Thilo Sarrazin: „Flüchtlinge“ werden Steuerzahler 1,5 Billionen Euro kosten


M6353-300x200

Der ehemalige Berliner Finanzsenator und Bestseller-Autor Thilo Sarrazin hat seinen spitzen Bleistift rausgeholt und die zukünftigen Kosten der unkontrollierten Masseneinwanderung errechnet. Er prognostiziert die Folgekosten der Flüchtlinge für Staat und Steuerzahler auf unfassbare 1,5 Billionen Euro. Es ist eine unglaubliche Zahl. Eine Billion setzt sich aus 1000 Milliarden zusammen und besteht aus einer eins und zwölf Nullen. Wie immer, wenn sich Thilo Sarrazin an den Rechner setzt, sind ihm politische Vorgaben oder gar Denkverbote völlig fremd. Er geht in seiner Rechnung von 1,1 Millionen Flüchtlingen aus. Das heißt, dass die 1,5 Billionen lediglich bis zum Stichtag 31.12.2015 gelten.

Die Rechnungen von Thilo Sarrazin gehen von einem natürlichen Ableben der Flüchtlinge in 60 Jahren aus und umfassen Folgekosten für den Staat und den Steuerzahler. Weiterlesen auf info.kopp-verlag.de

Quelle: https://www.netzplanet.net/thilo-sarrazin-fluechtlinge-werden-steuerzahler-15-billionen-euro-kosten/

Gruß an die Finanzierer

TA KI

 

9 Kommentare zu “Thilo Sarrazin: „Flüchtlinge“ werden Steuerzahler 1,5 Billionen Euro kosten

  1. … der Mann ist unbezahlbar … empfehle dringend seine Bücher als Hörbücher bei langen Autofahrten!!! (gibts gelegentlich bei I-bäh) Mal sehen, wie lange der noch lebt … man hat schon viel Harmlosere abgeknallt, vom Fallschirm fallen lassen, nachts auf österreichischen Landstraßen gegen Bäume fahren lassen … oder, Kirsten Heisig, Berlin, sich in 1,5 m Höhe an einem Ast selbst aufhängen lassen … Selbstmord hieß es!!! Sie war vorgesehen als Exponentin einer vaterländischen Partei in Gründung – diese wurde danach nicht weiter verfolgt .- man hatte das Signal verstanden!

  2. Alleine schon die Summe…unbegreiflich…Denke mal Thilo wird mit mir einer Meinung sein:

    Von den Politikern verraten und verkauft, von den Medien betrogen, von der Kirche verarscht, von der Polizei belogen, von der Wehrmacht entäuscht, von Migranten verhöhnt – Deutschland im Jahr 2016. Und da wundern sich die Herrschaften noch, wenn der Wähler in die Fänge der AFD getrieben wird. Die volle klare Zuwächse hat….Doch was passiert?? wenn sie jedoch mit der CDsU kooperiert um an die Macht zu kommen, weil Adolf Merkel als ehemalige Physikerin rechnen kann, die Salafistische Partei Deutschlands (SPD) nur noch dritt stärkste Partei in der BRiD wird, die GutenLinksmenschen und Stofftierschmeissern sowie die pädophilen Grünen weit unter Ihren Zielen bleiben??? Fein durchdacht Angie…
    Du Rechengenie…..Besser ist du packst deine jüdischen Koffer und verziehst dich in dein Exil….

    Ich wollte, es wäre nicht so.Es kann nur noch den Ruf nach dem Kaiser geben. Es lebe die Monarchie!!!!

    Krönung zu Ostern in Aachen, dort benötigen wir noch mal den Pfaffen, dann kommt auch der weg…..

    • “ Aachen, dort benötigen wir noch mal den Pfaffen, dann kommt auch der weg“

      Wozu benötigen wir einen Pfaffen – anders denn als Ziel beim lustigen Steinewerfen? Diese Strafe ist ja in ihrem Ursprungsgebiet beliebt – und das heute noch – also wäre das eine artgerechte „Behandlung“ des Irreseins durch Christenlehren! Sobald der Pfaffe/Christling bereut hat, darf er in die ewigen Jagdgründe eingehen – anders haben sie es bei den Hexenverfolgungen ja mit unseren Frauen auch nicht gemacht – erst bereuen, dann Scheiterhaufen – damit die Seele wieder rein werde. Ich wünsche jedem Christling eine reine Seele … ab immo pectore!

  3. Pingback: Honigmann-Nachrichten vom 01. Februar 2016 – Nr. 777 | Der Honigmann sagt...

  4. Pingback: Honigmann-Nachrichten vom 01. Februar 2016 – Nr. 777 | Terraherz

  5. Pingback: Honigmann – Nachrichten vom 01. Februar 2016 – Nr. 777 | Viel Spass im System

  6. Pingback: Honigmann-Nachrichten vom 01. Februar 2016 – Nr. 777 | ERWACHE!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.