Der Sozialismus hat die soziale Struktur vernichtet


socialism

Von Martin Armstrong

Martin ArmstrongEs gab einmal eine Zeit, als Ehepaare drei bis fünf Kinder hatten und das war dann ihre Altersvorsorge. Familie war alles. Dann kam Marx und ersetzte die Familie durch Politiker. Seit der Erfindung des Sozialismus ging die Familienstruktur stetig zurück. Kinder sparen nun nicht mehr, um sich um ihre Eltern zu kümmern, da das heute die Aufgabe der Regierung ist.

Auch wenn einige noch immer kreischen, dass uns eine Überbevölkerung droht, so fiel die Zahl der Kinder doch in einer bemerkenswerten Weise. In China führten sie die Ein-Kind-Regel ein. Daraus ergab sich, dass Paare vor allem Jungen wollten, um den Familiennamen weiterzutragen. Die Töchter aber sind typischerweise diejenigen, die sich eifrig um die Eltern kümmern. China führte auch die Regel ein, wonach das Kind die Eltern besuchen muss. Nun greift die Regierung abermals ein und reduziert die Kreditwürdigkeit von erwachsenen Kindern, die ihre Eltern nicht besuchen.

World-Fertility-RateIm Westen fiel die Familiengröße seit dem zweiten Weltkrieg um etwa 50%. In Osteuropa blieb die Familienstruktur intakt, weil die Menschen im Kommunismus lernten, dass sie dem Staat nicht vertrauen können. Im Westen aber leben die Menschen einen Traum – und das war es dann schon. Sie denken tatsächlich, die Regierung würde sich für sie interessieren. Deswegen gibt es auch ein neues Erwachen, das sich in der Manifestation einer neuen establishmentfeindlichen Ära bemerkbar macht.

Der Sozialismus hat die Familienstruktur dramatisch verändert. Die Regierung behauptete, sie könne die Eltern ersetzen und heraus kam, dass sie es schafften, das Fundament der Menschheit selbst zu verändern, das die Familien über Jahrhunderte tragen konnte.

***

Dieser Beitrag wurde übersetzt und erstveröffentlicht auf Inselpresse

>> zum englischsprachigen Original-Beitrag

Quelle: http://n8waechter.info/2016/09/der-sozialismus-hat-die-soziale-struktur-vernichtet/

Gruß an die, die ihre Eltern achten

TA KI

3 thoughts on “Der Sozialismus hat die soziale Struktur vernichtet

  1. Pingback: Der Sozialismus hat die soziale Struktur vernichtet | behindertvertriebentessarzblog

  2. Hat dies auf BildDung für deine Meinung rebloggt und kommentierte:
    BuchAuszug WAL – Norbert Harry Marzahn

    Karl Marx – Friedrich Engels – Moses Heß Und so sind sie auch ganz goldrichtig angeordnet. Karl Marx war ein Pseudonym, er hieß Moses Mordecai Marx Levi und wurde wesentlicher Mitbegründer des späteren „Links“. 1867 schrieb er den 1. Band von »Das Kapital«. Er entstammte einer Rabbinerfamilie, gab sich aber wenig religiös. Der echte Name dieses Mannes hat es in sich, denn Moses verweist auf den Massenmörder Osarsiph (die Mosekopie), Mordecai stammt vom Purim-Holocauster Mardochai und Levi vom Mörder Levi. Eine sowohl „religiöse“ als auch mörderische Ballung, da mußte natürlich ein Künstlername her. Laut Herbert Runge schrieb Merx Levi seinem Freund Engels über seine Arbeit an „Das Kapital“ am 14.8.1867 aus London: „Diese Woche wird also die Scheiße fertig.“ Friedrich Engels wird noch oft in Verbindung mit Marx gesehen. Zu ihm fand ich bislang keinen familiären religiösen Hintergrund mit Rang, was nicht heißt, daß es diesen nicht auch gegeben haben kann. Aber auch er beschäftigte sich mit Religion. In die Geschichte ging er vor allem als „Philosoph“ ein, nachdem er eine Weile als F. Oswald schrieb. 1844 kam er in Paris mit Karl Marx zusammen, und das hier allein Wesentliche an ihm, das war die Entwicklung seiner „Objektiven Dialektik“, ein geistiges Folterinstrument, auf das ich noch näher eingehen werde.

    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/08/29/auch-tschechische-regierung-und-obama-warnen-auf-das-schlimmste-bereit-sein-hortet-nahrung-und-wasser-nrw-kauft-21-mio-jodtabletten-deutsches-bundesamt-wir-bef/


    Sozialismus linker/rechter ist eine Erfindung der MolochAnbeter.
    Der Kaptialist, Zionist, Jude, FreiMaurer und Satanist Marx
    wollte die Gesellschaft und die Familien zerstören.
    Jeder Einzelne sollte zum

    werden.
    MenschenZucht und MenschenUmformung ist Teil der LuziFErischen WeltorDnung.

    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/07/29/seit-1918-sind-die-menschenzuechter-bei-uns-an-der-macht/

    Sozialismus ist ein anderer Name für fEUdalismus.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s