Lipödem in 8 Tagen loswerden.


Lipödeme sind unter der Haut liegende Fettdepots, die sich aufgrund einer Fettverteilungsstörung bilden. Sie treten bevorzugt im Gesäß-, Hüft- und Oberschenkelbereich auf und können Menschen jeden Alters betreffen. Lipödeme sind ungefährlich, wegen ihrer beulenartigen Form jedoch für die Betroffenen häufig eine große emotionale Belastung. Die Symptome sind Druckschmerzen, angeschwollene Beine nach längerem Stehen oder auch ein Schweregefühl in Armen und Beinen.

cukuecdxaaalnmu

Lipödeme können nur schwer behandelt werden. Oftmals werden hierbei Medikamente mit einer langen Liste an Nebenwirkungen eingesetzt. Den Patienten bleibt häufig aufgrund der nicht ausreichenden Wirksamkeit nur noch der Gang zum Chirurgen, um die lästigen Fettdepots endlich loszuwerden. Doch leider können die Lipödeme immer wieder aufs Neue entstehen. Doch mit dem folgenden Rezept kann es dir gelingen, die Lipödeme auf ganz natürliche Art und Weise zu entfernen. Schon tausende Menschen haben es erfolgreich angewendet.

cxmqrgywgaalx87

Vermische dazu Honig (am besten dunklen Honig) und Mehl (bevorzugt Vollkornmehl) zu gleichen Teilen und trage die Paste auf das Lipödem auf. Die Schicht sollte etwa 5 bis 10 Millimeter dick sein. Lege dann eine Kompresse darüber und lass diese 36 Stunden auf der Haut. Nimm sie anschließend ab und entferne die Mischung.

Pixabay

Nun kannst du eine neue Honig-Mehl-Kompresse auf das Lipödem legen. Wiederhole dieses Verfahren 5-mal, sodass du die Kompresse insgesamt über einen Zeitraum von 8 Tagen anwendest. Nach Ablauf dieser Zeit sollten sich die Fettablagerungen langsam auflösen.

Doch warum hilft diese „einfache“ Behandlung so schnell und effektiv? Hier erweist sich vor allem der Honig als echtes Wundermittel gegen Fettablagerungen. Er hat eine entzündungshemmende Wirkung und regt den Lymphfluss sowie die Blutzirkulation an.

Was du sonst noch tun kannst, um die Lipödeme zu reduzieren und ggf. ganz verschwinden zu lassen:  

  • Verzichte auf gesättigte Fette und raffinierte Öle.
  • Trinke jeden Morgen den Saft einer halben Zitrone: Die Leber wird so stimuliert und entgiftet effektiver.
  • Verwende viele natürliche Gewürze.
  • Bevorzuge folgende Pflanzen in deiner Ernährung: Flohsamen, Okraschoten, Vogelmiere, Zichorie, Papaya, Granatapfel, Salbei, Mandarine und Kurkuma.

Pixabay

  • Nimm viele Omega-3-Fettsäuren zu dir. Sie helfen beim Auflösen von Lipödemen und verhindern das Wachstum von neuem Fettgewebe.
  • Vermeide Milch und Milchprodukte, Fleisch und Weißmehlprodukte sowie Lebensmittel mit Konservierungsstoffen.

Pixabay

Du solltest dich auf jeden Fall an einen Arzt wenden, wenn du den Verdacht hast, unter Lipödemen zu leiden und ihn auch darüber informieren, dass du die Kompresse gerne anwenden würdest. Da diese Methode keine Nebenwirkungen hat und bereits vielen Menschen geholfen hat, wird wohl kein Arzt der Welt einen Versuch ablehnen. Zudem kannst du auch viel mit gesunder Ernährung erreichen, indem du dich an die genannten Empfehlungen hältst.

Quelle: http://www.gutfuerdich.co/lipoedem-tage/

Gruß an die Wissenden

TA KI

Advertisements

Ein Kommentar zu “Lipödem in 8 Tagen loswerden.

  1. Pingback: Lipödem in 8 Tagen loswerden. — das Erwachen der Valkyrjar | lichterschein.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s