Neue russische U-Boote sollen Satelliten abschießen können


301255469

Künftige russische U-Boote sollen in der Lage sein, auch Ziele im Weltall zu bekämpfen. An entsprechenden Techniken wird bereits gearbeitet, teilte der stellvertretende Marinechef Viktor Bursuk mit.

„An solchen Technologien arbeiten sowohl unsere Forscher als ihre Kollegen im Ausland“, sagte Admiral Bursuk dem Radiosender Echo Moskaus. „Das ist eine der Richtungen für die U-Boot-Bewaffnung der Zukunft.“Russische Jagdflugzeuge MiG-31 sind schon jetzt im Stande, Ziele im nahen Weltraum zu bekämpfen. Darüber hinaus ist eine weitreichendere Abfangrakete für das Luftabwehrsystem S-400 „Triumph“ getestet worden. Die Rakete 40N6Е kann Flugobjekte in einer Höhe von bis zu 185 Kilometern abschießen.

Quelle: http://de.sputniknews.com/militar/20160320/308564231/u-boote-werden-satelliten-abschiessen-koennen.html

.
Gruß an die Russen
TA KI

8 Kommentare zu “Neue russische U-Boote sollen Satelliten abschießen können

  1. In 185 Kilometern Höhe befinden sich nur die Spionagesatelliten. Sogar die ISS hat man in die doppelte Höhe befördert. Die Navstar GPS Satelliten, eine der US Archillesfersen, befinden sich in 20000 Kilometern Höhe. Die Kommunikation und vermutlich auch die Fersteuerung Drohnen, werden von geostationären Sateliten in 36000 Kilometern Höhe aufrecht erhalten.
    Die Russen können daher nur vereinzelte Spionagesatelliten abschießen und dann kriegt der Ami die Panik. Mittels GPS, aber sicher auch durch Trägheitsnavigation, werden die US Raketen dann ihr Ziel finden.

  2. Pingback: Honigmann – Nachrichten vom 21. März 2016- Nr. 812 | Der Honigmann sagt...

  3. Pingback: Honigmann – Nachrichten vom 21. März 2016- Nr. 812 | Viel Spass im System

  4. Pingback: Honigmann-Nachrichten vom 21. März 2016 – Nr. 812 | Terraherz

  5. Pingback: Honigmann-Nachrichten vom 21. März 2016 – Nr. 812 - MussManWissen.Info

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..