NASA rekrutiert Freiwillige für die Besiedelung des Planeten Mars


mars11

Jetzt rekrutiert die NASA Freiwillige aus der Zivilgesellschaft, die auf den Mars ziehen wollen: Jetzt spricht es sich herum und überall ist bereits die Rede vom neuen NASA-Programm, das darauf ausgelegt ist, Menschen auf den Mars zu bringen, damit sie dort eine neue Gesellschaft aufbauen. Berichten zufolge sucht die NASA derzeit nach „Landwirten, Lehrern, Technikern, Vermessern und Erforschern“. Quasi jeden, der geschickt genug, gesund genug und körperlich in der Lage dazu ist, an der Errichtung eines nachhaltigen Lebensraums für die Menschen der Zukunft teilzunehmen. An dieser Stelle sollte allerdings angemerkt werden, dass keines dieser Experimente vor dem Jahr 2030 stattfinden wird.

Trotz der Tatsache, dass die Menschheit seit 1969 noch nicht einmal wieder auf dem Mond war, planen Wissenschaftler bereits seit Jahrzehnten theoretische Reisen zum Mars. Erinnert ihr euch daran, dass Newt Gingrich gesagt hat, wenn man ihn 2012 zum Präsidenten der USA wählen würde, „dann wird es bis 2020 eine Weltraumkolonie auf dem Mond geben“? Hat für den guten alten Newt nicht so funktioniert, aber es scheint, als lebe sein Pioniergeist weiter.

Verrückte Wissenschaftler, ich meine damit Genies wie Elon Musk, der einfach einmal gerne Atombomben über den Eiskappen auf dem Mars abwerfen würde um den Wasserfluss und damit die Entwicklung von Leben anzuregen, warnen davor, dass die ersten Reisen zum Mars zwangsläufig wahrscheinlich in einer große Zahl von Todesfällen führen werden. Ich glaube nicht, dass man ein echtes Genie sein muss, um den Grund dafür zu verstehen.

Das könnte eine der wichtigsten Missionen in der Geschichte der Menschheit sein. Es könnte eine der abgefahrensten Sachen sein, die man in seinem Leben so tun kann, es könnte die letzte Sache sein, die man in seinem Leben jemals tun wird. Das Unvorstellbare beginnt langsam jedoch greifbar und real zu werden. In Zusammenhang mit ihren aktuellen Bemühungen und da wir uns der Möglichkeit einer solchen Mission tatsächlich annähern, hat die NASA jetzt auch damit begonnen, eine Posterreihe zu veröffentlichen, die in Kindern den Wunsch erregen soll, weiterhin ’nach den Sternen zu greifen‘ – an den amerikanischen Erfindergeist zu glauben und an die Konstruktion einer besseren Zukunft.

Schaut euch hier die neuesten Werbegrafiken an, welche die NASA Ende Juni veröffentlicht hat…

P03-Farmers-Wanted-NASA-Recruitment-Poster.jpg.CROP.promovar-mediumlarge[1]

Landwirte gesucht

P05-Teach-On-Mars-NASA-Recruitment-Poster-600x.jpg.CROP.promovar-mediumlarge[1]

Auf dem Mars unterrichten

P04-Surveyors-Wanted-NASA-Recruitment-Poster-600x.jpg.CROP.promovar-mediumlarge[1]

Landvermesser gesucht

P06-Technicians-Wanted-NASA-Recruitment-Poster-600x.jpg.CROP.promovar-mediumlarge[1]

Techniker gesucht

P08-We-Need-You-NASA-Recruitment-Poster-600x.jpg.CROP.promovar-mediumlarge[1]

Wir brauchen euch

Wir fragen uns jetzt natürlich: Wer entscheidet sich dafür, auf Reisen zu gehen und einen der Jobs auf dem Mars anzunehmen?

Quellen: ArsTechnica, NASA, Space.com, IFLScience. Übersetzt aus dem Englischen von AnonHQ.com.

Quelle: http://derwaechter.net/wip-nasa-rekrutiert-freiwillige-fuer-die-besiedelung-des-planeten-mars

Gruß an die Erkennenden

TA KI

Advertisements

8 Kommentare zu “NASA rekrutiert Freiwillige für die Besiedelung des Planeten Mars

  1. dort gehen nur Deppen hin die der Elite den Weg bereiten damit sie von dort aus weiter alles artiig unter Kontrolle halten können. verrecken sollen sie allesamt.

  2. Naja: warum auf einmal so öffentlich? Geht den Rohstoffe Abbausklaven (patentierte Ansprüche, Abbaugenehmigungen von Rohstoffen auf Planeten der USA) DIE LEBENSENERGIE UND KRAFT AUS?
    Man schau doch mal bitte auf die Seite „freigeist-forum-Tübingen. de. Artikel vom 17.Juni 2016. Laura Magdalena Eisenhower:
    Enkelin von USPräsident Eisenhower:::
    Über Marskollonie und die bereits stattgefunde Invasion. Die Russen haben es schon gesagt;: Junker hat verplappert. Wer im Netz unterwegs ist und noch keine vollkommene „ver-aluminium-flourid-strontium-barium- minimiersierte ZIRBELDRÜSE hat ,kann eventuell noch das Gehirn einschalten und VERKNÜPFUNGEN erstellen. Und wenn dann der LICHTBLICK einen überfällt: in ner Kirche braucht ihr euch nicht verstecken.

  3. Mir fällt grad ein:: jeder 2.den ich höre hat COPD!!hab ich seit einem Jahr selbst. Meine Enkel : „frisches Blut “ was vererben DIE in ihren „GENEN “ weiter???? Atmungsaktiv in jeder „Sphäre“. Wir sind NormalosARBEITSSKLAVEN KÖNNEN GAR NICHT SO „“WEIT“““denken wie die KABBALE!! LABORMÄUSE!! UND SONST GAR NIX SIND WIR!

  4. Pingback: NASA rekrutiert Freiwillige für die Besiedelung des Planeten Mars | Stargate

  5. Pingback: NASA rekrutiert Freiwillige für die Besiedelung des Planeten Mars | volksbetrug.net | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s