Russisches TV berichtet über die Vergewaltigung des 13-jährigen Mädchens aus Berlin


Russisches Staatsfernsehen berichtet über den Vergewaltigungsfall eines 13-jährigen Mädchens durch drei Migranten in Berlin. Berliner Polizei dementiert den Bericht am nächsten Tag – es gab überhaupt keine Vergewaltigung und keine Entführung, auch wenn das Mädchen tatsächlich als vermisst gemeldet wurde, so die Polizei. Hier spricht eine Verwandte des Mädchens zu dem Vorfall.

Die Rot/Grün versiffte Landesregierung in Berlin wird den Fall vertuschen, so wie man es bereits in Köln versucht hat.

.
.
Gruß an das Mädchen
TA KI

3 Kommentare zu “Russisches TV berichtet über die Vergewaltigung des 13-jährigen Mädchens aus Berlin

  1. Seht ihr es gibt 3 Länder auf dieser Welt in denen man ausländische Presse lesen-hören muß um zu wissen was in seinem Land wirklich passiert: China,Nordkorea und Deutschland. Die linke Lügenpresse vertuscht seit Jahren Straftaten von Ausländern um uns in ein ,,Dornröschenschlaf,, zu halten viele glauben immer noch alles wird gut. Blödsinn geht in die Waldorfschule zurück und tanzt euern Namen ihr Gutmenschentrottel! Der Holocaust am Deutschen Volk hat schon vor Jahrzenten begonnen Jahrelang von der Lügenpresse vertuscht und von unseren Politikermarionetten gesteuert aus Israel belogen haben sich Ausländische Familienclans Religionen aus aller Welt hier seit Jahren sich Aufgestellt und sind nun Bereit uns mithile von Merkel und Co. und einer Millionen Kampfbereiter Nxxxx uns plattzumachen. Unser Ende ist wohl endgültig besiegelt,was die Bomben im 2ten Weltkrieg nicht schafften erledigten unsere gewählten Volksvertreter.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.