MAD enttarnt Dutzende Islamisten in der Bundeswehr – noch mehr Verdachtsfälle


312698820

Der Militärische Abschirmdienst (MAD) hat 20 Islamisten in der Bundeswehr enttarnt und verfolgt 60 weitere Verdachtsfälle, berichten die Zeitungen der Funke Mediengruppe unter Berufung auf eine Mitteilung des Nachrichtendienstes.

Islamisten bewerben sich demnach gezielt bei der Bundeswehr, um dort eine militärische Ausbildung zu erhalten.

Aus den Rekrutierungsbüros seien „einzelne Anfragen von Bewerbern bekannt, die sich in auffälliger Weise für den Dienst in der Bundeswehr interessieren, einen Verpflichtungswunsch von nur wenigen Monaten äußern und sich ausdrücklich für eine intensive Waffen- und Geräteausbildung interessieren“, so die MAD-Mitteilung. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen wolle deshalb ab Juli 2017 jeden Bewerber für den Soldatendienst einer Sicherheitsüberprüfung unterziehen, was eine Änderung des Soldatengesetztes vorsieht. Bisher erlaubte es eine Sicherheitsüberprüfung der Soldaten erst nach ihrer Anstellung.

Quelle: https://de.sputniknews.com/panorama/20161105313231876-bundeswehr-islamisten-mad-verdachtsfaelle/

.
Gruß an die, die sich fragen, warum Flinten- Uschi noch 7 Monate abwarten will bei einer so gravierenden Sicherheitslücke in der Bundeswehr??
TA KI

4 thoughts on “MAD enttarnt Dutzende Islamisten in der Bundeswehr – noch mehr Verdachtsfälle

  1. Hat dies auf behindertvertriebentessarzblog rebloggt und kommentierte:
    Die Neubürger gehen aber auch gerne hin, da haben sie: Garantie-Leistungen und Versorgung der Familie über den Bund, dann die viele Freizeit, die hat ja nie ein Leiharbeiter und wenn, dann zieht ihn die Grundsicherung die Hosen aus! Mir ist das so passiert, ohne das die mir den Behindertenzuschalg zahlten, freigelassen hatten, kamen noch die Abzüge zum Freibetrag der mir gestattet wurde, so bekam ich nicht angerechnet die fahrzeiten und deren vergütung, sondern, die genossen der SPD feierten ihrige Parteitage, trotz des Wissen, das alle Parteien im Krieggebiet verboten sind und Deutsches Recht keine Verfassungswidrigkeiten dulden mit deren Sittenwidrigen handlungen! Was da gesucht wird, das sind die Sprungbretter, die sich nach frankreich, den USA und England öffnen, denen haben sie ja deren Versprechen auch satt, sonders, da um die Tötung derer Anführer, Bin Laden und so weiter! Kann ja auch sein, das solche auch unter Autonomie bei Putin lebten und mit neuen BRD-Papieren Agenten-Arbeit machen, Merckel hatte es ja vor gemacht, als noch Kassner und als Agitations- und Propaganda-Sekretärin! Glück, Auf, meine Heimat! Kein Witz, das mit der Vergütung, siehe NATO-Übungen und deren Arbeitszeiten, Heimat-Urlaub und so weiter, bis hin zur adäquaten Unterkunft, die vom Staat finanziert wird!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s