Asylwerber kommen jetzt per Charterflug nach Deutschland: Die Umsiedelung hat begonnen


Die Umsiedelung von Menschen aus Syrien, dem Iran, dem Irak und Eritrea nach Deutschland hat begonnen. Per Charterflügen werden die Asylbewerber von Italien nach Deutschland geflogen. In Erding werden sie medizinisch untersucht und dann in verschiedene Bundesländer verteilt.

gettyimages-491971154-640x427

Die Umsiedelung von Flüchtlingen und Migranten nach Deutschland hat begonnen. Am Dienstag sind die ersten Menschen aus Eritrea per Charterflug von Italien nach Deutschland gebracht worden. Am 10. November wurde das Umsiedlungsprojekt bereits angekündigt. (Siehe: Per Charterflug: Die „Umsiedelung“ von 1000 Flüchtlingen pro Monat nach Deutschland beginnt)

Der „Süddeutschen Zeitung“ zufolge landeten nun 188 Asylbewerber am Flughafen München. Danach seien sie mit Bussen in den Fliegerhorst Erding gebracht worden. Erstmals wurden im August Asylsuchende per Flugzeug nach Deutschland gebracht.

Dem Bericht zufolge werden nur Menschen aus Syrien, dem Iran, dem Irak und Eritrea eingefolgen.

In Erding befindet sich der sogenannte Warteraum Asyl mit 3500 Schlafplätzen. Nach einer medizinischen Untersuchung werden die Zugereisten für das deutsche Asylverfahren registriert.

In dem Fliegerhorst werden die Flüchtlinge und Migranten vom Deutschen Roten Kreuz und dem Verein Flüchtlingshilfe Erding versorgt. Dass Camp wird vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) geleitet.

In 2015 hat die EU beschlossen, 160 000 Flüchtlinge aus Griechenland und Italien auf EU-Mitgliedsstaaten aufzuteilen. Deutschland hat sich damals verpflichtet, rund 40 000 Menschen aufzunehmen.

Quelle: http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/asylwerber-kommen-jetzt-per-charterflug-nach-deutschland-die-umsiedelung-hat-begonnen-a1977528.html

Gruß an die Erwachenden

TA KI

8 thoughts on “Asylwerber kommen jetzt per Charterflug nach Deutschland: Die Umsiedelung hat begonnen

  1. Ich bin RL und war am Montag in aller Frühe am Flughafen Frankfurt um eine Reisegruppe aus Vietnam abzuholen.
    Kurz nach 5 landete eine Maschine aus Kayseri. Bislang habe ich von diesem Flughafen nie gehört. Liegt im türkischen Kappadokien. Die Passagiere waren zu 80% im Alter zwischen 60 und 80, – einige wenige Frauen, einige wenige Kinder. So gut wie keine Männer. Die standen aber zur Abholung am Gate.
    Was mir auffiel als ich später diesen Flug nachschauen wollte: Er steht in der offiziellen Ankunftsliste der Fraport AG als Halbinformation, ohne Angabe des Abflughafens, völlig unüblich. In dieser Übersicht sind alle Flüge gelistet sodass Abholer sich orientieren können. Dieser Flug erscheint nur mit Flugnr. ohne weitere Details! SunExpress Flugnr. XQ720

  2. Auch hier wird wieder GEGEN das Dublin III- Abkommen verstoßen, das klar und deutlich besagt, dass „Asyl“ in dem Land zu beantragen ist, in dem ERSTMALS EU- Gebiet betreten wird!

    Gleichzeitig verstößt man mit der Eröffnung des „Asyl- Verfahrens“ GEGEN Art. 16a Grundgesetz und § 26a Asylgesetzt. In diesen ist festgelegt, dass jemand, der aus einem „sicheren Drittstaat“ nach D einreist, KEIN Anrecht au Asyl hat!

    Unsere Gesetzesbrecher in Berlin interessiert das allerdings nicht😦

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s