UN: Schweden wird bis 2030 ein Dritt-Welt-Land werden


OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nach Einschätzung der UN wird Schweden bis 2030 ein Dritte-Welt-Land werden. Hauptgrund für den Verfall ist der Niedergang des Wohlstandes.

Als Hauptgrund für den Verfall nennen die Vereinten Natonen in ihrem Bericht den Niedergang des Wohlstandes: Bis 2010 war Schweden noch auf Platz 15 der Weltrangliste, 2015 soll es an 25. Stelle stehen und bis 2030 wird ein Abrutschen bis auf den 45. Platz befürchtet.

Ein immer grösserer Anteil der Bevölkerung lebt von Sozialhilfe, die Leistungen der schwedischen Schulen lassen nach. Länder wie Kuba, Mexiko und Bulgarien werden Schweden nach Einschätzung der Vereinten Nationen bis 2030 überholt haben.

Wenn man die Dritte Welt importiert, wird man auch dazu Schwedens Regierung ist linksgerichtet und viele Medien glauben, dass die Basis ihrer Gesellschaft multikulturell ist: Schweden nimmt in grossem Umfang Einwanderer aus einigen der schlechtesten, am meisten rückwärts gerichteten Nationen der Erde auf. Schweden, die mit diesem Plan nicht übereinstimmen riskieren, als Rassist, Faschist oder Nazi etikettiert zu werden.

«Wir hatten ein vollkommen gutes Land», sagte Ingrid Carlqvist, ein Journalist. «Ein reiches Land, ein nettes Land, und in ein paar Jahren wird dieses Land weg sein.»

«Die Logik sollte einfach zu verstehen sein, doch viele haben Schwierigkeiten, es zu begreifen: Wenn man die Dritte Welt importiert, ist das das, was man bekommen wird», schreibt speisa.com auf seiner Webseite.

Quelle: http://www.basel-express.ch/redaktion/geopolitik/315-un-schweden-wird-bis-2030-ein-dritt-welt-land-werden

Gruß an die Klardenker

TA KI

Advertisements

8 Kommentare zu “UN: Schweden wird bis 2030 ein Dritt-Welt-Land werden

  1. Was wird mit Deutschland sein? Oder haben Sie einfach Deutschland gegen Schweden ausgetauscht?
    Wird sich Deutschland 2030 etwa im Wohlstand wälzen?

    • In Deutschland passiert ganz ähnliches. Weißer Genozid = Die Weißen werden durch Nichtweiße ausgetauscht. Wenn man die Weißen dazu noch überwiegend durch nichtweiße Dritte-Welt-Menschen ersetzt, dann bekommt man natürlich auch Dritte-Welt-Zustände in den ehemals europäischen Ländern. Das bedeutet auch vermehrte Kriminalität, Vergewaltigungen, Verarmung usw. In den Schwindelmedien wird derzeit krampfhaft versucht diese Konsequenz aus der Einwanderung von Fremden wegzudiskutieren.

      Weißen Genozid stoppen, für eine Zukunft weißer Kinder.

  2. Die Schweden sollten es vielleicht damit versuchen ihrer Regierung klarzumachen, dass das so nicht weiter von der Bevölkerung toleriert wird.

  3. Der Begriff Kampagne besagt: ubstantiv [die] kamˈpanjə/

    „eine größere (Medien-)Aktion, mit der jmd. in der Öffentlichkeit eine Stimmung für oder gegen etwas erzeugen will.“

    Wäre es nicht einfacher „jmd.“ zu ermitteln? Und wenn es „jmd.“ gar nicht gibt, dann ist es keine Kampagne sondern eine größere Menge hat eine bestimmte Meinung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s