UN: Schweden wird bis 2030 ein Dritt-Welt-Land werden


OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nach Einschätzung der UN wird Schweden bis 2030 ein Dritte-Welt-Land werden. Hauptgrund für den Verfall ist der Niedergang des Wohlstandes.

Als Hauptgrund für den Verfall nennen die Vereinten Natonen in ihrem Bericht den Niedergang des Wohlstandes: Bis 2010 war Schweden noch auf Platz 15 der Weltrangliste, 2015 soll es an 25. Stelle stehen und bis 2030 wird ein Abrutschen bis auf den 45. Platz befürchtet.

Ein immer grösserer Anteil der Bevölkerung lebt von Sozialhilfe, die Leistungen der schwedischen Schulen lassen nach. Länder wie Kuba, Mexiko und Bulgarien werden Schweden nach Einschätzung der Vereinten Nationen bis 2030 überholt haben.

Wenn man die Dritte Welt importiert, wird man auch dazu Schwedens Regierung ist linksgerichtet und viele Medien glauben, dass die Basis ihrer Gesellschaft multikulturell ist: Schweden nimmt in grossem Umfang Einwanderer aus einigen der schlechtesten, am meisten rückwärts gerichteten Nationen der Erde auf. Schweden, die mit diesem Plan nicht übereinstimmen riskieren, als Rassist, Faschist oder Nazi etikettiert zu werden.

«Wir hatten ein vollkommen gutes Land», sagte Ingrid Carlqvist, ein Journalist. «Ein reiches Land, ein nettes Land, und in ein paar Jahren wird dieses Land weg sein.»

«Die Logik sollte einfach zu verstehen sein, doch viele haben Schwierigkeiten, es zu begreifen: Wenn man die Dritte Welt importiert, ist das das, was man bekommen wird», schreibt speisa.com auf seiner Webseite.

Quelle: http://www.basel-express.ch/redaktion/geopolitik/315-un-schweden-wird-bis-2030-ein-dritt-welt-land-werden

Gruß an die Klardenker

TA KI

Schweden brennt !


images-dezember2016-swedburn58239_0_414390578

Rund 50 Menschen sammelten sich auf den Strassen, um Chaos zu verursachen. Sie warfen Feuerwerkskörper auf die Polizei und die Polizeiautos.

Schon im Februar wurde berichtet, dass das skandinavische Land einen enormen Anstieg an Verbrechen seit Beginn der Migrantenkrise in Europa verzeichnet, mit einer dramatischen Erhöhung der Sexualverbrechen, Drogenhandel und Kinder die Waffen tragen. Jetzt kommen noch ständige Fahrzeugbrände hinzu. Die Autos der Schweden gehen Nachts in Flammen auf.

Spezialeinheiten mussten in der vergangenen Woche in Schweden der Polizei in Göteborg helfen, nachdem eine Gruppe Verbrecher heftige Angriffe auf Polizisten unternommen hatte. Der gewalttätige Angriff auf die Polizei geschah, nachdem sie versucht hatte, ein Haus im nordöstlichen Teil der Stadt aufzusuchen. Es ist nicht bekannt, warum die Polizei zu den Räumlichkeiten gerufen wurde, aber die teilnehmenden Beamten waren nicht imstande, den Auftrag auszuführen, weil die Verbrecher sie daran hinderten.

In Schweden ist innerhalb kürzester Zeit der Anteil der No-Go Zonen, die zumeist von Migranten bewohnt werden, von 50 auf 55 angewachsen. Was noch dramatischer ist, das noch vor einigen Jahren als eines der am sichersten geltenden Länder, jetzt weltweit bei den Vergewaltigungen auf Platz zwei hinter Lesotho liegt, eine Enklave in der Republik Südafrika. Verantwortlich dafür sind Schwedens etablierte Parteien, die das nordische Land seit Jahrzehnten in den Abgrund führen.

Quelle: http://www.schweizmagazin.ch/nachrichten/ausland/28906-Schweden-brennt.html

Gruß an die Denkenden

TA KI

„Wir wollen AfD und Pegida dieses Symbol wegnehmen“


Deutschland-Flaggen werden von rechts instrumentalisiert. Die Modeblogger von „Dandy Diary“ begegnen dem mit einer Streetwear-Kollektion in Schwarz-Rot-Gold. Provokanter Name: „Das Deutschland Pack„.

title

Im Jahr 2006 sah es mal ganz gut aus für die Deutschlandflagge. Das Symbol aller Deutschen wurde damals zum verbindenden Element des „Sommermärchens“, das im Zuge der Fußball-WM das ganze Land in euphorischen Taumel verfallen ließ. Heute sind die guten Erinnerungen durch eine Korruptionsaffäre getrübt – und die Deutschlandflagge wird vornehmlich bei Demonstrationen der neuen Rechten geschwenkt.

Carl Jakob Haupt und David Kurt Karl Roth, die Betreiber des Männermodeblogs „Dandy Diary“, wollen dagegen etwas unternehmen. Die beiden haben sich mit dem Münchner Streetwear-Label K1X zusammengetan und präsentieren am 15. Dezember ihre Kollektion „Das Deutschland Pack“, ein Set aus Jacke, Kapuzenpulli, T-Shirt, Hose, Cap und Stiefeln. Hauptmotiv auf allen Kollektionsteilen ist ausgerechnet: die Deutschlandflagge.

michalsky-stylenite-2016

„Unser Ziel ist es, die Flagge in einem neuen Kontext zu zeigen“, sagt Blogger David Roth. „Fernab von AfD und Pegida, die in den vergangenen Jahren diese Symbolik erfolgreich instrumentalisiert haben. Wir wollen uns dem entgegensetzen, wir wollen ihnen dieses Symbol wieder wegnehmen.“

Die beiden „Dandy Diary“-Blogger wissen, wie man mit Mode Politik macht. Eine ihrer bislang erfolgreichsten Provokationen war ein 2014 in einem indischen Sweatshop gedrehtes Video. Roth und Haupt wollten im Zusammenhang mit der Kollaboration des Designers Alexander Wang mit H&M auf die in der Modeindustrie häufige Kinderarbeit aufmerksam machen. Der schwedische Moderiese ließ das Video prompt verbieten.

Auch mit ihrer Lederhosen-Kollektion sorgten sie schon für Aufruhr

Auch mit der „Deutschland Pack“-Kollektion, deren Name sich auf die von Sigmar Gabriel inspirierte Kampfparole der neuen Rechten bezieht, haben David Roth und Jakob Haupt die Nase wieder ziemlich nah am Zeitgeist. Man könnte auch sagen: Die Kollektion kommt genau zur richtigen Zeit. Auch in Deutschland wird der Ton schärfer, der politische Diskurs unversöhnlicher, rechtes Gedankengut und rechte Symbolik auch außerhalb von sozialen Netzwerken sichtbarer. Die Reality-Webserie „Die Rekruten“ ist sicher nicht nur deshalb so erfolgreich, weil die Bundeswehr damit um Arbeitssuchende wirbt. Es ist ein Klima, in dem die Deutschlandflagge am Bundeswehrparka wieder populär wird, aus all den falschen Gründen.

Die Deutschland-Flagge wird wieder cool

Die positive Aufladung von Schwarz-Rot-Gold gelingt in der Blogger-Kollektion mit einfachen Mitteln erstaunlich effektiv. Auf schlichtes schwarzes Textil appliziert, wird aus der Flagge, die einmal einen abstürzenden Bundesadler zeigt und einmal verkehrt herum erscheint, als Gold-Rot-Schwarz, ein wirkungsvolles Protestzeichen. Ähnlich dem Bundeswehrparka mit Deutschlandflagge am Ärmel, der in den 70ern, 80ern und 90ern, von Punks und Alternativen getragen, zu einem der wichtigsten modischen Insignien der linken Gegenkultur wurde.

antifa

Das Umwidmen von Codes war schon immer eine wirksame Strategie, um mit modischen Mitteln ein Statement zu setzen. Besonders gut gelingt das mithilfe von Streetwear, der relativ erreichbaren Straßenmode, die im Moment so erfolgreich ist, weil die Zeit nach einer Demokratisierung der Mode verlangt. Dass teuer heute oft nicht mehr von billig zu unterscheiden ist, dass ein „Champion“-Pulli aus der Sportabteilung von Karstadt heute gleichberechtigt neben dem vergleichsweise absurd kostspieligen, mit Gaga-Slogans in gotischen Lettern bedruckten Hoodie von Kanye West steht, ist der Streetwear und ihrer Fähigkeit zu Inklusion und Ausgleich zu verdanken.

Genau das sind auch die Ziele, die David Roth und Jakob Haupt mit ihrer Kollektion verfolgen. „Die Deutschlandflagge steht für alle Menschen in Deutschland“, sagt David Roth. „Wir wollen nicht, dass eine rechte Minderheit diese Symbolik für sich reklamiert. Denen sagen wir: ‚Nein, diese Flagge gehört nicht euch! Sie gehört uns allen!'“

Ungewöhnliche Models in ungewöhnlicher Umgebung

Man könne natürlich nicht ausschließen, dass die Sachen am Ende von den Falschen getragen werden, sagt David Roth. „Für uns war es deshalb wichtig, die Symbolik in einem jungen Kontext zu zeigen, der Kulturen sprengt.“ Als Models für das Fotoshooting zur Kollektion wählten Roth und Haupt Teenager mit unterschiedlichen Herkunftsbiografien, fotografiert wurde im Berliner „Dong-Xuan-Center“, einem vietnamesischen Großmarkt, bei Hipstern beliebt für Asia-Trash und original vietnamesisches Essen.

„Die Jugendlichen aus unserem Shooting finden die Sachen cool. Die dürfen zwar noch nicht wählen, aber man sieht ihnen an, dass sie damit sicher nicht zur nächsten Pegida-Demo rennen würden“, sagt Roth. „Dass solche Leute die Deutschlandflagge tragen, animiert vielleicht auch andere, zu sagen: OK, die Flagge als solches ist nicht schlimm. Nur die Leute mit dem rechten Gedankengut, die sie für ihre Zwecke benutzen, sind es.“

Abgesehen davon sah Flagge zeigen wahrscheinlich nie besser aus.

Quelle: http://www.welt.de/icon/mode/article160155282/Wir-wollen-AfD-und-Pegida-dieses-Symbol-wegnehmen.html

Gruß an die, die wirklich wissen…

hambacher-fest-deutschlandflagge-gold-rot-schwarz

TA KI

Tumultartige Szenen bei Massenschlägereien in Flüchtlingsheim


Bad Säckingen.

Bei Massenschlägereien in einem Flüchtlingsheim wurden am Wochenende mehrere Menschen verletzt. Die Freiburger Polizei sprach am Sonntagabend von „tumultartigen Szenen“ in Bad Säckingen an der Grenze zur Schweiz.

Die Polizisten seien im Süden von Baden-Württemberg im Dauereinsatz gewesen, zeitweise mit den Besatzungen von elf Streifenwagen. Vier Menschen wurden festgenommen, einer schwer verletzt.

Zur ersten Schlägerei rückte die Polizei am Samstagabend kurz nach 22 Uhr aus. Bei Ankunft der Polizisten habe zwischen den Flüchtlingen eine aggressive Stimmung geherrscht, einige Menschen waren verletzt. Der Grund für die Auseinandersetzung blieb unklar. Nach Mitternacht kehrte Ruhe ein.

Polizei nimmt vier Beteiligte fest

Am Sonntagnachmittag brach erneut eine Schlägerei aus. „Offenbar hatten Bewohner Verstärkung aus anderen Flüchtlingsheimen erhalten und verschiedene Nationalitäten gingen aufeinander los“, so die Polizei. Erneut gab es Verletzte. Kurzzeitig beruhigte sich die Lage.
Nach zwei Stunden kam es erneut zu Tumulten mit Verletzten. Ein Mensch wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei nahm vier Beteiligte vorläufig fest.

(dpa)
.
Gruß an die Erwachten
TA KI

Erkältungszeit: Mit 8 ätherischen Ölen Halsschmerzen schneller beseitigen


Wussten Sie, dass ätherische Öle dazu beitragen können Halsschmerzen und Kehlkopfentzündungen schneller abzuheilen? Auch als Vorbeugungsmaßnahme können verschiedene Öle aus Zitrone, Pfefferminz, Thymian und anderen Heilpflanzen eingesetzt werden.

fotolia_50957623_subscription_aetherische_oele-640x427

Wussten Sie, dass ätherische Öle tatsächlich dazu beitragen können Halsschmerzen und Kehlkopfentzündungen schneller abzuheilen? Auch als Vorbeugemaßnahme gegen Erkältungen können verschiedene Öle eingesetzt werden. Wunde Kehlen entstehen zu jeder Jahreszeit und aus einer Vielzahl von Gründen. Es ist nicht nur ein typisches Winterphänomen.

Halsentzündungen sind oft mit Reizungen, rauhem Kratzen und Schmerzen im Gaumen- und Rachenbereich verbunden. Sie verschlimmern sich beim Schlucken, denn meistens ist auch der Kehlkopf entzündet.

Die gängige Halsentzündung wird durch eine virale Infektion verursacht, während es auch eine aggressivere Form gibt, die über eine bakterielle Infektion, die aus einer Reihe verschiedener Stämme Bakterien herrühren kann, verursacht wird. Leider sind beide recht ansteckend und können von Person zu Person mit engem Kontakt übertragen werden. Aber auch die Tröpfchenübertragung, die besonders in geschlossenen Räumen schnell passiert, lässt die Ansteckungsgefahr mitunter sich epidemieartig ausbreiten.

Die häufigste Ursache für Halsschmerzen ist eine Erkältung oder Grippe. Die ersten Symptome für eine Halsentzündung sind erst richtig spürbar, wenn es eigentlich schon zu spät ist. Diese Schmerzen sind über ein Kratzen und schmerzhaftes Schlucken in der Kehle zu spüren.

Neben der typisch empfohlenen Ruhe, einer vollwertigen und vitaminreichen Ernährung, viel Flüssigkeit, wie z. B. heiße Tees und Gurgeln mit Salzwasser, wissen die meisten nicht, dass es eine Reihe von Heilmittel gibt, die diese Halsschmerzen schnell lindern können. Die natürliche Kraft der ätherischen Öle ist ein Segen bei Halsschmerzen!

 

Ätherische Öle bei Halsschmerzen

Die Einsatzmöglichkeiten für ätherische Öle sind wirklich endlos, zudem kostengünstig und ohne Nebenwirkungen. Die Natur bietet uns genügend Möglichkeiten. Folgende ätherische Öle sind ideal gegen Halsschmerzen, töten lästige Keime ab, lindern Entzündungen und beschleunigen die Heilung von dieser schmerzhaften Erkrankung. Es ist egal zu welcher Jahreszeit die Schmerzen kommen, alle Öle sind ganzjährig erhältlich und können auch selbst leicht hergestellt werden.

Zitronenöl:

Das ätherische Öl der Zitrone ist bekannt für seine Fähigkeit Giftstoffe aus dem Körpers zu lösen und den Lymphfluss anzuregen. Zitronensaft, oder das Öl davon, verleiht Energie, es reinigt die Haut und verhilft zu einem klaren und strahlenden Teint.

Zitronenöl wird aus der Haut der Zitrone gewonnen und ist ebenfalls hervorragend bei Halsschmerzen, da es antibakteriell, entzündungshemmend, reich an Vitamin C ist, es erhöht den Speichelfluss und hilft, die Kehle feucht und geschmeidig zu halten.

Pfefferminze:

Pfefferminzöl wird gerne für die Behandlung der gewöhnlichen Erkältungssymptome wie Husten, Sinus-Infektionen, Atemwegsinfektionen und Entzündungen des Mund- und Rachenraumes verwendet, einschließlich der lästigen Halsschmerzen. Pfefferminze eignet sich auch hervorragend für Verdauungsprobleme, sowie Sodbrennen, Übelkeit, Erbrechen, Reizdarmsyndrom, Krämpfe des oberen Magen-Darm-Trakt und der Gallenwege. Auch gegen Magenverstimmung, Durchfall, bakterielle Überwucherung des Dünndarms kann Pfefferminze als Tee und als Öl verwendet werden.

Pfefferminze besitzt die Eigenschaft, den Körper von innen zu kühlen und löst dadurch eine beruhigende Wirkung auf den Körper aus. Von daher ist es verständlich, dass insbesondere in heißen Ländern viel warmer Minzetee getrunken wird, da es den Körper von innen kühlt. Entzündungen im Körper weisen auf einen Temperaturanstieg hin, der die Entzündungen nur weiter nährt. Um diesen Prozess zu drosseln, eignet es sich, Pfefferminze zu sich zu nehmen. Pfefferminze enthält ein ätherisches Öl, das Menthol, welches eine kühlende und eine beruhigende Wirkung für den Körper bietet. Forschung zeigt, dass die antioxidative, antimikrobielle und abschwellende Eigenschaft von Pfefferminze helfen kann, Halsschmerzen zu lindern.

Eukalyptus:

Eukalyptus unterscheidet sich von der Minze insofern, dass es eine befreiende Wirkung hat, da es Anspannungen löst, und so hilft es den Atemfluss im Körper wieder herzustellen. Heute wird das Öl aus dem Eukalyptusbaum weltweit in vielen Produkten verwendet, da die gesundheitlichen Vorteile von Eukalyptusöl allseits bekannt sind. Aufgrund seiner Fähigkeit, die Immunität zu stimulieren, bietet es bei Atemwegserkrankungen Erleichterung.

Ursprünglich von der wissenschaftlichen Gemeinschaft als „Eukalyptol“ bezeichnet, wurde im Eukalyptusöl eine chemische Zusammensetzung entdeckt, die heute als Cineol bekannt ist. Diese organische Verbindung im Eukalyptusöl hat gezeigt, welche erstaunlich weit verbreitete medizinische Wirkung diese Komponente auf unseren Körper hat, einschließlich der Verringerung entzündlicher Bakterien, bis hin zur Fähigkeit Leukämiezellen abzutöten! Es ist von daher kein Wunder, dass es auf jeden Fall helfen kann, wunden und entzündeten Hals und Kehlkopf zu lindern und zu heilen.

Oregano:

Dieses bekannte mediterrane Kraut ist in Form eines Öles eine intelligente Wahl gegen wunde Kehlen. Es gibt Hinweise darauf, dass das ätherische Öl von Oregano antimykotische und antivirale Eigenschaften besitzt. Eine Studie zeigte sogar, dass die Behandlung mit Oreganoöl für Parasiteninfektionen nützlich sein kann. Seine antimikrobielle Aktivität wird durch Erwärmen in kochendem Wasser nicht vermindert. So eignet sich Oreganoöl gut als inhalierendes Dampfbad.

Gewürznelke:

Das ätherische Öl der Nelke ist nützlich für die Stärkung des Immunsystems, und ist äußerst effektiv bei der Linderung von Halsentzündungen. Die Vorteile von Nelkenöl beruhen auf antimikrobiellen, antifungalen, antiseptischen, antiviralen, entzündungshemmenden und stimulierenden Eigenschaften. Das Kauen auf einer Nelkenknospe kann helfen Halsschmerzen zu lindern, aber auch bei Zahnschmerzen haben sich Nelken als sehr nützlich erwiesen.

Ysop:

Ysop wurde in alten Zeiten als ein reinigendes Kraut für Tempel und andere heilige Orte verwendet. Im alten Griechenland schätzten die Ärzte Galen und Hippokrates Ysop um gegen Entzündungen von Hals und Brust, Pleuritis und anderen bronchialen Beschwerden vorzugehen.
Es ist nicht verwunderlich, dass Ysop eine lange Geschichte der medizinischen Verwendung aufweist. Die antiseptischen Eigenschaften von Ysopöl machen es zu einer starken Substanz für die Bekämpfung von Infektionen. Es hilft beim Abtöten von Bakterien. Ysop ist eine ausgezeichnete Wahl um Halsschmerzen und Lungenentzündungen entgegenzuwirken.

Thymian:

Thymianöl ist durch seine starken Antioxidantien und Antimikrobielle bekannt, und es wird seit der Antike als Heilpflanze verwendet. Thymian unterstützt die Immun-, Atem-, Verdauungs-, Nerven- und anderen Körpersysteme.
Eine Studie von 2011 prüfte die Reaktion des Thymianöls auf 120 Stämme von Bakterien, die von Patienten mit Infektionen der Mundhöhle, der Atemwege und des Urogenitaltraktes isoliert wurden. Die Ergebnisse der Experimente zeigten deutlich auf, dass das Öl aus der Thymianpflanze eine extrem starke Aktivität gegenüber allen klinischen Stämmen aufwies. Thymianöl zeigte sogar eine gute Wirksamkeit gegen antibiotikaresistente Stämme.

Wacholderbeere:

Mit seinem süßen, holzigen Geruch ist das ätherische Öl der Wacholderbeere ein beliebter Bestandteil in vielen Haushaltsreinigungsprodukten, bei Aromatherapie-Mischungen und in Duft-Sprays. Heute wird die Wacholderbeere auch häufig als eins der besten natürlichen Heilmittel bei Halsschmerzen sowie Atemwegserkrankungen, Müdigkeit, Muskelschmerzen und Arthritis verwendet.

 

Rezepte mit ätherischen Ölen für Halsschmerzen

ZUTATEN:

• 3 Tropfen ätherisches Nelkenöl
• 3 Tropfen ätherisches Wacholderbeeröl

Alles in eine große Schüssel mit kochendem Wasser geben. Ziehen Sie ein Handtuch über den Kopf, entspannen Sie sich und atmen Sie den duftenden Dampf für 5 Minuten ein. Natürlich sollten Sie darauf achten, sich nicht zu verbrennen.

Sie können auch 3 Tropfen Zitronenöl und 1 Tropfen Eukalyptusöl in ein Glas Wasser geben, für 10 Sekunden gurgeln und dann trinken.

(…)

Quelle: http://www.epochtimes.de/gesundheit/erkaeltungszeit-mit-8-aetherischen-oelen-halsschmerzen-schneller-beseitigen-a1995047.html

Gruß an die Wissenden

TA KI

Inhalieren bei Erkältung


Winterzeit − Erkältungszeit. Kaum einer bleibt vom lästigen Schnupfen und Husten verschont. Gerade bei den ersten Anzeichen einer Erkältung können Inhalationen mit Kräutern oder ätherischen Ölen die Beschwerden ohne Nebenwirkungen lindern. Inhalieren kann jedoch nicht den Arzt ersetzen: Bei länger andauernden Beschwerden mit hohem Fieber und schlechtem Allgemeinzustand muss er entscheiden, ob spezielle Medikamente gegeben werden müssen.

Husten und Niesen sind wichtig

Eine Erkältung, das sagt jedenfalls der Volksmund, dauert sieben Tage, mit Medikamenten eine Woche. Die Erkältung, auch grippaler Infekt genannt, tritt meist mit Schnupfen, Husten, Heiserkeit auf, manchmal begleitet von leichtem Fieber und Gelenkschmerzen. In der feuchten und kalten Jahreszeit sind es vor allem die Viren, die sich blitzschnell vermehren − die Arztpraxen sind voll mit hustenden und niesenden Patienten.

Ausgelöst wird die Erkältung durch etwa 200 verschiedene Viren. Dabei sind Husten und eine „laufende“ Nase gesunde und vernünftige Abwehrreaktionen des Körpers, die nicht unterdrückt werden sollten. In der Nase z.B. besiedeln Viren die Schleimhäute, diese schwillt an und produziert mehr Flüssigkeit, die ausgeschieden wird. Beim Husten werden ebenfalls lästige Fremdkörper mitsamt dem Schleim „entsorgt“. Dieser so genannte produktive Husten darf auf keinen Fall gedämpft werden.

Welche Mittel helfen

Gegen einige Beschwerden bei grippalen Infekten und viele chronische Erkrankungen der Atemwege ist zum Glück so manches Kraut gewachsen. Im Wasserdampf lassen sich die flüchtigen Substanzen der Heilkräuter durch Mund und Nase gut einatmen. Sie beseitigen vor allem den Sekretstau in der Nase, in den Nebenhöhlen und in den Bronchien. Dabei ergänzen sich die Wirkung des Wasserdampfs und die Wirkung von zugesetzten Arzneistoffen oder Heilpflanzen.

Man verwendet entweder ein ätherisches Öl (Pfefferminzöl, Eukalyptusöl, Mentholkristalle), das dem heißen Wasser tropfenweise zugesetzt wird, oder man nimmt einige Löffel des getrockneten Krautes (z.B. Minzblätter, Thymiankraut) und übergießt es mit dem heißen Wasser. Säuglinge und Kleinstkinder reagieren häufig mit gefährlichen Atembeschwerden auf die Anwendung mentholhaltiger Inhalationsmittel. Für diese kleinen Patienten gibt es spezielle milde Zubereitungen ohne Menthol.

Zu den wichtigsten Mitteln, die bei Erkältungskrankheiten als Inhalat helfen, gehören:

  • Anis: bei Bronchitis, schleimlösend
  • Eukalyptus: bei allen Erkältungskrankheiten, löst den Schleim, fördert den Auswurf, keimtötend
  • Fenchel: bei Bronchitis und Husten, schleimlösend
  • Kamille: wirkt bei vielen Beschwerden entzündungshemmend, keimtötend
  • Pfefferminze: bei Erkältungen und Kopfschmerz, als Tee bei Magenbeschwerden
  • Salbei: bei Kehlkopfkatarrh und Mandelentzündung, keimtötend
  • Thymian: bei Bronchitis, Keuch- und Krampfhusten, löst den Schleim und desinfiziert.

Inhalieren, aber richtig

Bei der klassischen Methode gießt man heißes Wasser auf das Kraut oder tropft das ätherische Öl hinein. Nun beugt man den Kopf über das Gefäß und atmet abwechselnd durch Nase und Mund ein. Intensiver wirkt diese Methode, wenn Kopf und Schüssel mit einem Handtuch überdeckt werden. Die Nachteile: das Gefäß fällt um und das heiße Wasser kann schwere Verbrühungen anrichten. Deshalb soll man auch Kinder auf keinen Fall so inhalieren lassen. Ein weiterer Nachteil besteht darin, dass auch die Augen dem ätherischen Öl ausgesetzt sind. Dadurch können die Schleimhäute der Augen gereizt werden, insbesondere bei Eukalyptus- oder Pfefferminz-Inhalationen.

Verwendet man einen standfesten Dampfinhalator aus der Apotheke, können die Stoffe über Mund- und Nasenwege durch eine Mund-Nasen-Maske gezielt eingeatmet werden. Dabei gelangt so gut wie nichts von den wirksamen ätherischen Ölen in die Augen. Zur Inhalation von festen Arzneistoffen oder Salzen sind Dampfinhalatoren nicht geeignet. Hierzu braucht man einen elektrischen Inhalator, der die Salzlösung oder das Arzneimittel zur Inhalation fein vernebelt, so dass die Tröpfchen über ein Mundstück inhaliert werden können.

Quelle: http://www.gesundheit.de/krankheiten/fieber-grippe-erkaeltung/erkaeltung/inhalieren-erste-hilfe-bei-erkaeltungskrankheiten

Gruß an die Gesunden

TA KI