Luxemburger Außenminister warnt: „Vielleicht nur Monate, bis die EU zerbricht“


Es gebe Politiker und Parteien, die das Thema Migration „bewusst ausschlachten“, um Ängste zu schüren. „Genau hier muss man dieser Irreführung entgegenwirken“, sagte Jean Asselborn.

Jean Asselborn hat angesichts der Flüchtlingskrise vor einem Zerfall der Europäischen Union gewarnt.

Jean Asselborn hat angesichts der Flüchtlingskrise vor einem Zerfall der Europäischen Union gewarnt.

Foto: Julien Warnand/dpa

Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn hat angesichts der Flüchtlingskrise vor einem Zerfall der Europäischen Union und einer Wiedereinführung von Grenzkontrollen zwischen den EU-Staaten gewarnt.

„Die Europäische Union kann auseinanderbrechen. Das kann unheimlich schnell gehen, wenn Abschottung statt Solidarität nach innen wie nach außen die Regel wird“, sagte Asselborn der Deutschen Presse-Agentur in Luxemburg. Auch die 1985 im luxemburgischen Schengen vereinbarte Abschaffung der Grenzkontrollen, an denen sich mittlerweile 26 europäische Länder beteiligen, sieht der Minister bedroht: „Wir haben vielleicht noch einige Monate Zeit.“

Deutschland und die meisten EU-Länder hätten verstanden, dass die Genfer Flüchtlingskonvention gelte, sagte Asselborn, dessen Land derzeit turnusgemäß den Ratsvorsitz der EU führt. In der EU seien aber auch „einige dabei, die haben wirklich die Werte der Europäischen Union, was ja nicht nur materielle Werte sind, nicht richtig verinnerlicht“. „Der Kitt, der uns zusammenhält, ist noch immer die Kultur der humanen Werte. Und dieser falsche Nationalismus kann zu einem richtigen Krieg führen“, sagte der Außenminister.

Es gebe Politiker und Parteien, die das Thema Migration „bewusst ausschlachten“, um Ängste zu schüren. „Genau hier muss man dieser Irreführung entgegenwirken“, sagte der 66-Jährige. Zudem müsse das Vertrauen gestärkt werden, dass „die Werte der EU nicht über Bord geworfen werden“.

„Wenn in Schweden und in Deutschland der Deckel zugemacht wird, dann weiß ich nicht, was auf dem Balkan geschieht“, sagte Asselborn weiter. „Ich glaube schon, dass es eine sehr, sehr kritische Situation ist, die wir jetzt haben.“

„Die Gefahr ist ganz klar da“, sagte Asselborn auf die Frage, ob das Schengen-System gefährdet sei, das auf gesicherten EU-Außengrenzen beruht. „Wenn wir keine europäische Lösung für diese Migrationskrise bekommen, wenn immer mehr Länder glauben, dass sie nur national an diese Sache herangehen können, dann ist Schengen tot.“

Wenn Schengen falle, falle auch „die größte Errungenschaft der Europäischen Union“ – mit gravierenden Folgen für den Alltag der EU-Bürger: Die Wiedereinführung der Grenzkontrollen würde „alles, Grenzgänger, die Wirtschaft, den Tourismus“ betreffen, sagte Asselborn. Bei der Kontrolle der Außengrenzen gehe es nicht um Abschottung, sondern „darum, zu wissen, wer warum zu uns kommt oder Schutz sucht“.

(dpa)

Quelle: http://www.epochtimes.de/politik/welt/luxemburger-aussenminister-warnt-vielleicht-nur-monate-bis-die-eu-zerbricht-a1282785.html

Gruß an die Nationen und Völker Europas die sich ganz individuell durch ihre ureigenen Merkmale seit abertausenden von Jahren zudem entwickelten was sie sind und was sie ausmacht!!!

Nein, Herr Asselborn, es gibt hier keinen falschen Nationalismus!!

Es gibt nur radikale Herangehensweisen seitens der Politik, den Völkern Europas erklären zu wollen, daß sie Gast im eigenen Land seien und ihnen eine Aufopferungshaltung  implämentiert wird, die die Grenzen des menschlichen Verstandes bei Weitem überschreitet.-

Denn Kriminelle – fernab jedweder abendländischen Kulturerfahrung hierher zu holen, ist maßlos, vor allem maßlos dämlich.

Gleich und gleich gesellt sich gerne-

Das was ihr macht ist die vorprogrammierte Spaltung-

Denn die Völker Europas schauen nicht ewig zu und das Ducken und Straucheln vor den „Oberen“ legen sie gerade Stück für Stück ab.

Der Zusammenbruch der EU- schmerzt maximal euch, die Völker Europas heißen ihn willkommen.

Wer den Zorn dieser Menschen auf sich zieht, hat offenbar nicht im geringsten eine Vorstellung welchen Löwen er weckt…

Ihr wollt Krieg- Soviel ist ganz sicher!!

TA KI

12 Kommentare zu “Luxemburger Außenminister warnt: „Vielleicht nur Monate, bis die EU zerbricht“

  1. Es wird Zeit, das die Partei-Politik wenigstens in Europa verschwindet.
    Ich habe keinen BOCK mehr auf diese Vereinsmeierei!
    Bin ernsthaft am überlegen die SA wieder auf die Beine zu stellen.
    Wir können dem Verräterischen Tun und Handeln nicht länger Tatenlos zu sehen.
    Die „echten Deutschen“ müssen Erwachen!

  2. Pingback: Luxemburger Außenminister warnt: “Vielleicht nur Monate, bis die EU zerbricht” | Der Honigmann sagt...

  3. ➡ Hab gestern bekannten getroffen der aus der Politik ausgetreten ist meinte so zu mir:

    ende dieses Jahr werden wir die schlechte Seite von uns sehen …

    Ich war natürlich dann sprachlos ob der was weiß keine Ahnung … (anonymer post)

    # die nachricht hatte ich erhalten und darf sie anonym posten; es ist aber unklar was die person wohl damit meinte … es kann sein dass es zum jahresende finanziell enger wird oder gar krise oder aufstände oder sogar krieg … und am ende des jahres sind wir grob angelangt fast schon …

    also die aussage „werden wir die schlechten seiten von uns sehen“ deutet für mich darauf dass dann ungute dinge passieren und die leute aus angst, gier, egoismus nur noch an sich selbst denken also dass es noch GOTTLOSER wird als es jetzt schon ist … also wie ernst die info ist, ist unklar aber es ist wieder son kleines zeichen wo ich mir denke „lieber vorsorgen und aufpassen als verpennen“ ..

    also noch bin ich nach wie vor unsicher ob ich mit 1.11.2015 recht haben könnte … denkbar wäre natürlich da noch „scheinbar“ einige vorzeichen fehlen dass es sich noch hinzieht – aber dann würde ich schätzen grob maximal 2 jahre !? andersrum rechnet jetzt keiner so wirklich damit also gerad daher empfehle ich nach wie vor ein wenig aufmerksam zu sein aber sich natürlich nicht in angst reinsteigern !

    > was gegen die angst hilft:

    1. krisenvorsorge u.a. konserven > dann hat man ein viel ruhigeres gefühl !
    2. beten (die leute die es kennen wissen bescheid wie wirksam gebete sein können)
    3. sünden meiden wenigstens die „großen“ … schaden kann es so oder so nicht …
    4. auf ernährung und trinken achten – gesund ernähren stärkt körper geist und seele

    WICHTIG: wer ernsthaft probleme hat mit der angst sollte sich ggf. rat suchen ! telefonseelsorge, facharzt, vertraute gesprächspersonen etc. pp

    UND: vor kindern und jugendlichen sollte man die sachen doch etwas verdeckt halten … oder auch vor psychisch labilen personen … und nach wie vor „selbst nicht in panik geraten“ weil es geht bei den prophezeiungen nicht um die angst denn die angst ist nur die folge wenn man es nicht richtig versteht was angekündigt wurde und noch ist ja unklar ob es so kommt
    TIP: siehe google „nostradamus ratschläge als mediziner“ dort sind super gute tips allgemein gegen angst, für die gesundheit und vor allem allgemeine tips in kurzform die wirklich sehr empfehlenswert sind; es ist nichtmal ne ganze din a4 seite an text aber ich denke es ist sehr „brisant“

  4. Bekanntlich sagte der Brunnenmacher von Freilassing, daß nach dem Zweiten Weltkrieg der dritte kommen wird. Das hat er in 50 vorausgesehen:
    Am Rhein sehe ich einen Halbmond, der alles verschlingen will. Die Hörner der Sichel wollen sich schließen.

    Halbmond/Hörner – Islam
    Sichel – Russen

    Hier ist die Karte mit „Flüchtlingen“
    https://www.google.com/maps/d/viewer?mid=zFl1UlhNc-10.kKh8NK_MXx9A

    1. Zuerst kommt ein Wohlstand wie noch nie!
    2. Dann folgt ein Glaubensabfall wie noch nie zuvor.
    3. Darauf eine Sittenverderbnis wie noch nie.
    4. Alsdann kommt eine große Zahl fremder Leute ins Land. – wir sind jetzt hier!!!
    5. Es herrscht eine große Inflation. Das Geld verliert mehr und mehr an Wert. – wahrscheinlich ab Oktober 2015
    6. Bald darauf folgt die Revolution.
    7. Dann überfallen die Russen über Nacht den Westen.

    ‚Es geht los mit einem Krieg im Nahen Osten.‘ – Syrien – Anfang ist da
    Ein neuer Nahostkrieg flammt plötzlich auf, große Flottenverbände stehen sich im Mittelmeer feindlich gegenüber – die Lage ist gespannt.
    ‚Die Einflußsphären und Interessengebiete der USA und Rußlands stoßen aneinander: Es gibt bereits kleinere Gefechte.‘- Kommt bald, Iran verlagert seine Streikmacht Richtung Syrien. Saudis bereiten sich schon vor…..

    Ein FireSale ist ein 3 Stufiger Systematischer Angriff auf die gesamte Nationale Infrastruktur.

    1. Stufe: Lamlegen Öffentliche Ordnung und Infrastruktur – die sind schon dabei mit „Flüchtlinge“

    2. Stufe: Lamlegen von Finanzen und Telekommunikation – s. dazu VW, Deutsche Bank, Sparkassen Geldautomaten….

    3. Stufe: Lamlegen von Energieversorgung ( Gas, Wasser, Strom und Atomkraft ) – vorläufen haben wir schon genug gehabt.

    Ich denke es ist doch mal eine Überlegungen Wert, und fang einfach mal an.

    Nehmen wir mal das Beispiel EON Strom, wer sich erinnert große Teile Europas hatten keinen Strom mehr, weil 1 zentrales Kabel gekappt wurde….

    Internet, es gibt etwa 140 Zentrale Internet Knotenpunkte auf der Welt so wie z.B. den DE-CIX in Frankfurt, über ihn gehen 80% des Deutschen (35% des Europäischen) Datenverkehrst,

    so einen Knotenpunkt kann man Teoretisch Angreifen, sowohl mit Computern als auch Physisch.

    Eine weitere möglichkeit wäre der Angriff auf Zentrale ÖL Piplines die für die Benzinversorgung benötigt werden.

    So kann man sich immer mehr gedanken machen, ich denke es wäre teoretisch möglich, mit genug Leuten, Geld und Krimineller Energie -> warum nicht ?!

    *********************!!!!

    „‚Die Russen stehen bereits am 1. Tag des Angriffs am Rhein.‘ Es seien schon vorher sehr viele Agenten hier, die Chaos auslösen.“ – siehe Info zu Halbmond

    ****************!!!!

    – und PUTIN wird angreifen – der verteidigt sich nicht sondern er SICHERT SEINE FLANKEN (ukraine für den einmarsch nach deutschland / europa “über land” und krim für den angriff “über wasser” > schwarzes meer > mittelmeer – “alois irlmaier” hat davor ja gewarnt “große flottenverbände stehen sich im MITTELMEER feindlich gegenüber!) damit er HINTERHÄLTIG und HINTERRÜCKS nach europa einmarschieren kann zwecks ZERSTÖRUNG, EROBERUNG und VERSKLAVUNG europas / deutschlands…

    – Nur weil es nähergekommen ist, sehe ich es viel deutlicher. Und die zwei Männer, die den ‘dritten Hochgestellten’ umbringen, sehe ich auch. Sie sind von anderen Leuten bezahlt worden. Der eine Mörder ist ein kleiner schwarzer Mann, der andere etwas größer mit heller Hautfarbe. Ich denke, am Balkan wird es sein, kann es aber nicht genau sagen. … Nach der Ermordung des dritten geht es über Nacht los.”

    Der russische Angriff wäre im Hochsommer, Ende Juli – Anfang August zur Getreideernte zu erwarten. Den Quellen nach kann man diesen Zeitpunkt als so verlässlich betrachten, dass ein Ausbruch des „dritten Weltkrieges“ in Mitteleuropa davor oder danach als vollkommen ausgeschlossen erscheint! Kurz: Der „dritte Weltkrieg“ könnte keinesfalls zu irgendeinem beliebigen Zeitpunkt des Jahres ausbrechen!

    DES TEUFELS GRÖßTES GESCHICK WAR ES DEN MENSCHEN “GLAUBEN ZU MACHEN” DASS ER “NICHT EXISTIERT”

  5. Wieso muß das denn noch sooo lange gehen ? Eine solche tote Mißgeburt gehört,
    wie auf einschlägigen Stationen üblich, im Wassereimer kurz und bündig ersäuft.
    Und zwar subito !!

  6. Pingback: Honigmann-Nachrichten vom 10. November 2015 – Nr. 721 | Der Honigmann sagt...

  7. Pingback: Honigmann – Nachrichten vom 10. November 2015 – Nr. 721 | Viel Spass im System

  8. Werter Herr -wie hiess die Dumpfbacke gleich noch?- Jean Asselborn,
    die „Europäischen Werte“ werden derzeit wohl am erfolgreichsten von dem Ungeheuer Brüssel selbst zerstört. Meinungsfreiheit, Demokratie, Recht, Menschen, nichts was diese Pleiteunternehmung nicht schon erfolgreich zerstört hat. Sie geben einen Sch… auf „Europäische Werte“, was Sie wollen ist der grenzenlose Einheitsbrei und Figuren wie Sie an der Spitze? Ich dank recht schön, vergelt`s Gott.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.