Mossad will russisches Sozialnetzwerk mit Geheiminfo erschüttern – Video versprochen


313344070

Der israelische Geheimdienst Mossad hat die Veröffentlichung von Geheimmaterialien im russischen Sozialnetzwerk VKontakte angekündigt. Diese Daten sollen „der ganzen Welt die Augen auf die Wahrheit öffnen“.

Das Videomaterial dazu soll am Montag um 17.00 publiziert werden, wie Mossad auf seiner Seite mitteilte. Russische Netzwerk-Nutzer versuchen nun zu erraten, womit der israelische Geheimdienst „der ganzen Welt die Augen auf die Wahrheit eröffnen“ wolle.

„Es scheint, dass die Freimauer den Boden unter den Füßen verlieren und nun Schwerartillerie einsetzen. Jetzt werden alle Agenten rund um die Welt gehirnwaschen“, schreibt ein Nutzer dazu. Mossad registrierte sich erst am vergangenen Freitag bei VKontakte. Die Administratoren der Gruppe versprechen eine alternative Sicht auf alle globalen Ereignisse und verfügen eigenen Beteuerungen zufolge über wertvolle Informationen zu den meisten Schlüsselereignissen der heutigen Welt.

Quelle: https://de.sputniknews.com/politik/20161114313344217-mossad-russland-sozialnetzwerk-geheiminfo-versprochen/

.
Gruß an die, die sich überraschen lassen
TA KI

 

7 thoughts on “Mossad will russisches Sozialnetzwerk mit Geheiminfo erschüttern – Video versprochen

    • Genau so sieht es aus.
      Der Mossad als Friedenstaube…:-!
      So macht man den Bock zum Gärtner-oder,wer einmal lügt, dem glaubt man nicht…

  1. Hat dies auf behindertvertriebentessarzblog rebloggt und kommentierte:
    Ha, was soll das? Jeder weiß, das die Sowjetunion nicht mehr da ist, und viele Juden hatten da doch eine familie und Regierungsaufgaben, die sich als Fluchtgrund, für die GUS und spätere Russische Fjöderation bewiesen, angegeben wurden, das die Russen ihre Heimat ohne Fremdeinflüsse lenken wollen! Nun, es gibt auch hier im besetztem Teil des Deutschem Reiche so viele, die als Agenten für den Mossad gelten könnten, haben sie den Status „Kontingent-Flüchtling“ Dem Teil, den die Deutschen als Ehegatten mitbrachten, den können sie vergessen, weil die ja kaum Anerkennung ihrer Berufe noch auch Arbeit im Staat BRD GmbH bekommen und sogar, wegen derer Militärzeit keine Einreise bekommen! Ein Spiel, welches seit Jahrzehnten auch unter Kriegslist der Besatzer geführt wird! Und man kann Herrn Putin nur Glück wünschen, wie auch Herrn Trump, wenn Handel vom Staatswesen getrennt wird, Menschenrechte wieder gelten und der Natur Respekt und Erholung durch Naturschutz gegeben wird! Würde auch heißen, die Firma BRD GmbH wandert hinter Gitter, wegen Sittenwidriger Kulturverdrängung und Genozid am Deutschem Volke mit seinem Reiche! Glück, Auf, meine Heimat!

  2. Pingback: Mossad will russisches Sozialnetzwerk mit Geheiminfo erschüttern – Video versprochen — das Erwachen der Valkyrjar | volksbetrug.net

  3. Der Mossad registriert sich Freitag auf einer russischen Sozialnetzwerk-Seite um am Montag der ganzen Welt (!) “ die Augen auf die Wahrheit zu öffnen“ ?

    🤔

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s