verkehrsmaschine theoretisch kollidieren oder sie auf andere Weise gefährden.

Kamen High-Tech-Drohnen bei MH17 und MH370 zum Einsatz?

Diese Objekte müssten konsequenterweise als potentielle Unfallursache für Flugzeugabstürze rund um den Globus eingeordnet werden, darunter auch für die Flüge der Malaysia Airlines MH17 und MH370.

Sogar eine mögliche Fernsteuerung, die von prominenten Experten als technisch möglich erachtet wird, muss in Betracht gezogen werden. Unter anderem benannte Emirates Chef die Fern-Steuerung von Passagierflugzeugen als potentielle Absturzursache.

Da Projekte im Zusammenhang mit solchen Flug-Geräten aber unter strengster Geheimhaltung stehen, wie vielfach in der alternativen Presse erwähnt wird, dürften diese Betrachtungen nur schwer als offizielle Unfallursachen benannt werden. Eine Fernsteuerung durch High-Tech Drohnen liegt heute jedenfalls bei einigen modernen Flugzeugtypen im Bereich des technisch Möglichen. Gerät diese Technik in falsche Hände können solche Entführungs-Szenarios heute nicht mehr ausgeschlossen werden.

Lesen Sie auch:

MH370 Patent: Fernsteuerungs-System von Boeing gerät in den Fokus

Emirates Chef Clark zu MH370: Unauffindbarkeit weißt auf Kontrolle von Außen hin

Quelle: http://www.epochtimes.de/wissen/mystery/mysterioese-begleiter-koennen-high-tech-dronen-ufos-fuer-mh17-und-mh370-verantwortlich-sein-a1259779.html

Gruß an die Wahrheit

TA KI

US-Atomwaffenpläne für Deutschland: Putin-Sprecher droht mit „Gegenmaßnahmen“; Deutschland rüstet auf: Neue US-Atombomben im rheinland-pfälzischen Büchel


ACHTUNG: SPERRFRIST FÜR DIE VERÖFFENTLICHUNG IST 15.06.2015 0 Uhr - ARCHIV - Eine Topol-M Rakete wird am 18.04.2015 auf der Lafette zur der Probe der Siegesparade auf dem Roten Platz in Moskau gefahren. Die Atommächte arbeiten nach der Verringerung der Anzahl von Atomsprengköpfen an der Entwicklung neuer Kernwaffensysteme. Nach einem Bericht des schwedischen Friedensforschungsinstituts Sipri investieren derzeit viele Länder in die Modernisierung ihrer Waffen. Foto: SERGEI ILNITSKY/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

ACHTUNG: SPERRFRIST FÜR DIE VERÖFFENTLICHUNG IST 15.06.2015 0 Uhr – ARCHIV – Eine Topol-M Rakete wird am 18.04.2015 auf der Lafette zur der Probe der Siegesparade auf dem Roten Platz in Moskau gefahren. Die Atommächte arbeiten nach der Verringerung der Anzahl von Atomsprengköpfen an der Entwicklung neuer Kernwaffensysteme. Nach einem Bericht des schwedischen Friedensforschungsinstituts Sipri investieren derzeit viele Länder in die Modernisierung ihrer Waffen. Foto: SERGEI ILNITSKY/dpa +++(c) dpa – Bildfunk+++

Gestern wurde bekannt, dass die USA ihre Atomwaffen in Europa modernisieren wollen. Unter anderem auch in Deutschland. Moskau hat jetzt auf die Pläne reagiert: Ein Sprecher von Präsident Wladimir Putin sagte laut der Nachrichtenagentur „Interfax“:

„Wenn die Pläne der USA bestätigt werden, dann wird Russland Gegenmaßnahmen ergreifen.“

Wie die aussehen könnten, sagte der Sprecher nicht.

Falls die USA ihr Arsenal erneuern würde das das „Gleichgewicht in Europa verschieben“, zitiert die Agentur den Sprecher.

Quelle: http://www.huffingtonpost.de/2015/09/23/story_n_8181522.html?utm_hp_ref=germany

.

Deutschland rüstet auf: Neue US-Atombomben im rheinland-pfälzischen Büchel

Wie die ZDF-Sendung Frontal21 nun aufgedeckt hat, beginnen dieser Tage auf dem Fliegerhorst Büchel in Rheinland-Pfalz die Vorbereitungen zur Aufrüstung mit neuen US-amerikanischen Atomwaffen. Die Nuklearsprengköpfe ersetzen ältere Modelle und können auch zur Bewaffnung von Tornado-Kampfflugzeugen der Bundeswehr genutzt werden. Zudem lässt sich die Bundesregierung die „Nukleare Teilhabe“ 112 Millionen Euro aus Steuergeldern kosten. In Russland und über Parteigrenzen hinweg stößt die Entscheidung auf Kritik.

Amerikanische B61-Nuklearbomben. Quelle: United States Department of Defense (SSGT Phil Schmitten), gemeinfrei

Amerikanische B61-Nuklearbomben. Quelle: United States Department of Defense (SSGT Phil Schmitten), gemeinfrei

In seiner heutigen Sendung wird das ZDF-Format Frontal21 einen Beitrag über die Stationierung neuer US-Atomwaffen in Deutschland ausstrahlen. Das geht aus einer Pressemitteilung des Politmagazins hervor.

Bereits in diesen Tagen wird mit Vorbereitungen für die Stationierung neuer Atombomben auf dem rheinland-pfälzischen Bundeswehrstützpunkt Büchel begonnen. Dies geht aus Haushaltsplänen hervor, die Frontal21 vorliegen. Ziel der Pläne ist es, Tornado-Kampfjets der Bundeswehr zu befähigen, Angriffe mit den US-Atombomben zu fliegen.

Die Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa, kommentiert das Vorhaben wie folgt:

„Uns beunruhigt, dass Staaten, die eigentlich keine Atomwaffen besitzen, den Einsatz dieser Waffen üben, und zwar im Rahmen der NATO-Praxis der Nuklearen Teilhabe. Das ist eine Verletzung der Artikel 1 und 2 des Vertrages über die Nichtverbreitung von Atomwaffen.“

Scharfe Kritik äußert auch Oskar Lafontaine (Die Linke) per Facebook:

„Wir brauchen keine Atombomben in unserem Land

Auf dem Bundeswehr-Fliegerhorst Büchel in Rheinland-Pfalz sollen jetzt die US-amerikanischen Atombomben „erneuert“ werden. In ihrer US-Hörigkeit schweigen Merkel und Gabriel dazu. Statt Atomwaffen zu erneuern brauchen wir atomare Abrüstung!

Die Geschichte lehrt uns: Auch unter den Staatsmännern gibt es verrückte. Und vergessen wir nicht: Atomwaffen wurden von den USA bereits in Hiroshima und Nagasaki eingesetzt. Ich höre schon wieder: Putin bedroht uns, der Russe steht vor der Tür. Laut dem Friedensforschungsinstitut Sipri gibt die Nato 1000 Milliarden für das Militär aus, Russland rund 90 Milliarden. Aber unsere Propagandamedien werden die Angst vor dem Russen weiter schüren und brav die Notwendigkeit von US-Atombomben in Deutschland befürworten.“

 

Die Aufrüstungspläne sind besonders heikel, da der Bundestag noch im März 2010 mit großer Mehrheit beschlossen hatte, die Bundesregierung solle sich „gegenüber den amerikanischen Verbündeten mit Nachdruck für den Abzug der US-Atomwaffen aus Deutschland einsetzen“. Der Abzug US-amerikanischer Atomwaffen aus Büchel wurde davor auch im Koalitionsvertrag der damaligen schwarz-gelben Regierung festgeschrieben.

Statt Abzug nun also Aufrüstung. Die zwanzig neuen Atombomben vom Typ B61-12 haben eine Sprengkraft, die zusammengefasst etwa dem 80-fachen der Hiroshima-Bombe entspricht. Vor allem sollen die modernisierten nuklearen Sprengköpfe aber „zielgenauer“ einsetzbar sein.

Für die nuklearen Abenteuer der Bundesregierung wird der deutsche Steuerzahler gleichsam empfindlich zur Kasse gebeten. 112 Millionen Euro sind im Budgetplan vorgesehen, um die Landebahn des Flugplatzes Büchel zu vergrößern und die technischen Instrumente auf den Stützpunkt zu erneuern.

Der ehemalige Parlamentarische Staatssekretär im Verteidigungsministerium, Willy Wimmer (CDU), bezeichnet gegenüber Frontal21 die Aufrüstungspläne als „bewusste Provokation unserer russischen Nachbarn.“

Quelle: http://www.rtdeutsch.com/32451/headline/deutschland-ruestet-auf-neue-us-atombomben-im-rheinland-pfaelzischen-buechel/

Gruß an die Vorbereiteten

TA KI

 

 

6 effektive und natürliche Alternativen zu Ibuprofen


6 Alternativen

Es gibt mehrere Gründe zu vermeiden, Aspirin oder Ibuprofen häufig zu nehmen. Sie können nach Alternativen suchen, wenn Sie Schmerz haben, aber lieber herkömmlichen Arzneimitteln fernbleiben. Andererseits könnten Sie jemand sein, der gerade von den potenziellen Gefahren erfahren hat, die mit der Einnahme des Aspirins und Ibuprofen regelmäßig auftreten und zu etwas anderem bereit sind. Ibuprofen und Aspirin sind mit Anämie, DNA-Schädigung, Herzerkrankung, Gehörverlust, Hypertonie, Fehlgeburt und sogar Grippesterblichkeit in Verbindung worden (das sind gerade mal 7 von mehr als 24 nachteiligen Gesundheitseffekten, die damit im Zusammenhang stehen).

“Langfristiger hochdosierter Gebrauch von schmerzstillenden Mitteln, wie Ibuprofen oder Diclofenac, ist in Bezug auf die Gefahr von Herzanfällen ‚ebenso gefährlich‘ wie der Gebrauch des Rauschgifts Vioxx, das wegen seiner potenziellen Gefahren zurückgezogen wurde.” (Reuters)

synthetische PillenObwohl es einige nachteilige gesundheitliche Auswirkungen gibt, die mit Ibuprofen in Zusammenhang stehen, hören wir nicht auf, es in riesengroßen Mengen einzunehmen, weil wir eine Gesellschaft sind, häufig gewöhnt an schnelle Lösungen und kurzfristige Resultate. In Übereinstimmung mit verschiedenen aufgezeichneten Statistiken, wurden allein 1998 mehr als 500.000 Pfund Azetylsalizylsäure (der Hauptbestandteil, der im Aspirin verwendet wird) in den Vereinigten Staaten hergestellt. Diese Menge ist jetzt wahrscheinlich noch größer. Der Gebrauch solcher Arzneimittel kann zurückgeführt werden auf eine kulturelle Konditionierung, bei der wir vergessen, gutes Essen zu schätzen, auf unseren geistigen und emotionalen Zustand achtzugeben, so wie auf unseren physischen Körper.

Die natürliche Methode

Viele von uns könnten überrascht sein zu erfahren, dass die meisten herkömmlichen Arzneimittel aus natürlichen Quellen inspiriert wurden. Pharmaunternehmen werden Tests und Studien über die Wirksamkeit von einer natürlichen Substanz für eine bestimmte Krankheit durchführen. Sobald sie erfahren, dass die Ergebnisse gut sind, werden sie eine synthetische Version des gleichen Stoffes erstellen und patentieren, damit es verkauft werden kann. Manchmal kann die synthetische Version schneller wirken, und je nachdem, ob Sie eine Version mit sehr geringer Qualität der natürlichen Substanz verwenden, kann die synthetische sogar viel besser funktionieren. Die Gesundheitskosten jedoch, die mit den synthetischen Versionen entstehen, lohnen meist nicht den kleinen Vorteil, der eintreten kann oder auch nicht. Da die Natur uns bereits mit allem versorgt, was wir benötigen, um mit unseren möglichen Beschwerden umzugehen – warum versuchen wir sie nicht als beste Lösung für den Körper, gegenüber den synthetischen Varianten?

1. Weiße Weidenrinde: Dieses Kraut war das ursprüngliche Aspirin. Es enthält eine Substanz namens Salicin, die sich im Magen zu Salicylsäure verwandelt. Salicylsäure ist der Hauptbestandteil des Aspirins und hat irritierende Wirkungen auf den Magen, wenn es synthetisch verwendet wird. Weiße Weidenrinde ist wirksam in der Linderung von Schmerz, Entzündung und Fieber. Die empfohlene Dosis ist 1 bis 2 Pipettenfüllungen der Weißen Weidenrinden-Tinktur täglich.

Peperoni2. Capsaicin: Dieses Heilmittel wird gegenwärtig hauptsächlich wirksam angewendet in der Verringerung von Nerven-, Muskel- und Gelenkschmerzen durch die Wirkung einer Chemikalie im Körper, die als Substanz P bekannt ist, die Schmerzsignale zum Gehirn überträgt. Es kommt oft in Gel- oder Cremeform vor und mit einer Vielfalt an Wirkstoffen. Dieses Heilmittel kann drei bis vier Mal täglich verwendet werden. Da Capsaicin aus Chilipfeffer gewonnen wird, haben Erstbenutzer bei anfänglicher Anwendung einen leicht stechenden Schmerz gemeldet. Der verringert sich und verschwindet meist beim weiteren Gebrauch.

Boswellia3. Boswellia: Sie ist auch als „indischer Weihrauch“ bekannt und als eine Ergänzung und aktuell als Creme erhältlich. Es enthält entzündungshemmende Eigenschaften, die von den Boswelliasäuren herrühren, welche aus dem Baum extrahiert werden. Sie verbessert den Blutfluss zu den Gelenken und verhindert Entzündungen durch das Eindringen weißer Blutkörperchen in beschädigtes Gewebe. Die empfohlene Dosis bei Schmerzen ist zwischen 450 und 750 mg täglich für 3 bis 4 Wochen.

Katzenkralle4. Katzenkralle: Auch bekannt als Uncaria tomentosa oder Una de gato wächst die Katzekralle in Südamerika und ist bekannt, ein entzündungshemmende Reagenz zu enthalten, das im Blockieren der Produktion des Hormons Prostaglandine hilft, das zu Entzündungen und Schmerz innerhalb des Körpers beiträgt. Die vorgeschlagene Dosis für Katzenkralle sind Kapseln von 250 bis 1.000 Mg, ein bis dreimal täglich. Wenn man zu viel an einem einzelnen Tag nimmt, kann das zu Diarrhoe (Anm.: Durchfall) führen.

5. Omega-3-Fettsäuren: Die Omega-3-Fettsäuren sind dafür bekannt, entzündungshemmende Eigenschaften zu besitzen, die vorteilhaft für Menschen sind, die an Arthritis, anderen entzündlichen Gelenkerkrankungen und entzündlichen Darmerkrankungen leiden. Zusammen mit ihren Schmerz- und entzündungshemmenden Eigenschaften sind sie auch bekannt für die Risiko-Minimierung von Herz-und Kreislauferkrankungen. Dies ist nicht nur hilfreich für Menschen mit rheumatischer Arthritis, die ein erhöhtes Risiko für kardiovaskuläre Erkrankungen ist, es hilft auch dabei, die Todesursache Nummer eins in der Welt – die Herzerkrankung zu stoppen. Die empfohlene Dosis für Omega-3-Fettsäuren, wie beispielsweise Fischöl, ist 1.000 mg täglich.
Veganer, die auf der Suche nach diätetischem Omega 3 sind, können Hanfsamen, Chia-Samen, Leinsamen, verschiedene Beeren, Seetang, Blattgemüse und weiteres versuchen.

6. Kurkuma: Zuweilen auch bezeichnet als Tumeric ist Kurkuma ein Bestandteil der Heilpflanze Tumeric und als ein starkes schmerzstillendes Mittel bekannt. Wie Capsaicin hilft es, Schmerzsignale zu blockieren, die zum Gehirn laufen. Studien haben gezeigt, dass Kurkuma wirksam ist beim Auftreten von Schmerzen, sogar chronischen Schmerzen und, wenn es zum Behandeln rheumatischer Arthritis kommt. Eine empfohlene Dosis ist 400 bis 600 mg dreimal täglich eingenommen bei Schmerz und Entzündung.
Wie man auch herausgefunden hat, ist Kurkuma ebenso wirksam gewesen wie Prozac in der Behandlung von Depression, jedoch ohne schlimme Nebenwirkungen.

Warum Schmerzen?

Ich finde, dass es wichtig ist sich zu erinnern, dass manchmal, wenn wir die Erfahrung des physischen Schmerzes haben, es mehrere Gründe geben kann, warum er da ist. In unserer Gesellschaft fühlen wir Schmerz und wollen es sofort loswerden, wir denken nicht daran herauszufinden, warum wir den Schmerz haben könnten. Schmerz kann aus verschiedenen Gründen im Körper als einfache physische Beschwerden bis hin zu emotionalen Spannungen auftreten. Beim nächsten Mal, wenn Sie Schmerz fühlen, denken Sie daran, sich einen Moment Zeit zu nehmen und sich zu entspannen. Setzen Sie sich mit Ihrem Körper in Verbindung und fühlen Sie, was los ist. Je mehr wir uns mit unserem körpereigenen Bewusstsein in Kontakt treten, desto mehr erfahren wir darüber, was in uns diese Beschwerden verursacht hat. Schmerz ist wie die Art von Mutter Natur, die uns sagt, dass manches, das möglicherweise transformiert werden müsste, ausschließlich physisch oder sogar etwas Emotionales ist. Es gibt sehr viel, das wir aus unseren Erfahrungen lernen können, wenn wir ihnen Aufmerksamkeit schenken.

Übersetzt von Frank

Quellen:
http://www.collective-evolution.com/2014/06/07/6-effective-natural-alternatives-to-ibuprofen/
http://www.ncbi.nlm.nih.gov
http://www.reuters.com/article/2013/05/29/us-painkillers-risks-idUSBRE94S1FV20130529

Bildquellen:
peruvillage.com
collective-evolution.com
de.wikipedia.org

Quelle: http://www.oppt-infos.com/index.php?p=6_effektive_und_natuerliche_alternativen_zu_ibuprofen

Etwas Großes und Positives passiert gerade


Die Unvermeidlichkeit der friedvollen Revolution

geschrieben von Lance Schuttler, gefunden auf in5d.com, übersetzt von Stella

fshfddfhdfWährend dieser Text zur Veröffentlichung rausgeschickt wird, haben die Siegestrommeln im Rhythmus von Maurice Ravels “Bolero” begonnen, immer lauter zu schlagen. Überall auf der Welt ist nun klar zu erkennen, dass das Erwachen der Menschheit sich immermehr beschleunigt. Wir sehen Massenversammlungen gegen die Korruption und Kundgebungen für die Verbreitung des Friedens. Wir sehen, dass Tyrannei, Vertuschungen und „false flags“ auffliegen. Und das Wichtigste, wir sehen gleichartige Bewegungen, die alle Lösungen zu den Problemen bieten, mit denen die Welt konfrontiert wird.

Seit den Occupy Wallstreet Protesten Ende des Jahres 2011, sieht die Welt kontinuierlich Rufe nach Gerechtigkeit, Frieden und Gleichheit. Wir haben sowohl ständige Proteste [mit grossen Erfolgen mittlerweile] gegen Monsanto in den letzten Jahren als auch die Aktivitäten der Anonymous Gruppe von Hackern für Gerechtigkeit, Transparenz und Frieden beobachten dürfen. Im Jahre 2012 gab es über ganz Europa verteilte, aufeinander abgestimmte Proteste gegen die Sparmaßnahmen. 2013 sind Millionen Menschen in Brasilien auf die Straße gegangen. Auch haben wir im Jahre 2013 8 Millionen Menschen die Straßen von Kairo in Ägypten überfluten sehen, wobei das Militär die Menschen, die für ihr Geburtsrecht der Freiheit kämpften, unterstützte, indem es das korrupte Regime entfernte. 2014 wurden wir in Katalonien – Spanien – Zeuge von Europas größter, friedvoller Versammlung von über 2 Millionen Katalanen, die für deren Unabhängigkeit von Spanien auf die Straße gingen. 2014 durften wir sowohl die größte Demonstration der Welt aufgrund des Klimawechsel erleben als auch am schwarzen Freitag Wal-Marts größten Streik der Geschichte. Anfang des Jahres 2015 sahen wir, wie sich über 3 Millionen Menschen vereint für Frieden in Paris nach dem vermeintlichen Terroranschlag einsetzten.

Während die Massenmedien verzweifelt versuchen, ihre Fassade aufrechtzuerhalten und uns das Bild verkaufen, dass alles in Ordnung zwischen dem gegenwärtigem Zustand und der Bankenelite ist, hat die Realität das Ei der Illusion aufgeknackt und überall die Samen der Wahrheit, der Freiheit, der Gleichheit und des Friedens gesät. Das was wir nun erleben und beobachten dürfen, ist das Sprießen der neuen Welt.

Die Menschen überdenken und hinterfragen die Art und Weise, wie mit vielen Dingen umgegangen wird. Wir sehen, wie das Herz und der Verstand von vielen Menschen vom programmierten Denken und Handeln durch die Propaganda der Elite in die neue Erfahrung von eigener Führung, Freiheit und Fülle überwechseln. Das Herz und der Verstand der Menschen befreien sich aus dem Inneren heraus und wir sehen jetzt, dass dies einen direkten, positiven Einfluss auf unsere Außenwelt hat. Diese innere Veränderung in jedem von uns, zu fühlen und auf allen Ebenen frei zu sein, führt dazu, dass die konditionierte Vergangenheit sich nun transformiert, und ermöglicht somit eine Annäherung der Herzen, des Verstandes, der Projekte, der Ideen und der Visionen, die sich nun für das höchste Wohl manifestieren. Glücklicherweise sind wir nicht allein in diesem Bestreben für innere und äußere Freiheit.

Etwas Großes und Positives passiert gerade

In den letzten drei Jahren erlebten wir hier auf Erden eine erhöhte, solare Aktivität mit einer ansteigenden Menge des Plasma-Ausstoßes der Sonne (CMEs), welches wir über unser Erdmagnetfeld erhalten. CMEs sind laut NASA Explosionen von Elektrizität und Energie in Form von Elektronen und Protonen. Dieses ausgesendete, sich selbst organisierende und zusammenhängende Plasma braucht im Schnitt 3 bis 4 Tage, um unsere Erd-Magnetosphäre zu erreichen. Eine große Menge an Plasma kann Störungen der Radiosignale und der Navigationssysteme hervorrufen. Das Interessante ist, dass diese CMEs auch die Menschen bis hin in ihre DNA beeinflussen.

1984-1985 studierte Dr. Peter Gariaev und sein russisches Team von Sprachwissenschaftlern die DNA und in wie weit Licht, Klang und Frequenz mit der DNA kommunizieren. [siehe auch der Artikle über die Wellengenetik!]Ihre Forschung führte zu vielen, durchbrechenden und Paradigma-verändernden Enthüllungen, wobei eine davon bewies, dass die DNA dazu fähig ist, Licht (Photonen) sowohl zu absorbieren als auch auszustoßen, welches sich wie eine Spirale um die doppelten Helix in einer Form der heiligen Geometrie legt. Sie stellten fest, dass die DNA die Eigenschaft besitzt, ein skalares Drehungsfeld aufzubauen, welches ein sich selbst aufrechterhaltender Vortex im Äther/Zeit-Raum ist, welches von Natur aus nicht elektromagnetisch ist…während sich der Vortex dreht, kann er Photonen oder virtuelle Photonen aus dem Raum/Äther-Gewebe in seine Spirale ziehen und statische, skalare Torsionsfelder können Licht anziehen und dieses in sich selbst speichern. Die DNA kreiert buchstäblich ein Magnet-Wurmloch in dem Gewebe von Zeit und Raum. Die DNA funktioniert als Tunnelverbindung zwischen völlig verschiedenen Dimensionen im Universum, durch welche Informationen außerhalb von Zeit und Raum übermittelt werden können. Die DNA zieht solche Teile an Informationen an und gibt diese an unser Bewusstsein weiter. Sie fanden ebenso heraus, dass in Anwesenheit von Licht (Photonen) die DNA aktiviert und somit eine Evolution beginnen kann. Neue Wege für Neuronen können erschaffen werden. Unsere Gedankenmuster können neu geformt werden, so dass sie uns besser dienen. Wir können die Art und Weise, wie wir mit Situationen umgehen, ändern. Wir können uns selbst verändern. Durch die ständige Präsenz von Photonen über unsere Sonne ist unsere DNA ständig diesem Licht ausgesetzt und verändert und entwickelt sich kontinuierlich. Wir können uns die Sonneneruptionen als eine Lichtverstärkung unserer Sonne vorstellen. Diese Extra-Portion an Licht ist gleich einer Anhebung in der Evolution unserer DNA und somit unseres Seins.

fhdfhdahs

Die Theorie vom holofraktografischen Universum des bahnbrechenden Physikers Nassim Haramein besagt tatsächlich, dass die „fundamentale Struktur und die Kräfte von Zeit und Raum jene des schwarzen Lochs“ sind. Aus dieser Sicht begreifen wir, dass jede Veränderung im Einzelnen gleich einen Effekt auf die Veränderung im Ganzen hat. Das ist die Wahrheit des Hologramms. Jeder kleinste Teil ist auch im Großen vorhanden und wenn sich etwas in einem Teil des Objekts verändert, so ändert sich auch das ganze Objekt. Das bedeutet, dass jedes Mal, wenn jemand etwas in unserer Welt denkt, tut oder sagt, um sich, eine Situation oder jemand anderen zu verbessern, dann zieht die ganze Menschheit daraus Nutzen. Wir verbessern uns. Wir verändern uns. Wir entwickeln uns. Wir dürfen nun auch erkennen, dass mit Hilfe unserer Sonne unsere DNA und unser Bewusstsein kontinuierlich sich auf höhere Oktaven begeben. Und so wie sich unsere DNA fortlaufend verändert, so ist die ganze menschliche Rasse in diese Veränderung mit einbezogen und profitiert davon. Mit anderen Worten, es ist nun alles zugunsten der Menschheit ausgerichtet, damit sich diese auf eine Art und Weise entwickelt und verändert, die dem Ganzen dient. Eine friedvolle Revolution der Systeme, die die Menschen unterdrücken und der Menschheit nicht mehr dienen, ist nun unvermeidlich.

Widerspiegelung in der Außenwelt

FDjrtjst

„Wo spiegeln sich diese Dinge in der Außenwelt wider?”, werden manche fragen. Gibt es diejenigen, die „mit echtem Wissen“ über diese Revolution sprechen? Die Antwort ist ein unerschütterliches Ja. Eine signifikante Person ist Benjamin Fulford. Benjamin ist der ehemalige Chef des Asien-Pazifik Büros für das Magazin Forbes und hat eine über 20-jährige Erfahrung als professioneller Schriftsteller und Journalist, zusammen mit verschiedenen, anderen Auszeichnungen. Er trat von seiner Position 2005 zurück, als er von der Firmenzensur belästigt wurde und schreibt während der letzten Jahre einen wöchentlichen, geopolitischen Artikel, der Korruption zwischen verschiedenen Regierungen und Bankenrepräsentanten aufdeckt. Außerdem diskutiert er etwas viel Wichtigeres, nämlich die positiven Entwicklungen der immer grösser werdenden BRICS Allianz (Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika), die nun, soweit uns bekannt ist, auf über 190 Staaten gewachsen ist, mit direktem Einfluss auf Regierungen, Banken und Militär. Am 18. Juli 2014, dem gleichen Tag als die Vereinbarungen der Kontingentreserven und die BRICS Entwicklungsbank angekündigt und umgesetzt wurden, kündigte der russische Außenminister Sergei Lavrov an, dass die BRICS eine Allianz ist, die „das internationale Finanzsystem reformieren wird.“ Viele Ökonomen glauben, dass diese Allianz, auf Grund der großen Menge an Gold und Silber, die einige dieser Staaten importiert haben, plant, das globale Finanzsystem neuzustarten, das dann auf Gold, Silber und anderen Metallen und Ressourcen basieren wird. (John F. Kennedy war kurz davor, dies mit dem indonesischen Präsidenten Sukarno mittels der Globalen Sicherheitskonten zu verwirklichen.)

Es wird geglaubt, dass zur rechten Zeit dieser Neustart der ganzen Welt und ihrem sozial-ökonomischen System den Übergang zu einem Ressourcen-basierten System erlauben wird, ein Ausdruck, der von dem Sozial-Techniker Jacques Fresco aus dem Venus-Projekt geprägt wurde. In diesem revolutionären, aber doch sehr praktischen System werden Technologien umgesetzt werden, die die Lebensqualität jedes einzelnen Menschen auf unserem Planeten verbessern wird, indem für jeden Essen, Unterkunft, Kleidung und soziale Aktivitäten bereitstehen werden. Dieses System wird auch unsere Welt vom Öl und anderen destruktiven Energie-Praktiken abkehren und uns helfen, das Wohlergehen unserer Erde zu transformieren.

Die Erschaffung der Welt, die wir wollen

djsrtjr
Diejenigen, die den Frieden lieben müssen lernen, sich ebenso effektiv zu organisieren, wie die, die den Krieg lieben. Martin Luther King JR

Ein bekannter Autor, der Physiker Gregg Braden hat gesagt „unser Glaube hat die Kraft, den Fluss der Geschehnisse im Universum zu verändern, buchstäblich zu unterbrechen und Zeit, Materie und Raum umzulenken und somit können darin die Ereignisse stattfinden.“ Wir haben die Kraft, unsere Welt zu verändern und wir erhalten Hilfe von vielen bekannten und sanften Quellen. Die Veränderung kann mit einem Gedanken beginnen. Daraufhin kann eine Tat folgen. Inspiriere jemanden. Iss mehr Obst und Gemüse aus biologischem Anbau und weniger Fleisch und Milchprodukte. Absorbiere das Sonnenlicht so viel wie möglich. Starte eine Bewegung. Transformiere die negativen Gedanken in positive. Wähle vorsichtig und durchdacht deine Worte. Pflanze einen Garten. Nimm an synchronisierten, globalen Friedenmeditationen teil. (…wie der so wichtigen Befreiungsmeditation) Vor allem träume groß und sei weiterhin du selbst. Visualisiere weiterhin und fühle den Wandel, den du sowohl in deinem persönlichen Leben als auch für unsere Welt anstrebst. Das einzig Sichere ist, dass die Veränderung stattfinden wird. Mit dieser Weltansicht und dieser universellen Wahrheit im Kopf ist die friedvolle Revolution wirklich unvermeidlich.

Quelle: http://transinformation.net/etwas-grosses-und-positives-passiert-gerade/

Gruß an  die Erkennenden

die reinen Honig essen und unbehandelte Milch trinken!!!

Laßt euch nicht ständig fehlleiten!!!

TA KI