Die Dämonisierung russischer Medien


1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

12

13

14

15

(…)

Quelle: http://www.luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_16/LP17916_191216.pdf

Gruß an die Aufklärer

TA KI

Advertisements

2 Kommentare zu “Die Dämonisierung russischer Medien

  1. Scheint ja immer noch welche zu geben, die nich so recht kapiert haben, was abgeht:

    Finanzjuda kämpft um die letzten Staaten, die ihm noch nicht gehören. Rußland und China. Und jetzt is eben Ruißland dran – daher das weltweite Rußlandbashing, Olympiaboxkott und all das. Mit diesen ganz einfachen Erkenntnissen kann man die scheinbar komplexe Weltpolitik in einem Satz erläutern. Amiland = Finanzjudas rechte Hand, Engeland = Finanzjudas 1. Sitz, weshalb man ihm auch gestattete, das sinkende Schiff EUdSSR zu verlassen. Zahlen sollen die andere,n. Engeland hat immer nur rausgezogen! Käll ßürprihs!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s