EILMELDUNG! „Missglücktes Attentat auf Wladimir Putin?!“ – Das Video!


putin

VIDEO: PUTINS KREML-LIMOUSINE VERUNFALLT+++FAHRER TOT+++SOLLTE PUTIN WIE JÖRG HAIDER & LADY DIANA BESEITIGT WERDEN?+++

Der russische Staatspräsident Wladimir Putin ist naturgemäß im Fokus vieler ausländischer, vor allem feindlicher Geheimdienste. Mit seiner Politik in Syrien und in den Ukraine eckt er vor allem bei den Amerikanern und Europäern an.

Und nun das:

Der langjährige Chauffeur des russischen Präsidenten Putin ist bei einem Autounfall in Moskau ums Leben gekommen. Beim Unfallfahrzeug handelt es sich um Putins Dienstfahrzeug. Putin war zum Zeitpunkt des Unfalls nicht im Wagen. Die Ursache ist unklar.

Konkret:

Putins Chef-Chauffeur ist am Sonntag in Moskau bei einem schweren Autounfall ums Leben gekommen. Der Chauffeur fuhr einen BMW des Kreml, mit dem er normalerweise Putin gefahren wird. Ein Mercedes von der Gegenfahrbahn rammte den BMW. Doch zum Zeitpunkt des Unfalls befand sich Putin nicht im Auto, berichten die britische Daily Mail und die Sun. Über den Fahrer des Mercedes liegen den Medien keinerlei Informationen vor. Auch der Zustand des Mercedes-Fahrers, der den BMW gerammt hat, ist unbekannt.

Und weiter:

Die türkische Zeitung HaberMetraj berichtet, dass es zwar zum aktuellen Zeitpunkt keine gesicherten Beweise gebe.

Doch die Option, dass es sich um ein mögliches missglücktes Attentat auf Putin handeln könnte, müsse in Betracht gezogen werden,

spekuliert die Zeitung – ohne allerdings irgendwelche Anhaltspunkte zu liefern.

Quelle: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/09/07/schwerer-auto-unfall-von-putins-offizieller-dienst-limousine/?nlid=d1d2bd96dc

Hier das Unfallvideo:

In diesem Zusammenhang möchte ich auch an den „Unfalltod“ des Kärntner Landeshauptmanns Jörg Haider erinnern. Er ist am 11. Oktober 2008  – so jedenfalls die bis heute umstrittene offizielle Version – mit seinem Dienstfahrzeug wegen überhöhter Geschwindigkeit und Trunkenheit ebenfalls „verunfallt“. Ich spreche nach wie vor von Mord (siehe meine Contents auf diesem Blog).

Oder denken Sie auch an Lady Diana, die Princess of Wales, die in der Nacht zum 31. August 1997 im Alma-Tunnel in Paris umgekommen ist. Auch „verunfallt“.

Ob Putin, Haider oder Lady Di – sie alle wandten oder wenden sich gegen das globale „politische Establishment“.

Aus diesem Grund kann ich mir vorstellen, dass der Unfall mit der Dienstlimousine Wladimir Putins ein missglücktes Attentat war!

Und wissen Sie, was noch dafür spricht?

Dass die Mainstreampresse diesen „Unfall“ verschweigt!

Quelle Screenshot oben:  http://www.habermetraj.com/haber/6064/putinin-makam-araci-paramparca-oldu.html

(…)

Quelle: https://guidograndt.wordpress.com/2016/09/07/eilmeldung-missgluecktes-attentat-auf-wladimir-putin-das-video/

Gruß an Guido Grandt

TA KI

9 thoughts on “EILMELDUNG! „Missglücktes Attentat auf Wladimir Putin?!“ – Das Video!

  1. Der ganze Beitrag ist richtig.
    wir sitzen alle auf ein Pulverfass.
    die wahren ehrlichen Menschen,
    werden einfach ausgelöscht.
    Egel wie ,komme was wolle.

  2. Hat dies auf BildDung für deine Meinung rebloggt und kommentierte:
    GOTT beschütze Putin und führe seine Hand.

    Ich bin der Herr, dein Gott, der deine rechte Hand fasst und zu dir spricht: Fürchte dich nicht, ich helfe dir !
    Jesaja 41,13

    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/08/25/barbarenmotto-lieber-ein-ende-mit-schrecken-als-ein-schrecken-ohne-ende/

    DER MORD AN JÖRG HAIDER – Eurokrise, Freimaurer & Banken

    Interview von Guido Grandt mit Stefan Petzner
    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/10/11/heute-vor-sieben-jahren-stirbt-joerg-haider-bei-einem-unfall/

  3. Wie gut, schlecht oder gar nicht mehr es dem Fahrer (bzw. Insassen) des Mercedes geht, dürfte keine Frage sein. Zumindest die beiden Fahrer sollten ein ramponiert-ge(zer-)quetschtes Erscheinungsbild gezeigt haben. Falls jemand im Heckberei saß, platzen durch die irren Verzögerungswerte die Organe. Der Tod kommt dann nach Sekunden bis wenigen Minuten.

    Mit kommt das doch eher vor wie ein Unfall durch Geisterfahrt oder einen provozierten Suizid. Nicht hinter jeder Schrecklichkeit steht gleich ein Mordkomplott, auch wenn es in politischen Kreisen schon zum guten Ton gehört, unliebsame Weggefährten ein bisschen zu meucheln. Erstaunlich aber, dass man nicht die geringsten Bremsmanöver sieht, was auf sehr hohe Geschwindigkeit hindeutet. Nach Erkennen der Gefahr und Schrecksekunde dauert es Millisekunden, bis die Bremse voll greift, dazu scheint es nicht mal mehr gekommen zu sein.

    Ich hatte einmal im Leben einen Unfall, war nicht mal schnell. Aber das ging so blitzartig, dass Reaktion einfach nicht mehr möglich war. Es tut mir leid für die unschuldig zu Tode gekommenen Insassen.

  4. Pingback: Türken würden für Geld gehen | inge09

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s