China will den Yuan vom Dollar abkoppeln


Fang Xinghai, Vizepräsident des Aufsichtsrates der chinesischen Börsen und einer der wichtigsten Wirtschaftsberater von Xi Jinping kündigte in Davos an, dass der Yuan vom Dollar abgekoppelt wird. Der Kurs zwischen Dollar und Yuan liegt etwa bei 1 zu 6,57 und internationale Banken vermuten, dass er bis zum Jahresende auf 1 zu 7 sinken wird.

wechselstuben

Fang Xinghai deutete bei einem Forum auf dem Weltwirtschaftstreffen in Davos an, dass Peking den Yuan komplett vom Dollar entkoppeln und zügig an einen beweglichen Währungskorb, der aus verschiedenen starken Währungen zusammengesetzt wird, anschließen will. Je nach Wichtung der Währungen soll der Wechselkurs kombiniert werden.

Diese Ankündigung ist nicht neu, China sprach bereits 2005 von der Entkopplung vom Dollar. Bisher wurde diese jedoch nicht umgesetzt. Im Dezember 2015 kündigte die Zentralbank indirekt in den staatlichen Medien an, die Wechselkurspolitik zu ändern, ohne zu erklären, wie das geschehen sollte. Ab Anfang des Jahres 2016 fällt der Yuan ständig.

Wirtschaftsexperten nehmen an, dass Chinas Hauptproblem in diesem Jahr der Yuan und die Kapitalflucht aus China wird.

China beschloss bisher verschiedene Maßnahmen, um die Kapitalflucht zu begrenzen. Beispielsweise wurden Investitionen im Ausland und der Geldwechsel in Fremdwährungen für Firmen bereits eingeschränkt.

Jeder chinesische Bürger darf jährlich Yuan in einer Höhe bis zu 50.000 Dollar wechseln, im Ausland lagern oder dort verwenden. Nun gibt es Gerüchte, dass China diese Obergrenze kontrollieren will und für die, die über 50.000 Dollar wechseln, eine Schwarze Liste einführt. Diese Bürger sollen demnach für zwei Jahre vom Umtausch ausgeschlossen werden.

Das ist für viele Chinesen ein Problem, da viele im Ausland studieren, Immobilien kaufen oder Unternehmen aufbauen. Für diesen Personenkreis stellt das eine erhebliche Einschränkung dar. (yz/ks)

Quelle: http://www.epochtimes.de/china/china-will-den-yuan-vom-dollar-abkoppeln-a1301528.html

Gruß an die Entkoppler

TA KI

9 Kommentare zu “China will den Yuan vom Dollar abkoppeln

  1. Als sich damals Deutschland unabhängig machen wollte vom Welt-Wirtschafts-Geld-System,
    wurden wir verwickelt in einen Krieg!
    Mächtige gierige und grausame Feinde hatten sich solidarisch gegen das deutsche
    und russische Volk verschworen; wir wurden gegenseitig ausgespielt und hintergangen!

    Politische Systeme und ihre Zersplitterungs-Parteien wurden als Gegner aufgestellt
    und aufeinander gehetzt!

    Eine Inszenierung von den grausamen und gierigen „Mächtigen Schatten“ auf dieser Welt?
    Heute aktuell läuft wieder genau das selbe Spiel!
    Und die Vergangenheit holt uns wieder ein, Menschen machen die selben Fehler.
    Millionen Menschen werden sterben müssen … sterben für Wen???
    … und sie werden wieder geknechtet unter einem „Neuen System“
    … mit einem neuen Bewusstseins-Versklavungs-Programm gefügig gemacht?
    Wie sinnlos! Und wie degeneriert ist diese radikale Herrschafts-Kaste?

    Millionen Tote, beraubte Völker … ausgeraubte und vergiftete Erde … und der Mensch?
    Welch ein psychopatischer Total-Zerstörungs-Wahn
    beherrscht hier einen eiskalten Geist über tausende von Jahren?

    These + Antithese = Synthese!

    Problem + Re-Aktion = Lösung

    Chaos + Krieg = NEW WORLD ORDER? 😉

    Menschen bleiben sich selbst unbewusst, werden wieder gegenseitig ausgetrickst
    und neu versklavt, nur die „Tötungs-Maschinerie“ und ihre „Partizipierenden“;
    die „Gewinner“ bleiben die Selben? Schatten-Macht zeig Dich doch, Du feige
    hinterhältige Existenz!
    Schauen wir doch einfach mal ganz nach Oben und beleuchten Sie, die Verantwortlichen!

  2. Die sind durchleuchtet….da kommt keiner mehr freihändig raus…alle werden sie im Steinbruch arbeiten und sich ihr täglich Brot verdienen…Es lebe die Monarchie….

  3. Pingback: China will den Yuan vom Dollar abkoppeln – das Erwachen der Valkyrjar – cizzero

  4. Pingback: Honigmann – Nachrichten vom 26. Januar 2016 – Nr. 773 | Terraherz

  5. Pingback: Honigmann-Nachrichten vom 26. Januar 2016 – Nr. 773 | Der Honigmann sagt...

  6. Pingback: Honigmann – Nachrichten vom 26. Januar 2016 – Nr. 773 | Viel Spass im System

  7. Pingback: Honigmann – Nachrichten vom 26. Januar 2016 – Nr. 773 - MussManWissen.Info

  8. Pingback: Honigmann-Nachrichten vom 26. Januar 2016 – Nr. 773 | ERWACHE!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.