Das Grosse Vergessen von 1996


Während der Invasion von 1996 haben die Archons und die Chimera eine negative Barriere am Rand des Sonnensystems (der Heliopause) installiert. Allen Wesen, die innerhalb dieser Barriere innerhalb des Sonnensystems vorhanden sind, einschliesslich aller Oberflächen-Menschen, aller Kabale-Fraktionen, aller unterirdischen Wesen (mit Ausnahme von sehr wenigen Wesen), jeglichem Personal der Geheimen Weltraumprogramme, aller Plejadier, Sirianer, Andromedaner, Arkturianer, Dracos, Reptilien, Zetas und aller anderen fühlenden Lebewesen – welcher Art auch immer – wurden Plasma-Implantate eingepflanzt und an das Chimera-KI-Netzwerk (den Schleier) angeschlossen. Der überwiegenden Mehrheit der Wesen, die Verbindung mit den Aufgestiegenen Meistern hatten, wurden diese Verbindungen abgeschnitten. Viele Erinnerungen spiritueller Natur wurden mit elektronischen Auflösungs-Speichern (EDOM) gelöscht. Viele Wesen, die Intel an die Oberflächen-Bevölkerung freigeben wollten, wurden Gedanken-Programmiert und in vielen Fällen wurden falsche Intel und Erinnerungen implantiert. Alle Channeler wurden implantiert und die meisten ihrer Channeling-Verbindungen wurden schwer gestört.

Strangelet-und Toplet-Bomben-Mechanismen wurden eingepflanzt, falls Aufgestiegene Wesen herausreichen [aus dem Schleier] und sich verbinden würden. Dies machte unser Sonnensystem effektiv zu einer Zone mit sehr wenig Aufgestiegenen-Kontakt. Sogar die Plejadier innerhalb des Sonnensystems konnten die Aufgestiegenen Wesen nicht direkt erreichen, weil der Kontakt so äusserst begrenzt war.

Dies wird als das Grosse Vergessen von 1996 bezeichnet. Dieses Vergessen war so vollständig, dass nur sehr wenige Menschen sich tatsächlich daran erinnern, wie ihr spiritueller Kontakt mit ihrer Seele und mit den Aufgestiegenen Wesen aus der Zeit vor 1996 war. Dieses Vergessen war so vollständig, dass es für viele Menschen eine harte Zeit wird zu verstehen, worüber ich spreche.

Gegenwärtig sind die meisten dieser Blockaden bereits entfernt, aber jeder innerhalb des Sonnensystems (einschliesslich der Oberflächen-Menschen und fast aller Wesen aus den unterirdischen und Weltraum-Allianzen) hat noch den Teil der Implantate, die ihre Verbindung mit den Aufgestiegenen Wesen abschneidet, verbunden mit den Strangelet-/ Toplet-Bomben-Mechanismen, gesteuert durch die Chimera. Dies ist der Grund, warum ich noch nicht das Intel über den Aufstiegsplan freigegeben habe, weil die Situation einfach noch nicht bereit ist.

Falls jemand noch weiterhin Zweifel hat, dass die Strangelet-Bomben real sind, so ist hier die Physik hinter der Strangelet-Umwandlung:

journals.aps.org/prl/abstract/10.1103/PhysRevLett

Im Jahr 1999 begannen die Lichtkräfte mit der Konstruktion einer Lichtschranke an der Heliopause mit der Absicht, diese Infektion der Dunkelheit in unserem Sonnensystem einzudämmen und sie dann später zu löschen. Diese Barriere war Ende 2014 fast vollständig und im Mai 2015 absolut komplett.

Implant

Seit September 2015 machten die Lichtkräfte grosse Fortschritte in Bezug auf die Entfernung der Implantate. Die Implantate sind nun nicht länger schwarze Löcher, die sich in einem Magnetfeld drehen, sondern nur nackte Singularitäts-Portale, noch immer „Fremdheit“ (Strangeness) enthaltend und Quark-Gluon-Plasma innerhalb der Implantats-Singularität herstellend. Alle Implantate sind weiterhin noch mit hyperdimensionalen Plasmawurmlöchern (Tunnel von Set) verbunden – hin zu einem KI-unterstützten Netzwerk, welches über den Plasmawirbel (Jaldabaoth) des Sonnensystems in Verbindung steht und an die plasmatischen Strangelet / Toplet-Bomben gebunden ist. Dieses Netzwerk ist immer noch mit dem RHIC Hadron Collider [Long Island] und in geringerem Masse mit dem LHC am CERN verbunden. Diese Beschleuniger speisen Strangelets in das Netz zumeist mit Gluon-Fusion-Wechselwirkungen:

Strange_production

Die Lichtkräfte werden nun ganz einfach das Quark-Gluon-Plasma innerhalb der Implantate behandeln, aber die primäre Quanten-Anomalie in der Mitte der „nackten Singularität“ der Implantate, verborgen innerhalb der starken Kraft, die für die Gluon-Bindungsenergie verantwortlich ist, könnte ein grösseres Problem sein:

quora.com/What-is-the-gluon-binding-energy-for-protons-and-neutrons-in-laymans-terms

Die Implantate sind der Hauptgrund für die psychologischen Mechanismen der Verleugnung und Projektion. Diese beiden psychologischen Mechanismen sind die beiden Ursachen der ständigen Machtkämpfe zwischen den Lichtarbeitern (Du hast ein grosses Ego! Nein, du hast ein grosses Ego!) und der Lichtkrieger (Du bist ein Desinfo-Agent! Nein, du bist ein Desinfo-Agent!).

Diese beiden psychologischen Mechanismen werden weiter durch negative nicht-physische Entitäten/Wesenheiten und die Archon / Chimera Technologie des Schleiers verstärkt:

wakeup-world.com/2015/10/04/dislodging-negative-entity-attachments

In Deutsch zum Beispiel: wie-gehen-wir-mit-den-wesenheiten-der-4-dimension-um

20-effektive-wege-sich-zu-reinigen-und-vor-negativen-energien-zu-schuetzen

Die Lichtkräfte haben mir mitgeteilt, dass eine Allianz / ein Bündnis der Lichtkrieger / Lichtarbeiter nun auf der Oberfläche des Planeten zu bilden ist/gebildet werden müsste, die/das dann auf das gemeinsame Ziel der planetaren Befreiung hinarbeitet und auf ständige Machtkämpfe verzichtet. Ein solches Bündnis ist von entscheidender Bedeutung für den erfolgreichen Kompressions-Durchbruch. Die Dragon-Kräfte haben mitgeteilt, dass eine solche Koalition als Kanal für die Energien dienen würde, die zum Zeitpunkt des Kompressions-Durchbruchs auftreten wird, um den Übergang zu erleichtern.

Wenn diese Allianz nicht gebildet wird, haben die Lichtkräfte einen alternativen Plan zur Durchführung des Kompressions-Durchbruchs. Der zweite Plan ist langsamer, aber sicherer. Details über diesen alternativen Plan werden nicht auf diesem Blog veröffentlicht werden. Ich werde nur sagen, dass es nicht viel an der Art ändern wird, wie ein Durchschnittsmensch das Event erleben wird.

Der Widerstand hat mir mitgeteilt, dass sie Drake kurz vor dem Event kontaktieren werden und ihm erhebliches Intel zur öffentlichen Freigabe geben.

Die Lichtkräfte beobachten die Oberflächen-Bevölkerung in ihrer ständigen Frustration während die Machtkämpfe zwischen den Menschen, die angeblich die Führer des Wandels auf der Planetenoberfläche sein werden, nicht zu enden scheinen. Deswegen betrachten die Agarther manchmal die Oberflächen-Bevölkerung als Barbaren. Anstatt die Menschen in der Verleugnung sind und auf die Agarther projizieren, sie seien elitär, mögen sie vielleicht einen langen harten Blick in den Spiegel nehmen, den inneren Barbaren erkennen und bezähmen. Für viele Agartha-Fraktionen dauerte es Hunderte von Jahren und sogar Jahrtausende von engagierter Selbstverbesserung, bis sie gelernt haben, in Frieden zu leben. Nach dem Event, wenn die Strangelet-Bomben entfernt sind, werden sie in der Lage sein, der Menschheit direkt zu helfen, und sie werden mit den Menschen interagieren, aber sie werden mit Vorsicht interagieren, weil sie nicht die Ziele der Projektionen und Angriffe der Menschen werden wollen.

Underground2

Ich habe meinen eigenen Anteil von Angriffen und Projektionen der Menschen in der zweiten Septemberhälfte erlebt. [Wir erleben dies ebenfalls täglich in den Kommentaren und Mails!] Wie vorhersehbar – sind manche Menschen so programmiert und verhalten sich wie Archon-Puppen so berechenbar, dass ich jetzt auch mit mathematischer Gewissheit sagen kann, wann sie ausbrechen.

Hier möchte ich ausdrücken, dass ich Intel freigebe, um die Menschen zu befähigen mit ihrem eigenen Kopf zu denken und ihren Horizont zu erweitern und nicht, um Anhänger zu erschaffen. Ich gebe die Intel über das Event nicht, als dass die Menschen passiv warten, sondern an der Schaffung des Events aktiv – in welcher Weise auch immer sie sich geführt fühlen – teilnehmen. Selbst auf dem höchsten Niveau ist jegliches Intel stark gegliedert und es besteht die Notwendigkeit, Grundlagen zu kennen. Somit weiss auch ich nicht alles und mein Verständnis für die tiefsten Schichten des „Kaninchenbaus“ entwickelt sich mit der Zeit, wenn neues Intel kommt. Dennoch sind meine Intel-Quellen sehr zuverlässig und unterliegen keinen Persönlichkeitsverzerrungen, Subjektivität und Gedanken-Programmierung, welches die Oberflächen-Intel-Quellen aufweisen.

Viele Menschen sind frustriert, weil es noch immer keine sichtbaren drastischen Veränderungen gibt. Jegliche drastische Veränderung, wie eine grosse Offenlegung von Intel-Mitteilungen über die Massenmedien oder eine direkte physische Intervention der Lichtkräfte auf der Oberfläche würde eine Kaskade von Ereignissen auslösen, die zur Ansteuerung der Strangelet-Bomben führen würde. Daher werden drastische Massnahmen der Lichtkräfte nur geschehen, wenn alle Strangelet- und Toplet-Bomben entfernt sind und keinerlei Bedrohung mehr darstellen.

Als Reaktion auf die dringende Notwendigkeit in der aktuellen planetaren Situation mit den Implantaten, Wesenheits-Anhaftungen und der Heilung der menschlichen Psyche, verbessern die Dragon Quellen ständig ihre Technologie zur Entfernung der Implantate, Entfernung der Wesenheiten, Aura-Schutz und der Heilung des physischen und nicht-physischen Körpers. Diese Technologie ist jetzt hier verfügbar:

light-mandalas.com

light-mandalas.com/e-shop/Mandala-White-Star/

Laser

Es finden jetzt gerade massive geopolitische Verschiebungen statt, die zur endgültigen Niederlage der Kabale führen.

Es ist eine interessante Synchronizität, dass die super-effiziente russische Intervention in Syrien nur etwa eine Woche später begann, nachdem ich die Heilmeditation für den Syrischen Vortex mit der Halafian-Keramik bekanntgab:

sputniknews.com/middleeast/2015100/isil-on-verge-of-collapse-under-russian-airstrikes-and-economic-problems

Hier etwas dazu in Deutsch: ISIL Terroristen flüchten jetzt nach Europa

Dies hat uns einen Schritt näher an die Lösung der Flüchtlingskrise geführt:

sputniknews.com/middleeast/20151002/syria-refuges-muallem

Die Fläche des Hassuna-Samarra Göttinnen-Vortex (Syrien und wahrscheinlich bald der Irak) ist jetzt der „Spielplatz“ für den Stellvertreterkrieg zwischen der Östlichen Allianz und der Kabale:

sott.net/article/303214-Russias-campaign-is-snuffing-out-the-CIAs-Al-Qaeda-forces

Der Islamische Staat wird nun versuchen, so viel Schönheit wie möglich vor seiner endgültigen Niederlage zu zerstören:

aljazeera.com/news/2015/10/isil-blows-arch-triumph-syria-palmyra

Vor Jahren hat die Chimera viele physische Plejadische Geiseln in Gefängnisse auf der Oberfläche in Syrien und Afghanistan gesperrt. Diese Geiseln wurden von den Chimera-Kräften während der Invasion von 1996 im ganzen Sonnensystem eingefangen und später auf die Erde gebracht. Diese Geiseln sind für die Chimera von strategischer Bedeutung, da sie sie als einen Mechanismus verwenden, um die Fortschritte der Plejadischen Flotte für die Erde zu blockieren, wo sie bei der Befreiung des Planeten helfen wollen. Diese Geiseln sind der wirkliche okkulte Grund für die Anwesenheit des negativen US-Militärs in Syrien und Afghanistan.

Aus all diesen Gründen wäre es gut, wenn so viele Menschen wie möglich die Meditation mit der Halafian-Keramik machen würden, um die Lage zu stabilisieren. Der Link zur Meditation ist hier:

transinformation.net/bericht-ueber-die-meditation-fuer-europa

_QoINW

Es finden wichtige Bewegungen hinter den Kulissen statt und ich kann nicht über sie berichten, auch wenn ich es wollen würde. Ich will nur sagen, obwohl die Tatsache so erscheint, dass sich nichts Drastisches bislang verändert hat, jetzt das Fundament für die positiven Veränderungen gelegt ist, die unsere Welt für immer verändern wird.

Sieg des Lichts!

 

Ausnahmsweise möchte ich hier den Kommentar von Nova Biscotti unter Cobras Bericht anfügen. Bitte hört in euch hinein, nehmt Kontakt zu euch selbst auf und zu den anderen. Nutzt, so ihr möchtet, die hier auf unserer Webseite bereits in Deutsch vorhandenen Möglichkeiten (so ihr nicht in Englisch mit PfC in Kontakt treten möchtet).

Nova Biscotti:
Es ist Zeit für uns, eine echtes Netzwerk aufzubauen. Beendet den Streit über die Details.

Wir haben die Gaia Konföderation für die Webseiten, doch auch den „Community Connector“ für die lokalen Treffen der „wachen und bewussten“ Leute.

Es gibt auch Prepare for Change … dort ist jetzt eine Menge Arbeit getan, aber wir brauchen Hilfe – wirklich motivierte Menschen, die in der Lage sind, im Rahmen eines virtuellen globalen Teams zu arbeiten.

Wenn ihr Fähigkeiten als Übersetzer, Computerkenntnisse, Schreibfertigkeiten etc. habt, bitte kontaktiert uns, um zu helfen. Ihr gelangt auch hier über Cobras Blog – rechts unten – zu Prepare for Change.

Es wurde auch eine sehr grosse Initiative entwickelt … eine, die mit vielen Menschen – einschliesslich Cobra – koordiniert ist. Dies wird unsere Chance sein, die Sozialen Netzwerke und E-Mails zu verwenden, um den Sturz der Rothschild-Agenten in den Massenmedien zum Zeitpunkt des Events zu unterstützen, so dass niemand bezweifeln wird, dass das was geschieht real UND positiv ist.

Beherzigt Cobras Rat, JEDER! Lasst uns jeglichen Streit beenden und das tun, weshalb wir inkarniert sind.

Es ist Zeit für uns, wirklich die planetare Befreiung zu unterstützen als aktive Agenten des Wandels … wir haben die Macht, und wir brauchen nicht hoffnungslos als Beobachter zuschauen. Wir können und werden es geschehen machen.

Quelle: http://transinformation.net/das-grosse-vergessen-von-1996/

Gruß an die Mentalbefähigten

TA KI

 

Werbeanzeigen

37 Kommentare zu “Das Grosse Vergessen von 1996

  1. Hilft diese Sperre auch gegen Fußpilz und Asylschmarotzer? Dann her damit! Und mehr davon!

    Ansonsten: ab damit ins Spinner-Forum! Da können sich die Verwirrten nach Herzenslist austoben. Warum verseucht ihr ein ernstzunehmendes Forum mit diesem Müll??? Soll das hier so enden wie der Honigmann???

      • Ulkige Frage – ich denke, das kommt alles aus dem selben Büro???

        Der Honigmann fing an als ein Forum, das interessante und sonst nicht allgegenwärtige Meldungen verbreitete, man konnte auf jede Neuigkeit gespannt sein.
        Dann hat wohl jemand Besitz von ihm ergriffen – und es kamen fast nur noch Spinnermeldungen von Hohlerden, Außerirdischen, Atlantis-Fans, Flugscheiben, intelligenten Galaktikern unds artverwandter Blödsinn, mit dem sich Leute zu befassen pflegen, die sonst keine Aufgbabe im Leben und vor allem: die den Kontakt zur Realität verloren haben! Prototyp dieser species ist der peinlich-aufdringliche Patient Egon Tech!!!

        Die Rundsendungen des Honigmannes kann man heute nach kurzem Überfliegen regelmäßig sofort wieder löschen – die interessanten Meldungen kommen eh und etwas früher in anderen Foren. So geht er dahin, der Honigmann, versunken im Irrsinn, angefangen durchaus verdienstvoll – diese Entwicklung wäre hier zu verhindern! Warumn hat er nicht getrennt – und eine Spielwiese für die Spinner eingerichtet??? DAS iost jetzt hier auch fällig – sonst schüttelt man über duieses Forum bald genau so den Kopf!

        • ….Du hast wohl relativ wenig begriffen.
          Der Blog „der Honigmann sagt“ wird immer größer ! Oder meinst Du, daß Millionen Leser sich täuschen? Bestimmt nicht und: wir sind alle NICHT lernresistent und entwickeln uns weiter.

          Du bekommst auch einiges durcheinander, was Dir schon vor Jahren die anderen Leser mitteilten! Oder hast Du die Kommentare vergessen?

          Bei Dir steckt eine andere Intension dahinter und Du läßt Dich gerne von Halbwissenden, Weiterträgern und anderen falschen Leuten anschieben – solltest Du nicht machen oder darauf hören – dann verlierst Du immer, auch Deine Glaubwürdigkeit.

          • Das seine Gemeinde größer wird, bezweifle ich nicht – die Irren sterben nicht aus, die Beschränkten stellen die Mehrheit, Masse ist hier kein Beweis! Nicht umsonst ist die BILD-Zeitung die auflagenstärkste. Ich schicke euch gerne den Aufkleber „Leute eßt Scheiße – Billionen von Fliegen könnte sich nicht irren!“ Im übrigen google mal unter Schiller und Mehrheit – was ist Mehrheit! Sehr erhellend – aber wohl in diesen Klippschulkreisen nicht bekannt … Unsinn wird nicht dadurch Sinn, daß ihm viele folgen … merkwürdige Logik übrigens.

            Tatsache ist, das die Themenauswahl beim Honigmann völlig abgestürzt ist, nur noch Außerirdische, mindcontrol und chemtrails – alles schön, um die Massen zu beschäftigen – und sie davon abzuhalten, sich mit den wirklich relevanten Themen zu befassen – und in sofern ein Werkzeug der Desinformation und Dummhaltung der Massen! IHR seid die gefährlischtsten Helfer des Systems!

  2. Liebe TaKi

    Na sowas. Danke einmal mehr für die köstliche Unterhaltung.

    Event. Intel. Stranglet Bomben. Implantate. Invasion von 1996. Halafian-Keramik. Chimera-Kräfte. Wesenheits-Anhaftungen. Hassuna-Samarra Göttinnen-Vortex. Agarther. Quark-Gluon-Plasma. Nackte Singularitäts-Portale. Hyperdimensionale Plasmawurmlöcher. Toplet-Bomben. Psychologische Mechanismen der Verleugnung und Projektion. Kompressions-Durchbruch. Chimera-KI-Netzwerk (der Schleier). Elektronische Auflösungs-Speicher (EDOM).

    Wunderbar, dass ich alles verstehe, was da offenbart ist. Wunderbar interessant, dass, wie immer, nicht alles preisgegeben werden kann (Fortsetzung wird ja folgen). Wunderbar, dass dieses Event nicht und nicht eintreten will, aber immer demnächst eintreten wird. Und ganz ganz besonders wunderbar, dass das Gebilde am Schluss mit realen Begebenheiten garniert und damit glaubwürdig gemacht wird.

    Liebe TaKi, eines verstehe ich nicht. Bei allem Respekt vor dir und allen Lesern hier…An deiner Stelle würde ich eine Sonderrubrik für dieses Geschwafel machen. Als Titel fällt mir spontan ein: Die Eventsbruderschaft / Kaninchenbau aus höchster Sicht / Das ewig zu Erwartende / Lass fahren, Mensch, dein‘ eigen‘ Verantwortung /
    na, ich hör‘ schon auf.

    Danke für deine Arbeit, TaKi, aber dies Zeugs geht bei mir wirklich unter Rubrik Schabernack.

    • Moin thomram-
      solche Artikel mögen für einige in die Rubrik “ Paranormal“ oder „Nonsens“ einzuordnen sein.
      Mittlerweile kenne iCH bereits zuviele Menschen persönlich die mir Dinge berichten, Gegenstände zeigen, die mein Geist bisher nicht fassen konnte, somit sehe iCH mich derzeit außerstande, etwas was iCH zunächst nicht begreife ins Land der Phantasie abzustellen.
      Ob was, inwieweit, alles Quatsch, oder Schabernack ist werden wir vielleicht bald erleben.

      Lest das was euch interessiert, iCH denke, daß iCH hier viel Auswahl biete und das tagtäglich.

      • @ N‘ Abend, TaKi,

        aber sicher doch, liebe Bossin, du bestimmst in deinem Reich, wer wollte dir das streitig machen, hihi.

        Richtig ist: Keiner kann ausschliessen, dass die Botschaften von Realitäten künden, nicht mal ich 😉

        Ich wünsche dir und allen Lesern hier einen herrlichen Tag.

        • Bossin, was für ein Quatsch…
          iCH bemühe mich ein breit gefächertes Angebot an diversen Artikeln einzustellen, das mache iCH täglich und es vergehen viele Stunden des Tages, um diese Artikel zu suchen, sie alle zu lesen und hier einzustellen- Copy & Paste- davon redet der, der keinen Blog hat und keine Ahnung von Tags, Schlagworten und Zeilenumbrüchen. PFDs zu formatieren, nicht kopierbare Texte mit Bildbearbeitungsprogrammen zu übernehmen, all sowas gehört dazu. iCH entschuldige mich, daß iCh nicht täglich mit allen Artikeln bei jedem Leser den Nagel auf den Kopf treffe, aber eins weiß iCH, daß das immer so sein wird, egal welche Artikel iCH einstelle.
          Dir auch noch einen schönen Tag.
          Ihr dürft mir auch gerne behilflich sein, dann könnte iCH auch eher Eurem Artikelgeschmack entgegenkommen…

          Schickt mir unter IMME76@web.de doch einfach mal was zu – im Betreff TA KI eingeben- auch iCH bin für jedwede Art von Unterstützung dankbar.
          TA KI

          • „Schickt mir unter IMME76@web.de doch einfach mal was zu – im Betreff TA KI eingeben- auch iCH bin für jedwede Art von Unterstützung dankbar.
            TA KI“

            Du sprichst deine gesamte Leserschaft an?

            Wir haben gute Zulieferer. Das ist unserer Spektrumserweiterung sehr dienlich, aber es ist ein zusätzliche Riesenwelle von Info Flut, so dass ich von all dem, was ich zugeschickt bekomme, nur noch etwa einen Zehntel richtig sichten kann.

            Und nö, dein Blog ist dein Blog und du hast deinen Stil. Das ist doch gut so.

          • Wissen muß verbreitet werden, immer her damit 🙂
            Sicher meine iCH mit meiner Aussage nicht nur Dich speziell.
            😉

          • „Wissen muß verbreitet werden“

            Wie wahr – und warum dann die Blödsinnsartikel über Außerirdische und Flugscheiben, Atlantis und Chemtrails????? Das ist kein Wissen, das ist SciFi, also Fiktion, Erdachtes, das Gegnteil von Wissen!

          • der knobli

            „Wie wahr – und warum dann die Blödsinnsartikel über Außerirdische und Flugscheiben, Atlantis und Chemtrails????? Das ist kein Wissen, das ist SciFi, also Fiktion, Erdachtes, das Gegnteil von Wissen!“

            Du weisst doch schon alles, Chnobli. Warum regst du dich denn so auf?
            Ich bewundere TAKI’s freundliche Langmut.

  3. Liebe TA KI,

    alles alles, was geschrieben wird, wurde vorher irgendwie oder irgendwo gedacht.
    Folglich ist es ein Gedanke oder mehrere.
    Und Gedanken haben Schöpferkraft.

    Ich danke Dir, dass Du uns bedingungsfrei ein Angebot an weltweit Gedachtem machst.

    Ja, ich danke Dir für Deine Art sehr weit gefächertem Journalismus.
    Und Du siehst, die Inquisition versucht es immer noch…
    Macht nix.
    Es ist erkannt.

    Angstfrei können wir ALLES BERICHTEN UND ALLES HÖREN:
    Den Inhalt der Botschaft bestimmt sowieso immer der Empfänger…

    Jaja, das Erwachen der Val Kyr Jar.
    Und diesmal:
    Grüße an eine Fruchtlose
    Petra

  4. Wow!!!!
    Das ist ja mal ein echter Fehlerteufel, der meinte, mir doch noch ein Schnippchen schlagen zu könnenl!!
    Macht nix.
    Erkannt, benannt und transformiert.

    Bitte, es heiß: Grüße an eine FURCHTLOSE! Und gemeint ist TA KI.

    • Hab iCH was Wesentliches verpaßt???…

      Nein, nein, laß das Loben über den hohen Klee... http://www.cheesebuerger.de/images/midi/liebe/f030.gif
      Ein langer( und sehr harter) Weg hat mich hierher geführt- denn nichts geschieht aus Zufall.

      Mein Ego will keine Beweihräucherung- mit reicht es, wenn eine Menge Menschen ihre Herzen öffnen für eine ihnen unbequeme Wahrheit.-

      iCH bin eine von Vielen, die das derzeit machen- und die größte Gefahr dabei ist das eigene Ego- iCH will keinen Applaus, will keine Lorbeeren, iCH will nur sehen dürfen wie Viele erwachen- es gibt so unendlich viel zu tun und die Zeit rennt uns davon.

      Für Lobhudeleien bin iCH nicht gemacht. http://www.cheesebuhttp://www.cheesebuerger.de/images/midi/konfus/c026.giferger.de/images/midi/konfus/c026.gif

      Danke für die Anerkennung, die größte Wertschätzung dieser Arbeit, wäre das tagtägliche Bemühen soviele Mitmenschen wie nur irgend möglich- zu informieren, mit ihnen zu reden, sie aufmerksam zu machen…

      Eines schwöre iCH:

      Niemals werde iCH irgendwen „anführen“,oder „lenken“, lediglich zur Selbsthilfe werde iCH aufrufen und helfen…

      Es kommen ganz übele Zeiten auf uns zu- und wir werden Bilder sehen, die sich in unser Hirn brennen- leider-iCH sagte es heute noch zu einem Freund:
      In 2 Jahren sind wir alle nicht mehr dieselben.

      Sucht keine Helden,oder Führungspersönlichkeiten- sondern habt Anstand, Ehre, Mut, Wahrheit, Glaube und die nötige Kraft für das Kommende in Euch.- Lernt kritisch zu sein, zu hinterfragen, wenn nötig aufmüpfig-DENKT selber und selbständig, habt Mitgefühl am rechten Platz!!

      Nicht mehr- und bitte NIE Weniger!!

      iCH bin anders als alle Anderen, soviel wurde mir klar- das macht den privaten Bereich“recht“ einsam- nur geht es hier um viel, viel mehr als meine Komfortzone!!

      Aber wirklich gute Freunde kennen die Täler der Tränen und der Lügen und stehen dann noch mehr an Deiner Seite- !!!

      • TA KI,

        danke für Deine Worte.
        Nochmals las ich nach Deinem dann meinen Beitrag.
        Es ist schon interessant, wie sehr das stimmt,
        dass immer einzig der Empfänger die Botschaft bestimmt……

        Und deshalb antworte ich , zur differenzierten Wahrnehmungsmöglichkeit.
        Auch ich bin anders als alle anderen.
        Auch ich gehe permanent durch die Hölle.
        Auch ich verbreite Wissen, auf andere Art.
        Es liegt mir fern zu schleimen oder zu lobhudeln.

        Allerdings liegt es in mir mit Ernst und Freude zu danken und den Dank dorthin zu senden wo er entweder genommen werden kann vielleicht zur Freude-Anhebung oder er wird weitergegeben dorthin wo er wiederrum zur Erfreudung beiträgt oder er wird unerkannt mißdeutet..

        Diese Deine Worte:
        ***iCH bin anders als alle Anderen, soviel wurde mir klar- das macht den privaten Bereich”recht” einsam- nur geht es hier um viel, viel mehr als meine Komfortzone!!****
        könnten meine sein.

        Und:
        ***Aber wirklich gute Freunde kennen die Täler der Tränen und der Lügen und stehen dann noch mehr an Deiner Seite- !!!***
        Das benenne ich mittlerweile etwas anders:
        …….und stehen dann noch mehr an UNSERER Seite-!!!
        WIR sind hier.

        Herzgruß
        Petra

        p.s. dieser Kommentar steht zweifelsohne unter der richtigen
        Überschrift „Das grosse Vergessen von 1996″……und ich bin durchaus Zeuge dieses Zeitraums und Zeitgeschehens….

          • 🙂
            Die Lebensfreude steigt…….
            sonnigen Gruß……………….

          • @ TAKI und Petra

            Eure Zwiesprache lässt mich erst richtig bewusst werden, worüber ich im Artikel (unter anderem) gestolpert bin.

            Ich gehe davon aus, dass seit Urzeiten alles Denkbare unternommen worden ist, dass Menschen sich nicht erinnern, nicht an ihre Ursprünge, nicht an ihr eigentliches Wesen, nicht an ihre Schönheit und Macht. Ich denke, ihr seht das auch so?
            Da plumpst es mir komisch rein, dass 96 noch so entscheidend zusätzlich Tore geschlossen worden seien.
            Nun…vergessen ist vergessen, und was man vergessen hat, weiss man nicht mehr und infolge dessen stellt man selber gar nicht fest, dass man vergessen hat.
            Und doch….
            Ich hatte mal Schlaganfall und bin danach durch Italien gereist. Es kam mir vor: Mann. Wenn du früher, vor dem Schlag, durch Italien gereist bist, da hast du das doch anders, vielfältiger erlebt, da war doch noch was, etwas, was mir jetzt entgeht.

            Und so frage ich euch persönlich: Habt ihr an euch sowas festgestellt? Ein Ahnen, dass da im 96 etwas verlustig gegangen ist in eurer Wahrnehmung, in eurem ureigenen Wissen?

          • iCH empfinde es, seitdem iCH hier binso, daß iCH WEISS, das „etwas“ fehlt- irgendetwas wurde an unseren Gedanken und Erinnerungen manipuliert- definitiv!!

          • @ TAKI

            So ging und geht es mir. Ich erlebe mich als geistig umnachtet, seit ich meine Gedanken beobachten kann, und das tue ich seit der 2. Klasse Primarschule.

            Was ich wissen möchte: Hast du, habt ihr 1996 und die folgende Zeit eine zusätzliche Beeinträchtigung gespürt?

          • Ansich nicht…vielleicht hab iCH es auch vergessen 😉
            Seit 9 Jahren habe iCH eher das Empfinden, daß Vieles“zurückkommt“- was mir als altbekannt vorkommt…

          • Thomram,

            hallihallo auch hier 😉 🙂
            Das ist doch mal eine weiterführende konstruktive Frage.

            Ja, habe ich; also ich habe einen brutalen Einbruch erlebt (Herbst 1996), der allerdings leicht und locker daherzukommen schien……die volle Auswirkung kam erst 1-2 Jahre später.
            Soviel erst einmal jetzt.
            Das Ganze zu erzählen hieße, mein Leben zu erzählen.
            Mal schauen, ob und wann ich das mal raussetze.

            Definitiv hatte ich einen durchgehenden „Anschluss“.von meinem 2.Lebensjahr an, vielleicht auch schon vorher, davon weiß ich allerdings sehr wenig.
            Mit 2 Jahren kam ich für ein 3/4 Jahr ins Krankenhaus in Quarantäne (1948 amerik. Besatzung, keine Medikamente, grandiose Ärzte!!!) und war bewußtseinmäßig dabei, wie um mein Leben gerungen wurde, habe alles von „unter der Zimmerdecke her“ mitwahrgenommen.

            Ab da war ich „eingeweiht“ und durchschaute so gut wie alles.
            Und- es gibt viele solche Menschen. !
            Wir arbeiten relativ verborgen, um nichts zu gefährden.
            Um mit unserem Vollidioten zu sprechen: Geduld ist angesagt.
            WIR haben einen langen Atem 😉 🙂
            *
            So. Nun ist Abendessen richten für das soziale Miteinander angesagt
            Schön ist es mit Euch hier !:)

          • @ Petra

            Danke für diese Offenbarung über son wichtig „Detail“ deines Lebens auf befreundeter Wiese. Hihi.
            Ich enge wieder ein auf das 1996. Eben das suche ich. Gibt es halbwegs sensitive, bewusste Menschen, welche aus eigener Erfahrung bestätigen können: Ja, 1996, da war ein Schnitt durch mein Hirn – mal salopp ausgedrückt.

            Ich habe meinerseits geforscht und nichts gefunden…. Danach habe ich in den Jahren 96 bis 2000 gesucht und ich finde so gut wie nichts! Würde ich mein Erleben beschreiben wollen, dann müsste ich sagen: Bis 96 ist die Erinnerungskiste gerammelt voll. Ab 96 bis 2000 kann ich mich an so gut wie gar nix erinnern. Das beeindruckt mich selber grad schon.

          • Thom:
            ist es Dir möglich zu einem unserer Treffen zu kommen… Du wirst Dich unter Gleichgesinnten wiederfinden…es ist sehr aufschlußreich- und Vieles von dem von mir Erwähntem habe iCH dorther bezogen ( iCH deutete es oben im Kommentar an, da iCH Dinge gehört UND gesehen habe die mein Geist nur schwer erfassen mochte, danke der Rationalblockade)…

          • @ TAKI

            Ich stell mich drauf ein. Zurzeit 13’000 Luftlinie entfernt, doch was nicht ist, kann werden. Danke für die Einladung. Vielleicht kommen noch ein paar bumi bahagia Leute, wer weiss.

  5. „Niemals werde iCH irgendwen “anführen”,oder “lenken”“

    Das Veröffentlichen von ausgewählten Meinungen ist nichts anderes als eine subtile form des Lenkens – zu merken daran, daß Stimmen, die diese Lenkung stören, ausgeschaltet werden – wie in jeder normalen Diktatur!

    Also – den Heiligenschein rasch wieder absetzen.

    • …ausgewählte Meinungen??
      Weißt Du was: laß es endlich nach! Deine zutiefst dümmliche Art diverser Unterstellungen interessieren maximal noch die Wenigen, die nicht oft in den Blogs lesen und Dich daher noch nicht länger kennen!! Du unterstellst, behauptest- und Lügen gehören zu Deinem Repertoire .

      Falls DU überraschender Weise mal irgendwann tatsächlich etwas Konstruktives zum Besten geben solltest würde iCH mich wirklich mal freuen!!
      Ansonsten macht es wahrlich keine Freude Dich hier zu lesen!!

      • Du liest meine Beiträge nicht!

        Niemand schreibt hier konstruktiver als ich! Wer sonst weist auf die konkreten und aktuell in der brutalen Umsetzung befindlichen Pläne des Finanzjudentumes mehr und deutlicher als ich? Wer entlarvt Unsinn konkreter als ich? Wenn ein Kind dabei ist, auf die heiße Herdplatte zu fassen, sagt man ihm auch, daß es so kein Glück haben wird. Ebenso ist es die Pflicht des sehenden Zeitgenossen, den erkennbar partiell Blinden (wer dem Unsinn folgt, ist offensichtlich stark sehbehindert) darauf hinzuweisen, daß er hier an Unsinn geraten ist! Wäre eigentlich die Aufgabe der Leitung hier, den Unsinn nicht weiterzureichen – ich verstehe nicht, warum ihr das nicht macht! Jeder kann ein Recht auf Unsinn für sich reklamieren – aber dann bitte in einem separaten Forum! Beim Fleischer gibt’s ja auch keine Schuhe und keine Waschmaschinen! Was ist denn daran so unüberwindlich schwierig??? Die FAZ bringt ja auch kein nacktes Seite-drei-Mädchen … und die BILD keine ernstzunehmenden Artikel … die können alle unterscheiden … nur hier muß ich neben guten Meldungen so viel haarsträubenden Unsinn lesen … muß jetzt los, bin mit meinem Nachbarn zum Saufen verabredet – er ist vom Mars und normalerweise unsichtbar – amusirt sich übrigens köstlich über uns Erdlinge! Freitags offenbart er sich, und dann gehen wir einen heben – der hat einen Zug, kannich euch sagen! Er will mich mitnehmen, wenn der Planet hier platzt – und er sagt, das ist nicht mehr lange hin … nach Erdenmaßstäben … also, wenn ihr wollt, daß ich da oben gut über euch rede, seid freundlich zu mir! Vielleicht kannich dann auch eine Evakuierung der Wertvollsten bewirken – strengt euch an!

        • Der Einzige der sich hier anstrengen muß bist und bleibst ausschleißlich Du selber…
          dessen bin iCH mir 1000%tig sicher – daher liest Du auch hier 😉

          wenn Dich etwas amusirt, oder korrekter formuliert :Amüsiertsollten es Deine eigenen Kommentare sein. Es fehlt dem Leser, sowie mir schlicht die Geduld, die Du benötigst- es gibt derweil Andere und notwendigere Baustellen, als Dein altes Egos zu kraulen!!

  6. Was ist ein ein altes Egos????

    „Es fehlt dem Leser, sowie mir schlicht die Geduld“
    Aha!
    Wenn es mal konkret wirtd, wenn man mal Farbe bekennen muß – wird’s zu anstrengend!
    Damit ist klar, was hier gespielt wird.
    Jedenfalls kein lebendiger Streit der Meinungen, sondern reine Zustimmung und Speichelleckerei! Wer nicht leckt, wird diffamiert!

  7. Um etwas Auflockerung in dieser Diskussion mit hineinzubringen, es ist immer der Standpunkt des Betrachters. Diese Info ist real und entspricht der Wirklichkeit, wobei einiges auch anders beschrieben, umschrieben werden kann, aber der Kern ist richtig und korrekt formuliert, Ich denke mal wenn man sich die letzten Jahre anschaut sieht man sehr wohl das etwas geschieht, sehr sogar! Das größte Geheimniss das den Menschen hier nicht offenbart wird, wurde, ist, dass es Leben Ausserhalb dieses Planeten gibt und die Geschichte dieses Planeten und Sonnensystems. Würde dies bekannt werden, erkannt werde, wäre hier niemand mehr zu manipulieren, oder als Sklave der Kabale zu halten, deswegen wurden Mittel ergriffen um eben diesen Schleier aufrecht zu erhalten, wer sieht und hinschaut Puzzleteile zusammensteckt, erkennt dass mehr dahinter steckt und obigen Bericht bestätigen kann ! In diesem Jahr werden weiterhin die Abgesanden der Lichtkräfte Schritte unternehmen die ein weiteres bleibendes aushungern der Dunkelkräfte vorantreiben wird. Emotionne und Gedanken eines jeden spielen dabei eine wichtige Rolle ob man das dunkle System nährt oder nicht, deswegen wurde immer wieder gesagt, dass man auf sich selbst achten muss in welcher Art von Empfindung und Bewusstsein man sich hält! um davon Abzulenken schufen die Kabale lächerliche Zonen in der Esotherik um alles davon abzuhalten sich diesen Dingen zu öffnen! Alles wurde gesagt, jedem wurde bis jetzt alle Information zugänglich gemacht um eben an sich und dem Übergang aus dem dunklen heraus arbeiten zu öknnen als selbsttändiges agierendes Mitgled in diesem Prozess der Bewusstswerdung, der Bewusstwerdung sich selbst und dem Leben gegenüber, dass wir alle aus der gleichen Quelle stammen und nie von einander getrennt waren! Hört auf zu streiten und werdet eurer Inkarnation gerecht hier, zu der ihr euch selbst entschieden habt um daran mitzuwirken dem “ alten trenenden“ endlich die Erlösung zu geben und den Kraftentzug, dieses in keinster Form mehr zu nähren !

  8. Die Zeit vor dem Jahre 2000 war es einfacher in Kontakt zu stehen mit den höheren Bewusstseinsebenen. Ich würde es auch so beschreiben, das es nicht 1996 war mit dem Vergessen, sondern erst im Jahre 1999-2000 erst anfing. Zu dieser Zeit gingen auch das Satellitennetz online, das um den ganzen Globus gespannt worden ist und in erster Lini dazu dienen sollte eine Quarantäne zu errichten um es den Menschen zu erschwären den Kontakt über das morphogenetische Feld untereinandr wahrzunehmen, zu spüren und aus höheren Ebenen. Deswegen wurde damals schon gesagt, dass eine Zeit der Verwirrung anbrechen wird und die Führung schwerer wahrzunehmen sein wird, bis garnicht mehr. Unter diesem Umstand wurde auch erklärt dass der Verstand dann nicht mehr mithalten wird, und der Kontakt direkt zu sich und der Quelle unabdingbar wichtig sein wird, nur darüber ist das was der Wirklichkeit entspricht Absolut Wahrheitsgetreu wahrnembar und nicht durch Umwege wie angebliche Channelings von Engeln oder Meistern, diese wurden alle von den Kabalen ersetzt durch Kopien um die Menschen in einem Sumpf zu halten, umgesetzt mit genau den Programmierungen und Implantaten von denen hier gesprochen wird! Gelenkt und gesteuert über ein Netzwerk das darüber wacht das die Menschen in diesem Schleier bleiben ! Der Mensch ist unter diesem Punkt der Manipulation sogar gezwungen zu sich selbst direkt zur Quelle im Innernen zu gehen und alle Blockaden aufzulösen die diesen reinen -fluss behindern, und ablenken können . Die einfachste Ablenkung ist der Elektrosmog und die trennenden Aspekte die in der Gesellschaft willentlich aufgezwungen werden von den Kabalen! Was ganz wichtig ist zu erwähnen, es werden keine Daten genannt, wann und wie wo etwas passieren wird oder soll, es passiert im richtigen Moment, die Daten werden nur von Desinformanten genannt die zum Zweck des Ärgers und des Hasses untereinander dienen sollen weil das nicht eintrifft was propagiert wir, wobei übersehen wird was von Tag zu Tag eintrifft nur nicht so wie viele es sehen möchten, es dennoch passiert! Würde die Anstrengung der Kabale nicht so hoch sein alles zu verschleiern, wären wir schon längst an dem Punkt das alles bekannt und wir wissen das wir eine große Familie aus Erdgeborenen Menschen und Ausserirdischen sind, ja selbst der Mensch der hier hinkam ausserirdischen Ursprungs ist!

Schreibe eine Antwort zu Petra von Haldem Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.