Kalifornien: Gesetz gegen Kuhfurze unterzeichnet


images-august2016-4118839_xsmall_394202376

In Kalifornien hat Gouverneur Jerry Brown ein Gesetz zur Regulierung von Kuhfurzen unterzeichnet.

Gouverneur Jerry Brown unterzeichnete in dieser Woche ein Gesetz, das die Methanemissionen aus Milchkühen und anderen Tieren bis zum Jahr 2030 um 40% zu senken soll.  Das ist ein weiterer massiver Schlag gegen die Agrarindustrie im Bundesstaat Kalifornien, wo bereits per Gesetz ein 15 Dollar Mindestlohn und eine 40-Stunden-Woche die landwirtschaftlichen Betriebe geisselt. Kalifornien ist der einzige Staat im ganzen Land der eine 8 Stunden Woche für landwirtschaftliche Betriebe eingeführt hatte.

Unter anderem sollen zur Einhaltung des Gesetzes Kaliforniens Molkereien „Methankocher“ installieren, die die organische Substanz in Form von Dung in Methan umwandelt, die dann in Energie umgewandelt werden kann.  Das Problem ist, dass Methan-Fermentierer teuer sind und weil in  Kalifornien 20% der Milch der Vereingten Staaten produziert wird, es wohl eine weitere massive Erhöhung der Lebensmittelsteuern nach sich ziehen wird.

Quelle: http://www.schweizmagazin.ch/nachrichten/ausland/28194-Kalifornien-Gesetz-gegen-Kuhfurze-unterzeichnet.html

Gruß an die weniger Bekloppten

TA KI

3 thoughts on “Kalifornien: Gesetz gegen Kuhfurze unterzeichnet

  1. Pingback: Ablenkung: Klimaschwindel und Plastiktüten | inge09

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s