Friedensnobelpreisträger warf 26.171 Bomben


images-dezember2016-depositphotos_53819431_m_2015_425856343

Tod und Zerstörung, das ist das Fazit der Präsidentschaft des amerikanischen Friedensnobelpreisträgers und Präsidenten Barack Obama, belegen Zahlen aus dem Pentagon.

Laut einer Analyse der Daten des Verteidigungsministeriums vom Rat für auswärtige Beziehungen, einem unparteiischen Think Tank, wurde die Mehrheit der Bomben im Irak und in Syrien fallen gelassen, berichtet die Webseite blogs.cfr.org.

Die VSA führen eine internationale Koalition, die die islamische Terrorgruppe in beiden Ländern bekämpft, und hat Luftoperationen durchgeführt, um das von der terroristischen Organisation kontrollierte Gebiet zu reduzieren.

Fast die gleiche Menge an Bomben wurden in Syrien (12,192) und Irak (12 095) im Jahr davor abgeworfen.

Quelle

Foto: © palinchak

Quelle: http://www.schweizmagazin.ch/nachrichten/ausland/29119-Friedensnobelpreistrger-warf-26171-Bomben.html

Gruß an die Erwachten

TA KI

Advertisements

6 Kommentare zu “Friedensnobelpreisträger warf 26.171 Bomben

  1. Pingback: Friedensnobelpreisträger warf 26.171 Bomben | inge09

  2. Moin Moin alle zusammen!!

    Wofür hat denn dieser Neger, der Bimbo Obama einen Friedensnobelpreis erhalten, wenn dieser Bomben hat werfen lassen?

    Der Neger Bimbo Obama und seine Besatzer, die Deutschland verwalten, müssen für ihre Verbrechen nach Nürnberg verfrachtet werden, um ….‼

    Mit deutschem Gruß

    • Es ist Tradition den Friedensnobelpreis an Kriegsverbrecher zu verteilen, wußtes Du das nicht?: Kissinger, oder EU. Die alle samt hängen unter der Decke des militärisch industriellen Komplex, den niemand stoppen kann, außer die Medien, die aber auch darunter steckten. Nürnberg ist ein schlechtes Beispiel, denn der IMT war ja ein Zivilisationsbruch und erst der Boden, auf dem die internationale Weltmafia bis heute weitermacht. Den Haag wäre eine Alternative, den alle Organisationen der „westlichen Wertegemeinschaft“ in Handschellen antreten müssten. Etwa der Bundestag Berlin, die NATO, Pentagon, CFR, Knesset und vor allen Dingen IWF, EZB, Fed, City of London und Goldman Sachs.

  3. Aha und wie hat er die geworfen, mit Rechts oder mit Links?
    Schlimmer als Bildzeitungsniveau, nicht mal für Unterirdische zu ertragen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s