Orban beschuldigt Merkel der Zerstörung Europas


images-august2016-depositphotos_51076937_original_609099980

Der ungarische Premieminister Victor Orban sagt aufgrund der Massenmigration eine „parallele Mohammedaner-Gesellschaft“ voraus und beschuldigt die deutsche Bundeskanzlerin Europa zerstört zu haben.

Europa wird in zwei parallele Gesellschaften mit Mohammedanern aufgeteilt werden in ihren eigenen Enklaven unter verschiedenen Führern und Gesetzen aufgrund der Massenmigration, sagt der Premierminister vorher, berichtet der britische Daily Express. Viktor Orban beschuldigte auch Angela Merkel und die Eurokraten für die Zerstörung des Kontinents mit ihrer Migrationspolitik der offenen Türen.

In seiner Rede bezweifelte Herr Orban die Fähigkeit der Mohammedaner sich jemals in die westliche Gesellschaft zu integrieren und deutete an, dass Brüssel durch die Förderung von Migranten grausam ihre Heimat zerstören würde, heisst es im Daily Express.

Er sagte: „Der unkontrollierte Zustrom zerstört Europa und es hilft nicht einmal den Migranten. Es ist besser für alle, in ihrem eigenen Gebiet zu bleiben.“

Quelle: http://www.schweizmagazin.ch/nachrichten/ausland/28261-Orban-beschuldigt-Merkel-der-Zerstrung-Europas.html

Gruß an die Klardenker

TA KI

Advertisements

9 Kommentare zu “Orban beschuldigt Merkel der Zerstörung Europas

  1. also der Orban, mein lieber Schwan, der gefällt mir immer besser, denn er hat sowas von recht, gell?

  2. Finanzjuda, und das ist die einzig bestimmende Kraft, der sich alles unterzuordnen hat und artig unterordnet (sonst lebt man nicht lange – siehe Möllemann, Herrhausen, Rohwedder, Haider, Kirsten Heisig und andere), ist Europa nur insoweit nützlich, als es dazu dient, uns besser und unkomplizierter auszunehmen. Europa hat für unsere Herren in der CoL/Wall Street keinen eigenen Wert, wie es uns seine dümmlichen Statthalter bei uns und in den anderen Ländern vorgaukeln. Der Hootonplan ist in der Realisierungsphase, da kommt es darauf an, die autochtonen Völker möglichst rasch und ohne Gegenwehr (daher wohl jetzt die Eile, um rasch vollendete Tatsachen zu schaffen und eine Gegenwehr gar nicht erst aufkeimen zu lassen – später kümmern sich dann die Eroberer selbst um uns und unseren Widerstand – mit dem Steinen, Peitschen und langen Messer!) durch die Zudringlinge zu „neutralisieren“ – wieder machen sich die Krummnasen nicht die Hände schmutzig, sie lassen ihre schwarzhaarigen Hilfskräfte die Drecksarbeit machen … und ihr Deppen streitet euch über saudumme satanische Bewegungen und noch dümmlicheres Christengewäsch … derweil läuft unsere Abschaffung geräuschlos, aber auf vollen Touren … die abzuschaffenden Deppen sind ja beschädftigt … wir habens wirklich nicht anders verdient … wir sind ein Irrläuifer der Evolutiion … nicht überlebensfähig im Kampf der Völker … die (Finanz-)Juden sind uns einfach überlegen …

  3. Herr Orban hat wenigstens Eier in den Hosen was unseren Westlichen MÄNNLICHEN KREATUREN fehlt!Da Lobe ich die Ostdeutschen!

  4. Pingback: Honigmann-Nachrichten vom 29. September 2016 – Nr. 935 | Der Honigmann sagt...

  5. Pingback: Honigmann – Nachrichten vom 29. September 2016 – Nr. 935 | Terraherz

  6. Komisch die aus Ostblock Länder ob es Polen,ostdeutsche(DDR) Slowakisch wahren selber Jahre lang Flüchtlinge!!! Und jetzt sind sie alle nazis geworden

    • Es ist an der Zeit daß hier mal einige begreifen sollten WAS genau ein Flüchtling ist– und wie die Definition genau lautet- was mit Europa seit letzen Jahres im September dank der Volksverräterin Merkel geschieht, ist daß Millionen Europa fluten ohne nachzuweisen aus welchem Land sie kommen, wie sei heißen und wie alt sie sind- so werden schnell aus 20jährigen Somalis minderjährige Syrer- .Es ist nicht von der Hand zuweisen, daß Europa mit hunderttausenden von Terroristen und Söldnern geflutet wurde, alles junge durchtrainierte Männer. Nach meinem Wissen, stehen Männer in Kriegsgebieten an den Fronten ihrer Armeen und werden nicht zu Sozialschmarotzern in Drittländern- und da liegt der Haken: Da wird der Flüchtling zum Immigranten- sie werden nicht mit dem Nötigsten versorgt, bis ihr Land wieder bewohnbar ist, nein, sie werden gebeten sich einzunisten.Und wer hier die NAZIS sind ist doch offensichtlich- die Politiker, die diese Willkommenskultur fördern und fordern!! Und somit das eigene Volk vernichten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s