Türkischstämmige Deutsche Jeder Zweite findet islamische Gebote wichtiger als Gesetze


tuerkischstaemmige

Unter den in Deutschland lebenden Menschen mit türkischen Wurzeln findet fast jeder Zweite die islamischen Gebote wichtiger als die deutschen Gesetze.

Bei einer repräsentativen Umfrage durch das Meinungsforschungsinstitut Emnid stimmten 47 Prozent der befragten Muslime mit türkischen Wurzeln dem Satz zu „Die Befolgung der Gebote meiner Religion ist für mich wichtiger als die Gesetze des Staates, in dem ich lebe“.

Was auffällt: Unter den Zuwanderern der ersten Generation ist die Zustimmung zu dieser Aussage mit 57 Prozent deutlich höher als bei ihren Nachkommen. In der zweiten und dritten Generation vertreten 36 Prozent diese Ansicht.

Quelle: http://www.ksta.de/politik/tuerkischstaemmige-deutsche-jeder-zweite-findet-islamische-gebote-wichtiger-als-gesetze-24238120

Gruß an die Abendländische Kultur

TA KI

9 Kommentare zu “Türkischstämmige Deutsche Jeder Zweite findet islamische Gebote wichtiger als Gesetze

  1. Pingback: Honigmann – Nachrichten vom 17. Juni 2016 – Nr. 861 | Der Honigmann sagt...

  2. Pingback: Honigmann-Nachrichten vom 17. Juni 2016 – Nr. 861 | Terraherz

  3. Pingback: Honigmann – Nachrichten vom 17. Juni 2016 – Nr. 861 | Viel Spass im System

  4. Damit Steht doch fest ,dass diese Türken zurück müüssen in die Türkei, da sie sich nicht in die Deutsche Gemeinschaft nicht einordnen wollen und damit die deutschen Gesetze ignorieren. Ich hoffe , dass unsere Politiker auch lesen. Ich glaube ,dass Diese jedoch auf diesem Auge Blind sind.

  5. Die Türken und Türkvölker (es soll 40 geben..)
    sind Nachfahren der Hunnen und kamen 1206 mit dem Turk Mongolensturm nach Europa.
    Sie sind nie mehr gegangen und herrschten verdeckt (Zwangsvermischung mit geraubten europäischen Kindern) auf allen „Thronen“ Europas.
    Der Vat-ic-an ist eine ihrer vielen Masken ebenso wie EU,UN, Staat und wie alle diese Con-struc-Te heißen. Die Fugger in Augsburg sprachen noch 1555 türkisch.
    Die Türkei ist ebenso gestohlen denn sie haben sich dort eingenistet und zwangsvermischt.
    Der Sumpf und das Unrecht währen in Täu(T)schland (täuschen= schlechter Tausch Täutsche = Getäuschte UND (Aus)Getauschte= Zwangsvermischung in ALLEN Kriegen)) seit 813 Jahren!
    Die gotische Kultur ist fast ausgelöscht. Das war notwendig, anders hätten Jene uns niemals versklaven können. Wir sind seit vielen Genaerationen in einer verdeckten Sklaverei.
    Ein Haus wird nur einmal gebaut. Wieviel müssen wir Miete zahlen…und nichts gehört uns…
    WO geht das Geld hin?
    WAS wird damit gemacht?
    WER wird nicht ges-TEUER-t durch endlose Abgaben?
    WIESO wird UNSER Land
    -verkauft, verpfändet, zerstört, geplündert…..
    Die mohammedanische und noch wichtiger die afrikanische Invasion dient der „UN sichtbar Machung“ der Hunnen!
    Nebenbei werden die Völker für den YINON Plan vertrieben…
    Arafat war ebenfalls ein Hunne denn Joos sind es nicht und waren es nie.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.