Großbritannien: Kindesmissbrauch durch Politik und Prominent?


DANKE an Julie Kurz vom ARD!

Originally posted on ChildreninShadow.wordpress.com:

Großbritannien: Kindesmissbrauch durch Politik und Prominenz ?

Es könnte der größte politisch-moralische Skandal in der britischen Geschichte werden: der begründete Verdacht, dass seit den 60er Jahren ein Pädophilenring jahrzehntelang rund um Westminster sein Unwesen trieb. Ungeheuerliche Vorwürfe stehen da im Raum: organisierte Kinderschändung durch Prominente und Politiker in hohen Positionen, offenbar von der Polizei gedeckt. Diesbezügliche  Anschuldigungen von Opfern sollen vertuscht worden und Akten verschwunden sein. Der Skandal um den BBC-Star Saville hatte im Herbst 2012 den Stein ins Rollen gebracht. Seitdem gibt es immer neue Enthüllungen. Die feine britische Gesellschaft am Pranger: derzeit wird gegen 261 einflussreiche Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens ermittelt, darunter 76 Politiker.

Autorin: Julie Kurz, ARD London

Stand: 16.08.2015 01:15 Uhr

http://www.dailymail.co.uk/news/article-3055680/Lord-Janner-detective-proof-charge-child-sex-politician-20-years-ago-brass-told-stop.html

View original

Quelle: https://deutschrebloggen.wordpress.com/2015/11/26/grosbritannien-kindesmissbrauch-durch-politik-und-prominent/

Gruß an die Opfer

TA KI

8 Kommentare zu “Großbritannien: Kindesmissbrauch durch Politik und Prominent?

  1. Hat dies auf Freiheit, Familie und Recht rebloggt und kommentierte:
    Kndesmissbrauch finden wir nicht nur in Grosbritanien, sondern auch in Deutschland durch Politiker, Prominenz, Staatsanwälte und und Richter. All diese sind vor Strafverfolgung durch Immunität geschützt und das wird weidlich ausgenutzt.

  2. Seit ich David Ickes Werke gelesen habe, erstaunt mich das nix die Bohne. Was mich freudig erstaunt, ist der Umstand, dass sich solch Wissen in eine breitere Oeffentlichkeit zu verbreiten beginnt.
    Es geht nicht darum, die Uebeltäter zu hängen. Es geht darum, dass ein entscheidender Prozentsatz solchen Amtsträgern das Vertrauen entzieht, sie auf eine schöne einsame kleine Insel absetzt und sich rechtzeitig kreativ zu betätigen beginnt: Wie was wollen wir? Wie führen wir aus, was wir wollen.

  3. Pingback: Großbritannien: Kindesmissbrauch durch Politik und Prominenz ? | Der Honigmann sagt...

  4. „Lord Janner detective: We had proof to charge child sex polition 20 years ago… But top brass told us to stop“

    übersetzt: Kriminaldetektiv Lord Janner: Wir hatten den Beweis für Kindesmisbrauchs von vor 20 Jahren… Aber die Top-Oberklasse teilte uns mit, die Ermittlungen zu stoppen. (wichtiges fett markiert)

    Es ist die Obrigkeitshörigkeit, die die Ermittlungen kaputt gemacht hat – die Oberen haben nur gesagt, der dumme kleine Ermittler hat von sich selbst aus aufgegeben (verfolgt seine Ermittlungen nicht weiter). ER ist das Problem, denn seine eigenen Interessen überwiegen gegenüber der Wahrheit: er ist selbst feige. Solange wir dieser Obrigkeit statt geben, genauso lange werden sie uns regieren, denn wir sind es selbst, die es zulassen!

    • Warum sollte ich das Deiner Ansicht nach tun??
      Falls Du das ganze nochmal genauer betrachtest, erkennst Du vielleicht wer da wem für was dankt…
      Aber schön, daß Dir nach 4 Jahren auffällt, daß Deine Artikel auch hier verbreitet werden….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.