Einwanderung, Weltarmut und Kaugummibälle -bereits 2010 war abzusehen was Migration bewirkt


Eine Präsentation zum Thema Einwanderung.

Globale und humanitäre Gründe für die aktuelle US-amerikanische Einwanderung werden in dieser aktualisierten Version des Einwanderungs-Autors und Journalisten Roy Beck in Form einer (im doppelten Sinne) bunten Präsentation – mit Bezugnahme auf Daten der Weltbank und dem US-amerikanischen Volkszählungsbüro – dargelegt.Die Grundaussagen dieser Präsentation können und sollten jedoch nicht allein nur auf die USA bezogen gesehen werden, denn es lassen sich durchaus erkennbare und ähnliche Parallelen hinsichtlich der zunehmend völkerrechtswidrigen sowie offenkundig geplanten und mutmaßlich von bestimmten Interessenten lancierten Siedlungspolitik der Bundesregierung, verbunden mit wohlwollender „Rückendeckung“ durch die nicht legitimierte „Brüsseler EU“ erkennen, wodurch auch die Schäden des merkelschen Alleingangs – begleitet von täglichen Rechtsbrüchen mit dem Ziel der Mischvolk-Kreation – immer deutlicher erkennbar werden.

Die 1996’er Version dieser Einwanderung-Gumballs-Präsentation, war eine der am meisten angesehenen Einwanderungspolitik-Präsentationen im Internet und wird hier in einer leicht gekürzten Version, als deutsche Sprachübersetzung präsentiert von:

MOYO Film – Videoproduktion.

Quellen, weiterführende Hinweise und Verweise:

Originalvideo: https://www.youtube.com/watch?v=LPjzf…

eine MOYO Film – Videoproduktion (Bearbeitung / Vertonung)

Sprecher: (deutsche Sprach-Vertonung) © Stoffteddy (2016)

(www.moyo-film.de / Radio MOPPI / 2016)

http://www.moyo-film.de/http://www.yoice.net/

Copyright Disclaimer Under Section 107 of the Copyright Act 1976, allowance is made for „fair use“ for purposes suchrein belong to their respective copyright holders, I do not claim ownership over any as criticism, comment, news reporting, teaching, scholarship, and research. Fair use is a use permitted by copyright statute that might otherwise be infringing. Non-profit, educational or personal use tips the balance in favor of fair use. All copyrighted materials contained heof these materials. I realize no profit, monetary or otherwise, from the exhibition of this video.

rechtl. Hinweis & Information:
Die Informationen auf diesem Videokanal stellen keine Beratung des einzelnen Benutzers sowie keine Finanzanlagen, juristischen, oder medizinischen Fachinformationen dar und müssen nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wiederspiegeln.

Die Autoren erheben keinen Anspruch auf Absolutheit hinsichtlich der Inhalte, da diese lediglich subjektive Betrachtungsweisen wiedergeben können und jeder sich seinen Teil herausziehen kann, um dies mit seinem Weltbild abzugleichen.
Zudem übernehmen die Autoren keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und/oder unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen.

.
.
Gruß an die, denen man das Leben mit Kaugummibällen veranschaulichen muß…
TA KI

4 Kommentare zu “Einwanderung, Weltarmut und Kaugummibälle -bereits 2010 war abzusehen was Migration bewirkt

  1. Hat dies auf behindertvertriebentessarzblog rebloggt und kommentierte:
    Und dabei wird auch noch Hass erzeugt, siehe die Grundsicherung und mein Erlebnis, das die sich in der Kommune weidlich daran bedienen! Eine Schande, das man seinen beitrag das leben einbrachte und dann mit sage und schreibe 450,- € bar zum Leben abgespeist wird, die sich auch noch in Sozialwohnungen einisten, ohne Steuiern zu bezahlen und keinen Eingangstmpel auf den Widerspruch draufdrücken! Weder in dem Amt für Grundsicherung noch beim Behindertenbevollmächtigten der Stadt noch bei einer Beratungsstelle erfährt man, welche Ansprüche man geltend machen darf! Und dann die Schärfe, seit 2004 wird ARGE vorgegauckelt, derweil hätten die nach diesem Bescheid mir ständig die Grundsicherung von heute beschieden zahlen müssen, neben dem Freibetrag durch Arbeit und Wohnungskosten, in einer Notunterkunft! So erhalte ich einen tag, ein Gefangener kostet denen als Staatsleistung ganze 100fache und die sitzen ein mit Ausgang und Probeleben! Ich darf mich da jeden tag abmelden, weil es angeblich Staatliche Leistungen sind, also Freigänger mit Selbsterhaltungsstrieb und einem geringen Fresskostenzusatz! Wie war das, was ist da Hass auf die Beamten und Mitläufer des System? Wenn ein land so dermaßen mit seinen bürgern umgeht, dann wartet nicht zu lange, denn die Rentner haben etwas mehr Grütze im Kopf!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.