Ein Herz und eine Seele: Hündin säugt Baby-Katze.


Michelle Smith ist Angestellte eines Tierheims in South Carolina, Amerika. Das Credo des Heims ist: „Wir sind eine engagierte Gruppe von Menschen, die unermüdlich dafür arbeiten, Leben zu retten und Familien zusammenzubringen. “

Eines Tages ist Michelle unterwegs und kontrolliert die Straßen ihrer Heimatstadt. Wie immer hält sie nach hilfebedürftigen Tieren Ausschau. Da klingelt plötzlich ihr Telefon.

YouTube/nomorcocktails

Besorgte Anwohner hatten sie alarmiert. Ein verzweifeltes Bellen und Jaulen beunruhigte die Anwohner schon den ganzen Tag. Vor Michelle steht plötzlich ein kleiner Shih Tzu, aufgeregt rennt das Tier hin und her. Michelle folgt der Hündin schließlich, die auf ein Gebüsch zu läuft.

YouTube/nomorcocktails

Es geht einen steilen und holprigen Weg hinab, in ein Dickicht voller Zweige und Blätter. Da sieht Michelle, warum der kleine Hund sie hierher gelockt hat und sie traut ihren Augen kaum!

Facebook/AndersonCountyPAWS

Die Hündin legt sich zu einem winzigen Fellknäuel am Ende der Böschung und beginnt es zu säugen. Doch als Michelle vorsichtig näher tritt, sieht sie erst, um was es sich bei dem schwarz-weiß gefleckten Haarbüschel handelt. Es ist eine neugeborene Katze! Sofort bringt Michelle die beiden in ihr Auto.

Facebook/AndersonCountyPAWS

Die kleine Hündin war wohl aufgrund ihrer Körpergröße nicht in der Lage gewesen, ihren Schützling die steile Böschung durch das dichte Gestrüpp hindurch zur Straße zu tragen. Tagelang muss sich der Hund um das Kätzchen gekümmert und es offensichtlich sogar gesäugt haben!

Facebook/AndersonCountyPAWS

Die beiden sind ein Herz und eine Seele. Bei einer Untersuchung der beiden, stellt sich heraus, dass die Shih-Tzu-Hündin eine Scheinschwangerschaft hatte, die es ihr erlaubte, Milch zu produzieren und die Katze zu säugen.

Facebook/AndersonCountyPAWS

Der etwa 5 Jahre alte Hund scheint dann bemerkt zu haben, dass seine Milch nicht ausreichte, um das hungrige Baby am Leben zu erhalten und alarmierte die Menschen mit Bellen und Jaulen! So konnten die beiden aus ihrer misslichen Lage befreit werden und das Kätzchen wurde dank zusätzlicher Fütterung mit der Flasche schnell kräftiger.

Facebook/AndersonCountyPAWS

Die Mitarbeiter im Tierheim wussten sofort: So seltsam dieses Duo auch ist, wir dürfen sie nicht voneinander trennen! Also machen sich Michelle und ihre Kollegen auf die Suche nach einer Familie.

Facebook/GoldieNKateDoe

Ein Ehepaar nimmt die beiden schließlich auf und das ungewöhnliche Mutter-Tochter-Gespann sieht endlich einer sicheren und vor allem gemeinsamen Zukunft entgegen.

Facebook/AndersonCountyPAWS

Das sind die Geschichten, die das Leben kaum schöner schreiben kann. Zwei Tiere, die so grundverschieden sind, finden doch zueinander. Und am Ende sind alle froh und glücklich.

Quelle: http://www.tierfreund.co/hund-saeugt-babykatze/

Gruß an das Herz

TA KI

Advertisements

5 Kommentare zu “Ein Herz und eine Seele: Hündin säugt Baby-Katze.

  1. Pingback: Ein Herz und eine Seele: Hündin säugt Baby-Katze. – das Erwachen der Valkyrjar | website-marketing24dotcom

  2. Pingback: Ein Herz und eine Seele: Hündin säugt Baby-Katze. – das Erwachen der Valkyrjar | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s