Selbstgemachte Lavendel-Limonade: Köstlich und effektiv.


Leidet man unter Schmerzen oder Angststörungen, greifen viele zu Medikamenten. Und dabei treten Angststörungen weltweit gar nicht selten auf. Und auch Kopfschmerzen plagen den Alltag vieler Menschen. Gegen beides kann man Lavendel einsetzen und den Körper so ab und zu mal von chemischen Medikamenten verschonen. Studien belegen, dass Lavendel ähnliche Wirkung entfalten kann wie Schmerzmittel oder Antidepressiva. Eine erfrischende Limonade mit Lavendel ist vielleicht der leckerste Weg, die Beschwerden zu lindern.

Youtube/ beim Botanikus

Mit diesem einfachen Rezept kannst du dir eine Limonade zaubern, die nicht nur köstlich schmeckt, schön aussieht, sondern auch noch Gutes für deinen Körper bewirken kann. Das köstliche Getränk eignet sich besonders für die Tage, an denen einem der Kopf förmlich qualmt und wir völlig erschöpft von der Arbeit kommen, gestresst und unruhig sind und es nicht schaffen, mal endlich abzuschalten. Natürlich kann das Ganze aber nur dann merklich zu deiner Entspannung beitragen, wenn du dir auch eine kleine Auszeit gönnst, um die Limo in Ruhe zu genießen. Mal eben schnell runterkippen wird den gewünschten Effekt nicht erzielen.

Merkenvon bessergesundleben.deLavendel als Limonade gegen Kopfschmerzen und Anspannung23729Franzi RegalHealthy

Zutaten für 1 Liter Limonade:

  • 3 EL getrockneter Lavendel (entspricht in etwa 30 g)
  • 1 Liter Wasser (je nach Belieben mit oder ohne Kohlensäure)
  • 2 Zitronen (aus biologischem Anbau)
  • 1 EL Honig
  • eine Handvoll Eiswürfel
  • einen großen Krug

Youtube/ AufGetischt

Zubereitung:

Zunächst beginnst du damit, einen Lavendelaufguss zuzubereiten. Dafür erwärmst du 1/2 Liter Wasser im Teekessel. Kocht das Wasser, gibst du den getrockneten Lavendel dazu und auch etwas Honig. Lass den Aufguss für ca. 15 bis 20 Minuten kochen. Dann nimmst du ihn vom Herd und lässt ihn noch weitere 10 Minuten ziehen, bevor du ihn abgießt. Das daraus gewonnene Lavendelwasser behälst du. Es muss übrigens nicht zwangsläufig so lilafarben aussehen, wie auf dem Bild, denn die Farbe des Aufgusses hängt von verschiedenen Faktoren ab, insbesondere von der jeweiligen Pflanze. Ist der Aufguss nun durchgezogen, gibst du den Rest des Wassers hinzu. Nun werden die Zitronen ausgepresst, um deren Saft zu gewinnen. Bewahre auch die Schale einer Zitrone auf.

Youtube/ AufGetischt

Den Zitronensaft gießt du nun zum Lavendelaufguss. Die Zitronenschale wird nunmehr in Stücke geschnitten und in den Krug getan, den du verwenden möchtest. Besonders an warmen Tagen kannst du nun auch noch ein paar Eiswürfel hinzugeben. Zum Schluss gießt du nun alles in den Krug und fertig ist deine ganz eigene, selbstkreierte lila Lavendel-Limo.

Youtube/ Food24X7

Eine leckere Alternative zu chemischen Medikamenten. Na dann mal hoch die Tassen und die Entspannung genießen.

Quelle: http://www.heftig.de/lavendel-limonade/

Gruß an die Ideenreichen

TA KI

5 thoughts on “Selbstgemachte Lavendel-Limonade: Köstlich und effektiv.

  1. Pingback: Honigmann-Nachrichten vom 28. Juli 2016 – Nr. 890 | Der Honigmann sagt...

  2. Pingback: Honigmann-Nachrichten vom 28. Juli 2016 – Nr. 890 | Terraherz

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s