EU-Juncker führt Buch über „Verräter“


image

Der Leiter der EU-Kommission Jean-Claude Juncker, soll ein „Kleines schwarzes Buch“ haben, in das er die Namen von Personen einträgt, die ihn verraten haben.

Neonazi Jean-Claude Juncker, Chef der Europäischen Kommission, ist bekannt für ein 2011-Zitat über die griechische Finanzkrise, in dem er erklärte:

„Wenn es ernst wird, muss man lügen.“

Aber das ist nur eine von vielen verstörenden Aussagen dieses Mannes.

 

Im Jahr 2014 veröffentlichte „The Telegraph“ eine Liste seiner wildesten Zitate. Hier einige zusätzliche Beweise, was für ein schäbiger Wiesel dieser Mann ist.

Juncker über britische Forderungen nach einem Referendum über den Lissabon-Vertrag: 

„Natürlich wird es die Übertragung von Souveränität sein. Aber würde ich so intelligent sein, die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf diese Tatsache zu ziehen? „

Juncker über die Einführung des Euro:

 

„Wir beschliessen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, ob was passiert. Wenn es dann kein grosses Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter. (1999)“

Juncker über die Wirtschaftspolitik und Demokratie in der Euro-Zone:

„Wir alle wissen, was zu tun ist, wir wissen nur nicht, werden wir wiedergewählt, nachdem wir es getan haben.“

Natürlich ist dies ein sehr kranker und verdrehter Mensch, aber es kommt noch schlimmer … In der letzten Woche veröffentlichte „The Telegraph“ folgendes: Jean-Claude Juncker hat ein kleines schwarzes Büchlein namens „Little Maurice“, in dem er die Namen der Personen aufgeführt hat, die ihn „betrogen“ haben. Der wie die meisten EU-Parlamentarier überzeugte Neonazi Juncker hätte dies der belgischen Tageszeitung Le Soir erzählt, dass er sein Buch „Little Maurice“ genannt habe.

„Dort mache ich seit 30 Jahren Notizen, wenn jemand mich verrät. Das Buch hat nicht viele Einträge, weil die Leute mich selten verraten“, sagte er. „In Luxemburg würde ich, wenn mich jemand irritiert sagen:“Vorsicht, der kleine Maurice wartet auf Sie.“

Bild: Betrunkener Juncker schlägt Ungarns Präsidenten Orban kräftig ins Gesicht. Screenshot YT.

Quelle: http://www.schweizmagazin.ch/panorama/27802–Juncker-fhrt-Buch-ber-Verrter.html

Gruß an die Klardenker

TA KI

Advertisements

3 Kommentare zu “EU-Juncker führt Buch über „Verräter“

  1. Hat dies auf My Blog rebloggt und kommentierte:
    Neonazi Jean-Claude Juncker, Chef der Europäischen Kommission, ist bekannt für ein 2011-Zitat über die griechische Finanzkrise, in dem er erklärte:

    „Wenn es ernst wird, muss man lügen

  2. Verräter am Volk, da würde eine dicke Bibel in 64 Jahren voll mit Namen von Politikern und bankern, gell?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s