Egon von Greyerz: Absicherung gegen die kommende Vermögensvernichtung – Die größte Chance aller Zeiten!


gold-dollar-crash

 

Egon von Greyerz im Gespräch mit Eric King von King World News,
veröffentlicht am 06.03.2016

Egon von Greyerz: “Eric, Gold ist jetzt in Eile und wird alle mit der Geschwindigkeit seiner Bewegung überraschen. Die falschen Arbeitslosenzahlen Egon-von-Greyerzvom Freitag haben Gold zeitweise um $ 20 gedrückt, aber 70 Minuten später stieg Gold wieder auf neue Hochs und schloss dann unverändert zum Vortag. Meiner Ansicht nach gibt es jetzt nichts mehr, was Gold davon abhalten kann 2016 neue Höchststände zu erreichen.

Nach einer bei $ 1.050 endenden Korrektur, hat Gold nach dem Lauf von 1999 bis 2011 über fünf Jahre lang seine Batterien aufgeladen. Das Ergebnis dieser langen Korrektur und Konsolidierung ist, dass Gold jetzt mit voller Kraft durchstartet.

Ich zeige das bullische Langzeitbild für Gold in dem folgenden Diagramm:

Diese Aufwärtsbewegung ist natürlich für einige von uns, die den Schaden, den Regierungen und Zentralbanken der Welt im Laufe vieler Jahrzehnte zugefügt haben, keine Überraschung. Mit der unmoralischen und skandalösen Misswirtschaft der Volkswirtschaften in den meisten großen Nationen weltweit, hätten diese Länder unter dem Gewicht der massiven Schulden und der Kreditschöpfung längst kollabieren sollen.

Gekonnte Manipulation und Täuschung durch Regierungen und Zentralbanken von 2006 bis 2009 haben der Welt ein paar weitere Jahre Aufschub gegeben. Aber nach 10 Jahren Geldschöpfung, Kreditblasen und finanzieller Repression, sind den Hintergrundmächten jetzt die Munition und auch die Ideen ausgegangen.

Was sie in den vergangenen paar Jahren gemacht haben, hatte keinen positiven Effekt auf den Großteil der Welt. Normale Leute haben sich mit weltweiten Gesamtschulden von $ 230 Billionen vollgestopft – ein Schuldenniveau, welches seit den frühen 1990ern um das Zehnfache angestiegen ist. Und glauben Sie nicht, dass irgendjemand jemals diese Schulden zurückzahlen kann. Wenn sich die Schulden in sogenannten guten Zeiten verzehnfachen, wie können sie dann jemals in schlechten Zeiten abgebaut oder zurückgezahlt werden?

Der Währungskollaps wird die Weltwirtschaft verheeren

Gold sagt uns natürlich, was als Nächstes geschehen wird. Die Währungs-Entwertung wird sich nun beschleunigen, bis die meisten Währungen, gemessen in Gold oder echter Kaufkraft, wertlos geworden sind. Die letzten paar Prozent sind wirklich gar nichts, aber sie werden dazu führen, dass die meisten Währungen ihren intrinsischen Wert von Null erreichen. Das Dilemma ist, dass zwischen dem aktuellen Stand und Null ein Absturz von 100 % liegt, der die Weltwirtschaft eindeutig verheeren wird.

Die Welt wird also bald den Beginn eines Abschwungs zu spüren bekommen, der einen großen Teil der Zugewinne der vergangenen 100 Jahre auslöschen wird. Dies wird die meisten Blasen-Anlagen betreffen – Aktien, Bonds, Immobilien -, die dann um mindestens 75 bis 95 % in realen Werten implodieren werden. Die Schulden, die diese Blasen finanziert haben, werden natürlich ebenso implodieren, was bedeutet, dass das Finanzsystem nicht unbeschädigt überleben wird.

Massives Geldschöpfungs-Programm wird die Welt schockieren

Regierungen und Zentralbanken werden diesen Kampf natürlich nicht einfach aufgeben. Aber da sie bereits die meisten ihrer Waffen verbraucht haben, ist in ihrem Arsenal kaum noch etwas übrig. Alles was jetzt noch bleibt, ist das größte Geldschöpfungs-Programm der Weltgeschichte. Und dies wird ein globales Programm sein, an dem die FED, die EZB, die Bank of England, der IWF, die Bank of Japan, die People’s Bank of China und viele weiteren Zentralbanken teilnehmen werden.

Dieses Geldschöpfungs-Spektakel wird sich mindestens in Hunderten Billionen Dollars abspielen, vermutlich sogar im Billiardenbereich, um zu versuchen, die ganzen kollabierenden Derivate abzudecken. Der daraus folgende Währungskollaps wird unausweichlich zur Hyperinflation führen. Sehr wenige Wertanlagen werden ihre Kaufkraft aufrechterhalten, wenn dies geschieht. Die echten Gewinner werden Gold und Silber sein. Agrarland wird sich wahrscheinlich ebenfalls gut machen.

Wir haben viele Male darüber gesprochen, dass Aktien fallen werden, Eric. Die Ansicht meiner eigenen Firma ist, dass Aktien in realen Werten in den kommenden Jahren einen verheerenden Kollaps erleben werden, ausgenommen Minen-Aktien. Während Gold durch die Decke gehen wird, wird die DOW-/Gold-Ratio wahrscheinlich um über 90 % einbrechen. Das würde dieses Verhältnis, welches aktuell bei 13 steht [der DOW entspricht dem 13-fachen des Goldpreises in Dollar], auf weniger als 1:1 bringen. Diese Ratio würde bedeuten, dass Gold und der DOW auf dem selben Niveau stünden, wie im Jahr 1980. Andere Wertanlagen, wie Immobilien und Bonds, werden ebenfalls in ähnlichen Prozent-Verhältnissen gegen Gold fallen.

Leser müssen handeln!

Die wenigen Glücklichen, die überhaupt Ersparnisse haben, stehen jetzt am Scheideweg. Wenn sie den falschen Pfad wählen, dann werden sie praktisch alle ihre Werte verlieren. Wenn sie den richtigen wählen, werden sie alles oder einen Großteil ihrer Kaufkraft erhalten. Leider werden aber nur sehr wenige Menschen den richtigen Weg wählen, weil die meisten Investoren immer noch glauben, dass die Regierung sie retten wird und sie folglich an konventionellen Investments festhalten können. Ich weiß natürlich, dass der Großteil des KWN-Publikums die Risiken im System versteht, auch wenn sie bisher noch nicht gehandelt haben mögen, um sich selbst zu schützen.

Heute gibt es 1.700 Milliardäre auf der Welt. Das ist eine beeindruckende Anzahl, welche das ‚Glück‘ hatten, von der Verschwendung der Zentralbanken und dem fraktionalen Bankensystem zu profitieren. Von den 1.700 haben ’nur‘ 100 ein Vermögen von mehr als $ 10 Milliarden. Die meisten davon sind Amerikaner.

Wenn ich richtig liege, dann werden die meisten Anlageklassen um bis zu 90 % kollabieren. 1.600 von den 1.700 werden keine Milliardäre mehr sein. Natürlich würden viele von denen dem heute nicht zustimmen.

Eine der größten Chancen der Weltgeschichte

Wenn ich ihnen aber sage, dass ich ein Angebot für sie habe, welches sie nicht ablehnen können, dann sollten sie Interesse zeigen. Anstatt mit den Wertanlagen um 90 % abzustürzen, könnten sie eine Absicherung kaufen. Niemand würde natürlich glauben, dass dies möglich wäre. Lassen Sie uns sagen, dass sie für nur zehn Prozent ihres Vermögens Gold kaufen. Mit einem Vermögen von $ 10 Milliarden würden sie $ 1 Milliarde für den Kauf von physischem Gold aufwenden. Wenn Gold in den nächsten fünf Jahren um das 10-fache steigt und Aktien oder andere Wertanlagen real 90 % verlieren, dann hätte der Investor durch den Goldkauf sein Vermögen von $ 10 Milliarden erhalten. Wenn er dagegen die Absicherung nicht kauft, dann hätte er massive $ 9 Milliarden verloren.

Mir ist klar, dass diese Annahmen streitbar sind, obwohl ich fest daran glaube, dass Gold real um das Zehnfache oder mehr steigen wird. Wenn Aktien oder andere Vermögenswert ’nur‘ um 50 % fallen und Gold ’nur‘ um das Fünffache steigt, dann wäre das Kapital nach wie vor erhalten geblieben. Aber selbst wenn diese Annahmen sich ein bisschen anders ausspielen, dann sind zehn Prozent eine billige Absicherung, besonders da sie eine Wertanlage kaufen, die in der ganzen aufgezeichneten Geschichte seinen Wert real behalten und inflationsbereinigt enorm zugelegt hat.

Ich habe das Beispiel eines Milliardärs gewählt, aber die selbe Kalkulation funktioniert natürlich auf jedem Vermögensniveau, ob $ 1 Million oder $ 100.000. Und es funktioniert sogar noch besser, wenn Investoren einen höheren Anteil ihres Vermögens kaufen, sagen wir 25 %.

Retten Sie sich vor der kommenden Vermögensvernichtung

Gold ist also sowohl Geld, als auch Absicherung, das über 5.000 Jahre lang gemessen in Fiat-Geld erheblich im Preis gestiegen ist. Und in Zeiten politischer Unsicherheit und ökonomischer Misswirtschaft, wie sie die Welt aktuell erlebt, wird Gold alle anderen Vermögenswerte haushoch schlagen.

Eric, was ich damit sage ist, dass Investoren, angesichts der beispiellosen Risiken im globalen Finanzsystem, eine absolut einmalige Chance haben, heute eine Absicherung in Form physischen Goldes zu kaufen, welches außerhalb des Bankensystems gelagert wird und das zu einem Schnäppchenpreis. Alle, die diese Gelegenheit nicht wahrnehmen, werden den falschen Pfad gewählt haben und in der kommenden Vermögensvernichtung den Großteil ihrer Vermögenswerte verlieren.“

***

>>> zum englischsprachigen Original-Beitrag

Übersetzung aus dem Englischen vom Nachtwächter

Quelle: http://n8waechter.info/2016/03/egon-von-greyerz-absicherung-gegen-die-kommende-vermoegensvernichtung-die-groesste-chance-aller-zeiten/

Gruß an die, die vorgesorgt haben

TA KI

Werbeanzeigen

Griechenland: Lasst die Flüchtlinge „ohne Papiere“ gehen, auch Leute von Al Qaida und Co.


Ein griechischer Arzt auf Lesbos versucht die Kontrolleure davon zu überzeugen die Flüchtlinge ohne Papiere weiter reisen zu lassen. damit das Chaos beendet wird. Er behauptet das auch Leute von Al Qaida und andere Jihadisten darunter seien.

.
Gruß an die Aufklärer
TA KI

Migranten: Heer übt schon für Durchbruch an Grenze


Migranten_Heer_uebt_schon_fuer_Durchbruch_an_Grenze-Ernstfall_geprobt-Story-500150_630x356px_8864c305293eacdea5e2e2da7b046a56__heer-uebt-s1260_jpg

 

Nach der Schließung des Flüchtlingskorridors über die Balkanroute wird ein „Durchbruch“ von Migranten an der grünen Grenze befürchtet. Obwohl der Strom derzeit verebbt ist, bereiten sich Eingreiftruppen intensiv auf den Ernstfall vor: Am Donnerstag wurden 200 Soldaten und Polizisten an der Südgrenze zusammengezogen.

Das Aufrüsten an der Südgrenze in Kärnten geht weiter. Obwohl der Migrationsstrom bereits im Februar abgerissen ist (rund 150.000 Migranten kamen bis dahin durch den Karawankentunnel), erwarten Polizei und Bundesheer neue Bedrohungslagen.

„Bereiten uns auf das schlimmste Szenario vor“

„Die Situation kann sich blitzschnell ändern. Wir bereiten uns auf das schlimmste Szenario vor“, sagt Kärntens Militärkommandant Walter Gitschthaler. Befürchtet wird, dass Schlepper neue Routen finden und Migranten über die grüne Grenze nach Österreich schleusen.

Proben für den Ernstfall: 200 Mann versuchten, einen simulierten Migranten-Durchbruch zu verhindern.
Foto: APA/GERT EGGENBERGER
Foto: APA/GERT EGGENBERGER
Foto: APA/GERT EGGENBERGER

Polizeikommandantin Michaela Kohlweiß: „Alles ist derzeit im Umbruch es gibt viele neue Wege nach Europa.“ Um für illegale Grenzübertritte gerüstet zu sein, sammelten sich medienwirksam Spezialkräfte zu einer Übung in Kärnten.

200 Mann versuchten, einen simulierten Durchbruch von Migranten zu verhindern. Unterstützung kam aus anderen Bundesländern, die ihre Truppen mit Black- Hawk- Hubschraubern einflogen. Der einzige Heereshelikopter, der in Kärnten stationiert war, wurde bereits im Vorjahr eingespart.

Noch mehr Fotos von der Übung:

Foto: APA/GERT EGGENBERGER

Neue Allianz: Türkei und Ukraine verbünden sich gegen Russland


Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko ist am Mittwoch zu einem offiziellen Besuch in die Türkei gereist, um die Beziehungen mit diesem Land auf ein neues Niveau der strategischen Partnerschaft zu bringen, schreibt die Zeitung „Kommersant“ am Donnerstag.

Vorrangige Richtungen bleiben der militärtechnische Bereich sowie die handelswirtschaftlichen Verbindungen, deren Wiederbelebung durch den angestrebten Freihandel zwischen der Ukraine und der Türkei gefördert werden soll, was bereits unter dem früheren Präsidenten Viktor Janukowitsch erörtert worden war.Ein starker Antrieb für die Annäherung zwischen Kiew und Ankara ist der akute Konflikt mit Moskau sowie die belasteten Beziehungen mit der EU, wobei beide Seiten nach externer Unterstützung suchen. Experten schätzen derweil die Aussichten einer neuen Allianz in Eurasien sehr zurückhaltend ein und halten sie vor allem für ein politisches Projekt namens „Freundschaft gegen Russland“.

Poroschenko trifft sich während seines zweitägigen Besuches mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan, Premier Ahmet Davutolglu, dem Parlamentsvorsitzenden Ismail Kahraman und mit Wirtschaftsbossen.

Im Rahmen des türkisch-ukrainischen Gipfels findet ebenfalls die 5. Sitzung des bilateralen Strategischen Rates statt. „Wir wollen innerhalb von zwei Jahren den Handelsumsatz mit der Türkei auf zehn Milliarden US-Dollar pro Jahr erhöhen. Wir nehmen die Verhandlungen über den Freihandelsraum mit der Türkei auf – dieses Thema wird eines der vorrangigsten bei dem Gipfel sein“, sagte eine Quelle in der ukrainischen Regierung. Nach Angaben der türkischen Seite lag der Handelsumsatz beider Länder im vergangenen Jahr bei 4,3 Milliarden US-Dollar.

Laut dem Politologen Wladimir Sotnikow haben die Türkei und die Ukraine unter den neuen historischen Bedingungen Gründe zur Annäherung entdeckt. „Beide Seiten haben viel Gemeinsames. Es geht nicht nur darum, dass Kiew und Ankara heute in einem akuten Konflikt mit Moskau stehen, weshalb sie nach äußerer Unterstützung suchen. Beide Länder sind eine Transitroute zwischen Ost und West und ein Ort der geopolitischen Kollision der Interessen der Großmächte“, sagte Sotnikow.

Der Experte machte auf intensive ukrainisch-türkische Kontakte auf höchster Ebene in diesem Jahr aufmerksam. Bereits Mitte Februar war der türkische Premier Davutoglu in Kiew zu Besuch. Die Seiten besprachen Wege zur Intensivierung der militärtechnischen Beziehungen sowie den Neustart des Projekts zur Einrichtung eines Freihandelsraums. Es wurde vereinbart, die Verhandlungen bereits im März wiederaufzunehmen.

„Wegen der Abkühlung mit Russland sowie dem Aus für das South-Stream-Projekt ist die Türkei für die Ukraine als aussichtsreicher Partner wichtig. Uns passt die harte Position der Türkei in Bezug auf die Krim, wir rechnen mit ihrer Unterstützung. Zudem setzen wir auf die Erweiterung der Wirtschaftskooperation, die den Verzicht beider Länder auf den russischen Markt ausgleichen kann“, sagte Alexander Tschernenko, ein Abgeordneter des Poroschenko-Blocks.

„Wir rechnen mit einer Militärkooperation mit der Türkei, ein Teil davon könnten gemeinsame Manöver sein“, sagte Igor Popow von der Radikalen-Partei. Kurz vor Poroschenkos Ankara-Besuch hielten die Seestreitkräfte der Türkei und der Ukraine gemeinsame Übungen im Marmarameer ab.

Experten schätzen die Aussichten einer neuen Allianz in Eurasien sehr zurückhaltend ein. „Diese Annäherung sieht wie ein Freundespakt gegen Russland aus, der die Seiten zur Annäherung bewegt. Doch das kann kaum eine feste Grundlage für handelswirtschaftliche Verbindungen sein. In dieser Etappe handelt es sich anscheinend um ein Image-Projekt, bei dem es vor allem um politische PR bei den diplomatischen und Informationskriegen der Seiten geht“, so Sotnikow.

http://de.sputniknews.com/zeitungen/20160310/308341636/allianz-tuerkei-ukraine-gegen-russland.html

.

Gruß an die

Die Wissenschaft vom Klang – Beweise, dass wir wirklich Instrumente des Kosmos sind


„Musik ist die universale Sprache der Menschheit.” ~ Henry Wadsworth Longfellow

Cosmic-Instrument-Concsiousness-1

Ein altertümliches Verständnis des kosmischen Universums geht davon aus, dass unhörbare Musik die Position der Himmelskörper berechnet. In vollkommener Harmonie werden Mars, Neptun, Uranus und alle anderen Planeten in einem harmonischen Verhältnis zueinander genauestens auf ihrem Platz gehalten, dadurch ist festgelegt, wie sie aufeinander reagieren und wie sie sowohl jegliches Leben auf der Erde beeinflussen als auch das empfindsame Leben irgendwo im Universum. Die Vorfahren hatten verstanden, dass kosmische Harmonie ein Zustand der Erleuchtung ist. Disharmonie herrscht, wenn die Ego-Natur oder das falsche Selbst noch nicht geheilt wurden und dies führt zu der „Show“ in unseren Leben – sozusagen das Musical von uns.

Die Symphonie der vollständigen Umsetzung ist jedoch lieblicher als eine derjenigen, die Beethoven, Mozart oder Sibelius je geschrieben haben. Bestimmt ist sie viel erstaunlicher als die neueste Broadway Aufführung. Tatsächlich sei das Gottes-Bewusstsein, gemäß dem Weisen Ramakrishna Paramahansa 10 Millionen mal glückseliger als die sexuelle Erfahrung. Die Musik, die das wilde Tier besänftigt, ist keine Metapher nur für die äußerliche Kreatur, sondern es ist das Biest in uns, das besänftigt wird, wenn unsere Körper und der Geist in Harmonie sind.

„Musik erzeugt ein Wohlgefühl, ohne das die menschliche Natur nicht auskommt.“ Konfuzius, das Buch der Riten

Konzipiert von den Pythagoreern können wir uns das als „Abstufungen Gottes“ vorstellen, so entwickeln wir uns entweder hin zum Willen Gottes, zur sogenannten Sphärenmusik oder wir können uns zurückentwickeln zum Zustand des Bösen oder Egos, das wäre dann wirklich nur eine Kakophonie der Töne, wodurch die Musik vergewaltigt und gequält wird. Unsere Körper arbeiten so wie die Planeten. Mit einem größeren Ausmaß an Harmonie und Schönheit erfahren wir Gesundheit, aber wenn wir degenerieren, dann können die Zellen, das Gewebe, die Mitochondrien nicht länger optimal miteinander kommunizieren. Die Musik wird einfach verstümmelt und es folgen Krankheiten.

In Untersuchungen von Wissenschaftlern der Universität Kopenhagen wurde entdeckt, dass entgegen dem herkömmlichen wissenschaftlichen Wissen, Nerven keine elektrischen Impulse übermitteln, sondern musikalische; so benutzen sie Töne, um Botschaften an den restlichen Körper zu senden.

„Für uns Mediziner kann das nicht die Erklärung sein“, sagte Thomas Heimburg, ein Professor des an der Universität mit angeschlossenem Nils Bohr Institut . „Die physikalischen Gesetze der Thermodynamik besagen, dass elektrische Impulse Wärme erzeugen müssen, wenn sie sich entlang der Nerven fortbewegen, aber in Experimenten wurde festgestellt, dass keine Wärme entstanden ist.“

Gemäß der traditionellen Erklärung der Molekularbiologie wird ein elektrischer Impuls von einem Nervenende zum anderen mit Hilfe von elektrisch geladenen Salzen übermittelt, der dabei Ionenkanäle durchquert und eine Membran aus Fetten und Proteinen, die die Nerven ummantelt.

Heimburg und Jackson stellten die Theorie auf, dass die Verbreitung über Klänge eine viel wahrscheinlichere Erklärung ist. Obwohl Klangwellen sich normalerweise abschwächen, wenn sie sich verbreiten, konnte ein Medium mit den richtigen physikalischen Eigenschaften einen spezieller Ton erzeugen, den „Soliton“, der sich ausbreiten kann ohne dabei an Stärke zu verlieren oder zuzulegen. (1)

Unsere Körper tragen wie die Sterne und Planeten ihre eigene musikalische Signatur (Kennung).

cymatics-blue-universe-cosmic

Susumu Ohno, ein Genetik- und Molekularbiologe glaubte, dass er in unserer DNA Musik gefunden hat. Er schuf vielfältige Kompositionen, die den „Klang“ der DNA zur Grundlage haben.

In seiner Forschung ordnete Ohno eine musikalische Note jedem chemischen Baustein unserer DNA -Sequenz zu und fand heraus, dass sich etwas Wundervolles ereignete, wenn er diese Töne zusammenband.
Eine größere Intelligenz oder Harmonie war in der Struktur der DNA . Sie war sehr intelligent. Als er anderen Musikern von seinen Forschungsergebnissen berichtete, entdeckten diese, dass Echos von Schubert, Mozart und Bach in unserer DNA eincodiert sind. Wir sind buchstäblich musikalische, mathematische Codes , wie schon Pythagoras und andere alte Kulturen es vorgeschlagen hatten.

Dieses Phänomen erzielte Aufmerksamkeit und Pandora startete das Musik-Genom-Projekt, das im Jahr 1999 zu der Idee führte, einen Versuch zu unternehmen, die Essenz der Musik auf der fundamentalen Ebene einzufangen, doch andere Pioniere hatten mit dieser Arbeit begonnen.

Ein Genie auf diesem DNA-ist-Musik-Gebiet ist David Deamer, Professor für Chemie und Biochemie an der Universität von California in Santa Cruz. 1988 arbeitete er mit Susan Alexjander – einer Komponistin und Musiktheoretikerin – in einem wissenschaftlichen Kunstprojekt zusammen, um mit einem Spektrophotometer die Frequenzen von den Basen der DNA einzusammeln. Das Spektrophotometer ist ein analytisches Gerät, das die Intensität des Lichts im Verhältnis zu seiner Wellenlänge misst.

Als Deamer Infrarotlicht durch ein Basenmolekül der DNA leitete, wurde es von bestimmten Frequenzen aufgenommen. Dies wurde grafisch als Wellen-Bänder in einem Spektrum dargestellt, und dann in Hertz umgewandelt. Dies brachte (einige) der Musik in den menschlich hörbaren Bereich. Sie kommt mikrotonal vor.

Für diejenigen, die keine Musiker sind – Mikrotöne sind Töne, die auf der herkömmlichen Tonskala von ganzen und halben Tönen nicht zu finden sind. In der Tat kann man auf vielen Musikinstrumenten der westlichen Musik nur ganze oder halbe Töne spielen. Es sei denn, es wäre möglich, eine Klaviersaite von innen her zu zupfen, dann kann man C oder C# anspielen, aber nicht all die Töne, die dazwischen liegen. Das bedeutet aber nicht, dass es sie nicht gibt. Charles Ives, ein berühmter Komponist für Klaviermusik, hat es ausprobiert, doch das ist aussergewöhnlich, da das Klavier auf eine unübliche Art und Weise gestimmt werden muss. Ein Sitarspieler hingegen, der in klassischer indischer Musik ausgebildet wurde, wird in einem einzigen Stück hunderte dieser Mikrotöne spielen.

Mikrotonale Töne könnten auch das Geheimnis der Mantren und Gregorianischen Gesänge sein, die früher benutzt wurden, um das Bewusstsein anzuheben und den Körper zu heilen. Gemäss Brian T. Collins, einem Musiker und Forscher, harmoniert die Grundtonlage (von A=440 Hz) mit keiner Ebene, die in Übereinstimmung mit der kosmischen Bewegung, dem Rhythmus oder der natürlichen Schwingung ist. Die größten Musiker wie Mozart oder Verdi haben in ihrer Musik die natürliche Schwingung von A= 432 Hz zur Grundlage. Es stimmt, dass es nur 8 Schwingungen pro Sekunde Unterschied ausmacht gegenüber der Grundtonlage, aber diese kleine Differenz scheint für unser Bewusstsein beträchtlich zu sein.

Wie jede Musik leicht in 432Hz umgewandelt wird und weswegen

Zum Beispiel A= 432 Hz, bekannt als Verdi’s „A“ ist ein alternativer Klang, der mathematisch mit dem Universum im Einklang steht. Musik, die auf 432 Hz aufbaut, übermittelt fördernde heilsame Energie, weil es ein reiner Ton innerhalb des mathematischen Fundamentes der Natur ist. Die geringste Abweichung vom Grundton kann deshalb verständlicherweise den Zerfall des Lebens verursachen oder es heilen.
In der alten vedischen Weisheitslehre sind Mikrotöne als shrutis bekannt. Diejenigen, die ausgebildet wurden, Mikrotöne zu hören (da sie kaum in der westlichen Musik unterrichtet wurden) sagen, dass eine Oktave 22 shrutis oder Microtöne umfasst, andere sagen, dass es eine unendliche Anzahl gibt.

Alles ist einfach nur eine Klang-Vibration, angefangen aus der Stille bis hin zu Klängen, die den höchsten Ausschlag erreichen und langsam abklingen, um dann ihren schlafenden Ausgangspunkt wieder zu erreichen.

cymatic-frequency

Tatsächlich lautet der ursprüngliche Name des Herzchakras, wenn man es wörtlich aus dem Sanskrit übersetzt „unstrukturierte Note“. Wenn der Klang aus dem wohlwollendem Universum stammt, seinen Anfang im schlafenden oder weiblichen Zustand nimmt und sich ausbreitet in seinen materiellen oder männlichen Zustand, dann gibt es Organisationsschichten auf dem Weg. Wir sind die Instrumente des Kosmos.

Friedrich Nitzsche sagte: „Das Leben ohne Musik wäre ein Fehler, aber da gibt es keine Fehler, denn wir SIND Musik.

Am Anfang war das Wort und das Wort war Klang.“ Der erste Satz der Bibel erklärt das Phänomen der Musik im Universum und wie Materie geformt wird. Wir sind die Instrumente, auf denen diese Klänge sich in der Wirklichkeit manifestieren.

Das bedeutet, dass wir „freudvollen Lärm“ machen können und dabei unglaubliche Schönheit und perfekte Gesundheit erfahren oder wir erzeugen eine gequälte Version des Egos, das fälschlicherweise glaubt, dass es jenseits der Schöpfung der Klänge des Universums sei.

Jedes einzelne Molekül, das für diese Wirklichkeit von Bedeutung ist, ist Gottes Energie, die sich in den verschiedenen, schönen Spielarten manifestiert. Energie kann nicht erzeugt oder zerstört werden, aber die Musik Gottes kann gespielt werden durch uns – abhängig von unserem Bewusstsein. Wenn dir die Musik, die gerade gespielt wird nicht gefällt, dann ändere einfach die Melodie.

Musik war schon immer eine Angelegenheit der Energie für mich, eine Frage nach dem Brennstoff. Empfindsame Menschen nennen das Inspiration, aber was sie wirklich meinen, ist der Brennstoff. Ich brauchte immer Brennstoff. Ich bin ein ehrlicher Verbraucher. In manchen Nächten glaube ich immer noch, dass ein Auto dessen Benzinanzeiger auf fast leer steht, noch fünfzig Meilen mehr schaffen kann, wenn man im Radio die richtige Musik sehr laut hat.“ Hunter S. Thompson.

Über die Autorin – Christina Sarich ist eine Schriftstellerin, Musikerin, Yogini und Humanistin mit einem breiten Repertoire. Ihre vielen Schriften sind im Internet verstreut zu finden.

Quellen:
[1] http://www.cbc.ca/news/technology/scientists-say-nerves-use-sound-not-electricity-1.671526
Like Waking Times on Facebook. Follow Waking Times on Twitter.
This article (The Science of Sound – Proof that You Truly Are a Cosmic Instrument) was originally created and published byWaking Times and is published here under a Creative Commons license with attribution to Christina Sarich and WakingTimes.com. It may be re-posted freely with proper attribution, author bio, and this copyright statement.

Quelle: http://transinformation.net/die-wissenschaft-vom-klang-beweise-dass-wir-wirklich-instrumente-des-kosmos-sind/

Gruß an die Klangvollen

TA KI