An einem gefährlichen Scheideweg: Bereiten sich die USA und Russland auf einen Atomkrieg vor?


kl-1

kl-2

kl-3

kl-4

kl-5

kl-6

kl-7

Quelle: http://www.luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_16/LP14116_181016.pdf

Gruß an die, die wissen, daß keiner dieser Kontrahenten jemals Atomwaffen einsetzen wird

TA KI

7 thoughts on “An einem gefährlichen Scheideweg: Bereiten sich die USA und Russland auf einen Atomkrieg vor?

  1. Kann Deinen Schlusssatz nur unterstreichen.
    Habe erhebliche, begründete Zweifel daran, dass Atombomben überhaupt funktionieren.
    Zum Angst machen jedenfalls funktionieren sie super.

    lg

  2. an die die glauben dass keine Atomwaffen eingesetzt werden. der Ami setze sie 2x in Japan ein, und er wollte in Ostberlin und in der DDR schon 90 Atombomben zünden! auch 300 Stück waren für 300 Städte in Russland gedacht. wenn einer zündet, dann der Ami und Israel! es geht um die neue Welt welche die Eliten haben wollen. und dazu ist ihnen jedes Mittel recht um sich nebenbei 7 MRD überflüssiger Menschen zu entledigen. vorher füttert man uns mit dem Bargeldverbot, dem Finanzgau, und dem Eintritt in den 3.WK der bereits bevorsteht, da die Regierungen in China Russland und den USA ihre Bürger auf Atomkrieg informierten. bei uns heißt es nur, für 5 Tage Lebensmittel und Wasser bunkern. danach sind wir im Eimer! lol.

    • Die gesamte Oktoberrevolution sowie die gesamte SU ist von U$-Großbanken finanziert worden!
      Der Gegensatz von beiden ist also nur vorgetäuscht!
      In U$A und RUS sind wie zu Zeiten von U$ und SU die selben Leute an der Macht!
      Der Oberbefehlshaber der UNO-Truppen ist seit Gründung der UNO immer ein SU- bzw. RUS-General !
      Da U$A und RUS zwei Seiten der selben Medaille sind, wird es keinen Nuklearkrieg geben!
      Alles, was wir erleben, sind Propagandakriege sowie Manöver, die die Bauern auf dem Spielfelde dazu bewegen sollen, sich so zu verhalten, wie die das wollen!

  3. Auf “ Politikstube“ ein Artikel mit Überschrift :

    “ US-Militärs : Ein Krieg mit Russland und China ist unausweichlich“ .
    Innert des Artikel die Äußerungen das „… allumfassende Automatisierung … und künstliche Intelligenz… “ es kurz aber Verlustreich ( für RUS u. China) wird – und weiter das der Grund zum Krieg der Erfolg dieser beiden Staaten ist … “

    Meine Gedanken dazu :

    Mittlerweile wird von überm Teich ja über Krieg geredet als handele es sich um ein Treffen im weißen Haus zum Action-Film sehen. *!*
    Und klar – die neuesten Entwicklungen wollen real getestet/eingesetzt werden … den alten „Kram“ hat man ja verkauft oder selbst “ entsorgt“ im Balkan, Nahen Osten, Afrika … …
    Seinerzeit hat D nur wenige Wochen zu früh kapituliert, denn sonst hätte es Dresden und Berlin getroffen – statt Hiroschima und Nagasaki.
    Nun also “ … allumfassenden Automatisierung und … künstliche Intelligenz …“

    Ja wie will denn wer der so strunzdumm ist ernsthaft einen Krieg mit Russland und China führen zu wollen „künstliche Intelligenz“ programmieren ?
    Weil Russland und China nicht kuschen, sich auf legitime Weise im Welthandel durchsetzen, auch keine Anstalten machen ihrerseits einen Krieg führen zu wollen – will man sie wegen ihrer Erfolge angreifen ? ! ?

    Unfassbar !

    Nun wird es Europa garantiert arg treffen – aber sollten die USA glauben selbst ungeschoren davonzukommen dürften sie diesbezüglich eine schmerzliche Belehrung bekommen.

    Wie immer wird es wieder auch Menschen treffen die garantiert keinen Krieg wollen ! Zivilisten, Alte, Frauen, Kinder !

    Wer hat Amerika je angegriffen ? Es waren immer die USA die IHRE Interessen verteidigten … und das stets völlig ungerechtfertigt !
    Von Leben und leben lassen haben diese noch nie etwas gehalten, nur vom töten, in Übermacht, perfide lügend, manipulierend, betrügend agierend – oder/und so spät eingreifend (retten …) das sie “ ihren Sieg …“ verkünden konnten.

    Und die USA brauchen dringend wieder einen großen Krieg, sie sind – mal wieder – pleite. Über die Rüstungsindustrie wurde und soll sich wieder saniert werden.
    Diesmal wird es nicht gelingen, auch nicht mit der “ künstlichen Inteligenz“, denn der steht eine hohe, flexible, natürliche (!) Intelligenz entgegen.
    Mit einem Krieg gegen Russland und China schaufeln sich die USA in mehrfacher Weise ihr eigenes Grab, ihre meist durch Zwang/Druck/Lug geknebelten „Verbündeten“ werden im Falle des Falles recht schnell erkennen das die USA sie nur benutzt ( siehe z.B. „Fuck the EU“ ) – und sie skrupellos opfern würde falls auch nur der Hauch einer Kritik oder gar Verweigerung zu solch einem Himmelfahrts-Kommando geäußert würde.

    Was D angeht … wir sind seid der Einrichtung des RKK-Reich Deutscher Nation … eh immer die Schuldknechte – und seid 1945 erklärter Feindstaat für – ich meine 54 Länder – der garantiert nicht darauf hoffen darf von irgendwem verschont zu werden.

    Da kann/können eine BKin Merkel & Co noch so gehorsam kriechen, noch so viele Export-Überschüsse verschenken … , noch so viele Wünsche erfüllen und versuchen D in ein “ buntes“ , aber IQ 90 Tollhaus zu verwandeln … , noch so oft ihre Raute, ihre Bücklinge machen und sagen : “ Wir schaffen das“
    — die Antwort wird sein : “ Yes, we can“ … D trotzdem … nicht leiden.

    Weil zu intelligent, zu fleißig, fähig aus eigener Kraft wie mit -natürlicher Intelligenz – ausgestattet erfolgreich zu sein … wie RUS und China, mag man in den hohen Stellen der USA nun mal gar nicht.

    Auch deswegen sind überall in D die Basen und Instrumente installiert die die USA nutzen können – auch D – zu
    “ bedrohnen“ – als auch als erste Ziele der Angegriffenen als unbedingt auszuschalten gelten.

    So oder so – D/EU/Europa sind im wahrsten Sinn “ mitten drin“ im Schlamassel !

    Was für Fotos bräuchte es im Heute um wieder weltweit Friedens-Demos auf die Beine zu stellen ?
    Die Frage “ WHY ? “ zu stellen ?
    Wo sind sie, die laut und auch mit Gewalt ( Kameras waren da stets grad richtig positioniert … – jedenfalls immer medienwirksam … -behaupteten das System zerschlagen zu wollen ?
    Die bekanntesten davon sitzen heute in Berlin, in Brüssel und Straßburg, sie sind sehr hoch gekommen im angeblich (!) so verhassten System … …
    Was die Leute die es – friedlich (!) für Frieden ernst meinten schließlich zur Erkenntnis brachte sich nicht für solch verlogene “ Opposition“ auf den Straßen eine blutige Nase einzuhandeln, was ja noch das Wenigste war was man sich einhandeln konnte.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s