Wundermittel Knoblauchmilch


Von Gelbsucht bis Schlaflosigkeit hilft das Wundermittel Knoblauchmilch.

Immer mehr alte Rezepte aus heilenden Früchte und Kräutern werden wiederentdeckt und angewendet. Eines davon klingt zuerst sehr komisch, ist aber tatsächlich ein super Mittel gegen unzählige Beschwerden: Knoblauch und Milch. Wir zeigen dir, wie es geht und was es nützt.

Twitter/tdhealthyfood

Zutaten:
• 10 Knoblauchzehen
• 500 ml Milch
• 250 ml Wasser
• 2 bis 3 Teelöffel Zucker

Zubereitung:
Fülle die Milch zusammen mit dem Wasser in einen Topf.

Flickr/desiitaly

Jetzt wird der Knoblauch geschält und kleingeschnitten. Gib jetzt den Knoblauch zu der Flüssigkeit dazu und koche die ganze Mischung auf.

Flickr/stuart_spivack

Lasse alles unter beständigem Rühren so lange kochen, bis noch ungefähr die Hälfte der Flüssigkeit übrig ist.

Flickr/igb

Am Ende gießt du die Knoblauchmilch mit einem Sieb ab und servierst sie am Besten noch heiß. Je nach Belieben kannst du Zucker hinein rühren.

Die Wirkung von Knoblauch-Milch:

Schlaflosigkeit:

Knoblauchmilch hilft super bei Einschlafproblemen. Die Enzyme im Knoblauch, zusammen mit der warmen Milch werden dich schon bald schlummern lassen wie ein Baby.

Flickr/easy_rhino

Erkältungen und Lungenentzündung:

3 Knoblauchzehen am Tag oder jeden Abend diese Milch helfen beim Durchatmen. Die befreiende und antibakterielle Wirkung von Knoblauchmilch hilft dabei, Entzündungen abklingen zu lassen, die Atemwege zu befreien und sie bekämpft Erkältungsviren.

Twitter/DrAngelaOBGYN

Herzbeschwerden:

Knoblauch reduziert das gefährliche LDL-Cholesterin. Gleichzeitig wird die Durchblutung gefördert und erlaubt es dem Kreislauf, wieder freier und effektiver zu arbeiten. Das reduziert das Risiko für Herzinfarkt und Gefäßschäden um ein Vielfaches.

Twitter/MedSymptoms

Gelbsucht:

In Knoblauch steckt eine Menge Schwefel – ein wichtiges Element, um eine gesunde Leberfunktion zu unterstützen. Zusammen mit medizinischer Betreuung hilft Knoblauch sehr, um Gelbsucht, Fettleber und andere Erkrankungen zu lindern und vorzubeugen.

Flickr/alialatas2010

Impotenz:

Ein sehr praktischer Nebeneffekt von Knoblauchmilch und der verbesserten Durchblutung ist, dass Potenzprobleme damit bald der Vergangenheit angehören. Denn wenn der Kreislauf besser durchblutet wird, wird alles besser durchblutet.

Flickr/jof

Verdauungsstörungen:

Knoblauch regt die Bildung von Verdauungssäften an und trägt dazu bei, dass Giftstoffe abgebaut werden können. Gleichzeitig werden Enzyme ausgeschüttet, die dabei helfen, den Verdauungstrakt bei Durchfall und Blähungen zu beruhigen.

Flickr/pharmacists_daughter

Wow, das klingt wirklich nach einem richtig guten Mittel! Wer hätte gedacht, dass Knoblauch und Milch so ein gutes Gespann abgeben.

Quelle: http://www.gutfuerdich.co/knoblauch-milch/

Gruß an die Wissenden

TA KI

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s