Mit der Hand stricken – das können sogar Kinder


fb-babyschal-stricken-mit-den-haenden-560x300

In diesem Beitrag möchte ich dir zeigen, wie du einen schönen und lustigen Schlauchschal oder Babyschal stricken kannst.

Es wärmt gut auf und ist in weniger als einer Stunde gefertigt. Warum? Man strickt einfach mit den Fingern!

Heutzutage findet man überall schöne und günstige Angebote zum Kaufen, aber wenn man etwas selber macht, bereitet es doppelt so viel Freude! Für das Stricken mit der Hand brauchst du außer Wolle keine weiteren Utensilien. Die Ergebnisse sind schnell sichtbar, besonders für Anfänger ist dies sehr motivierend.

Stricken ist ein Hobby, das sogar Kinder spielend erlernen können, für gemeinsamen Handarbeits-Spaß! Schon manche Drei- bis Vierjährige sind in der Lage, nach dieser Anleitung mit der Hand zu stricken, wenn es ihnen einmal geduldig gezeigt wurde. Wenn es dann mangels Ausdauer und Konzentration doch nur für ein paar Maschenrunden reicht, ist das halb so wild. Du kannst das Stück einfach beiseite legen und beim nächsten Mal an der gleichen Stelle weitermachen.

Zum Stricken mit den Fingern benötigst du:

  • Wolle, ca. 100 Gramm (für den Anfang ist dickere Wolle zum Stricken von Mützen gut geeignet, z.B. diese in bunt oder einfarbig)
  • Deine Hände

Mit den Händen stricken

Eine gute Darstellung dieser Technik siehst du in diesem Video:

Schritt für Schritt gehst du so vor:

  1. Faden zwischen Daumen und Zeigefinger nach hinten ziehen
  2. Wie im Schlängellauf um alle Finger wickeln, beginnend beim Zeigefinger: hinter den Zeigefinger, vor den Mittelfinger, hinter den Ringfinger und vor den kleinen Finger
  3. Und wieder zurück: um den kleinen Finger herum, vor den Ringfinger, hinter den Mittelfinger und vor den Zeigefinger
  4. Nun eine Runde um alle Finger wickeln, etwas oberhalb der vorherigen Fäden, vom kleinen Finger bis zum Zeigefinger, und den Faden dort mit Zeigefinger und Daumen festhalten

Jetzt fängt das eigentliche Stricken an:

  1. Beim kleinen Finger (oder beim Zeigefinger) beginnend, die untere Schlaufe greifen und über den zweiten Faden und die Fingerspitze nach hinten legen
  2. Das Gleiche mit den anderen drei Fingern wiederholen
  3. Faden wieder eine Runde um alle Finger wickeln
  4. Die nächste Runde beginnt – weiter mit Schritt 1!

Mit jeder Runde entstehen vier neue Maschen, damit kannst du endlos neue Reihen machen. Ich würde zuerst zum Üben ca. 15-20 Runden stricken, um zu sehen, wie das Ergebnis wird. Zuerst entsteht ein wirres Knäuel auf dem Handrücken. Wenn du aber an dessen Ende etwas ziehst, wird daraus der längliche, rund gestrickte Schal. So sollte das Produkt nach ein paar Runden aussehen:

Es gibt eine einfache Stricktechnik, für die du nicht einmal Stricknadeln benötigst. In diesem Beitrag zeigen wir dir, wie du leicht einen Babyschal strickst

Der Abschluss

Wenn der Schal lang genug geworden ist, musst du nur noch den Abschluss stricken, damit sich der Schal nicht auftrennt. Schneide dazu das Ende des Fadens bis auf ca. 30 cm Länge ab und wickle das Ende wie zuvor auch um alle Finger. Beginnend beim kleinen Finger legst du nun die Masche wie zuvor auch nach hinten und ziehst dann das lose Ende des Fadens komplett durch die Masche. Das wiederholst du mit allen Fingern, bis der Schal abgeschlossen ist.

Das ist alles, was du für die Grundtechnik benötigst. Mit ein paar Variationen kannst du das Ergebnis nochmal deutlich verbessern und richtig schöne, flauschige und auch wärmende Schals mit den Händen stricken:

  • Verwende mehrere Wollknäuel, z.B. gleich vier oder fünf. Knote die Enden aller Fäden zusammen und stricke nun mit dem Fünfer-Fadenbündel, als wäre es ein einziger Faden. Auf diese Weise entsteht ein richtig dicker, flauschiger Schal!
  • Verwende verschiedene Farben parallel oder alternativ Strickgarn mit wechselnden farben, damit der Schal schön bunt wird.
  • Einen längeren Schal, z.B. zwei oder drei Meter, kannst du am Schluss zu einem Ring zusammennähen oder häkeln und dann in Schlaufen mehrfach um den Hals legen – sehr warm und sehr dekorativ!

Es gibt eine einfache Stricktechnik, für die du nicht einmal Stricknadeln benötigst. In diesem Beitrag zeigen wir dir, wie du leicht einen Babyschal strickst

(…)

Quelle: http://www.smarticular.net/mit-der-hand-stricken-das-koennen-sogar-kinder/

Gruß an die Selbermacher

TA KI

3 Kommentare zu “Mit der Hand stricken – das können sogar Kinder

  1. Pingback: Mit der Hand stricken – das können sogar Kinder | inge09

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.