Adrian (Staat Ur) Bilder aus der Klinik!


adrian6

Adrian (Staat Ur) Bilder aus der Klinik!

Bilder von Adrian Ursache vom 28.08.2016

Hallo Wir sollen Euch alle vom Adrian grüßen.
Wir haben gute Nachrichten für alle freien Menschen und wollen das Ihr diese Bilder Bitte weiter verbreitet.
Adrian hat für uns alle sein Leben riskiert und wurde zudem auch noch durch die BRiD Söldner mit Erstschussbefehl,
schwer verletzt. Von Vier Kugeln der Wortmarke Polizei Geschosse in Brust, Bauch, und sogar ganz feige aus dem Hinterhalt in den Rücken geschossen! Unfassbar!!!

Der Widerstand wächst und viele Gruppen schließen sich an und vernetzen sich nun mit uns, so viele sind voller Wut und Zorn, und
verlangen das die Verantwortlichen dafür zur Verantwortung gezogen werden. Das wird auch genauso passieren das ist keine Drohung,
sondern ein Versprechen! Wir sammeln gerade die Namen und rücken das für Adrian wieder gerade.

Werde schnell gesund lieber Adrian in Gedanken sind Wir alle bei Dir!!!

adrian5adrian4-300x402

adrian3

(…)

Quelle: https://spotttoelpel.net/staatur/2016/08/28/bilder-von-stefan-dem-grossen/

danke an U.A

Gruß an die Unverwüstlichen

TA KI

18 thoughts on “Adrian (Staat Ur) Bilder aus der Klinik!

  1. Pingback: Adrian Ursache – Staat Ur | removetheveildotnet

  2. Meine Mail an Herrn Jaki:

    Ich heisse Thomas Ramdas Voegeli, habe Schweizerpass, lebe seit 6 Jahren in Bali und betreibe Blog bumibahagia.com.
    bumi = Erde
    bahagia = glücklich

    Lieber Herr Jaki,

    ob es stimmt, weiss ich nicht, doch lese ich im Netz, dass Sie für den Einsatz gegen Adrian (Staat Ur) mindestens mitverantwortlich gewesen seien.
    Herr Jaki, auch Sie sind ein Mensch wie ich, mit Hoffnungen, Wünschen, Nöten und (vermeintlichen) Zwängen.

    Ich masse mir keineswegs an, Leben und Wirken des Adrian beurteilen zu können. Mir taucht jedoch eine Frage auf, welche mir zurzeit übergeordnet zu sein scheint.
    Die BRD wird, nebst andern europäischen Ländern, derzeit überflutet von Immigranten, darunter sind wahre Flüchtlinge, darunter ist jedoch eine Mehrzahl junger Männer, welche wohl besser in ihren angestammten Landen für Besserung kämpfen würden, statt sich nach Norden zu bewegen, um dort gratis Fressen und gratis Dach und verd ordentlich gratis Geldunterstützung zu erhalten.
    Um diesen Missstand zu dämmen, fehlen angeblich die Kräfte, fehlen die Ordnungskräfte.

    Um einen einzelnen deutschen Bürger, welcher zu eigenen Ueberzeugungen sich durchgerungen hat, der diese Ueberzeugungen lebt, ohne am Tropf des Staates sich zu hängen, ohne Frauen zu begrabschen, ohne neue Religion einführen zu wollen, um solch einen einzelnen Bürger abzuführen, da hat die BRD unerwartet zwei Hundertschaften bereit. So habe ich gelesen. Trifft es zu, lieber Herr Jaki?

    Herr Jaki, ich bitte Sie von „aussen“ (oh, die Schweiz wird in die Strudel mit einbezogen werden, das ist keine Frage), sich eigenverantwortlich zu fragen, was Sie tun.

    Ich bitte Sie, sich zu informieren über das Geschehen in der BRD und in der Welt. Sie können das. Sie brauchen einen Komputer und Internetanschluss.
    So Sie sich die Mühe machen wollten und auf unserem Blog zu stöbern beginnen, werden Sie in Welten eintauchen, von denen Sie – so vermute ich – einfach noch nichts wissen.

    Lieber Herr Jaki, zurzeit scheinen Sie – so meine Berichte zutreffen – ahnungsloser Vollstrecker von Drahtziehern zu sein, welche nicht nur nicht wollen, dass ein Adrian menschenwürdig leben kann, welche dann, wenn Sie genügend vollstreckt haben werden, auch Sie wie eine heisse Kartoffel fallen lassen werden.

    Ich grüsse Sie von Mensch zu Mensch.

    Thom Ram Voe

    Thomas Ramdas Voegeli
    kristall@gmx.ch
    http://bumibahagia.com

    • Danke auch Dir für deine Worte ,aber der Kampf wird HIER geführt und auf keiner Sonneninsel. Aber nochmal Danke ,aber Heimat braucht auch Menschen wie DICH !

  3. Danke für Deinen Mut. Danke auch an Deine Familie. Alles Gute, vollkommene Genesung und Gottes Segen für Dich mitsamt Familie und Freunden.
    Nichts ist umsonst.
    Alles zählt.
    Gott ist handelnd im Nichthandeln.
    Er lässt die Teufeln Teufel sein und am Ende heimziehen (in die Hölle).
    Die Wahren hört er, denn er hört und spricht ausschließlich die Sprache der Liebe.
    Er hört und erhöht Dich dank Deiner Liebe für Deine Familie, die Deutschen und die Wahrheit.
    Die Erhöhung hat nichts mit hier, hat nichts mit diesem Tal des Todes zu tun.
    Hier stirbt alles – in der Hölle auf Erden, dem Tal des Todes. Es gehört den Dunklen. Eisern regieren sie hier und zahlen den höchsten Preis, den Preis der Auserwählten: für unendliche Zeiten an die tote Materie gebunden zu sein – Tod zu sein; deshalb brauchen sie das Leben der anderen, deshalb lassen sie andere auf Kosten anderer schmarotzen und plündern.
    Adrian Ursache, bist ein schöner Mensch – selbst wenn Du jemanden die Wahrheit geigst…
    Mein Gott, hast Du viel gegeben und viel eingesteckt.
    Die Kugeln und Schläge dieser Verwirrten sind Dein Ritterschlag.
    Ein Platz im Letzten Bataillon wird Dir sicher sein.
    Gott sei Dank lebst Du – werden mittlerweile selbst die Volksverräter denken und insbesondere das Gerichtsvollzieherlein.

  4. Pingback: Adrian (Staat Ur) Bilder aus der Klinik! | Der Honigmann sagt...

  5. Hallo TaKi,

    wissen wir genau, ob auf diesen Bilder wirklich Adrian gezeigt wird. Und, Du mußt es wissen, sehen solche Einschusswunden, nach so kurzer Zeit so aus (teilweise nicht verbunden)?

    Es gibt da ja im Netz bereits Meldungen, daß Adrian angeblich gekidnappt wurde.

    Eine Aufgabe für eine Expertin 😉

    Mit Norddeutschen und Arischen Grüßen

    -Ohne-

    PS: Allen ein gutes Nächtle!

    • …vielleicht wurde er auch bereits mit ner Hanebu abgeholt…
      Klar können Bilder trügen, klar kann das alles ein riesen Fake sein- vielleicht steckt hinter der gesamten Aktion der Verfassungsschutz und Adrian steckt mit denen unter einer Decke um den Mob auf die Straße zu bekommen…
      Alles ist möglich- nichts ausgeschlossen…
      Was ist Wahrheit?? 😉
      Was ist Dein realistisches Szenario??

      • Das was Du auf den Bildern siehst, was NICHT verbunden ist und „nur “ genäht- sieht mit nach Drainageeinstichstellen aus. Ihm wurde nach bisherigen Mitteilungen in den Rücken, und dreimal in den Oberkörper geschossen, wobei wohl auch Teile der Leber entfernt wurden- diesen Bereich kann man im Bild nicht erkennen. Die Rechte Lunge scheint noch von Außen durch Unterdruck in Behandlung zu sein, daher der Schlauch der verpflastert ist….
        Denk daran Einschußstellen sind nie groß- die Austrittstellen auch nicht wie bei einem Dum- Dum- Geschoß…
        Meiners Erachtens sind diese Bilder autentisch, jedoch bin iCH kein Fachmann für Bildfälschung…
        .
        Aber meine Idee im Kommentar drüber ist vielleicht gar nicht so abwägig… Er ist momentan in aller Munde… und die Internetpräsenz vom Staat „UR“ haut das raus:
        https://spotttoelpel.net/staatur/2016/08/29/sofort-ueberall-verteilen-adrian-staat-ur-ist-entfuehrt-worden/

        …komisch ist auch, daß bei Soooooooooooooooooo vielen Menschen niemand an seine Handykamera o. Ä. dachte als die 200 Wortmarkenträger anrückten…

        Holzauge sei wachsam-
        🙂

        • Auf dem einen Bild kann man erkennen, daß das Pflaster extra entfernt wurde damit es gesehen werden kann (lange Naht, linke Schulter).
          Fixateur hat er am rechten Unterarm/Hand. Pneumothorax rechte Seite.
          Die rechte Schulter hat ein Hämatom, ist dick und es ist noch ein Pflasterabdruck erkennbar.
          Er scheint eine gute Wundheilung zu haben.
          Sieht von den betroffenen „Stellen“ so aus, als soll er unbeweglich werden, für länger. Vor allem die rechte Körperseite, ist ja nur ein Teil des Oberkörpers sichtbar.
          Es scheint eine Gesichtsparese zu haben.
          Infusionsbeutel sieht nach Plasma oder so aus. Also kein typisches Kochsalz oder Glucose. Bzw. es ist nicht alles ersichtbar. Hängt/hing ja mehreres da an den Drei-Wege-Hähnen am linken Unterarm.

          Ich spekuliere da in der Hinsicht, daß er noch mehr Wunden hat und es stimmt was da von wegen Maisfeld usw. geschrieben wird. Mißhandlungen wie Gelenke verdreht, ausziehen usw… Körperliche und psychische Gewalt. SEK.

        • Bei einem Honigmann-Kommentar heißts, daß er wieder im Krankenhaus sei und er dem Haftrichter vorgeführt wurde (wer das auch immer gewesen sein soll).
          Die Info ist aber auch nur weitergegeben worden.
          Deswegen am besten auf direkte Beweise warten.
          Da er aus Berlin kommt, kanns sein, daß da die letzten Stunden so viel Aufwand war. Falls das alles stimmt.

          Diese 2 kleinen Einstiche können durchs Endoskop entstanden sein, das muß nicht nachbluten. (re. Schulter vorne und hinten). Linke Schulter wurde das Pflaster zum Sehen extra abgemacht, ist auf dem einen Bild zu sehen (Waschlappen). Das ist die längliche Naht.
          Bleibt noch Rückenkompresse, Fixateuer und Drainage/Verband und Hämatom. Und rechte Schulter, die ist arg malträtiert.
          Mehr sieht man ja nicht.

          • Jetzt gehen neue Gerüchte rum, er sein „entführt“ worden… Merkwürdig ist immer noch, daß es nicht ein einziges Handyfoto, oder Filmchen von der SEK Geschichte gibt, bei sovielen Menschen- und auch immer noch keine direkten Informationen der Familie selber- nur Gerüchte und es wird immer Haarsträubender…

  6. http://artikel5-02.forumprofi.de/thema-anzeigen-staat-ur-vernichtet-t1050-s30.html
    weiter unten:
    “ Die Mitteldeutsche Zeitung bestätigt, daß Herr Ursache am 30.08.2016 von der Uniklinik in das Haftkrankenhaus verlegt worden ist. “

    und bei epochtime ein interessanter Bericht, von gestern:
    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/die-hintergruende-zum-sek-ueberfall-auf-ur-staat-gruender-adrian-ursache-a1927930.html

    Honigmann, letzter veröffentlichter Threat:
    https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2016/08/30/unglaubliche-informationen/

    Interessant, daß Zeitungen informiert werden.
    Wie es ihm da im KH wohl geht?
    Und hat ihn auch mal jemand mit seinen kompletten Verletzungen gesehen? Denn die Decke verdeckt ja viel und die Verletzungen sind nicht alle von Schüssen.

    lg 🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s